Samstag, 24. März 2012

-Im Verborgenen. Gott finden.Martin Walser*Das Buch Hiob.Domin.Horwitz.Nachrichten.2008 Licht im Dunkel.Geburtstage.Verzeihen.Ajad-Nigth and Love (Reiki Music 5: Angels of Love)

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Sonnabend Abend, ich wünsche allen Lesern einen frohen, gesegneten Sonntag*** Ich habe meine mechanischen Uhren schon vorgestellt, die Funkuhren passen sich selber an, versuchen wir ganz ruhig zu bleiben , nur nicht aufregen wegen der Sommerzeit, nicht bei Dingen, die wir nicht ändern können, ich biete euch dieses Lied an, es strahlt eine große Ruhe aus, lasst euch einfach fallen und hört zu, ich tue es gerade, der Tag war ja wieder voll gefüllt, aber der Körper sagt irgendwann: STOP! Ich wollte nur eine halbe Stunde lesen nach dem Mittagessen, was heute sich wieder nach hinten verschoben hat, daraus wurden 2 Stunden im Tiefschlaf, natürlich konnte ich dann im Garten nichts mehr tun, das aber macht nichts, Arbeit ist noch niemals weggerannt, ich habe mich heute am frühen Abend eben einfach nur mal im Garten hingesetzt und die Natur genossen, mit den Katzen, ja,
MERLIN´S MAGIC- REIKI LIGTH TOUCH
Quelle:ww.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=cQJwSjeP2rk&feature=related
Ich habe neulich etwas über das Buch gehört: VERBRANNTE ERDE, nach dem Buch wurde auch ein Film gedreht, ihr könnt hier alles wissenswerte darüber lesen, über das Buch und den Film.
VERBRANNTE ERDE
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Verbrannte_Erde
Auch Martin Walser ist tätig gewesen, GOTT ALS ROMANHELD Infos gibt es hier und er hat Geburtstag heute, er feiert seinen 85. Geburtstag heute, herzlichen Glückwunsch, eine Rose für ihn (((Rose)))
MARTIN WALSER
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Walser
GOTT ALS ROMANHELD
Quelle:www.dradio.de
http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/kritik/1712061/
Ich gehe zu dem Buch Hiob, im MDR Kulturradio habe ich einen Bericht darüber gehört, die Frage war, WARUM MÜSSEN UNSCHULDIGE LEIDEN? Aufgezählt wurden all die Schrecken, die in den letzten Tagen waren und überhaupt, da sterben unschuldige Kinder bei dem Busunglück, sie waren in der 6. Klasse, ihre Eltern sehen sie nie wieder , schrecklich, es sind so viele Menschen, die keine Schuld hatten und sterben mussten, oder leiden müssen, ungerecht finde ich das, ich habe mich auch schon mit Hiob verglichen, bei Hiob war es so, Gott hatte eine Wette mit dem Satan geschlossen, der Satan streifte mal wieder herum und er sah, dass Hiob ein gottesfürchtiger Mann war, da ging er zu Gott und sagte ihm, lass mich Hiob alles wegnehmen, ihn mit Krankheiten belegen, du wirst dann sehen, dass Hiob vom Glauben an dich abfällt..Wir sollten wissen, dass nicht nur Hiob geprüft wurde, sondern auch Gott, aber Gott traut den MENSCHEN ZU; GRÖßER ALS DER SATAN ZU SEIN.Darum ging er auf die Wette mit dem Satan ein, Hiob er hat gelitten, er verlor alles, er wurde schwer krank..
Sinn und Glaubensfragen MDR Figaro 24.03.2012
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr-figaro/lebensart/hiob102.html
DAS BUCH HIOB
Quelle:www.joyma.com
http://www.joyma.com/18hiob.htm
Ich finde, auch wenn Hiob alles hundertfach dazu bekam am Schluss, es ist nicht dasselbe, denn seine Kinder, die er zuerst gezeugt hatte, die er geliebt hat, waren alle gestorben...

Hier geht es um den Schauspieler, Sänger und Sprecher Dominique Horwitz , sicher kennt ihr ihn.
FIGARO-CAFÉ ,MDR FIGARO
"IMMER AUF DER SUCHE NACH DEM RICHTIGEN AUSDRUCK"
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr-figaro/musik/horwitz100.html
Zwischendurch möchte ich noch an das FRÜHLINGSERWACHEN IN DESSAU-WÖRLITZ erinnern, Morgen ist es noch, ich habe Vorgestern darüber geschrieben mit Link, ja und heute war ich im Bundesumweltamt, es war sehr schön, aber heute kann ich nicht mehr darüber schreiben, Morgen, denke ich, muss es erst einmal alles verarbeiten was ich erlebt habe, auf alle Fälle ging es um Tiere, ein Heft habe ich auch über erlebte Geschichten von Dessauer Migrantenfamilien, alles ist interessant.

NACHRICHTEN
Es ging heute auch um Schulschwänzer, Schule schwänzen ist bei Strafe verboten, die Schüler aber sitzen ihre Strafe aber erst später ab, wenn sie erwachsen sind, irgendwie komme ich da aber nicht ganz mit.Heute ist das schiefe Haus Wernigerode eingeweiht worden, als Museum, es ist 1,30 Meter aus dem Lot, ich habe jetzt eine Seite mit wunderschönen Bildern gefunden, das schiefe Haus ist auch zu sehen.
Quelle:www.raymond-faure.com
http://www.raymond-faure.com/Wernigerode/Wernigerode_Schiefes_Haus.html
Über 2.000 Filialen haben heute endgültig zu gemacht, ein Wahnsinn ist das, ich glaube nicht daran, dass die Verkäuferinnen eine neue Chance bekommen, um zu arbeiten.
Ich habe heute gesehen, wie schlecht es den Menschen in Syrien geht, sie flüchten vor Gewalt und Krieg.
Gewalt in Syrien
REGIERUNGSTRUPPEN MARSCHIEREN IN SARAKEB EIN
Quelle:www.fr-online.de/politik
http://www.fr-online.de/politik/gewalt-in-syrien-regierungstruppen-marschieren-in-sarakeb-ein,1472596,11986420.html

2008 LICHT IM DUNKEL
Wir Menschen brauchen das Licht, die Dunkelheit erschreckt uns und genau darum geht es heute in An(ge)dacht..es geht um Licht und Dunkel.
Sonnabend, den 26.7.08
Sprecher Herr Prof.Dr. Johann Gerhardt, Pastor in Friedensau
Nacherzählt von Lara, hier erzähle ich schon nach, soso....

LICHT IM DUNKEL
Nach einer lieben Begrüßung fragt uns Herr Pastor Hans Gerhardt, ob wie gut geschlafen haben und gleich noch, ob wir bei offenen oder geschlossenen Rollläden schlafen. Gut sagt er, manche machen es mit Gardinen, die ziehen sie zu am Abend, solche Übergardinen, ich habe ja keine mehr, aber ich habe Rollläden, so richtige, die außen angebracht sind.Ich schreibe das nur deshalb, weil wenn man die runterzieht ist es wirklich dunkel, es ist dann Nacht.
Nun erzählt Herr Prof.Dr. Johannes Gerhardt von einer Bekannten, sie hat so eine Art Höhle, da hat sie sich eingemauert, alles mit schwarzen Vorhängen zugezogen und kein Lichtschein darf da durchdringen, gruselig für mich, für sie, sicher ein Schutz, so wie ein ungeborenes Kind im Mutterleib liegt, denke ich mir.

Herr Pastor Gerhardt hasst es im Finstern zu schlafen, genauso wie ich, ich bekomme da richtige Angst wenn ich nicht den Himmel sehe, die Tannenbäume, wenn ich schlafen gehe und erwache, ich käme mir vor wie in einem Sarg, wenn alles dunkel wäre.
Übrigens ist das manchmal auch ein Streitpunkt in einer Partnerschaft, der Eine möchte es hell haben, der Andere dunkel.
Gut, er findet es herrlich, wenn er aufwacht und das Licht des Tages sieht, sich noch einmal rumdrehen kann, ein wenig träumen kann, ja Licht und Dunkel sind Symbole, Licht tut der Seele gut, im Dunkel herrscht das Böse.Ja so sehe ich das auch, der HERR hat das auch so gesehen, denn als erstes machte er Licht.Das machte er gleich am ersten Tag seiner Schöpfung, das steht in der Bibel gleich ganz zu Anfang..Die Schöpfung
1.Mose Vers 1 bis 5 Gott sprach: Es werde Licht! und es ward Licht.Und Gott sah, daß das Licht gut war.Da schied Gott das Licht von der Finsternis und nannte das Licht Tag und die Finsternis Nacht.da ward aus Abend und Morgen der erste Tag.
Es ist schön Licht zu haben, Danke, HERR, im Dunkeln gäbe es kein Leben, ohne das Licht keine Freude, keine Hoffnung, nichts.
Jesus sagte: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.
Es ist schön Licht zu haben, das sagt Herr Pastor Gerhardt auch, er sagt der Glaube ist nicht finster, er ist voller Licht und er wünscht uns einen Tag voller Licht.Danke sagt Lara auch in 2012

GEBURTSTAGE
Erinnern wir uns an Joseph Barbera, eine Rose für ihn (((Rose)))
JOSEPH BARBERA
Quelle: http:de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Joseph_Barbera
Zu ihm gehören Tom und Jerry
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=AtX2OVhdmQ8
Yogi Bär, Familie Feuerstein, das haben wir doch alle gesehen, er wurde 95 Jahre alt(((Rose))) Zusammen mit Wiliam Hannna schuf er diese Zeichentrickfilme, die uns so sehr erfreuten und erfreuen wenn wir sie jetzt sehen und wunderbare Erinnerungen in uns wecken, Zeiten der Unbeschwertheit in ganz Deutschland****
FAMILIE FEUERSTEIN: S.o6 E.01 FRED IM STARFIEBER TEIL 1
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=sZluNBjlVYM
NENA HAT HEUTE GEBURTSTAG (((Rosen))) 52 Jahre ist sie nun, herzlichen Glückwunsch.***
NENA
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Nena
NENA
Quelle:www.nena.de
http://www.nena.de/
Marika Kilius ist heute 69 Jahre alt geworden, herzlichen Glückwunsch, Rosen für sie(((Rosen)))
MARIKA KILIUS - HANS JÜRGENBÄUMLEHO HOLIDAY ONLCER "DIE GROSSE KÜR"
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=7CcEVB1hMbc&feature=related

Ich empfehle euch noch das Wort zum Tag spricht heute Herr Pfarrer Frank Eibisch aus Chemnitz, das Thema ist heute: VERZEIHEN
Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG
Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Verzeihen ist nicht leicht, Verletzungen, Enttäuschungen hinter sich lassen? So lange derjenige fern ist, denkt man es geht, aber dann, wenn man ihn sieht? Gesprächspartner suchen , der eine Brücke schlagen kann zwischen Beiden, weil er an dem Streit unbeteiligt ist, so wie es Gott macht..
Lieben Dank für den Text in dieser Woche an Herrn Pfarrer Eibisch und an das MDR1 Radio-Sachsen, Rosen für sie (((Rosen)))

GEBET
Das beste Gebet ist das am meisten von Liebe erfüllte Gebet.
Meine Kinder, was ich im Gebet von euch will, ist die Liebe, die Liebe, die Liebe.

Bitte Gott jeden Abend um Verzeihung für die Sünden deines Lebens, als ob du in der Nacht sterben würdest, und sage aus tiefsten Herzensgrund:
MEIN GOTT; ICH LIEBE DICH AUS GANZEM HERZEN; ÜBER ALLES; MEIN GOTT; ICH WILL ALLES; WAS DU WILLST.
MEIN GOTT; ALLES; WAS DU WILLST; DAS ICH TUN SOLL; WILL ICH TUN.
Ratschläge an Moussa, 1914(Schriften, S.39)
Amen

Ich gehe zu Angedacht, das Thema ist heute ,Gnade vor Recht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Sonnabend,den 24.März 2012, Sprecher, Herr Pastor Jens Fabich aus Quedlinburg
nacherzählt von Lara

IM VERBORGENEN

Es ist eine besondere Zeit in den frühen Morgenstunden, es ist private Zeit sagt uns heute Herr Pastor Fabich.Der Morgen gehört der Familie, dort darf man ungeschminkt sein, man muss auch nicht gleich perfekt sein,es wird nicht verlangt, dass man voll da ist, ganz wichtig ist, dass das was am Morgen in der Familie passiert, niemanden etwas angeht, das ist die private Zeit eines Menschen.Es ist nur der Umgang mit den vertrautesten Personen zusammen zu sein, niemand darf stören und das ist gut so, sagt Lara.Herr Pastor Fabich sagt noch, dass er und seine Frau manchmal ohne die Kinder sind, die sind dann mal weggefahren..
Es tut gut unbeobachtet zu sein, es entlastet, denn in der Verborgenheit liegt ein Stück Freiheit, da gibt es keine Zensur, man darf wirklich sein, wie man ist.ja man darf sich sogar gehen lassen, aber auch auf etwas konzentrieren, wie man es haben will.
Vielleicht, so sagt es uns Herr Pastor Fabich hat Jesus deshalb in der Bergpredigt von einem stillen Kämmerlein gesprochen, er meinte wohl auch, dass unsere Gebete im Verborgenen besser aufgehoben sind.Dann sagt er noch diesen Satz, der im Evangelium von Matthäus steht, Matth.6.3
BIBLOS
Quelle:http://bibeltext.com
http://bibeltext.com/matthew/6-3.htm
Nicht sehen und gesehen werden, sondern so, sagt uns Jesus, das sollen wir tun, sagt Lara
UNIVERSITÄT INNSBRUCK
Das Evangelium nach Matthäus , Kapitel 6
http://www.uibk.ac.at/theol/leseraum/bibel/mt6.html
Der Ratschlag für uns von Herrn Pastor Jens Fabich, er sagt, entdecken wir also die Ruhe am Morgen, auch die Abgeschiedenheit, und schenken wir dieser Zusage mehr Aufmerksamkeit, dass wir Gott im Verborgenen finden***
Der Text zum Nachlesen und zum Nachhören
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html

Ich bedanke mich herzlich bei Herrn Pastor Jens Fabich aus Quedlinburg,für die gute Woche mit An(ge)dacht,lieben Dank, beim Bistum Magdeburg, beim MDR1 Radio Sachsen-Anhalt und bei allen Beteiligten, die es uns ermöglichen, An(ge)dacht zu hören und im Internet lesen zu können, Ihnen und Ihren Familien wünsche ich einen frohen, gesegneten Sonntag und allen Lesern von An(ge)dacht auch(((Rose))) (((Rose)))

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Pastor Jens Fabich aus Quedlinburg
Quelle: Adventgemeinde Quedlinburg
http://www.adventgemeinde-quedlinburg.de/%C3%BCber-uns/pastor-gemeindeleiter/
Mit freundlicher Genehmigung von der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland
Quelle:www.adventisten.de
http://www.adventisten.de/home/
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

AJAD- NIGTH AND LOVE (REIKI MUSIC 5 : ANGELS OF LOVE)
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=L24yj_TvYq0&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.