Samstag, 28. April 2012

-Sich erinnern an etwas Großartiges.Psalm 71 Alt und schutzlos? Allerlei Wissenswertes.Musik.Nov.2008.Harper Lee* Die Andacht eines Ministers.Ich möchte von dir lernen.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Sonnabend Abend, ich wünsche allen Lesern heute noch schöne Stunden und Morgen einen frohen, gesegneten Sonntag***Es ist Sommer in Deutschland, es ist heute sehr warm gewesen, ich hoffe, dass alle den großen Temperaturanstieg gut überstanden haben, allen gelang das nicht, meinen Sohn ging es heute gar nicht gut, er musste sich hinlegen.
Bei mir im Garten war zu 15 Uhr mein Rasenmäher, ein netter junger Mann, den ich schon einige Jahre für diese Tätigkeit habe, er arbeitet gut, ist freundlich und kostengünstig, besser geht es nicht. Die Katzen im Garten habe ich erst zusammen heute am Nachmittag gesehen, heute früh war nur eine Katze da, es ist Verkauf in der Gärtnerei und da stand Auto an Auto und Himmel und Menschen kauften Pflanzen dort.
Nun ich habe die Hitze überstanden, der Garten sieht wieder schön aus, aber Kaffee trinken konnte ich heute erst kurz vor 18 Uhr, als ich zu Hause war musste ich mich auch gleich duschen und komplett umziehen, ich war staubig und die Sachen waren durchgeschwitzt, ich habe gleich alles in die Waschmaschine gesteckt und gewaschen, die Jeanshosen auch, jetzt kann man leichte Stoffe tragen.ABER WO IST DER FRÜHLING SOMMER? UND EINE SCHWALBE MACHT NOCH KEINEN SOMMER, es kann sein, dass ich meine Wintersachen, die ich heute weggehängt habe wieder vorholen muss?

ALLERLEI WISSENSWERTES
Wollt ihr mal durch den Irrgarten wandeln, wir haben einen Irrgarten, in Altjeßnitz
IRRGARTEN IN ALTJEßNITZ
Quelle:www.sachsen-anhalt-wiki.de
http://www.sachsen-anhalt-wiki.de/index.php/Irrgarten_von_Altje%C3%9Fnitz
DIE ROLLE DER ACROPORIDEN IM RIFF
Quelle:www.gorgonien-lexikon.com
http://www.gorgonien-lexikon.com/seite-1.html
ÖKONOMEN BLOG
DIE STIMME DER ÖKONOMEN
Quelle:www.insm-oekonomenblog.de
http://www.insm-oekonomenblog.de/8342-2-089-800-000-000/
ALKOHOLISMUS IM INDIANERRESERVAT
AMERIKANISCHER ALPTRAUM
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,824854,00.html
BERND SCHLÖMER NEUER VORSITZENDER DER PIRATENPARTEI
Quelle:www.piratenpartei.de
http://www.piratenpartei.de/2012/04/28/bernd-schlomer-neuer-vorsitzender-der-piratenpartei-deutschland/
Lest mal hier die Kommentare durch, man spückt ja schon, dass die Piraten gewählt werden passt vielen anderen Parteien nicht!Auch nicht, dass sie viele Stimmen haben.
Finale von "Deutschland sucht den Superstar"
WARUM NACH NEUN STAFFELN DSDS SCHLUSS SEIN MUSS
Quelle:www.focus.de/kultur
http://www.focus.de/kultur/kino_tv/tid-25624/finale-von-deutschland-sucht-den-superstar-warum-nach-neun-staffeln-dsds-schluss-sein-muss_aid_744107.html

MUSIK
JÜRGEN DREWS LIVE - WENN DIE WUNDERKERZEN BRENNEN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=n8Fyim0cNa8
so live ohne alle Technik hört sich eine Stimme nicht so toll an oder?
CHRISTINA STÜRMER
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=8zwgSAnL17Y
SILBEREMOND- UNENDLICH (WITH LYRICS)
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=ag69kQwIUKA&feature=related
DU IDIOT-LIVE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=BPsEanIbUlM
So viel ich weiß kommen die Beiden auch nach Dessau zusammen, jetzt hört sich seine Stimme wieder gut an,...Jetzt habe ich zum Schluss Jens Heinrich Claasen für Euch
JENS HEINRICH GLAASEN- NORA UND LARS
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=9c0pAVgyOBo
Vielleicht gehen Sie bald nach Hause, legen sich ins Bett, kuscheln noch ein wenig und wachen am Morgen gemeinsam auf, so Gott will, gemeinsam aufwachen, das ist ein Traum für viele Menschen,,,,

SICH ERINNERN; eine kleine Geschichte vom Novenber 2008
TIERTAFEL FRANKKFURT AM MAIN
Ich habe heute einen Bericht gesehen über die Tiertafel in Frankfurt am Main. Es war eine Geschichte, die mich sehr berührt hat, diese blonde Frau , die ihr auf den Bildern sehen könnt, arrangiert sich sehr für die Tafel, in großer Not, sie hatte fast kein Tierfutter mehr, es gibt da sehr viele Katzen, halfen ihr Schüler, sie entschieden sich ihre Spende der Tiertafel zu geben, weil damit auch sehr einsame Menschen Hilfe bekommen, die nur ihre Tiere haben, mehr nicht, Menschen, die in Einsamkeit leben.
Erster Geburtstag der Tiertafel in Frankfurt
Quelle:Schnurr und Wedel.de
http://www.schnurr-und-wedel.de/tiertafel/bilder/tiertafel-frankfurt.html
Ich habe mich erschrocken, als ich die Frau sah, die etwa so alt ist, wie ich, sie sah sehr dünn aus,und sie hat nur 160 Euro im Monat zur Verfügung, sie isst lieber selber nichts, wenn die Katzen nichts haben, sie würde ohne ihre Tiere nicht mehr leben wollen, ....

Durch die Spende der Schüler, die sich unter 3 Bewerbern , die das Geld haben wollten, kann die Tiertafel 600 Tiere versorgen, genau solche Menschen, die zu wenig zum Leben haben, ich habe richtig mitgezittert, dass die Tafel das Geld bekommt, ein weißes Brautkleid ist wichtig, eine Schaukel auch, aber darum können sich andere Menschen kümmern, das waren nämlich die zwei anderen Bewerber, hier ist es genau richtig.

Franz von Assisi würde stolz auf die Schüler sein, die sich so entschieden haben, er würde stolz sein, auf die Menschen, die ohne Bezahlung ihr Herz in die Tiertafel legen, damit die Tiere versorgt werden können und all die einsamen und verarmten Menschen Freude haben, es ist eine Schande für diesen Staat, dass Menschen mit so wenig Geld auskommen müssen, darum müssen Menschen helfen, mit ihren großen Herzen der Zuwendung, das ist in meinen Augen mehr als christlich, sie leben es vor, wie es gehen kann.
TIERTAFEL DEUTSCHLAND
Quelle:Tiertafel.de
http://www.tiertafel.de/ausgabestelle_frankfurt.php
Die Leiterin der Tiertafel heißt Conny Bademann, eine großartige Frau, mit ihrem Team :))Rose)))

GEBURTSTAG
Ich gratuliere heute herzlich Harper Lee, sie feiert heute ihren 86. Geburtstag, ich kenne natürlich das Buch, wer die Nachtigall stört von ihr, Rosen für sie(((Rosen)))
HARPER LEE
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Harper_Lee
WER DIE NACHTIGALL STÖRT
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Wer_die_Nachtigall_st%C3%B6rt

Ich empfehle euch noch das Wort zum Tag spricht heute Herr Christoph Pötzsch aus Dresden, das Thema ist heute: DIE ANDACHT EINES MINISTERS
Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG
Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Minister, man weiß was das ist, er hat Macht und seine Entscheidungen gelten und er verdient genug. Minister lateinisch Diener übersetzt aber was ist wirklich?
Kapellenraum- Kreuz Andacht, Landespräsident- sie halten Andacht, der Pfarrer ist dabei, ein Minister der betet akzeptiert, dass es eine andere Instanz gibt, darum verdient er das Vertrauen.Bitte lest den Text.
Ich bedanke mich herzlich für die gute Woche mit dem Wort zum Tag bei Her Christoph Lötzsch und beim MDR1 Sachsen, Rosen für sie(((Rosen)))

Worte für ältere Menschen
Segen eines alten Menschen
Gesegnet seien die verstehen dass meine Füße langsam geworden sind
und das meine Hände zittern.

Gesegnet seien die daran denken dass meine Ohren schwer hören und das ich nicht gleich alles verstehe
Gesegnet seien die wissen,das meine Augen nicht mehr so gut sehen.
Gesegnet seien die nicht schimpfen wenn ich etwas fallen lasse ,und die mir helfen meine Sachen zu finden.
Gesegnet seien die mich anlachen ,die ein Schwätzchen mit mir halten.
Gesegnet seien die mich fühlen lassen dass ich geliebt werde,und die zärtlich mit mir umgehen.
Gesegnet seien die bei mir bleiben wenn ich den Weg in die Ewigkeit gehe.

Gesegnet seien alle,die gut zu mir sind.
Sie lassen mich an den guten Gott denken.
Und ich werde sie bestimmt nicht vergessen,wenn ich einmal bei ihm bin.
Das sind schöne Zeilen, wer sie schrieb ist auch ein Segen***Lassen wir uns segnen*

GEBET
Wie viele Menschen, HERR, verzehren sich in Sorgen und Unwägbarkeiten, sagen es geht nicht..
Du, HERR, hast versprochen, dich um uns zu kümmern, immer.
Manchmal aber können wir nicht schlafen, vor Sorgen, die Gedanken kreisen im Kopf herum.
Vater hilf bitte den Menschen, die nicht weiter wissen, Du bist der HERR, Du weißt was wir brauchen.Lass uns in den Sonntag gehen mit frohem Herzen, behüte uns in der Nacht, für diesen Tag danke ich Dir.
Amen

Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Sonnabend, den 28.April 2012, Sprecher Herr Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg
nacherzählt von Lara

SICH ERINNERN AN ETWAS GROßARTIGES

Manchmal trifft Herr Domprobst Pfafferodt Leute mit denen er Erinnerungen austauscht, sie erzählen von gemeinsamen Bekannten und Orten, die sie kennen.Da war man im Urlaub, kann darüber reden.Man tauschst sich aus.
Es ist etwas Großartiges sich zu erinnern, erinnern gehört zum Menschen, wenn wir uns erinnern an Vergangenes, wird unser Herz warm, ja ich habe es schon oft erlebt, sagt Lara, meine Augen fangen dann an zu leuchten, ein lächeln verziert mein Gesicht.Herr Domprobst Pfafferodt sagt uns, dass durch das Erinnern Gemeinsamkeiten entstehen können.
Dann aber sagt er, was ist wenn die Erinnerungen verblassen, wenn man das Wort nicht mehr sagen kann, was man sagen will, wenn der Faden abreißt, ins Nichts versinkt.Das spüren wir manchmal wie grausam Krankheiten sein können, wenn das Vergessen kommt......
Wenn die Krankheit uns das schönste menschliche erzählen nimmt, da sterben die Träume, die Geschichten verflachen, verlieren an Weite..
Herrn Domprobst Pfafferodt fällt dann in solchen Situationen dieser Psalm ein, es sind Worte aus der Bibel, verlass mich nicht o Gott..
AUCH WENN ICH ALT UND GRAU BIN
Quelle:www.martinus.at
http://www.martinus.at/frauenkirchen/Pfarrblatt_Feb_10_Internet
BEI DIR HERR HAB ICH MICH GEBORGEN ; PSALM 71 MEDITATION
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=nAC1G65vKDs
Ja, Herr du bist immer bei mir gewesen, bleibe auch wenn ich alt und grau bin, Danke unser Vater.
Herr Domprobst Pfafferodt wünscht allen einen guten Samstag und einen frohen Sonntag, Danke sagt die Lara und ebenso*
Psalm 71 (Übersetzung Hoffnung für Alle)
1 ALT UND SCHUTZLOS?
Quelle:www.luellemann.de
http://www.luellemann.de/lesen13.htm
Der Text zum Nachlesen, zum Nachhören
Quelle:www.mdr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html

Ich bedanke mich herzlich bei Herrn Domprobst Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale in Magdeburg für die gute Woche mit An(ge)dacht,lieben Dank, beim Bistum Magdeburg, beim MDR1 Radio Sachsen-Anhalt und bei allen Beteiligten, die es uns ermöglichen, An(ge)dacht zu hören und im Internet lesen zu können, Ihnen und Ihren Familien wünsche ich einen frohen, gesegneten Sonntag und allen Lesern von An(ge)dacht auch(((Rose))) (((Rose)))

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg
Quelle: www.kathedralpfarrei-st-sebastian.de
http://www.st-sebastian-magdeburg.de/home.html
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

ICH MÖCHTE VON DIR LERNEN
Quelle:ww.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=nuuNdhOrD1g&feature=relmfu

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin,Lara***

Freitag, 27. April 2012

-Geburtstagsgeschenke.Ahuu Das Nabu-Wolfslied.Auf den Spuren der Wölfe.Die Katze.Dies jetzt.Nachrichten.Mit Kindern über den Tod sprechen.Wenn der Osterhase in der Heil.Messe die Fürbitte spricht.Das Kreuz mit dem Kreuz.Psalm 23-Clara Micu.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Freitag Abend, ich wünsche allen Lesern ein schönes Wochenende*** Ich fange heute mal mit den Wölfen an, wir haben sie ja wieder, ich habe eine schöne Seite über Wölfe gefunden, mit dem Geheul der Wölfe, für die Großen und die Kleinen*
AHUU. DAS NABU-WOLFSLIED
Quelle:http://soundcloud.com
http://soundcloud.com/pluralog/ahuu
AUF DEN SPUREN DER WÖLFE
Quelle:www.nabu.de
http://www.nabu.de/aktionenundprojekte/wolf/service/11782.html
Wölfe faszinieren mich, ich will hoffen, dass man sie leben lässt.

DIE KATZE
Man sagt, dass Hunde Herrchen und Frauchen haben, aber Katzen haben Personal, das habe ich heute gehört, ich kannte diesen Spruch noch nicht, aber es stimmt, ich habe ja den Kater Aaron, wenn der Futter will, kann er arg lästig sein, so lange, bis ich es hingestellt habe.Will ich schlafen, mal so kurz nach dem Mittag, stänkert er auch manchmal, springt hin und her und mauzt, gurrt und all so etwas eben, manchmal ist er eben sehr aufdringlich, das dazu.
Heute habe ich eine schöne Geschichte gehört, ich kenne die Frau, die sie mir erzählt hat. Da war eine Katze, die hatte ein Frauchen, was gut zu ihr war, dann aber zog sie weg und schenkte ihre Katze dem Nachbarn im Haus.Da ging das Elend los, er war tagelang nicht zu hause, die Katze schrie, die Nachbarn regten sich auf.Das ging eine lange Zeit so, mehr als ein Jahr lang, aber da war diese Frau ud ich auch, wir sagten im Tierheim Bescheid, denn einmal war die Katze schon im Klappfenster fast eingeklemmt, saß auf dem Fensterbrett und kam irgendwie aber doch wieder zurück in die Wohnung.Aber gut hatte sie es nicht, es ist eine Einraumwohnung, das Herrchen hatte keinen Strom, der war abgestellt worden, die Heizung auch. Aber wir setzten uns ein und ich teilte es der Amtstierärztin mit, die ich an einem Sonnabend beim Arbeitseinsatz im Tierheim sah, sie hatte gerade einen Hund und eine Katze aus einer vollkommen verwahrlosten Wohnung befreit, die Leiterin des Tierheims war mit, die Amtstierärztin versparch sich zu kümmern, die Frau, die die Katze beobachtet hatte, reif dort an bezeugte alles, vorgestern wurde die Katze von der Amtstierärztin und einen Zeugen, es müssen immer zwei sein, aus dieser Wohnung befreit, die Frau hat sie aufgenommen, sie sagte mir, dass die Katze jetzt im Schrank sitzt bei ihr, aber gut frisst und sauber ist, das ist super, sie wird sich nun eingewöhnen, ich kann mich an meinen Kater Felix erinnern, den ich von der Straße aufgenommen habe, der saß als er bei mir war, eine Weile in dert Wanne, hatte sich dort unter dem Becken, was drüber hängt versteckt, danach wurde er ganz zahm und liebebedürftig, ja und diese Frau hat immer Katzen gehabt, sie kennt sich mit Katzen aus und die Katze scheint zu glauben, dass sie nun im Paradies ist die Wohnung ist groß, sie muss nicht mehr tagelang alleine sein und sie bekommt viel Liebe. Eine Geschichte mit gutem Ausgang****
TIERSCHUTZVEREIN DESSAU
Quelle:www.tierschutz-dessau.de
http://www.tierschutz-dessau.de/
Schaut doch mal wieder zu den Tieren rein, am Mittwoch stand wieder ein Hund zur Vermittlung in der MZ.aber es sind ja mehrere Tiere, die gern ein Zu Hause möchten, ein zu Hause brauchen..

DIES JETZT
Kinostart
FISCHEN IMPOSSIBLE" " THE LUCKY ONE " UND" AMERICAN PIE DAS KLASSENTREFFEN
Quelle:www,mdr.de
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/kinotipps192.html
LICHTZAUBER
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/ausstellung254_zc-266fac6c_zs-355b056c.html

NACHRICHTEN
Terrorakt
BOMBENANSCHLÄGE IN DE UKRAINE
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
http://www.mdr.de/nachrichten/ukraine122.html
Uran-Bergbau
3.700 WISMUT-KUMPEL AN LUNGENKREBS ERKRANKT
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/nachrichten/wismut168_zc-e9a9d57e_zs-6c4417e7.html
Streit um Elbe-Staustufen
HASELOFF RUDERT ZURÜCK
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/nachrichten/staustufen100_zc-e9a9d57e_zs-6c4417e7.html
Umweltminister zu Gesprächen in Prag
TSCHECHIEN HÄLT AM BAU VON ELBE-STAUSTUFEN FEST
Quelle:www.mdr.de/sachsen
http://www.mdr.de/sachsen/dresden/artikel114466.html
Jahrelang kämpfen wir hier gegen den Ausbau der Elbe, es gab so viele Veranstaltungen gegen den Ausbau der Elbe, Fackeln für die Elbe, es gibt Pro Elbe, wir lassen die Elbe nicht steinigen, Herr hilf uns*
GLAUBE UND HEIMAT
FÜR DIE KOSTBAREN AUENWÄLDER
Quelle:www.glaube-und-heimat
http://www.glaube-und-heimat.de/2011/12/19/fur-die-kostbaren-auenwalder/

Am 28. November 2008
MIT KINDERN ÜBER DEN TOD SPRECHEN
Herr Domprobst Reinhold Pfafferodt unterrichtet Kinder, die zum Religionsunterricht kommen, die Kinder kommen in die Kirche und sehen am Eingang der Kirche eine Todesanzeige hängen. Es ist nicht üblich, dass dort eine Todesanzeige hängt, die findet man in Zeitungen, deshalb fragen sie auch , wer dieser Mann war, dessen Name in der Todesanzeige steht.
Herr Domprobst Reinhold Pfafferodt erzählt nun den Kindern folgendes: Dieser Mann, so sagt er, wohnte gleich neben der Kirche und er kam fast zu jedem Gottesdienst, das jahrelang, bis er alt und krank wurde und kaum mehr laufen konnte.

Da kam er nur noch mühsam zum Gottesdienst, da er keine Kinder hatte, keine Angehörigen, die ihm zur Seite stehen konnten, ihm helfen konnten, kümmerten sich Frauen aus der Gemeinde um den Mann.
Aber dann wurde er schwächer und als er mehr Hilfe brauchte, zog er in ein Betreutes Wohnen.
Das war auch nicht weit von der Kirche entfernt. Doch zuletzt wurde er bettlägerig und er brauchte noch mehr Pflege und kam dann in ein Pflegeheim, wo er auch gestorben ist.

Ich habe hier und in Korbach da gearbeitet, in einem Alten und Pflegeheim und hier im Betreuten Wohnen...man braucht in der Pflege nicht nur ein fachliches Wissen, sondern auch das Herz, sonst ist man fehl am Platz, da alles nach Zeit geht ist es schwer Zeit zu haben, oft setzt man seine Freizeit daran, weil es um die Menschen geht..tut man es...und ich habe eine sehr große Hochachtung vor den Pflegekräften...

Zurück zu diesem Mann, er ist also im Pflegeheim gestorben und dann wurde der Sarg in der Kirche aufgebahrt, damit die Gemeinde Abschied von diesem Mann nehmen konnte.
Es war ein Gottesdienst, der Abschied, der vom Glauben und der Hoffnung erzählte, die wir für unsere Verstorbenen und auch für uns haben, es war . so sagt es der Domprobst, wie ein Fest des Lebens, der Abschied.
Die Kinder verstanden es und dann erzählte jedes Kind von seinen Erfahrungen, wo es in seinem Leben mit dem Tod und dem Sterben in Berührung kam.

Herr Domprobst Reinhold Pfafferodt sagt, er hat gemerkt, wie wichtig es für die Kinder war, über Tod und Trauer reden zu können, er weiß wie wichtig das ist, jemand zu haben, mit dem man reden kann....

Ja ich weiß es auch und jeder von uns weiß es, wie wichtig es ist in der Trauer Menschen zu haben, mit denen man reden kann, es ist so oft so ein tiefer Schmerz, dass man gar nicht fähig ist, selber auf Menschen zuzugehen, nicht einmal fähig ist, den Telefonhörer in die Hand zu nehmen, man muss HIlfe von Menschen bekommen, diese müssen den Trauernden besuchen, ihnen beistehen, damit sie nicht vereinsamen , oder verbittern ...in der Zeit der Trauer.
Ich finde es sehr gut, wie es Herr Domprobst Reinhold Pfafferodt den Kindern erklärt hat, was der Tod ist, aber auch was Hoffnung und Licht bedeuten, geborgen in der Liebe unseres HERRN, geborgen im Licht und im ewigen Frieden..
Ich finde es auch gut, mit Kindern zu reden, damit sie schon zeitig wissen, dass Leben und Tod zusammen gehören.
Wo geboren wird, ist auch das Sterben.
Lieben Dank an Herrn Reinhold Pfafferodt, Domprobst in Magdeburg, lieben Dank auch in 2012*

-STAY WITH ME- GORAN KARAN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=uIe6DGTaxqc

Das noch
ÜBER GESCHMACK LÄSST SICH ( NICHT) STREITEN: WENN DER OSTERHASE IN DER HEILIGEN MESSE DIE FÜRBITTEN LIEST
Quelle:http://de.predigtgarten.de
http://predigtgarten.blogspot.de/2012/04/uber-geschmack-lasst-sich-nicht.html
AHA; EXTREME CHURCHING...!
Quelle:http://predigtgartem.blogspot.de
http://predigtgarten.blogspot.de/2012/04/aha-extreme-churching.html

BUENA VISTA & IBRAHIM FERER - DE CAMINO A LA VEREDA
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=vJt1Gx3Wv_k

Geburtstage weiß ich heute keinen, den wir kennen müssten..

Ich empfehle euch noch das Wort zum Tag spricht heute Herr Christoph Pötzsch aus Dresden, das Thema ist heute: DAS KREUZ MIT DEM KREUZ
Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG
Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Heute habe ich gehört, dass man mal nach dem Begriff Kreuz im Gerichtssaal googlen soll, da gibt es viele Antworten, es geht heute um das Kreuz.Es gibt Menschen, die das Kreuz nicht sehen wollen, es ist eben ein Kreuz mit dem Kreuz.Goethe sparch darüber, er hatte wohl ein gestörtes Verhältnis zum Kreuzestod, habe ich gehört, vielleicht wollte aber Goethe nur nicht den toten Jesus am Kreuz haben, sagt Lara, ich auch nicht, das schlichte Kreuz ja, aber nicht mit Jesus am Kreuz, jahrtausende wird schon Ostern gefeiert, die Auferstehung des Herrn, sagt Lara, da wurde Jesus vom Kreuz genommen und nun? Bitte lest den Text, Danke*

GEBET
Herr, unser Gott, du hast uns gnädig beschirmt deine erbarmende Liebe erwiesen. Wir bitten dich, vergib uns alle Schuld um Christi willen und schenke uns deinen Geist, dass wir deine Wege erkennen und am Ende unseres Tages aufgenommen werden in deine Herrlichkeit, durch Jesus Christus , unsern Herrn.
Bitte schicke deinen Heiligen Geist ganz besonders zu denen, die uns regieren, Herr, auf dass sie weise werden.Lehre ihnen, dass auch sie sterblich sind.
Amen

Von dieser wunderbaren Sängerin werden wir nachher Psalm 23 hören, DANKE; HERR*
BIBELSTREAM DAS EVANGELIUM IM INTERNET
Quelle:www.bibelstream.org.
http://www.bibelstream.org/Themen/Video/Bibelstream_Clara_Micu.html

Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Freitag, den 27.April 2012, Sprecher Herr Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg
nacherzählt von Lara

GEBURTSTAGSGESCHENKE

Herr Domprobst Reinhold Pfafferodt hat Probeleme mit den Geburtstagsgeschenken, was soll er schenken? Er fragt sich was er mit nimmt, ob sie das gebrauchen können, auch ob er das vielleicht schon im vorigen Jahr geschenkt hat, nun nein, bei mir gibt es da keine Probleme sagt Lara, alle, die ich kenne wollen Geld, kein Geschenk.
Aber Herr Domprobst Pfafferodt sagt, es kommt doch nicht auf große Geschenke an, auch nicht auf aufwendige Dinge, bei den älteren Gemeindegliedern gibt es keine Probleme, nun Gemeindeglieder bekommen natürlich andere Geschenke sagt Lara, ja da kann man ein Foto schenken, eine nette Karte und man kann da liebe Grüße dazu schreiben, ein Gedicht vielleicht, Segensworte, ja eine Aufnahme von der Kirche, eine Landschaft, die besonders schön wird wenn man sie im Tageslicht fotografiert.

Private Geschenke nun, ein besonderer Geburtstag, die Eltern, denen man dankbar ist, Freunde, der Lebenspartner, da darf es schon gut überlegt sein was man schenkt, sagt Lara.Herr Domprobst Pfafferodt sagt es uns, dass er dankbar ist, für die Menschen, die ihn prägten, ihn durch das Leben begleitet haben, die ihm Chancen gaben, auch die Mitmenschen, die ihm nahe sind, möchte er bedenken, wenn es um deren Geburtstage geht.Dankbar sein, dafür, dass es sie gibt.
Vielleicht sagt er weiter, ist es das, was Menschen reich macht, das, dass man sein Herz öffnet, dem anderen, dass man ihm Vertrauen schenkt , oft ist es auch ein herzliches Wort, was gut tut, und oft viel wichtiger ist, als ein teures Geschenk.Gute Worte bauen auf, so ist es, sagt auch Lara.
Der Text zum Nachlesen, zum Nachhören
Quelle:www.mdr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg
Quelle: www.kathedralpfarrei-st-sebastian.de
http://www.st-sebastian-magdeburg.de/home.html
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

PSALM 23- CLARA MICU
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=6P3VI_u0nqo&feature=relmfu

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin,Lara***

Donnerstag, 26. April 2012

-Kirchen -ein Zeichen für die Mitte.Bayern München*Gehört.Betreuer.Russen für Ächtung der Homosexualität.Videos Georg Schramm.Radio Paralax.Gedenken.Zaubernacht.Regine Hildebrandt.Fügungen.Du großer Gott-Clara Micu.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Donnerstag Abend,ich wünsche allen Lesern noch schöne Stunden heute***Ich schreibe zuerst über das Spiel gestern, ich habe den letzten Teil nicht gesehen, ich konnte nicht, da stand es 2.1 für Madrid, aber was ich dann gesehen habe, also das Ergebnis, das hat mir die Sprache verschlagen, super, ich habe dann den Schluss und die Tore später gesehen, als die besten Momente des Spiels gezeigt wurden, Schweini, der das Tor schoss und den super guten Torwart Manuel Neuer, also das Spiel war Spitze***
BAYERN MÜNCHEN
Alle Artikel und Hintergründe
Quelle:www.spiegel.de
http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,829827,00.html
STERN DES SÜDENS (DAS ORIGINAL)
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=JinbcDzw9Ds&feature=related
Ich habe eben Iris Berben in der Sendung Gottschalk live gesehen, dieser Filmausschnitt wurde gezeigt
DEDEKTIVE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=5ThhMhl44UM
GEHÖRT
WAS ICH IN DEN NACHRICHTEN GEHÖRT HABE
Die Harz 4 Regelsätze müssen neu überprüft werden, zu wenig für Singles und für Familien.Die Leistungen, die gezahlt werden, verstoßen sogar gegen das Grundrecht auf ein menschenwürdiges Existenzminium von arbeitslosen Menschen!
Aber die Abgeordneten wollen heute beschließen, dass sie monatlich 850 Euro zusätzlich bekommen.ihr Gehalt liegt bei 6.580 Euro monatlich, das ist eine unvorstellbarer Summe, davon können viele Bürger unseres Landes nur träumen.

Die beiden ehemaligen Sexualstraftäter von Insel dürfen nicht mehr belagert werden, das ist gestern gerichtlich beschlossen werden, bisher gab es regelmäßig Proteste der Einwohner von Insel gegen das Wohnen dieser zwei ehemaligen Straftäter in ihrem Ort...

BETREUER
Mein Thema ist heute BETREUER, das beschäftigt mich, weil ich einige Menschen kenne, die einen Betreuer haben, da stellt sich die Frage für mich, wer bekommt einen Betreuer, was macht ein Betreuer..
Die ich kenne, sind alle Erwerbsunfähig, sie bekommen eine Erwerbsunfähigkeitsrente und haben einen Betreuer zur Seite, ich finde leider keine konkreten Angaben darüber, hier kann man sich informieren.
WANN BEKOMMT MAN IN DEUTSCHLAND EINEN BETREUER VOR DIE NASE GESETZT?
Quelle:ww.gutefrage.net
http://www.gutefrage.net/frage/wann-bekommt-man-in-deutschland-einen-betreuer-vor-die-nase-gesetzt
DAS BETREUNGSGESETZ IM BÜRGERLICHEN GESETZBUCH (BGB)
Quelle:www.betreuungsverein-roth.de
http://www.betreuungsverein-roth.de/betreuungsgesetz.php
Vor Tagen stand dieser Artikel zur Debatte, das beschäftigt mich auch
Auch Moskau plant umstrittenes Gesetz
RUSSEN FÜR ÄCHTUNG DER HOMOSEXUALITÄT
Quelle:www.tagesschau.de
http://www.tagesschau.de/ausland/moskau336.html
Ich schrieb das dazu..nachdem darüber diskututiert wurde und sich Betroffene aufregten..
Ich denke mal dass das nicht so krass gemeint ist in Russland, sie werden es nur nicht kennen, so wie es meine Generation auch ergangen ist, hat man darüber geredet, dann nur hinter vorgehaltener Hand, jetzt ist das anders, nur muss man nicht mit einem Plakat rumrennen, wo dann Sprüche drauf stehen, ich liebe eigentlich die russische Seele, nur mit Pädophil im Zusammenhang bringen, das geht mal gar nicht.Die Griechen haben die Homosexualität schon vor X Jahren praktiziert, man soll Menschen tun lassen, was sie für richtig halten,ich würde sagen, der Kenner genießt und schweigt, das ist ebenso zu halten bei einem Sexualleben zwischen Mann und Frau, das behält man ja auch für sich, also grämt euch nicht, es wird ja nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird...
HOMOSEXUALITÄT UND RELIGION
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Homosexualit%C3%A4t_und_Religion
WO SCHWUL SEIN DEN TOD BEDEUTEN KANN
Quelle:http://diepresse.com
http://diepresse.com/home/panorama/integration/362566/Wo-schwul-zu-sein-den-Tod-bedeuten-kann
Das letztere ist natürlich schlimm, da sollte man dann wenn man betroffen ist, wohl lieber nicht hinfahren..ich schließe nun das Thema ab..

GEORG SCHRAMM- VIDEOS
Seht euch das ja vielleicht mal an
GEORG SCHRAMM-SYSTEMATISCHE VOLKSVERDUMMUNG DURCH DIE MEDIEN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=v3kEq7nVp0o
GEORG SCHRAMM- AN DER EMOTIONALEN PISSRINNE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=9sEWTn9fAsY

RADIO PARALAX
Hier ist ein Hinweis auf eine Musiksendung von Radio Paralax für Morgen*
Die The Dance Night , Freitag, den 27.4.12 20 Uhr mit Micha & Gast
Quelle:www.-radio-paralax.de
http://www.radio-paralax.de/board/thread.php?threadid=950&page=3
VOR 35 JAHREN war Eröffnung des Studios
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=_dl726_FKhc

GEDENKEN
Zehnter Jahrestag
GLOCKENLÄUTEN FÜR DIE OPFER DES ERFURTER AMOKLAUFS
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
http://www.mdr.de/nachrichten/amoklauf-erfurt114_zc-e9a9d57e_zs-6c4417e7.html
Fall Timoschenko
GAUCK FÄHRT NICHT IN DIE UKRAINE
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/nachrichten/gauck_ukraine100.html
Das war heute in NORWEGEN
Quelle:www.3sat.de
http://www.3sat.de/page/?source=/kulturzeit/news/162162/index.html

DAS NOCH "ZAUBERNACHT"
"Zaubernacht"Musik:Kurt Weill, Szenarium: Wladimir Boritsch. Es war sehr schön, es waren viele Kinder mit ihren Eltern dort, am Abend ist noch mal eine Vorstellung, ich bin lieber im Hellen gegangen.Das Orchester war super, die Darsteller auch, sie sprachen nicht, außer die Fee, es war Pantomime.Es war eine Oma dabei, so richtig mit Kleid und Kopfbedeckung und nicht mit Hosen, könnt ihr euch erinnern, an die Puppen aus Papier, die man anziehen konnte, sie hatten oben solche Schlaufen, die man umknicken konnte, das hatten der Junge und das Mädchen an..PUPPENBOGEN- PAPIERPUPPEN ZUM AUSSCHNEIDEN
Quelle:www.pasttimes.de
http://www.pasttimes.de/epages/61896741.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61896741/Categories/%22Papierpuppen%20Paper%20dolls%22/Puppenbogen
DAS LIED DER FEE schreibe ich auf***
Mein Spielzeugvolk muss sein am Tage starr und stumm.
Als kenne es keine Pein und keine Stadt Gesumm
Bis ich zur Mitternacht dann breche seinen Bann,
Beschwöre leis und sacht , hauch allen Leben an.

Das Starre dann sich regt, das Müde sich bewegt.
Was stumm beim Tagesbraus, lärmt fröhlich dann durchs Haus.
Es geistert und es lebt, wie Elfenreigen schwebt.
An frohem Spiel und Herz erfreut sich nun des Spielzeugs Herz.

Ihr seid nicht stumm wie Stein, lebendig müsst ihr sein.
Dann kommt mit mir sogleich ins weite Zauberreich,
Die Spielzeugfee bin ich, wer sah am Tage mich?
Doch unterm Sternenzelt ist mein die schöne Welt.

Das Spielzeugvolk es hört, wenn meine Stunde schlägt.
Wie es mein Wort beschwört und hin zum Leben trägt.
Das Blut es kreise sacht, nicht lange euch besinnt.
Und, eins, zwei, drei erwacht, das Leben nun beginnt.

Alle Puppen haben also geschlafen, die Fee hat sie erweckt, da sie sehr nah den Menschen ist,war ihre Stimme nicht perfekt, so sprach sie den Text, 1 Stunde dauerte das Spiel, dann schliefen die Puppen wieder ein, alle Darsteller bekamen eine Rose und dollen Applaus****
Ich habe mich so über die vielen Kinder gefreut, neben mir saß eine Mutti mit ihren zwei Kindern, sehr nett war sie, sie war aus Berlin, hier zu Besuch, deswegen in der Marienkirche, zur "Zaubernacht"
Ich sprach mit ihr, dass ich traurig bin, weil ich keine Enkel habe, sie sagte, ich kann vielleicht Vorleserin werden, oder Kindern beim Lesen lernen helfen, in Berlin gibt es so etwas vielleicht auch hier? 16 Uhr Familienkonzert Marienkirche Dessau war das in 2011 am 5.März
Die Eltern müssen die Kinder bitten mitgenommen zu werden***

ERINNERUNG,REGINE HILDEBRANDT
Geburtstag hätte heute unsere wunderbare, geliebte Regine Hildebrandt, sie ist viel zu früh gestorben((((Rosen))) für sie.
REGINE HILDEBRANDT
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Regine_Hildebrandt
REGINE HILDEBRANDT "MUTTER COURAGE DES OSTENS"
Quelle:www.regine-hildebrandt.de
http://www.regine-hildebrandt.de/
ALFREDISSIMO ! KOCHEN MIT ALFRED BIOLEK UND REGINE HILDEBRANDT 1
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=AYZYGusnvqk
Wie sie leibt und lebt, das war sie(((Rose)))

Ich empfehle euch noch das Wort zum Tag spricht heute Herr Christoph Pötzsch aus Dresden, das Thema ist heute: FÜGUNGEN
Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG
Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Bitte lest die Geschichte von dem Jahrhunderthochwasser und der wunderbaren Fügung, wie zwei Menschen, deren Särge getrennt waren wieder nebeneinander gestanden haben...

Nun Worte für ältere Menschen
Segen eines alten Menschen
Gesegnet seien die verstehen dass meine Füße langsam geworden sind
und das meine Hände zittern.

Gesegnet seien die daran denken dass meine Ohren schwer hören und das ich nicht gleich alles verstehe
Gesegnet seien die wissen,das meine Augen nicht mehr so gut sehen.
Gesegnet seien die nicht schimpfen wenn ich etwas fallen lasse ,und die mir helfen meine Sachen zu finden.
Gesegnet seien die mich anlachen ,die ein Schwätzchen mit mir halten.
Gesegnet seien die mich fühlen lassen dass ich geliebt werde,und die zärtlich mit mir umgehen.
Gesegnet seien die bei mir bleiben wenn ich den Weg in die Ewigkeit gehe.

Gesegnet seien alle,die gut zu mir sind.
Sie lassen mich an den guten Gott denken.
Und ich werde sie bestimmt nicht vergessen,wenn ich einmal bei ihm bin.
Das sind schöne Zeilen, wer sie schrieb ist auch ein Segen***Lassen wir uns segnen*

GEBET
Wie viele Menschen, HERR, verzehren sich in Sorgen und Unwägbarkeiten, sagen es geht nicht..
Du, HERR, hast versprochen, dich um uns zu kümmern, immer.
Manchmal aber können wir nicht schlafen, vor Sorgen, die Gedanken kreisen im Kopf herum.
Vater hilf bitte den Menschen, die nicht weiter wissen, Du bist der HERR, Du weißt was wir brauchen.Lass uns in den Freitag gehen mit frohem Herzen, behüte uns in der Nacht, für diesen Tag danke ich Dir.
Amen

Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Donnerstag, den 26.April 2012, Sprecher Herr Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg
nacherzählt von Lara

KIRCHEN- EIN ZEICHEN FÜR DIE MITTE

MAGDEBURGER DOM
Quelle:www.magdeburg-tourist.de
http://www.magdeburg-tourist.de/index.phtml?La=1&sNavID=115.1&object=tx|698.197.1|115.4.1
Herr Domprobst Pfafferodt erzählt heute vom Dom zu Magdeburg, den man schon lange vor Magdeburg sieht, denn er überragt alle Gebäude, so gewaltig ist das Bauwerk.Dazu sind manche Straßen so angelegt, dass man denkt, dass sie zum Dom führen, als Ziel
Das haben die Baumeister früherer Zeiten bewirkt, dass die Türme die Gebäude überragen, dass sie darauf aufmerksam machen, worauf es im Leben ankommt,man kann viele Wege gehen, findet aber immer wieder zurück, auf denjenigen, der uns Halt gibt,es ist der Herr, der uns hält.

Mag sein, sagt uns Herr Domprobst Pfafferodt, dass es auch eine Konkurrenz im Bau der Kirchen gab, eine Gemeinde wollte vielleicht die andere Gemeinde im Bau, in der Höhe und Schönheit ihrer Kirche die andere überragen, mag auch sein, dass sich Menschen hervorheben wollten, ins rechte Licht setzten wollten, aber die Kirche blieb im Dorf und in der Stadt und oft in der Mitte derselben.Kirchen haben Menschen immer etwas zu sagen, sagt Lara, geht mal in eine Kirche rein..
Herr Domprobst Pfafferodt wünscht sich heutzutage nur, dass die Kirchen offen sind, für die Menschen, damit diese Ruhe finden, Halt und Zuversicht, dazu braucht man Menschen, die sich Zeit nehmen, für offene Kirchen.Das ist alles ehrenamtlich..
Der Text zum Nachlesen, zum Nachhören
Quelle:www.mdr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg
Quelle: www.kathedralpfarrei-st-sebastian.de
http://www.st-sebastian-magdeburg.de/home.html
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

DU GROßER GOTT-CLARA MICU
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=C1gICpKYL6o&feature=relmfu

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin,Lara***

Mittwoch, 25. April 2012

-Kinder brauchen uns.Chorprobe-Charles Gounod Messe Nr.7,Kyrie und..Königin Beatrix in Oranienbaum Sachsen-Anhalt.Die Sanduhr.Björn Ulvaeus*Johannes Derksen.Lass die Kinder zu mir kommen-Anja Laufersweiler.

Zuerst bitte ich euch um Entschuldigung, es gab ein neues Design für die Blogs, nur hat das nicht geklappt, das Post wie es sich gehört einzufügen, es lief alles ineinander, der Text, ich habe keine Absätze machen können, im Text, heute habe ich noch einmal ein wenig versucht es einigermaßen hinzukriegen, im Moment habe ich mir das alte Muster wieder eingestellt, heute müsste es klappen.Um das neue Design kümmert sich der Admin des Blogs, mein Sohn Michael nun..

GUTEN ABEND, ich grüße euch herzlich am Mittwoch Abend, habt noch eine schöne Zeit heute***Ich hatte wieder CHORPROBE,in der Pauluskirche, wir singen schöne Lieder, es macht Spaß das Singen, am 6. Mai werden wir in St. Georg zum Gottesdienst singen, um 9:30, Georgenkirche Dessau.Heute wurde ich von allen Chorsängern, die ich am Sonntag nicht gesehen habe, herzlich zum Geburtstag gratuliert, in der Pause gab es Naschzeug, mein Geburtstagslied, welches ich mir gewünscht habe, ist wo Menschen sich vergessen.
WO MENSCHEN SICH VERGESSEN/ DA BERÜHREN SICH HIMMEL UND ERDE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=_rQ3M-Jn_Y0&feature=related
Das haben wir heute gesungen, ist diese Musik nicht wunderschön, ich singe gerade mit, dieser Komponist hat diese Messe wunderschön geschrieben.Das Kyrie und das Gloria haben wir gesungen und noch ein Stück aus der Messe, das Kyrie gefällt mir besonders gut..
MESSE BRÉVE GOUNOD: KYRIE I GLORIA
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=tZiMQ0zVu8s&feature=related
Ja wir üben die Messe Nr. 7 ein, hier könnt ihr auch den Komponisten sehen
CHARLES GOUNOD; MESSE BRÉVE NO.7
Quelle:ww.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=BBbPvxkG9P8&feature=related
Am Sonntag, den 6. Mai singen wir das Kyrie und das Gloria..

ICH GEHE NUN ZUM BESUCH DER KÖNIGIN BEATRIX IN ORANIENBAUM
KÖNIGIN BEATRIX ERÖFFENT AUSSTELLUNG IN ORANIENBAUM
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
http://www.mdr.de/nachrichten/koenigin-beatrix106_zc-e9a9d57e_zs-6c4417e7.html
Königin Beatrix in Oranienbaum
KÖNIGLICHER BESUCH IN ANHALT : AUDIOS; VIDEOS; BILDER
Quelle:www.mdr.de/sachsen-anhalt/dessau
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/dessau/koenigin-beatrix108_zc-22763fc5_zs-f9a54ada.html
Das MDR Fernsehen hat den königlichen Besuch übertragen, im Fernsehen, eine lange Zeit,sie haben das sehr gut gemacht, zwischendurch konnte man viel über die Familie der Königin erfahren, die Ahnen und so, wie es dem verunglückten Sohn geht, wurde kurz erwähnt, er liegt immer noch im Koma, das berührt uns alle, glaube ich..

Adventsbesinnung...DIE SANDUHR
Samstag, den 29.11.08 Sprecher Herr Reinhold Pfafferodt, Domprobst in Magdeburg.
Nacherzählt von Lara
Heute erzählt uns Herr Domprobst etwas sehr wichtiges, zunächst aber fragt er uns, kann man die Zeit eigentlich sehen und gleichzeitig sagt er, das ist keine Kinderfrage, aber diese Frage macht auf sich aufmerksam, wie es Kinder auch tun, sie die Kleinen, hinterfragen nämlich alles. Wir kennen diese Fragen sicher noch, warum, weshalb, wieso?
Herr Domprobst Reinhold Pfafferodt besitzt eine Sanduhr, wir schauen und gleich einmal Sanduhren an :)
SANDUHR
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Sanduhr
Schön, diese Sanduhren, ich glaube wir haben alle so eine Uhr, ich auch, es ist meine Eieruhr.

Aber Herr Domprobst Reinhold Pfafferodt will uns ja von sich erzählen, er sagt, manchmal schaut er ganz bewusst auf den rinnenden Sand seiner alten Sanduhr und dann überlegt er, was ihm die Uhr sagen will, will sie auf die verrinnende Zeit aufmerksam machen, oder will sie mir sagen, nutze die Zeit, oder auch, vergiss nicht das Ausruhen und die Besinnung, die Stille, und vergiss nicht, Dir Zeit zum Nachdenken zu lassen.

Das letzte ist schwer für mich, ich habe die Worte oft zu schnell auf der Zunge, aber der HERR entschuldigt auch das, wem das Herz voll ist, läuft der Mund über.

Herr Domprobst Reinhold Pfafferodt,sagt uns, dass die Kirchen auf eine neue Zeit aufmerksam machen, es beginnt ein neues Kirchenjahr, welches heute Abend beginnt.
Den Anfang macht der Advent, die Adventszeit ist eine Vorbereitungszeit auf Weihnachten und er sagt, wieder erzählt mir die Sanduhr, nutze den Tag und die Stunde, vergiss nicht, dass diese Zeit vor Weihnachten, auf die Geburt des Kindes hinweisen will, das an Weihnachten geboren wird und vergiss nicht, dass mit der Geburt dieses Kindes,GOTT zu uns kommt.

Vergiss nicht die Zeit der Besinnung und der Ruhe, mache doch keine Hektik, keinen Stress, denke daran, warum wir Weihnachten feiern...
In der Bibel steht es so, sagt Herr Domprobst Reinhold Pfafferodt.

BEREITET DEM HERRN DEN WEG; MACHT EBEN ALLE PFADE
FÜLLT DIE TÄLER AUS UND TRAGT DIE BERGE AB; DENN AUF EBENEN WEG WILL ER ZU DIR KOMMEN! !

Wer es gern möchte, kann diese Seite lesen.
JESUS UNTERWEGS
Quelle:ww.kh-vanheiden.de
http://www.kh-vanheiden.de/NeUe/Bibeltexte/01%20unterwegs.html
Herr Domprost Reinhold Pfafferodt wünscht uns eine Zeit der Besinnung in der kommenden Adventszeit und einen guten Weg nach Weihnachten und damit verabschiedet er sich nach der Woche, die wir ihn in Angedacht haben durften.. Ich sage Danke auch in 2012, wie schön, dass man Geschichten aufhebt, sie sind auch heute schön zu lesen
Lieben Gruß in Euren Abend, Lara :)))))***Ich lasse heute die Orgel erklingen, eine wunderschöne Melodie von Johann Sebastian Bach.
WACHET AUF RUFT UNS DIE STIMME (BVW) 654
Quelle:www.outube.com
http://www.youtube.com/watch?v=NHhuyhlSSiA

GEBURTSTAG
Heute feiert Björn Ulvaeus seinen 67. Geburtstag, herzlichen Glückwunsch, eine Rose für ihn (((Rose)))
BJÖRN ULVAEUS
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Bj%C3%B6rn_Ulvaeus
Björn Kristian Ulvaeus
Quelle:ww.abba.de
http://www.abba.de/index.php?id=bjorn

Ich empfehle euch noch das Wort zum Tag spricht heute Herr Christoph Pötzsch aus Dresden, das Thema ist heute: ÜBER JOHANNES DERKSEN UND DAS CHRISTENTUM IN SACHSEN
Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG
Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Es geht heute um Johannes Derksen, bitte lest den Text vom Wort zum Tag von diesem wunderbaren Schriftsteller, seine Bücher waren in der DDR heiß begehrt...
JOHANNES DERKSEN
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Derksen

GEBET DIE KERZE
Maria
Ich habe diese Kerze angezündet.
Ich weiß, Du brauchst sie nicht.Ich lasse mit der Kerze alles vor Dir stehen, wenn ich weiter gehe.
Ich lasse vor Dir stehen, was in mir ist:
Freude, Dank, Angst, Schmerz. Mag ein kleines Lichtschimmer dort hinleuchten, wo es in mir dunkel ist.
Mit der Kerze stelle ich auch die Menschen vor Dich, mit denen ich zu tun habe, die mir am Herzen liegen.

Ich kann nicht lange bleiben.Mit diesem Licht soll ein Stück von mir selbst hier bleiben, dass ich Dir schenken möchte, mag Dein Segen alle und alles umhüllen, auch mich..
Ich schaue noch einmal in das wärmende Licht.
So hast Du Maria, Jesus, Deine Liebe geschenkt.
Amen!

Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Mittwoch, den 25.April 2012, Sprecher Herr Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg
nacherzählt von Lara

KINDER BRAUCHEN UNS

Herr Domprobst Reinhold Pfaffferodt erzählt heute liebevoll von den Kindern des Kindergartens der Kirche, i der er als Pfarrer tätig ist.Bald wird der Kindergarten 20 Jahre alt, sagt er uns.
ER wurde nach der Wende gebaut , die Kirchengemeinde wurde der Träger der Kindereinrichtung.In diese Einrichtung kommen täglich über neunzig Kinder, das sind dann vier Gruppen, die Kinder haben viel Platz im Gebäude und dahinter gibt es eine große Spielfläche, Herr Domprobst Pfafferodt spricht gern mit den Kindern, sie kennen ihn schon und freuen sich immer sehr auf seinen Besuch, weil er auch mit ihnen redet.

Er sagt, dass er kein Erzieher ist und Pädagogik , da hat er nur wenige Semester studiert, aber er kann gut mit Kindern umgehen, indem er unbefangen und offen ist zu den Kindern, das merken sie ja auch sagt Lara und das brauchen Kinder, Zuwendung und Liebe.Sie merken das sofort wie jemand ist, die Kinder, sie merken, dass er gern bei ihnen ist, deshalb kommen sie schnell in Kontakt miteinander, er schaut ihnen auch gern beim Spielen zu, da merkt er, wie unterschiedlich die Kinder sind, wen sie sich unbeobachtet fühlen.Da hat er auch beobachtet, dass die Großen gern mit den Kleinen streiten, die Großen wollen immer im Vordergrund stehen, üben Macht über die Kleinen aus.So ziehen die Kleinen oft den Kürzeren.
Deshalb ist es wichtig, dass es Erzieher gibt, die dann die Kinder im Blick behalten, sie in Liebe und Konsequenz begegnen, die unterschiedlichen Begabungen fördern.
Ja, Kinder sind das größte Gut, was wir haben, mögen immer viele Kinder um uns sein, sagt Lara.
Der Text zum Nachlesen, zum Nachhören
Quelle:www.mdr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg
Quelle: www.kathedralpfarrei-st-sebastian.de
http://www.st-sebastian-magdeburg.de/home.html
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

LASS DIE KINDER ZU MIR KOMMEN -ANJA LAUFERSWEILER
Quelle:ww.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=6m6gcK6QVyE&feature=relmfu

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin,Lara***

Dienstag, 24. April 2012

"Feste Bräuche"Anhaltisches Theater Dessau , ein Abend mit Schirley Bassey.Ein Fest der Generationen.Neffe Tom..MDR Mitten im Leben.Lied der Jugendweihe.Abschied Anke Lautenbach+Mein Tag.Barbra Streisand* Das Kloster Altzella.Haydn: Die Schöpfung...

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Dienstag Abend, habt noch ein paar schöne Stunden heute***Langsam komme ich mich vor wie ein Star, seit Sonntag bekomme ich jeden Tag Glückwünsche zum Geburtstag, dieser Tage nun nachträglich, aber herzlich, heute war ich zum Frühlingsfest im Schwabehaus Dessau, da ist in der Johannisstraße im Schlawwerkaffee, da habe ich ein Ständchen gesungen bekommen und bin herzlich gratuliert worden, wir hatten live Musik, leckeres Essen, alles hat gestimmt, Kuchen nehme ich in 14 Tagen mit, wir hatten das abgesprochen, heute war genug von allem da, ja in der nächsten Woche ist am Dienstag Feiertag, wir feiern den 1. MAI. Wir haben mal daran gedacht wie er bei uns war, also nicht schlecht sage ich mal Fahne raus, rote Nelke angesteckt, es gab Freibier, Brause, es wurde marschiert, gleich früh am Morgen zog eine Fanfarengruppe durch die Stadt, das war zum Wecken, wenn wir nun heute daran denken, leuchten uns die Augen, Rückerinnerung ist schön*Ich bin viele Jahre mit dem Hundeverein mit marschiert, mein Brutus trug dann eine kleine Fahne im Maul, unterwegs gab es Stände mit Bratwurst, anderen Leckereien und eben Bier. Wenn wir dann an der Tribüne vorbeikamen wurde gerufen, hoch, hoch, hoch, Ehre denen, die auf der Bühne standen, das nur mal als Erinnerung...Die Maibäume, die Birken überall, das war und ist wohl noch.. Morgen habe ich Chorprobe, da gibt es dann noch einmal Gratulationen, ich darf nicht vergessen leckere Schokolade, Konfekt mitzunehmen, das naschen wir dann in der Pause.Ach ja, ein Lied darf ich mir dann auch wünschen, darauf freue ich mich schon.

ANHALTISCHES THEATER DESSAU Jetzt habe ich etwas von unserem Anhaltischen Theater Dessau TRAILER " EIN ABEND MIT SCHIRLEY BASSEY" Quelle:www.youtube.com http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=MG5ZOFLRyR4 Am Sonntag gibt es die letzte Vorstellung mit ihr, sie wird die schönsten Hits aus hundert Jahren singen* BEGINN 20 Uhr bis 21:30 Uhr

MEERWASSERAQUARIUM FÜTTERUNG IM MEERWASSER AQUARIUM Quelle:www.youtube.com http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=OsBNdba-CvQ Jetzt habe ich für euch einen Link vom Bistum Magdeburg 23.04.2012 Stiftung Netzwerk Leben in Magdeburg lud Jung und Alt ein EIN FEST DER GENERATIONEN Quelle:http://tag-des-herrn.de http://tag-des-herrn.de/Ein%20Fest%20der%20Generationen Ich stelle mir das schön vor, auch das Wohnen im Haus der Generationen, ich habe darüber heute einen Bericht gehört, die älteren Menschen fühlen sich zusammen mit jüngeren Menschen und Kindern viel jünger, auch werden sie dort gebraucht und das ist wichtig, auch dass sie nicht alleine und einsam sind, super Idee*

Was zum Lesen NEFFE TOM - VOL. 29 "TOM UND KOTTAN DURCHBRECHEN DIE SCHALLMAUER" Quelle:www.jedlersdorfer-rundschau.net http://www.jedlersdorfer-rundschau.net/products/neffe-tom-vol-29-tom-und-kottan-durchbrechen-die-schallmauer/

Nun habe ich von 2007 etwas von der Feierstunde zur Jugendweihe, 2012 gibt es wohl noch nicht FEIERSTUNDE ZUR JUGENDWEIHE 2007 IM ANHALTISCHEN THEATER DESSAU.avi Quelle:www.youtube.com http://www.youtube.com/watch?v=fkZcw2ot-Cg Hier seht ihr Thorsten Scharwächter aus Dessau, der die diesjährige Hymne zur Jugendweihe geschrieben hat.. mdr1- MITTEN IM LEBEN. avi Quelle:www.youtube.com http://www.youtube.com/watch?v=iDSHMFucjgc Ich habe das Lied zur Jugendweihe gefunden**** LIED DER JUGENDWEIHE Quelle:www.youtube.com http://www.youtube.com/watch?v=uVakUBmLHMM&context=C4509963ADvjVQa1PpcFOVo5cgfOex0E25Jgn7MXL890NJHKB8IXQ= Das ist aber wirklich ein schönes Lied* Hier ist die ganze Seite SCHARWAECHTER Quelle:www.youtube.com http://www.youtube.com/user/scharwaechter

ABSCHIED Wir nehmen Abschied von Anke Lautenbach, sie starb am 24.April 2012, heute, nach langer schwerer Krankheit, sie war an Leukämie erkrankt. ANKE LAUTENBACH Quelle:http://de.wikipedia.org. http://de.wikipedia.org/wiki/Anke_Lautenbach Quelle:www.ankelautenbach.de http://www.ankelautenbach.de/ ANKE LAUTENBACH - IM HIMMEL FEHLT HEUT EIN ENGEL 2009 Quelle:www.youtube.com http://www.youtube.com/watch?v=D8Xc26DIbU0

 Wie Vögel im Wind ist ein Menschenleben, wie ein Stern, der aufgeht und erlischt, wie ein Schmetterling in seiner schönsten Pracht in der Jugend, der im Alter müde wird und stirbt. Wie ein Licht, das leuchtet ud dann erlischt ist die Zeit auf Erden, weil ein jedes Lebenslicht jeden Tag ein wenig kürzer wird, wie eine Rose in voller Pracht, bis sie verwelkt Vergleiche Dein Leben mit einer Kerze, nur wenn man sie anzündet leuchtet sie und verbreitet ihr Licht und ihre Wärme, nur wenn man sie anzündet ist sie ein Licht, es ist aber so in eines Menschen Leben, dass Lichter herunterbrennen, sich verbrauchen, mnche zu früh, viel zu früh, sie verlöschen, um zwischen den Welten aufzusteigen in das Ewige Licht Bye liebe Anke, finde Deinen Weg , Rosen (((Rosen))) zum Abschied.

Nachrichten ANKE LAUTENBACH IST TOT Quelle:www.derwesten.de http://www.derwesten.de/nachrichten/anke-lautenbach-ist-tot-id6589140.html MOZART AVE VERUM Quelle:www.youtube.com http://www.youtube.com/watch?v=_bY3-BFmiWE

MEIN TAG Ich habe ja schon geschrieben wo ich war,nur noch nicht vom Morgen, da war ich zuerst im Garten und es waren alle drei Katzen heute da, Vanesa auch, sie hatte so einen großen Hunger, als ob sie zwei Tage nichts bekommen hat, es scheint doch nicht zu klappen mit dem Gartennachbarn hinter der Gärtnerei Steffens, nun gut, ich bin ja da, Gott erhalte mir mein leben, so es Dein Wille ist, es gibt Niemanden sonst, außer mich, der die Tiere versorgt.. Dann war ich im Schlawwerkaffee, danach einen Überweisungsschein holen und im Garten arbeiten, bei EDEKA war ich auch noch schnell, Schabefleisch kaufen, ich hatte doch ganz vergessen, dass eine Katze auch mal Schabefleich braucht, nun mein Kater hat sich sehr gefreut darüber, hinterher war er satt und faul.aber rundum zufrieden.Die kleinen Katzen im Garten durften auch mal vom Schabefleisch naschen. Im Garten habe ich dann straff eine Stunde lang gearbeitet, dann war es genug.Dann bin ich nach Hause gegangen, habe den Kater versorgt, die Fische im Aquarium und dann komme ich erst dran, so ist der Ablauf..Ach ja, Morgen habe ich die erste Massage, bin mal gespannt und das wars für heute von mir.

GEBURTSTAG Barbra Streisand feiert heute ihren 70. Geburtstag, ja unsere Idole werden mit uns alt, herzlichen Glückwunsch, Rosen für sie(((Rosen))) BARBRA STREISAND Quelle:http://de.wikipedia.org. http://de.wikipedia.org/wiki/Barbra_Streisand WOMAN IN LOVE-BARBRA STREISAND-AUF YAMAHA PSR- S 500 Quelle:www.youtube.com http://www.youtube.com/watch?v=dCpqCQ2tY8I

Ich empfehle euch noch das Wort zum Tag spricht heute Herr Christoph Pötzsch aus Dresden, das Thema ist heute: DAS KLOSTER ALTZELLA Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG Chronologische Reihenfolge. Quelle:www.mdr.de http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html Bitte lest heute den schönen Text rund um das Kloster, Danke*

GEBET Gott Schweigend bist du da und schaust auf mich, weil ich dich nach dem WARUM frage. Schweigend bist du da und hörst mir zu, wie ich Fragen nach dem Sinn des Lebens stelle. Schweigend bist du da und begleitest mich, sogar dort, wo ich wütend bin und mit dir schimpfe. Schweigend bist du da und führst mich/uns durch manche Unsicherheiten, in Krankheit und Leid, im Dunkel des Lebens. Schweigend bist du da und schaust auf mich jede Sekunde meines Lebens schenkst du mir deinen Segen. Herr, bitte schenke uns eine behütete Nacht und lass den Donnerstag gut werden, Vater, ich danke dir. Amen

Ich gehe zu Angedacht An(ge)dacht zum Nachhören Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben ! An(ge)dacht Dienstag, den 24.April 2012, Sprecher Herr Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg nacherzählt von Lara


FESTE BRÄUCHE Es geht heute darum, dass wir einem jeden Tag eine Prägung geben, wie das Wetter ist, wie wir gelaunt sind, das ist nicht so wichtig, es ist aber kein Tag wie der andere, weil wir die Tage gestalten, denke ich. Herr Domprobst Reinhold Pfafferodt erzählt heute zu diesem Thema eine Geschichte aus dem Buch, der kleine Prinz von Exupery, es ist die Geschichte wo der Fuchs dem kleinen Prinzen sagt, dass es feste Bräuche geben muss. "ES MUSS FESTE BRÄUCHE GEBEN; SAGTE DER FUCHS ZUM KLEINEN PRINZEN.

Quelle:www.reli.ch http://www.reli.ch/uploads/media/Senn_Feste_Braeuche_RL_1-07.pdf

 Feste Bräuche gehören zu unserem Leben, das sagt die Geschichte vom kleinen Prinzen aus, heute ist es auch so, sagt uns Herr Domprobst Pfafferodt, da holen z.B. die Großeltern das Enkel ab, vielleicht aus dem Kindergarten, vielleicht von der Schule.Kinder, die erwachsen sind, haben festgelegt, dass sie sich alle zusammen einmal im Monat mit den Eltern treffen, das gefällt mir sagt Lara. Eine guter Idee* Freundeskreise treffen sich einmal in der Woche, nun da habe ich den Chor und das Schlawwerkaffee, sagt Lara.Auch in der Gemeinde trifft man sich, auch einmal in der Woche, Seniorenkreis, Tanzkreis z.B: Damit knüpft man Kontakt untereinander, das ist schön* Herr Domprobst Pfafferodt sagt, das zwar ein Tag wie der andere ist, aber die festen Bräuche unterscheiden doch die Tage, sie prägen unser Leben.Wir gestalten sie, unsere Tage*

Der Text zum Nachlesen, zum Nachhören Quelle:www.mdr1-radio-sachsen-anhalt http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns. Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder. Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen. Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist. Amen

 Lieben Dank an Herrn Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg Quelle: www.kathedralpfarrei-st-sebastian.de http://www.st-sebastian-magdeburg.de/home.html Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg Quelle:Bistum Magdeburg.de http://www.bistum-magdeburg.de/ Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt Quelle:MDR1 Radio Sachsen-Anhalt http://www.mdr.de/ Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria* Quelle: heilige -maria http://www.heilige-maria.de/ ......................................................................................................................................................................................................... "Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein. Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen" .

HAYDN: DIE SCHÖPFUNG; Nr.14 "DIE HIMMEL ERZÄHLEN DIE EHRE GOTTES" Quelle:www.youtube.com http://www.youtube.com/watch?v=cza__dgggzs&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther*** )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********)))))))) Mit lieben Gedanken zu Euch hin,Lara***

Montag, 23. April 2012

-Adalbert- Apostel der Preußen.Du bist Du, Das Leben gehört uns.Mut gemacht für die Zukunft. Kai ruft die Gema an.Jostein Kirkenes.Scooter Jumping all over the World.Der Sammler.Shakespeare.Shirley Temple*Emanzipation.Er det Rart at Jeg er Glad..

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Montag Abend, ich wünsche allen Lesern eine gute Woche*** Heute habe ich eine liebe Geburtstagskarte aus Korbach bekommen, Morgen rufe ich dort an, heute habe ich auch das Ständchen von meinen Freunden aus der katholischen Kirche über Telefon bekommen, Frank hat das Lied für mich gesungen, Du bist Du, heute hatte ich auch Bibelkreis in der Georgenkirche, dort gratulierte man mich auch herzlich, alles war sehr schön heute, nur eben wie immer ist die Zeit nun knapp.
VERGISS ES NIE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=WpNJBDCMYZQ&feature=related
Ein schönes Lied, ich habe mich sehr gefreut darüber****
Hier war ein schöner Radio-Gottesdienst am Sonntag***
KLOSTER MARIENSTERN MÜHLBERG
http://www.kloster-marienstern.de/
Hier geht es um einen neuen Film
KINO-TIPP: " DAS LEBEN GEHÖRT UNS"
(DEUTSCHLAND-START AM 26.4.)
Quelle:http://de.predigtgarten.de
http://predigtgarten.blogspot.de/2012/04/kino-tipp-das-leben-gehort-uns-start-am.html
Im Anhaltischen Theater war am Sonnabend Jugendweihe, ich finde leider kein Bild, abgebildet ist es in der Zeitung MZ heute, das Theater war voll besetzt, sehr viele Jugendliche erhielten die Jugendweihe.
2 Links habe ich dazu
Dessau-Roßlau
EIN LIED FÜR DEUTSCHLAND
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1334258324685
MUT GEMACHT FÜR DIE ZUKUNFT
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1334258323915
Ich sehe, dass es immer noch ein Buch zur Jugendweihe gibt, ich erinnere mich, früher hieß es , der Sozialismus deine Welt..vor 1989..
Das noch
KAI RUFT DIE GEMA AN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=0w0ZmjyWqsk

JOSTEIN KIRKENES- DER ER JUBEL OG FRYD
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=4IrbrvBBi5g
Jetzt noch zum Munter werden*
SCOOTER- JUMPING ALL OVER THE WORLD (OFFICIAL VIDEO HQ)
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=ZrPaEUjtYvQ#!

DER SAMMLER
Die Lampe brannte traulich. Unter der Lampe saß ein älterer Herr in einem alten, abgeschabten Jackett. er besah durch seine Brille eine Briefmarke. Eine seltsame Briefmarke mit einem Tiger darauf. Der Herr lächelte leicht vor sich hin, dann begann er die Zähne der Briefmarke zu zählen. Neben ihm lag ein Briefmarkenalbum.
Draußen regnete es. Man hörte es auf die blechernen Fenstersimse tropfen. Ganz in der Ferne heulte ab und zu der Nachtwind eine schaurige Melodie. Plötzlich ging draußen die Klingel. Nicht etwa laut und hastig, sondern zögernd gewissermaßen.
Nun wurde die Tür des Zimmers geöffnet. Eine alte Haushälterin steckte ihren grauen, grimmigen Kopf herein und zeigte mit dem Zeigefinger auf den Herrn im abgeschabten Jackett am Tisch.
Ein zweiter Herr trat ein. Ein anscheinend noch etwas älterer Herr.
Verzeihen Sie gütigst, begann der Fremde und verneigte sich gegen den Herrn mit der Briefmarke, mein Name ist Spät, Gottfried Spät zu dienen.
Ehrt mich, erhob sich der erste Herr halb, ehrt mich sehr..
Mit der Rechten lud er den späten Gast zum Sitzen ein.
Ihr sehr geschätzter Freund Emsig gab mir soeben die Adresse , begann der Fremde, es handelt sich um Briefmarken.
Oh, meinte der erste, ältere Herr und legte interessiert seine Brille auf seinen Tisch, wen es sich um Briefmarken handelt, stehe ich sogar um Mitternacht zu Ihren Diensten.
Das sagte Emsig auch, lächelte der andere verbindlich.
Sicher fehlen Ihnen einige wichtige Exemplare , nickte der Herr unter der traulichen Lampe verständnisvoll.
Allerdings antwortete der Fremde und wenn ich sie von Ihnen bekommen könnte, dann...
Dann , spitzte der Sammler das weitgeöffnete Ohr, dann...
Dann brauche ich in dieser Regennacht wegen der beiden lächerlichen Fünfpfennigmarken nicht mehr zur Post zu gehen, schloß der Fremde das Gespräch.
Denn in der nächsten Sekunde lag der ältere Herr im Lüsterjackett vor Zorn röchelnd rücklings auf dem Boden.
ROLF HERRICHT UND HANS:JOACHIM PREIL VOR
HERRICHT § PREIL-DIE BRIEFMARKE
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=TGyXlVP6heI
Köstlich, es ist wirklich köstlich, man muss unwillkürlich lachen***

GEBURTSTAGE
Heute denken wir an William Shakespeare, er wurde am 23.April 1564 geboren, heute ist wohl deswegen der Internationale Tag des Buches, eine Rose für ihn(((Rose)))
WILLIAM SHAKESPEARE
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/William_Shakespeare
Geburtstag hat heute Shirley Temple, sie feiert ihren 84. Geburtstag, herzlichen Glückwunsch, Rosen für sie(((Rosen)))
SHIRLEY TEMPLE
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Shirley_Temple

Ich empfehle euch noch das Wort zum Tag spricht heute Herr Christoph Pötzsch aus Dresden, das Thema ist heute: EMANZIPATION
Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG
Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Sind Sie emanzipiert, das ist heute die Frage, das Wort kommt aus dem Lateinischen, bedeutet, sich von der Hand lösen, bedeutet loslassen..Jesus hat Emanzipation vorgelebt, nur die Hand Gottes hat er niemals losgelassen, bitte lest den Text***Danke***
Beginnen wir die Woche wieder mit dem Wort zur Woche.:)
Quelle: Sonntag-Sachsen.de
http://www.sonntag-sachsen.de

GEBET
Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts, ich grüße dich, ich danke dir für diesen Tag, Herr,
lass uns einander in Liebe begegnen, lass uns bei den leidenden sein, bei den Sterbenden, schicke uns deine Engel, Herr, dass sie uns durch den Tag begleiten und uns in der Nacht behüten, sei bei den Menschen, die traurig sind, wische ihnen ihre Tränen ab und sei uns allen gnädig, lass uns heute in eine behütete Nacht gehen und in ein gute Woche.Vater ich danke dir Amen.
PASST GUT AUF EUCH AUF!

Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Montag, den 23.April 2012, Sprecher Herr Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg
nacherzählt von Lara

ADALBERT- APOSTEL DER PREUßEN

ADALBERT VON PRAG( VON GNESEN)
Quelle:www.dasschwarzenetz.de
http://www.dasschwarzenetz.de/christen/stapril/adalbert2304.htm
Herr Domprobst Reinhold Pfafferodt sagt uns, das manchen Leuten das Fernweh packt, Sehnsucht nach der Ferne.Manche Menschen wollen aufbrechen, unterwegs sein und dann vielleicht von ihrer Heimat erzählen.Das gab es schon immer, schon vor Jahrhunderten sind Menschen aufgebrochen, sie wurden dazu von der Sehnsucht getrieben, andere Menschen kennen zu lernen und diesen dann zu erzählen, was ihnen wichtig ist.Heute blickt die katholische Kirche auf einen Domschüler zurück, der Domschule Magdeburg, vor gut 1.000 Jahren hat er gelebt.
Er kam aus Böhmen, er hatte einen Lehrer, der der 1. Bischof von Magdeburg wurde, diesen Lehrer verehrte er, von ihm lernte er sehr viel, überzeugte ihn vom Glauben, er nahm dann sogar den Namen des Lehrers an,ging als Adalbert aus Prag in die Geschichte ein.
Er besuchte die slawischen Völker und erzählte ihnen von seinem Glauben und er taufte einige Menschen und überzeugte sie vom christlichen Glauben.
In Polen gilt er noch heute als Heiliger, das, weil er nicht nur schöne Worte redete, sondern dafür einstand, was er sagte..Ich, Lara habe beim Suchen nach Adalbert aus Prag noch diese Seite gefunden vom Kloster Maria Laach..mal sehen.
Benediktinerabtei
MARIA LAACH
HEUTE IN TE DEUM
Montag 23.April 2012
Quelle:www.maria-laach.de
http://www.maria-laach.de/tedeum_heute.php
Einen frohen Tag wünscht uns Herr Domprobst Pfafferodt***
Der Text zum Nachlesen, zum Nachhören
Quelle:www.mdr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg
Quelle: www.kathedralpfarrei-st-sebastian.de
http://www.st-sebastian-magdeburg.de/home.html
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

ER DET RART AT JEG ER GLAD (musikk-video) wmv
Quelle:ww.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=6zGyStZ9_wo

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin,Lara***

Sonntag, 22. April 2012

-Der Sonntag-ein feiner Tag.Psalm 23. Der Herr hat seinen Engeln, Kanon.Gottesd.Pauluskirche Dessau. Mein Geburtstag.Pölitz.Zudeick.Lustige Geschichten.Generalprobe.Lenin.Jesus heißt uns bitten.Vertraut den neuen Wegen.

Der Sonntag, ein feiner Tag, wie wahr das ist, das war bei mir heute so und das ist das Thema von Angedacht heute. Ich begrüße heute Herrn Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Domprobst in Magdeburg, herzlich, er wird uns bis Sonnabend durch Angedacht begleiten, eine Rose für ihn (((Rose))) und eine Rose für den netten Texter von Angedacht und das MDR Radio-Sachsen-Anhalt((Rosen)))Ein schöner Sonntag war das heute, wahrhaftig, ein schöner Sonntag, Danke, Herr.*
Ich bin sehr zeitig wach gewesen, so konnte ich auch alle herzlichen Geburtstagswünsche über das Telefon annehmen, in Ruhe, das war die erste Freude, meine Schwester Petra brachte mir Stiefmütterchen zum Einpflanzen für den Garten rum, es sind schöne Blüten* Dann bin ich zum Garten, die Tiere versorgen, danach hat mich mein Großer zur Pauluskirche gefahren und das war ein schöner Gottesdienst heute, das Thema ganz genau passend , " DER GUTE HIRTE"

Erst wurde das Evangelium (Johannes10, 11-16) verlesen

" DER GUTE HIRTE"
Gottesdienst 22.04.2012, mit Ev. Schulchor, da ich keine Enkel habe, war das für mich besonders schön, dass die Kinder gesungen haben, ich liebe die Kinder,sie haben das sehr gut gemacht, alles haben sie auswendig gesungen, alle Lieder, da habe ich erst einmal überlegt ob wir das im Schulchor auch so gemacht haben, ich denke ja, das ist eine große Leistung, finde ich, wir Großen singen vom Blatt.Ich hatte etwas zum Naschen für die Kinder gekauft, am Schluss des Gottesdienstes gab es ihnen Herr Simon, der auch unser Chorleiter ist, das war eine Freude für die Kinder und ich strahlte auch, ich wurde zum Geburtstag gratuliert, schön war das, mir wurde ganz warm ums Herz, meine Augen strahlten.
Im Gottesdienst ging es um den Psalm 23 und wir alle zusammen sangen u.a. auch dieses Lied, als Kanon, DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN, und das Meine Hoffnung, meine Freude und in der Predigt ging es auch um den Psalm 23 und das war eine gute Predigt, ein Schäfer und der Pfarrer unterhielten sich darüber, was ein Schäfer macht, die Schafe finden nicht allein nach Hause, sie können das nicht mehr, seit sie Haustiere, bzw, vom Menschen gelenkt werden, alle anderen Tiere haben es nicht verlernt, nach Hause zu finden. Schafe brauchen einen Hirten, brauchen Hütehunde, der auf sie aufpasst.
PSALM 23
Wer ihn geschrieben hat, weiß man nicht, aber der Psalm zeigt in Bildern, ich habe einen Hirten, einen Herrn, der Psalm 23 ist uralt, aber wunderschön. Der Psalm kennt finstere Täler, am Ende steht das Glück, die Geborgenheit..EMANUEL KANT sagte einmal, dass alle Bücher, die er gelesen hat, ihn diesen Trost nicht gegeben haben, diese Worte aus dem Psalm 23 gaben sie mir.
Ich bedanke mich herzlich bei allen Mitwirkenden des Gottesdienstes in der Pauluskirche, ganz besonders bei Herrn Simon mit dem Chor der Evangelischen Grundschule in Dessau, bei Herrn Pfarrer Günther und bei denen, die im Gottesdienst waren, heute zum Sonntag, den 22. April 2012..
PSALM 23 DER HERR IST MEIN HIRTE
Quelle:ww.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=f8KLLSFSuGY
PSALM 23, THE LORD MY SHEPHERD
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=A-qLa_2GPcM&feature=related
LORENZ MAIERHOFER; DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN/ THE LORD HAS ORDERED HIS ANGELS
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=KvXom_L8fiA
Diesen Geburtstag im Jahr 2012 werde ich so lange ich lebe, nie mehr vergessen, bisher haben wir ihn immer nur nebensächlich behandelt, mein Großer war das erste mal nach Jahren auch da***

Noch das

Mein Sohn Michael war auch zum Gottesdienst gekommen, er fand diesen Gottesdienst auch sehr schön, auch sehr lebendig, der Große, also mein Sohn Matthias holte uns nach dem Gottesdienst ab, wir aßen zusammen zu Mittag, tranken zusammen Kaffee, dann war der Treff im Garten, es hatte geregnet und plötzlich schien die Sonne, als meine Söhne und ich uns im Garten zum Grillen trafen, es waren dann wunderschöne Stunden dort,ich hatte nie gegrillt, es kam einfach nichts zu Stande, jahrelang nicht, nur gut, dass Matthias alles gemacht hat, nun er hat das gut gemacht, Michael hat seinem Bruder geholfen, wir waren lange im Garten, kurz vor 21 Uhr erst wieder zu Hause, ja und Morgen bekomme ich über Telefon ein Ständchen von zwei Freunden, ist das nicht schön?
Jetzt höre ich mal auf mit dem Schreiben, es just nun spät geworden.Aber bedanken möchte ich mich herzlich, auch herzlich bei allen Facebookfreunden, Dankeschön für die lieben Geburtstagswünsche und in einem Forum, wo leider nur sehr selten ich dem einzigen Forum noch..
DAS PÖLITZ-FRÜHSTÜCK 21.04.2012
Quelle:www.magdeburger-zwickmuehle.de
http://www.magdeburger-zwickmuehle.de/mz/cms/front_content.php?idart=33
ZUDEICKS WOCHE IN BERLIN vom 20.APRIL
Quelle:www.mdr.de/mdr.figaro
http://www.mdr.de/mdr-figaro/podcast/zudeick/audiogalerie132.html
Ich erinnere mich an diesen Krimi, da konnte man sogar noch lachen, mag ich
HÄNDE HOCH ODER ICH SCHIEßE
Quelle: www.tvspielfilm.de
http://www.tvspielfilm.de/kino/filmarchiv/film/haende-hoch-oder-ich-schiesse,3702593,ApplicationMovie.html
VIELE SCHÖNE; LUSTIGE GESCHICHTEN FÜR EUCH; DIE DÜMMSTEN MIßGESCHICKE
Quelle: www.med1.de
http://www.med1.de/Forum/Tiermedizin/569622/2/

GENERALPROBE, die 1. Geschichte aus dem uralten Buch
Sie hatten sich im Tanzlokal kennengelernt . Sie liebte ihn auf den ersten Blick und auch er betrachtete sie ab und zu forschend von der Seite.
Dann bot der Wirt Feierabend. Sie gingen zusammen nach Hause. Sie wohnte im übernächsten Dorf und er im nächsten. Als der Wald kam, hing sie schwer in seinem Arm. " Ich habe", flüsterte sie, ich habe einen Nagel im Schuh, denn sie wußte, die nächste Bank ist nicht mehr weit.
Er blieb stehen. Umfaßte sie mit einem Blick. Einen Nagel im Schuh wiederholte er, oh !
Schon hatte er sie mit seinen starken Armen umschlungen, schon saß sie auf seinem breiten Kreuz. Huckepack trug er sie davon.
Ihr schwindelte, Du wisperte sie, von oben herab und kraulte sein im Nachtwind wehendes Haar.
Du, so liebst du mich? Du liebst mich so, daß du mich durch die Nacht trägst, oh!
Er setzte sich in Trab. er rannte mit ihr huckepack an der Bank vorbei durch den Wald bis in sein Dorf.
Ich wohne, meinte sie sanft, ich wohne aber erst im nächsten Dorf.
Langsam ließ er sie zu Boden gleiten. es genügt, entgegnete er und wischte sich den Schweiß von der Stirn.
Liebster, sagte sie, weshalb nahmst du mich denn plötzlich huckepack und ranntest so mit mir davon?
Aus lauter Liebe , Liebster ?
Nee, erwiderte er und grinste, aber ich muß in der nächsten Woche zur schweren Artillerie und da wollte ich schon mal probieren, wie das ist, wenn man so eine schwere Granate schleppt.
In dieser Sekunde gab es einen Knall. Als er sich seine Backe rieb, schoß sie bereits wie eine geladene Rakete um die nächste Ecke!

GEBURTSTAG
Geburtstag hat heute Lenin, er ist am 22. April 1870 * und am 21.Januar 1921 +
LENIN
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Lenin
Ich weiß wann Lenin Geburtstag hat, weil ich mein ganzes Leben froher war, mit ihm Geburtstag zu haben, also heute, als mit Hitler, der 2 Tage vorher geboren ist...
Ja, ich habe heute Geburtstag*

Aus dem Evangelium von Matthäus
Jesus heißt uns bitten

Jesus spricht: Bittet so wird euch gegeben, sucht, dann werdet ihr finden, klopft an, dann wird euch geöffnet.
Denn wer bittet, der erhält, wer sucht, der findet,und wer anklopft, dem wird geöffnet.
Oder ist einer unter euch, der seinem Sohn einen Stein gibt, wenn er um Brot bittet, oder der ihm eine Schlange gibt, wenn er um einen Fisch bittet?
Wenn nun schon ihr, die ihr böse seid, euren Kindern gebt, was gut ist, wieviel mehr wird unser Vater im Himmel denen, die ihn bitten, Gutes geben.
Das Wort des Herrn ermutigt uns zum Bitten, sogar zum Bitten um die alltäglichen Dinge: um Gesundheit, um Glück und Zufriedenheit, um gute Arbeitskollegen, um Erfolg und Erfüllung im Beruf, um alles was zu unseren diesseitigen Sorgen gehört.
Weil Gott über alle Maßen gut ist, dürfen wir sicher sein, daß er bereit ist, uns gute Gaben zu geben.
Darauf macht uns Jesu Wort aufmerksam.
Vater wir vertrauen dir unsere Sorgen an, wir preisen deine Güte und dein Erbarmen.
Wir danken dir, daß dein Sohn Jesu Christus uns deine Botschaft von deiner Liebe gebracht hast.
Amen
Quelle: GL
Unser Vater ich bitte um eine gute Nacht, um einen guten Montag für uns alle, ich danke Dir für diesen Tag, Amen

Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Sonntag, den 22.April 2012, Sprecher Herr Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg
nacherzählt von Lara

DER SONNTAG- EIN FEINER TAG

Herr Domprobst Pfafferodt sagt uns heute, dass diejenigen, die in der Nähe der Kirche wohnen, wo er tätig ist, früh aufstehen müssen, denn jeden Morgen um 6:45 läuten die Glocken, da wird Mancher aus dem Schlaf gerissen, Tagungsgäste, die übernachten im Tagungshaus haben auch schon darüber geklagt, nun man könnte die Glocken schon abstellen, sagt er weiter, aber Glocken gehören zu einer Kirche dazu.Die Glocken der Kirchen haben schon über Jahrhunderte hinaus, das Leben geprägt.
Ich, Lara weiß nicht wenn bei uns die ersten Glocken läuten, aber so zeitig nicht, denke ich.
Am Sonntag ist es aber auch nicht so, sagt uns Domprobst Pfaffferodt, da kann man ausschlafen, der Sonntag ist auch ein freier Tag für die Meisten, es bleibt Zeit zum längeren Frühstück, es ist Zeit für die Kinder da, man unternimmt oft gemeinsam was in der Familie.
Gottesdienste werden besucht, das ist die Zeit für die Christen.

Herr Domprobst Pfafferodt ist sehr dankbar für den Wechsel zwischen Alltag und Sonntag, es ist schön, dass nicht alle Tage gleich sind, Sonntag ist der Ruhetag, es ist die Zeit zur Besinnung und zum Feiern..
In der Bibel heißt der 7. Tag der Schöpfung Ruhetag Gottes, und diesen Satz kennt die Lara auch, und Gott sah, dass alles sehr gut war*Gott hat alles gut gemacht, ja*
Herr Domprobst Pfafferodt wünscht uns allen an diesem Sonntag die Freude am leben und die Freude an Gottes schöne Welt, Danke sagt Lara, ebenfalls, mein Tag war schön, WAS FÜR EIN SCHÖNER SONNTAG***
Der Text zum Nachlesen, zum Nachhören
Quelle:www.mdr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg
Quelle: www.kathedralpfarrei-st-sebastian.de
http://www.st-sebastian-magdeburg.de/home.html
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

CHARLOTTENBURG: CHORAL "VERTRAUT DEN NEUEN WEGEN"
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=_T7SlDA5Xbs

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin,Lara***