Dienstag, 4. Oktober 2022

Ey da müsste Musik sein. Welttierschutztag. Zum Anklicken. 14-Tage-Wetter D.Angedacht, Hochzeit-Trauungen. Die Segen. Gebet. Andachten. Mein Tag, Freund der Tiere und Menschen Anged.Dies, Welt, Zu mir, Chi Ci Sepaina-Frisina, Lebensgeschichten, Von mir, Westernhagen- Freiheit, Die faule Frau-Basamta Teremteta, ich muss sie kriegen, und mehr

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Dienstag  Abend, habt noch eine gute Zeit heute***

Bleibt gesund* Immanuel- Gott ist mit uns

EY DA MÜSSTE MUSIK SEIN
Quelle:youtube
https://www.youtube.com/watch?v=sNBiyeRG3f4

Nun zum Welttierschutztag
 
WELTTIERSCHUTZTAG 2022
4.Oktober 2022  in der Welt
Quelle:kleiner-kalender
 
 Es wichtig ist liebevoll mit der Schöpfung und den Tieren umzugehen, Gott will es nicht, dass wir die Erde ausbeuten und denen überlassen, die das tun !

Wir haben die Aufgabe bekommen, mit der Sicht von Franz von Assisi unsere Erde, die Schöpfung zu schützen, das bedeutet, sie hegen und pflegen,
 
Denn Franz von Assisi veränderte mit seiner Sicht die Welt und die Kirche, wir müssen es nun wirklich auch tun, Ich  tue das auch, schon seitdem ich denken kann...

WIR HABEN DIE PFLICHT AN DIE ZUKÜNFTIGEN GENERATIONEN ZU DENKEN !
 
Heute ist Welttierschutztag,denken wir an die Tiere,die auch Gottes Schöpfung sind und so oft leiden müssen.Verbunden ist immer Franz von Assisi mit dem Tierschutz,
 
Er predigte den Vögeln und stellte die Tiere gleich dem Menschen, schrieb ihnen eine Seele zu
 
FRANZISKUS VON ASSISI
Quelle: heiligenlexikon
https://www.heiligenlexikon.de/BiographienF/Franziskus_von_Assisi.htm

Immer am Gedenktag von Franz von Assisi ist auch der Welttierschutztag
 
MUSIKVIDEO SONNENGESANG
 
SONNENGESANG FRANZISKUS VON ASSISI
Quelle:.youtube
 
Der Text
 
DER SONNENGESANG
Quelle:franziskaner./der-sonnengesang

ZUM ANKLICKEN

Wer es möchte kann hier gern anklicken

DAS WORT ZUM TAG BEI MDR SACHSEN
Quelle:mdr sachsenradio
https://www.mdr.de/sachsenradio/programm/wort-zum-tag-136.html

Das noch

AUGENBLICK MAL
Quelle: mdrthueringen augenblick mal
https://www.mdr.de/mdr-thueringen/augenblick-mal-wort-zum-tag-kirche-100.h

ERF PLUS- WORT ZUM TAG
Quelle: efg.nienburg/aggregator
https://www.efg-nienburg.de/aggregator/sources/3

Möge der Tag so für uns gewesen sein, dass wir am Abend sagen können
 
Der Tag hat mir gefallen, du hast ihn schön gemacht.
Nun schenke mir und allen auch eine gute Nacht.
Amen
 
14- TAGE -WETTER DEUTSCHLAND
Quelle: wetteronline.de
https://www.wetteronline.de/14-tage-wetter
 
MÖGE GOTT DEIN LEBEN SEGNEN UND DIR MIT LIEBE BEGEGNEN
 
An(ge)dacht – eine Portion Optimismus zum Start in den Tag.So hieß es immer und so wünsche ich mir das, Knappe zwei Minuten abschalten von den Problemen der Welt*

Montags bis  Freitags  5:50 und 9:50 Uhr / Samstags.Sonntags und an Feiertagen um  8:50 Uhr. Zu hören MDR Sachsen-Anhalt. dem Radio wie wir`

ANGEDACHT -HEUTE-   HOCHZEIT -TRAUUNGEN

Es war zauberhaft. Am Polterabend gab essehr viele Gäste. Man nahm dasoltern sehr ernst. Das, Porzellanist laut beim Zerspringen. Die Stanesamtliche rauung war gut und angemessen.

Dann km die kirchliche Rrauung. Wiederviele Gäste. dazu eine zauberhafte Braut und einen attraktiven Bräutigam. Es war eine große Gemeine, anschleßend, nach der Traung gab es ein Fest.

Das dauerte bis zum Morgen. Es mus natürlich keiner heiraten heutzutage, viele leben zusammen.Aber eine Hochzeit ist ein Fest.Es ist das Bekenntnis von zwei Menschen einadner zu lieben, zu achten, zu ehren.

Das so lange sie leben. Lara weiß noch. Was Gott verbunden hat, soll der Mensch nicht trennen. Hören wir weiter. lesen wir weiter, Das ist in allen Kulturen, zu allen Zeiten etwas ganz Besonderes.

Und wenn es doch nicht hält? Ja,das gibt es leider auch. Aberdas soll Niemanden davon abhalten doch zu heiraten.Wovor sollte man sich fürchten, wenn man sich gegenseitig Vertrauen schenkt.

Das für immer. Gott will kein Scheitern von Ehen.Gott setzt auf Beständigkeit und segnet dafür das Paar. Er setzt auf die Ehe. Das aus eigener Erfahrung.

Das sagte er auch den jungen Leuten. die er in einer schönen Dorfkirche in Thüringen trauen durfte, als Pfarrer. Als Vater der Braut.Es war so wunderbar, so aufregend.

Noch immer ganz entzückt grüßt aus Dessau ( Herzlichen Glückwunsch dem neuvermählten Ehepaar sagt Lara. aus Dessau  Gottes Segen allezeit) ( Unserem  Kirchenpräsident auch weiterhin alles Gute)

Joachim Liebig*

.....

Ich erzähle An(ge)dacht nicht mehr vollständig nach. Mit dem Fehlen des Textes bei MDR Radio Sachsen-Anhalt. und nur hören  habe ich Schwierigkeiten mit dem Nacherzählen.
 
Aber ich habe einen guten Link gefunden, für euch, zwar auch Podcast, aber gut gemacht*
 
MDR SACHSEN-ANHALT -Das Radio wie wir
Verkündigungsendung
 
PODCAST: ( ANGEDACHT)
Quelle:  Podcast MDR
https://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/index.html

Nun noch der Link 

PODCAST.apple /PODCAST/ AN-GEDACHT
Quelle:podcast/an-ge.dacht
https://podcasts.apple.com/sk/podcast/an-ge-dacht/id508597724


In dieser Woche spricht ein Spreche(rin) der Evangelischen Kirche. Da gibt es auch einen Text*
Den Text findet ihr rechts unter Kirchen in Deutschland - ANGEDACHT *DANKE-EKMD

Lara bittet euch. Bitte klickt immer das Podcast an.Es ist so schön die Stimmen der Sprecher(innen) zu hören*

GOTT SEI MIT UNS
 
RAUM DER STILLE

VOLLMOND-WUNSCHKERZEN und TRAUERNETZ nun auch bei BLOGROLL UND SURFTIPPS* Gleich unter Tierheim Dessau-Raum der Stille.
 
DIE SEGEN
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle: youtube
https://www.youtube.com/watch?v=c77X08dhT3E

LUTHERS MORGENSEGEN - GEBET MIT BEWEGUNGEN
Quelle: youtube

TAGESSEGEN
Videoserie
Quelle:katholisch/videoserie
https://www.katholisch.de/videoserie/15-tagessegen

ABENDGEBET
Quelle: katholisch/videoserie
https://www.katholisch.de/videoserie/91-abendgebet

GEBET

DER ABENDSEGEN VON BIBEL TV (FULL HD)
Quelle: youtube
https://www.youtube.com/watch?v=KQzR56qfbVk

Abends wenn ich schlafen geh, vierzehn Engel bei mir stehn, zwei zu meiner Rechten, zwei zu meiner Linken, zwei zu meinen Häupten, zwei zu meinen Füßen, zwei die mich decken, zwei, die mich wecken, zwei die mich weisen, zu den himmlischen Paradeisen.
 
Amen

Eine gute und eine gesegnete Nacht unter dem Schutz Gottes wünsche ich allen  Lesern
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

Vatican news mit Angelus vom Papst
 
VATICAN NEWS   VATICAN MEDI LIVE
Quelle:.youtube

ALL DIE SEITEN HAT UNS DER HIMMEL GESCHICKT; KLICKT BITTE DIE TEXTE AN; ALLE SIND WUNDERBAR***DANKE***

ANDACHTEN

ZWISCHENTÖNE

ZWISCHENTÖNE
Quelle:ndr/kirche/radiokirche/NDR-1-Niedersachsen_Zischentöne
https://www.ndr.de/kirche/radiokirche/NDR-1-Niedersachsen-Zwischentoene,zwischentoene100.html

DEUTSCHLANDFUNK - ZWISCHENTÖNE
Quelle: Deutschlandfunk
http://www.deutschlandfunk.de/zwischentoene.1676.de.html
 
MORGENANDACHT
Quelle: NDR Podcast
https://www.ndr.de/radiomv/podcast4205.html
 
Bitte schaut hier rein,GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher vom MDR und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast
 
RELIGION & GESELLSCHAFT
 
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle: Religion MDR
http://www.mdr.de/religion/religion/verkuendigung100.html
 
DIE ANDACHTEN SIND
GUTE WORTE FÜR DEN TAG
SCHAUT ALLES IN LIEBE AN UND MIT FROHEM SINN*
 
Kirchenkreis STOLZENAU- LOCCUM- ANGEDACHT
Quelle:Kirchenkreis Stolzenau
https://www.kirchenkreis-stolzenau-loccum.de/angedacht
 
Ich bin so froh, dass wir die Andachten haben und so viele Sprecher(innen), die uns auf Themen hinweisen, sie uns nahe bringen,und alle Texte mit viel Liebe erzählen,lieben herzlichen Dank dafür ***
 
DIE LOSUNGEN
Quelle: Losung
http://www.losungen.de/
 
EINIGE LINKS - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG.
 
Das Blog soll ein Blog der Ruhe und Besinnung sein*
DIE GUTEN NACHRICHTEN BLEIBEN; wichtig in dieser Welt in der wir leben ....Freude braucht die Seele, Positives*
 
SIEH POSITIV UND DU SIEHST BESSER; DEIN HERZ IST VOLLER LICHT; DEINE AUGEN LEUCHTEN; DU SIEHST MEHR SONNE.
Phil Bosmans

Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, MDR Kultur das Radio ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR KULTUR DAS RADIO
Quelle: Kultur MDR
http://www.mdr.de/kultur/radio-tv/radio/index.html
 
MEIN TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich so es mir die Zeit erlaubt und meine Gesundheit  und der Laptop funktioniert schreibe. In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich erzähle nicht mehr so viel nach wie früher ohne den Text.
 
Die Links für die Andachten habt ihr. Alles ist gut. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
FÜR UNS ALLE
 
VERTRAUEN

Ich sagte zu dem Engel der an der Pforte stand.
Gib mir ein Licht, damit ich sicheren Fußes der Ungewissheit entgegen gehen kann.
Aber er antwortete:

Geh nur hin in die Dunkelheit und lege deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer als ein bekannter Weg.
aus China
 
GEBURTSTAGE HEUTE

Da sind heute keine Geburtstage von den lebenden  Prominenten, die wir wissen müssten.

STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:  Personen -Filmstars
http://www.filmstarts.de/personen/geburtstag
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))

Das jetzt ist der schönste Text, den ich habe, für den Welttierschutztag***
Darum sollten wir ihn imer wieder lesen.
 
Montag, den 4.Oktober 2010, Sprecherin Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin aus Zörbig
nacherzählt von Lara

FREUND DER TIERE UND MENSCHEN

Frau Gemeindereferentin erzählt heute , am 4.Oktober über den Heiligen Franziskus, er gilt bei Tierfreunden als Beschützer,
 
Deshalb wurde ganz bewusst heute der Tierschutztag in der Welt festgelegt, ja und wir Christen sagt uns Frau Reiß verehren Franz von Assisi als großen Heiligen.

Ja, er hat mit Tieren und mit Pflanzen gesprochen und Frau Katharina Reiß erzählt die Legende vom Wolf von Gubbio.Ich muss den Link von dieser Geschichte reinsetzen, weil ich nicht wörtlich nacherzählen darf, entschuldigt das bitte, alles aus presserechtlichen Gründen..
 
ASSISI ; FRANZISKUS UND DER WOLF VON GUBBIO
Quelle: kirche-im-hr-sendungen/22
https://www.kirche-im-hr.de/sendungen/22-assisi-franziskus-und-der-wolf-von-gubbio/

Das ist gut erklärt, wie diese Geschichte zu deuten ist* Es geht um Versöhnung, wie es auch Frau Reiß sagt, Danke***
 
Sie sagt ja auch, dass das eine Legende ist, aber sie sagt auch, dass es wichtig ist liebevoll mit der Schöpfung und den Tieren umzugehen, Gott will es nicht, dass wir die Erde ausbeuten, denen überlassen, die das tun !

Wir haben die Aufgabe bekommen, mit der Sicht von Franz von Assisi unsere Erde, die Schöpfung zu schützen, das bedeutet, sie hegen und pflegen, denn Franz von Assisi veränderte mit seiner Sicht die Welt und die Kirche,
 
Lara sagt, es wir müssen es nun wirklich auch tun, Frau Gemeindereferentin Katharina Reiß möchte , so wie er liebevoll und verantwortungsvoll mit der Schöpfung umgehen, ich, Lara tue das auch, schon seitdem ich denken kann...
 
WIR HABEN DIE PFLICHT AN DIE ZUKÜNFTIGEN GENERATIONEN ZU DENKEN !
 
Lieben Dank an Frau Katharina Reiß Gemeindereferentin in Wolfen Zörbig. Lieben Dank auch am 4. Oktober 2022, Dienstag

Danke dem MDR dem Radio wie wir und allen Beteiligten.
 
ps. Der Text ist so passend .  Gerade auch für 2022  Danke*

DIES
 
GUTE NACHRICHTEN- 100 % POSITIVE NACHRICHTEN
NEWSLICHTER GUTE NACHRICHTEN ONLINE-Beides bei Blogroll und Surftipps

NATIONALER GOLF- TAG 2022
4. Oktober 2022  in den USA
Quelle:.kleiner-kalender

WELT

Die Links findet ihr nun rechts im Blog-Nachrichten- BLOGROLL UND SURFTIPPS

Für die Verstorbenen

Schaut dazu bitte in den Nachrichten nach. Danke.*

ZU MIR
CHI CI SEPARERA- FRISINA
Quelle:.youtube
 
LEBENSGESCHICHTEN
 
Ich kenne eine Geschichte, da war eine junge Frau, ihr war der Mann gestorben, sie war allein, sie zündete Kerzen an, sie konnte mit dem Tod nicht fertig werden,
 
Es kam keiner zu ihr nach Hause, sie wurde nicht angerufen, sie selber hatte keine Kraft zum Anrufen, sie wartete auf einen Menschen, eine Freundin, die sie besuchen würde,
 
die Zeit verging, später fand man sie in einem See, sie hatte sich das Leben genommen, zu Hause fand man einen Zettel, darauf stand...
 
ICH WOLLTE EUCH ETWAS SAGEN; ABER IHR HABT MIR NICHT ZUGEHÖRT.
 
Ich weiß von diesem Mann, er hatte eine Familie, alles war gut, er hatte eine Arbeit, das war gut, dann verlor er diese Arbeit, er wurde arbeitslos,
 
 Er griff zur Flasche, weil er sich nicht mehr wertvoll fühlte, die Ehe ging in die Brüche, es kam zur Scheidung, die Kinder blieben bei der Mutter,
 
 Er zog in eine Einraumwohnung, da wohnten viele junge Männer, die das gleiche Schicksal erlitten haben, sie taten sich zusammen und er kam immer mehr runter,
 
 Dann war er Alkoholiker, das Geld reichte nicht aus, die Miete bezahlte das Arbeitsamt, wie das bei Harz 4 üblich ist, aber er konnte die Nebenkosten nicht bezahlen, es kam zur Zwangsräumung, in ein Obdachlosenheim wollte er nicht.

Halb erfroren fand man ihn, unter einer Brücke, man schaffte ihn ins Krankenhaus, und da hatte er endlich Menschen, die sich um ihn kümmerten,
 
Sie gehörten dem Blauen Kreuz an, er kam nach dem Krankenhausaufenthalt zu einem Entzug, den er schaffte, er schaffte es trocken zu werden und durfte ein Zimmer bei Betanien beziehen,
 
 Er hatte Glück, Menschen brauchen Menschen, die denjenigen helfen, die in Not geraten sind, so ist es vom HERRN vorgesehen, jeder kann das tun, ob Christ, oder Atheist, man braucht nur ein Herz dazu...
 
BLOG AUS DESSAU-( Archiv)- Und RAN1- NUN BEIDE BEI BLOGROLL UND SURFTIPPS*

VON MIR

WESTERNHAGEN-FREIHEIT-LIVE IN BERLIN/ 2017
Quelle:.youtube

Gute Nacht, gute Ruh, die Sonne geht schon schlafen, schlaf auch du

So legt euch denn ihr Brüder, in Gottes Namen nieder, kalt ist der Abendhauch. Verschon uns Gott mit Strafen und lass uns ruhig schlafen , und unseren kranken Nachbarn auch.

DAS MUSS NOCH MAL*
 
 BASAMTA TEREMTETA; ICH MUSS SIE KRIEGEN!
 
TSCHECHISCHE VOLKSMÄRCHEN,
 
DIE FAULE FRAU
 
 Ich habe eine Geschichte gelesen, von einem faulen Mädchen, sie war so faul, dass sie nicht einmal ein kleines Feld Korn ernten wollte, sie schlief einfach unter einem Baum, erzählte dann zu Hause, dass sich das Korn nicht abschneiden ließ,
 
ihr Mann, ein Schuster sah sich das drei Tage lang an, da hatte er genug, er ging zum Feld, sah seine Frau schlafen und strich sie mit Pech ein, schnitt ihre Zöpfe ab, erntet das Korn in einer Stunde.

Als die Frau nach Hause kam, wollte man sie nicht hereinlassen, auch ihre Kinder nicht, sie war ja schwarz geschmiert,

Da lief die Frau zum Grab der Mutter, die Mutter war vor Kram wegen ihrer faulen Tochter gestorben, sie ging also im Dunkeln auf den Friedhof, die faule Frau. keiner ging in der Nacht zum Friedhof, weil es da gruselig war, als die Faule so ging, sagte sie laut, Bin ich es ? Bin ich es nicht, ich muss hier bleiben!

Zu dieser Zeit waren gerade Diebe auf dem Friedhof, sie waren hier um diese Zeit sicher, weil keiner kam, sie teilten gerade am großen Kreuz ihr Diebesgut.

Da hörten sie die Stimme der Faulen, das aber war den Dieben ihr Lebtag noch nie passiert, BIN ICH ES; BIN ICH ES NICHT; ICH MUSS HIER BLEIBEN.

Sie hörten Schritte und dabei zuckt ein Blitz auf, m Licht sehen sie eine Erscheinung, ganz schwarz geschmiert, mit einem Buckel und sie hören wie sie spricht:

 BASAMTA TEREMTETA; ICH MUSS SIE KRIEGEN!

Der Teufel rief der Anführer und sie flüchteten über die Friedhofsmauer, die Faule aber ging zum Grab der Mutter, dort weinte sie viele Tränen, es kam ein Gewitter, sie aber blieb die ganze Nacht, bis zum Morgen, erst da ging sie zurück, sie wollte in ihr warmes Bett, sie fror.

Der viele Regen hatte sie heller gemacht, wie sie am Kreuz vorbei kommt, sieht sie das Diebesgut, das packt sie in den Korb, kostbarer Schmuck, besetzt mit Rubinen, viel Geld, dann klopft sie bei sich zu Hause an,
 
sie fragt ihre Kinder, ob ihre Mutter verloren gegangen ist, die Kinder sagten ja, da sie jetzt heller war, hatten sie keine Angst mehr,

 Der Mann hatte seine Frau die ganze Nacht im Wald gesucht, jetzt stand er hinter ihr, die Faule war froh wieder zu Hause zu sein, Kinder und Mann froh, dass ihre Mutter wieder da war,
 
sie zog sich um, wusch sich, zeigte was sie im Korb hatte und wurde von da an die ordenstliche Frau auf der Welt..
 
Quelle: meine Aufzeichnungen

Heute ist endlich das Podcast vom MDR- Angedacht wieder online. Gestern war dann vom MDR die Überschrift: Hoffnung auf ein Miteinander. Heute, das konnte ich oben wieder schreiben: Trauungen.

Es häuft sich leider, dass es an den Wochenenden vom MDR kein Podcast gibt. Gut, dass ich den Text lesen konnte  Vom, EKMD:. Vielleicht sind aber beim MDR viele erkrankt.

Nun ist ja alles wieder da und wir können unseren Spreche, Kirchenpräsident  Anhalts Joachim Liebig nun sehen, als Bild und hören*

Heute hatte ich echt zu tun, meine Katzen, die im Gaten, Bioladen. Das reicht. Immer noch kein Bescheid vom Tierheim, wer mich vertritt, weiter macht. Die Katzen im Garten versorgt mit Futter.Sie wissen davon, das ich es nicht mehr schaffe.

Haben verspochen sich zu kümmern-Nachfolger,nur wann)

Morgen ist Mittwoch. JA MITTWOCH. Dabraucheich wieder Pausen zwischndurch. wie immer. Fußplege ist noch, dann der Einkauf und Chorprobe.

Das ist geng für einen Tag.

So wünsche ich euch eine gute Zeit Heute und Morgen. Habt es gut und bleibt gesund. Passt gut auf euch auf!

Liebe Grüße allen Lara.

Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.GOTT SEI MIT UNS. So Gott will und wir leben lesen wir uns wieder.*

FÜR EUCH

DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.

Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.

Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.

Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***