Samstag, 11. Januar 2014

- Tag des Apfels.Alte Apfelsorten. Hoheslied 2, 4-6.Schön bis erschütternd.Fest der Taufe Jesus, Vorabendmesse..Andachten.Mein Tag, Pöitzfrühstück, Zudeicks Woche.Mendelssohn Ave Maria. Ariel Sharon gestorben.Nun ruhen alle Wälder

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Sonnabend  Abend, es ist schon dunkel, euch allen wünsche ich noch schöne Stunden heute und einen frohen, gesegneten Sonntag***. Ich weiß, dass der Probst der katholischen Kirche hier in Dessau öfter nach Russland fährt, dort brauchen die Menschen dringend Hilfe, denn sie sind sehr arm, haben oft nicht das Nötigste zum Leben, hier habe ich einen Bericht , der berichtet
auch darüber, er steht in der Seite des Bistums Magdeburg.Bistum Magdeburg
 
SCHÖN BIS ERSCHÜTTERND
Quelle:www.bistum-magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/front_content.php?idart=18724

Das ist eines von den wichtigen Themen, denen wir uns widmen sollten, nicht mehr den Schlammschlachten der Presse und der Medien!
 
GEMEINDE ST. PETER UND PAUL DESSAU
Quelle:www.gemeinde-leben.com
 
FEST DER TAUFE JESUS
 
Ich war heute zur Vorabendmesse, nach einer langen Pause, ich hatte schlichtweg Angst heile dorthin und wieder nach Hause zu kommen, es steht ja laufend was in den Zeitungen von Überfällen, auch hier. Aber heute habe ich es gewagt, mein Sohn Michael hat mich ein Stück gebracht, nach Hause bin ich alleine gegangen, ich hatte ja den Segen Gottes bekommen bei der Vorabendmesse, es ging alles gut.
 
Ich musste ja auch unbedingt wieder Kerzen anzünden vor dem Marienaltar, zum Schutz für uns alle und als Dank, dass meine jüngste Schwester Petra den Eingriff in der Klinik in Halle, an der Sale, gut überstanden hat, zwei Stents , in 4 Wochen folgen noch einmal zwei, sie hat sehr schlecht Luft bekommen und es waren nicht die Bronchien, die Adern, Venen zum Herzen waren zu, vor 2 Jahren hatte sie das schon einmal machen lassen, das war wieder zu, sie konnte sich überlegen ob sie Stents oder Bypasse haben will, sie nimmt die Stents, sie sagt, dass sie nun schon das 2. mal dem Tod von der Schippe gehoppst ist, Gott sei Dank***
 
In der Vorabendmesse war das Thema. Tauferinnerung Jesus. Das ist mein geliebter Sohn, an dem ich Wohlgefallen habe sagte die Stimme aus dem Himmel und zwei weiße Tauben setzten sich auf Jesus Schulter.
 
Es ging auch darum, ob die oftmals böse Welt sich trennen lässt von der guten Welt, nein wir erkennen nicht gleich was Gut und Böse ist, bei uns selber auch nicht.
Dann waren noch die Themen, Kirche und Staat, wer ist das Salz der Erde, wir sind es sagt Jesus, ihr seid das Salz der Erde und ein geknicktes Rohr zerbricht er nicht, lesen wir in der Bibel.
 
Dann war da noch eine kleine Geschichte, ein kleines Mädchen besichtigt viele Krippen, geht von einer Krippe zur anderen, dann blebt sie stehen, zeigt auf das Jesuskind und sagt, das Jesuskind ist nicht größer geworden, im vorigen Jahr sah es genauso aus, ja es ist nicht gewachsen, wächst es denn nicht?
 
Es waren wunderschöne Lieder aus dem Gotteslob, wir haben noch das alte Gotteslob, das Vater Unser, dann der Friedensgruss, der Segen, mir hat der Gottesdienst sehr gut getan, der Pfarrer ist sehr nett, ich wurde freundlich begrüßt auch von den Gemeindegliedern, ich kannte ja noch welche, dann kam auch noch der Probst zum Schluss, es war also eine schöne Stunde, Danke, Herr
 
FEST DER TAUFE JESU- EINZUG 10.01.10 GL 147
Quelle:www.youtube.com
 
ANDACHTEN

HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
..
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
Bitte schaut hier ein, es lohnt sich, eine sehr schöne Seite, und dann ist MDR Kultur wieder in Ordnung, Geistliche Worte für den Tag, lieben Dank dahin, da haben wir wieder alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick*
 
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur
 
Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke* .
 
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
Allen  Sprechern(innen) herzlichen Dank für die guten Worte, (((Rosen)))
Für Himmel und Erde auch Rosen(((Rosen))) Es macht keinen Sinn die Namen hinzuschreiben, weil der Link sich wöchentlich ändert und die Namen der Sprecher(innen) auch..
 
 Die Links für Angedacht für diese Woche
 
Willkommen im Evangelischen Kirchenkeis Halle-Saalkreis
Quelle:www.kirchenkreis-halle-saalkreis.de
http://www.kirchenkreis-halle-saalkreis.de/
 
Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle: EKMD.de
http://www.ekmd.de/
 
MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
 
Nachrichten will ich hier nicht mehr haben,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Mitteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die TAGESSCHAU rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS, die Kirchenzeitung, die Tiertafel bzw, Pfötchen.de, das Tierheim Christliche Andachten u.sw
 
DAS GLAUBENSBEKENNTNIS VON NIZÄA- KONSTANTINOPEL

Wir glauben an den einen Gott, den Vater, den Allmächtigen,
der alles geschaffen hat, Himmel und Erde, die sichtbare und die unsichtbare Welt.

Und an den einen Herrn Jesus Christus, Gottes eingeborenen Sohn,
aus dem Vater geboren vor aller Zeit, Gott von Gott, Licht von Licht,

Und an den einen Herrn Jesus Christus,
Gottes eingeborenen Sohn, , Licht vom Licht,wahrer Gott vom wahren Gott, gezeugt, nicht geschaffen, eines Wesens mit dem Vater,durch ihn ist alles geschaffen.

Für uns Menschen und zu unserm Heil ist er vom Himmel gekommen,
hat Fleisch angenommen durch den Heiligen Geist , von der Jungfrau Maria
und ist Mensch geworden.

Er wurde für uns gekreuzigt unter Pontius Pilatus, hat gelitten und ist begraben worden,
ist am dritten Tage auferstanden nach der Schrift und aufgefahren in den Himmel.

Er sitzt zur Rechten des Vaters und wird wiederkommen in Herrlichkeit, zu richten die Lebenden und die Toten, seiner Herrschaft wird kein Ende sein.

Wir glauben an den Heiligen Geist, der Herr ist und lebendig macht, der aus dem Vater und dem Sohn hervorgeht,der mit dem Vater und dem Sohn angebetet und verherrlicht wird,
der gesprochen hat durch die Propheten,und die eine , heilige, christliche und apostolische Kirche.

Wir bekennen die eine Taufe zur Vergebung der Sünden. Wir erwarten die Auferstehung der Toten und das Leben der kommenden Welt. Amen

GEBET
Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts, ich grüße dich, ich danke dir für diesen Tag, Herr, ich danke dir für das Leben,.ich bitte Dich von Herzen, bleib bei uns, denn es will Abend werden, lass deine Heiligen Engel uns behüten, diese Nacht und bitte lass den Sonntag  gut werden, Vater , ich danke dir.
Amen
 
HIMMEL AUF ERDEN JETZT
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=EgojElinnrI
 
MEIN TAG
 
DAS PÖLITZFRÜHSTÜCK
Quelle:www.magdebureger-zwickmuehle.de
 
PETER ZUDEICKS WOCHE IN BERLIN
 
Am Vormittag war ich wie immer im Garten, 1 Stunde brauche ich dazu, bis ich wieder zu Hause bin, ich meine, dass ich mal schneller war, der Hinweg ist leicht, der Rückweg schon etwas beschwerlich, aber schön ist es im Garten, das möchte ich nicht missen.
 
Ich habe eine kleine Schale mit Walnüssen jetzt zusätzlich in den Baum gehängt, da kommen nun die Meisen eilends daher, bei den Katzen ist immer alles alle, bleibt ein Rest über, tue ich das auf den Kompost, auf Erde und da holen es die Vögel weg, das dauert keine 10 Minuten.Streicheleinheiten gibt es immer für Mizie und für Felix, was meint ihr wie sie dann vor Behagen schnurren, ja und dann war ich danach noch kurz beim Fleischer, hier am alten Schlachthof und da ist etwas gant Schlimmes, trauriges pasiert, eine nette Verkäuferin ist am Dienstag dieser Woche umgefallen im Dienst, man hat alles versucht, sie ist gestorben. Ich habe das am Mittwoch erfahren und ich war den ganzen Tag fertig, es gab keine Anzeichen für eine Krankheit, sie war noch nicht alt, es tut mir so Leid, wir haben sie gern gehabt, ihr Mann arbeitet auch beim Fleischer, sie hatten eine Datsche in der Scheplake, ihm drücke ich mein aufrichtiges Beileid aus.
 
An diesem Tag ist mir wieder bewusst geworden, dass man niemals sagen kann, MORGEN MACHE ICH DIES; DAS; nein, es kan jeden treffen, plöztlich, man muss wirklich sagen, ja , DAS MÖCHTE ICH TUN; SO GOTT WILL; DASS ICH LEBE.Man bekommt Angst vor dem Sterben, denn es kann jeden treffen, auch plötzlich, überall, in jeder Minute..Derjenige der zurück bleibt erfährt erst das ganze Maß der Trauer wenn er alleine ist, einsam ohne den geliebten Partner..verlasssen, ein Teil von uns geht mit dem Verstorbenen mit..Die Seele weint, es heilen nicht die Jahre, nicht die Zeit heilt diesen Schmerz, er bleibt bis wir selber gehen, die Zeit deckt den Schmerz nur ein wenig zu und immer wieder bricht er von Neuem auf..
 
MENDELSSOHNS- AVE MARIA (op.23 no. 2)
Quelle:www.youtube.com
 
GEBURTSTAGE weiß ich heute keinen, den wir wissen müssten..
 
GEDENKEN an Ariel Sharon, er ist heute nach einem jahrelangen Koma ,seit 2006,verstorben(((Rose)))
 
ARIEL SCHARON
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
O HERR; GIB IHM  DIE EWIGE RUHE !
UND DAS EWIGE LICHT LEUCHTE IHM !
LAß IHN RUHEN IN FRIEDEN
AMEN

STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
 
LUTHERS ABENDSEGEN
 
Des Abends, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen, mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:

Ich danke dir mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus deinen lieben Sohn
dass du mich diesen Tag behütete hast und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünden,
wo ich Unrecht getan habe und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten,
Denn ich befehle mich, meinen Leib und meine Seele und alles in deine Hände.
Dein heiliger Engel sei mit mir, dass der böse Feind keine Macht an mir finde.
Amen
Alsdann flugs und fröhlich geschlafen*
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht , den 11.Januar 2014, Sprecher Herr Superintendent Hans-Jürgen Kant, aus Halle
nacherzählt von Lara
 
TAG DES APFELS
 
In 2010 wurde der Tag des Apfels gegründet, es ist also noch ein junger Aktionstag, begründet wurde der Tag von hiesigen Apfelerzeugern, weil die Erzeuger auf die Qualität der hiesigen Äpfel hinweisen wollen, wir haben in Deutschland sehr viele wohlschmeckende Apfelsorten, jeder Gärtner kennt sie.
 
BAUMSCHULE HORDTMANN
ALTE APFElSORTEN
Quelle:www.baumschule-horstmann.de
 
Familie Kant hat ein Apfelbäumchen auf dem Balkpon stehen, den Balkon haben sie winterfest gemacht, Der Apfelbaum steht in einem Topf mit Erde, es ist ein Gravensteiner. Familie Kant hat das Apfelbäumchen in 2012 geschenkt bekommen, zur Silberhochzeit.
Schon im vorigen Jahr entdeckten sie 25 Blüten, dann konnten sie mit großer Freude 7 Äpfel ernten. Seine Frau hat sie gepflückt, in eine Schale gelegt und dann haben sie die Äpfel an ganz besonderen Tagen gegessen.
 
Herr Superintendent Kant sagt uns, dassin der Bibel auch um Apfelbäume geht,so auch im Hohelied der Liebe, da gibt es so schöne Texte davon. Martin Luther sagte, wenn ich wüsste, dass heute die Welt untergeht, würde ich noch einen Apfelbaum pflanzen.
 
HOHESLIED 2, 4 - 6
Du bist einzigartig
ICH BIN KRANK VOR LIEBE
Quelle:www.bibleserver.com
 
Am heutigen Tag des Apfels wünscht uns Herr Pfarrer Kant nicht nur einen herzhaften Biss in einen Apfel, sondern auch Freude an einem Menschen , der für uns wie ein Apfelbaum ist, bei dem man sich ausruhen kann und der uns gut tut.
Herzliche Grüße uns allen- Hans- Jürgen Kant aus Halle* Danke*
 
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de-sachsen-anhalt
 
Ich bedanke mich herzlich bei allen Sprechern(innen) in Angedacht bei Herrn Superintendent Hans- Jürgen Kant aus Halle, für die gute Woche mit An(ge)dacht. Lieben Dank, den Kirchen,katholische Kirche, evangelische Kirche und Freikirchen dem MDR1 Radio Sachsen-Anhalt und Dank allen Beteiligten, die es uns ermöglichen, An(ge)dacht zu hören und im Internet lesen zu können, Ihnen und Ihren Familien wünsche ich einen frohen, gesegneten Sonntag und allen Lesern von An(ge)dacht auch(((Rose))) (((Rose)))
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
Lieben Dank an Herrn Superintendent Hans-Jürgen Kant aus Halle
 
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
 
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR Sachsen-Anhalt
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

NUN RUHEN ALLE WÄLDER.MP4
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=mfswSofxCfM&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.