Montag, 16. Dezember 2013

- Das Erbe von Jesus bewahren.Letzte Ehre für Südarfikas Nationalhelden.Flute Concerto W:A: Mozart.Nachtrag- Angedacht 1.12.13.Andachten.Mein Tag, Nele geht nach Betlehem. Geburtstage.ZU Bethlehem geboren

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Montag Abend, ich wünsche allen Lesern eine gte, neue Woche***
Ich bin eben erst vom 48. Weihnachtlichen Konzert zurück, der Musikschule Kurt Weill in Dessau. Sie haben im Anhaltischen Theater Dessau das Konzert gegeben, es war wunderschön, ich war erst kurz vor 21 Uhr wieder zu Hause, 17 Uhr hat es angefangen.
Ich bin so stolz auf unseren Nachwuchs hier, ich hatte keine Zeit das Blog vorzuschreiben, denn gestern, am Sonntag war ich im Konzert in der Johanniskirche, ich möchte, dass die wunderschöne Musik noch nachwirkt in mir, deshalb schreibe ich heute weniger.Diese Musik und die Rose sind  für euch, als Danke, dass es euch gibt***
 
CLACCIAL - FLUTE CONCERTO NO 1 .MOV !   1 ALLEGRO  MAESTOSO BY W. A. MOZART
Quelle:www.youtube.com
 
Ich meine diese wunderschöne Musik heute im Theater , von der Musikschule gehört zu haben****
 
ANGEDACHT
Ich fange allerdings mit den Beiträgen in Angedacht, ab 1. Dezember an, bis zum 7. Dezember, das sind die Beiträge, die gelöscht wurden, ich habe sie ja gespeichert in meiner Post, für November kommt später.
 
WEIHNACHTSLIEDER-CD "FROHE WEIHNACHTEN; KLEINER BÄR"
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=-RRCAJm5jNQ
Der 1. Nachtrag*
 
Die Links für Angedacht für diese Woche
 
Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg
Quelle: www.kathedralpfarrei-st-sebastian.de
http://www.st-sebastian-magdeburg.de/home.html

 Bistum Magdeburg
Quelle:Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/
 
Den Link vom MDR brauche ich hier nicht zu schreiben, den habt ihr ja.
 
ADVENT, wir können  das erste Türchen öffnen,wir haben den 1.12.13
 
 WER IM DUNKEL LEBT; SIEHT EIN LICHT; ÜBER DENEN; DIE IM FINSTERN WOHNEN STRAHLT EIN LICHT AUF.
Jesaja 9.11

Heute hat der Advent begonnen, wir zünden die erste Kerze an, setzen uns um den Adventskranz und werden still, schauen in das wärmende Licht und träumen und wir können uns vorstellen, unsere Gedanken ganz auf GOTT zu richten, wir stellen uns vor, für eine Weile, GOTT ist ganz nah, greifbar nah, wir spüren ihn, wir wissen, GOTT ist immer schon da, er erwartet uns, dass wir ihm uns nähern, er weiß was wir brauchen, ohne dass wir es ihm sagen müssen, unser GOTT der Liebe*
 
PRIMACANTA ADVENTSKALENDER- SING MIT
Quelle:www.primacanta-adventskalender.de/2013
Geht nicht, gebt es bitte selber ein, Dankr*
 
 WILLKOMMEN IN DER WEIHNACHTSWELT
 Quelle:Weihnachtswelt24.jimdo.com  
 
An(ge)dacht Sonntag, den 01.Dezember  2013, Sprecher Herr Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg
nacherzählt von Lara
 
1. ADVENT
 
Heute werden wir zuerst gefragt ob wir einen Kalender haben, einen Adventskalender, in der Kirche gibt es einen, als Kinder, so sagt Herr Domprobst Pfafferodt weiter, haben sie den Adventskalender selber gebastelt, dazu haben sie Streichholzschachteln aneinandergereiht, da legten sie ein Bild rein, oder einen Text, wo eine Aufgabe zu lösen war.Da waren auch Aufträge dabei, jemanden zu helfen, Gutes zu tun, bei allen Dingen ging es immer um Advent, die Vorbereitungszeit auf Weihnachten.
 
Man kann das Fest erst feiern, wenn man dafür bereit ist, die Vorbereitung ist notwendig, ja und in diesem Jahr heißt der Adventskalender der katholischen Kirche: UNTERWEGS SEIN
Das ist aber ein sehr schöner Kalender***
 
ESSENER KALENDER
UNTERWEGS SEIN
Quelle:www.essener-adventskalender.de
 
Er kostet drei Euro und man kann ihn hier bestellen*
 
Herr Pfarrer Pfafferodt sagt, dass der Adventskalender vom Losgehen erzählt, zum Losgehen gehört ein Aufbruch, zu Hause passiert nichts, sagt Lara, man muss aufstehen und gehen.
In der Bibel, so hören, lesen wir weiter, stehen Geschichten von Menschen, die aufgebrochen sind, da wird Abraham erwähnt, er stand damals unter dem Sternenhimmel, schaute in den Himmel, er spürte den Ruf Gottes und folgte seinen Worten.
Ja, heute ist der 1. Advent, die 1. Tür darf geöffnet werden, wir brechen auf. begeben uns auf den Weg nach Weihnachten zu, sagt Lara.
Herr Pfarrer Pfafferodt wünscht uns einen frohen Sonntag und eine gute Zeit für den Beginn des Aufbruchs.
 
Lieben Dank an Herrn Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg
 
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
 
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR  Sachsen-Anhalt
 
O HEILAND REISS DIE HIMMEL AUF
Quelle: Youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=bQuim67ECto
 
 
JETZT KOMMT DER  16. DEZEMBER* MONTAG
 
ANDACHTEN

HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
..
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
Bitte schaut hier ein, es lohnt sich, eien sehr schöne Seite, und dann ist MDR Kultur wieder in Ordnung, Geistliche Worte für den tag, lieben Dank dahin, da haben wir wieder alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick*
 
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur
 
Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke* .
 
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
DER SONNTAG
Quelle:www.sonntag-sachsen.de
http://www.sonntag-sachsen.de/
 
Die Links für Angedacht für diese Woche
 
THEOLOGISCHE HOCHSCHULE FRIEDENSAU
Quelle: www.thh.friedensau.de
http://www.thh-friedensau.de/de/index.html
 
Siebenten-Tags-ADVENTISTEN
Quelle: www.adventisten.de
http://www.adventisten.de/
 
MDR  Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/index.html
 

MDR  Sachsen-Anhalt Quelle: MDR Sachsen-Anhalt http://www.mdr.de/index
Nachrichten will ich hier nicht mehr haben,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Miteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die TAGESSCHAU rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS, die Kirchenzeitung, die Tiertafel bzw, Pfötchen.de, das Tierheim Christliche Andachten u.sw.
 
MEIN TAG
 
NELE GEHT NACH BETHLEHEM
Ich schreibe mal ein paar Strophen auf, die ich mir behalten habe.Sage, wo ist Bethlehem?Wo die Krippe, wo der Stall?Musst nur gehen, musst nur sehen, Bethlehem ist überall.Könnt Ihr Euch an die Geschichte mit Nele erinnern, die nach Bethlehem gehen wollte..die Geschichte heißt: Nele geht nach Betlehem und sie fragt ihre Mutti und die sagt, Betlehem ist gleich über die Straße..Wir können die Geschichte noch einmal lesen, ich finde sie sehr schön.Seitdem ich sie in der Pauluskirche gesehen habe, muss ich oft daran denken. 
 
 
NELE GEHT NACH BETHLEHEM
Quelle:www.faks-schulschwestern.de
 

 Ich habe mal wieder beschlossen keine Horrornachrichten mehr zu hören, keine unendlichen Prozesse, Streitereien zu verfolgen, das Leben ist viel zu kurz um sich damit zu belasten, man soll das Leben leben, was einen bleibt, ist sowieso schon zu kurz, man ist ja länger tot, als lebendig, also nutzen wir die Zeit hier auf Erden****
 
 Ich habe beschlossen wirklich gelassener zu werden für Dinge, die ich nicht ändern kann, mich aber für Gerechtigkeit weiterhin einzusetzen..   Das braucht ein Mensch, freundliche Worte, Freude, ..TANZE, ALS  SÄHE  DIR NIEMAND ZU; SINGE; ALS KÖNNE DICH NIEMAND HÖREN; LEBE; ALS SEI DER HIMMEL AUF ERDEN, das sind Worte, die ich mal irgendwo gelesen habe und mal aufgeschrieben habe  stehen in meinem Taschenkalender von 2006. habe mal wieder sortiert...   Morgen schreibe ich über das Konzert und so. 
 
GEBURTSTAGE
Heute gratuliere ich Benny Andersson herzlich zum 67. Geburtstag, herzlichen Glückwunsch, Rosen für ihn(((Rosen)))

BENNY ANDERSSON
Quelle:http://de.Wikippedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Benny_Andersson

BENNY ANDERSSON MEDLEY
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=rl4golbvPNo
 
 STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
http://www.filmstarts.de/personen/geburtstag
Das Blog tuts nicht!
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN
 
TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
https://www.facebook.com/tagessegen
DAS BLOG WILL NICHT!
 
LUTHERS ABENDSEGEN   Des Abends, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen, mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen: Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen: Ich danke dir mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus deinen lieben Sohndass du mich diesen Tag behütete hast und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünden,wo ich Unrecht getan habe und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten,Denn ich befehle mich, meinen Leib und meine Seele und alles in deine Hände.Dein heiliger Engel sei mit mr, dass der böse Feind keine Macht an mir finde. Amen Alsdann flugs und fröhlich geschlafen*   Heilige Maria,  Mutter GottesQuelle: heilige -maria http://www.heilige-maria.de/  
Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !
 
An(ge)dacht, den 16.Dezember  2013, Sprecher Herr Prof.Johann Gerhardt, Pastor in Friedensau .
nacherzählt von Lara
 
DAS ERBE VON JESUS BEWAHREN
 
Heute sagt uns Herr Prof. Gerhardt, dass als Nelon Mandela zu Grabe getragen wurde, über 90 Staatsmänner sich angekündigt hatten, die ihm die letzte Ehre erweisen wollten.Das Stadion war mit Tausenden Menschen gefüllt, Millionen haben darußen zugesehen. Nelson Mandela wurde als einer der größten Menschen des 21.Jahrhunderts bezeichnet.
Er kannte keine Gewalt, er hat mit friedlichen Mitteln die welt verändert,wir können noch einmal in einen Link reinsehen, über ihn.
 
NELSON MANDELA
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
Letzte Ehre für Südafrikas Nationalhelden
STAATSBEGRÄBNIS FÜR NELSON MANDELA
Quelle:www.tagesschau.de
 
Herr Prof. Gerhardt erzählt über einen Mann, der im Fernsehen unter Tränen gesagt hat, dass Nelson Mandela seinen Opa und seine Mutti befreit hat, die Welt wird das Vermächtnis von Mandela nie vergessen, sagt er weiter.Nun ist es an der Zeit sein Vermächtnis zu bewahren.Dan sagt Herr Prof. Gerhardt, dass er gehört hat, dass die Familie von Nelon Mandela schon seit Jahren über das Erbe im Streit liegt, die Familie setzt damit das Erbe für die welt aus Spiel.
 
Jesus hat auch die ganze Welt bewegt, hören und lesen wir, wissen wir, Jesus hat Freiden gestiftet unter den Menschen, es leben Millionen Christen in der Welt, er gehört auch dazu,ich auch, sagt Lara. Herr Prof, Gerhardt, sagt  uns, Jesus hat uns die Hoffnung gegeben auf eine bessere Welt, Jesus hat sein Leben eingesetzt, er stand den Armen zur Seite, den Unterdrückten, den Sklaven, man hat ihn dafür umgebracht, unseren Herrn.
 
Auch bei uns gibt es Streit um sein Erbe, es stellen Menschen sich die Frage, wer die bessere Konfession hat, wir verbringen die Heilige Nacht im Konsumrausch, nicht alle sagt Lara, nein.Um ein Geschenk streiten, kenne ich nicht.Das habe ich mir schon lange abgewöhnt, für mich ist Weihnachten, das was es sein soll, die Geburt unseres Herrn Jesus Christus, die wir in der Heiligen Nacht feiern.
 
Herr Prof.Gerhardt sieht wieder den Mann mit den Tränen in den Augen, dessen Opa und Mutti von Nelson Mandela befreit wurden, davon ist er berührt, es gilt das Erbe Jesus zu bewahren, jetzt an Weihnachten ganz besonders*
 
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
DER HIMMEL SEI MIT UNS

Finsternis kann keine Finsternis vertreiben, das gelingt nur dem Licht.
Hass kann den Hass nicht austreiben, da gelingt nur der Liebe.
Dr. Martin Luther King

So lasst uns lieben und ein Licht sein in der Welt, hier und jetzt.

Der Segen des HERRN ruht auf uns und erquickt unseren Schlaf, damit wir Kraft haben für den nächsten Tag..seid gesegnet****

Lieben Dank an Herrn Prof.Johann Gerhardt, Theologische Hochschule Friedensau
 
Mit freundlicher Erlaubnis der Siebenten-Tags-Adventisten
 
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR Sachsen-Anhalt
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

STUTTGARTER HYMNUS- CHORKNABEN ON TV -ZU BETHLEHEM GEBOREN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=RBabfFoHAfE

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.