Sonntag, 27. Oktober 2013

- Der Glaube und die Gesundheit.St. Georg Dessau.Warum es Sommer und Winterzeit gibt.Weg mit der Zeitumstellung! Es gab einmal ein Land.Andachten.Mein Tag, Lukas 12, 49-59, Majestät.Geburtstage.Ich schenk dir einen Engel

Guten Abend, ich grüße euch herzlich Sonntag Abend,dem Tag des Herrn, der Gottesdienste, ich wünsche allen Lesern noch schöne Stunden heute***Ab heute haben wir einen neuen Sprecher in Angedacht, es ist Herr Kirchenpräsident Joachim Liebig, ich begrüße ihn herzlich, er wird uns bis Sonnabend durch Angedacht begleiten, eine Rose für ihn(((Rose))) Heute bekommt die Evangelische Kirche Mitteldeutschlands eine Rose, sie hat den Text und die Überschrift online gestellt(((Rose)))
 
St. GEORG DESSAU
GEDANKEN ZUM JAHR kIRCHENPRÄSIDENT JOACHIM LIEBIG
Quelle:www.georgenkirche-dessau.de
 
Ab heute haben wir endlich die normale Zeit, die Winterzeit, aber auch das ist eine Umstellung für den Körper, warum um Himmels Willen wurde überhaupt so etwas gemacht? Sommerzeit macht krank, Mensch und Tier!
 
WARUM ES SOMMER UND WINTERZEIT GIBT
Quelle:www.zeitumstellung.de
 
WEG MIT DER ZEITUMSTELLUNG!
Quelle:Dom22.de/zeitung
 
Jetzt können wir singen, diesen wunderschönen Kanon, lobe, lobe den Herrn, lobe den Herrn meine Seele..mehrstimmig..
Hört mal rein***
LOBE DEN HERRN MEINE SEELE
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=WhzG3UyToJA

Das muss man einfach mitsingen, singt mit***
 
GOTT IST DIE LIEBE
Quellle:www.youtube.com
 
Ich erzähle euch eine Geschichte
 
ES GAB  EINMAL EIN LAND

In einem Land, was es so nicht mehr gibt, wohnten die Familien eng beieinander, aber das machte ja nichts, man war nie alleine und alle liebten sich sehr. Einer gab dem Anderen ab, wenn dieser nicht hatte.
Alle hatten eine Arbeit, die Kollegen waren die zweite Familie, wollte einer bauen, half man auch einander.
Kinder waren erwünscht, sie wurden während die Mütter arbeiteten im Kindergarten oder vorher in der Kinderkrippe untergebracht, als sie dann den Kindergarten besuchten, man nannte es Vorschule, lernten sie Lieder singen, bekamen Geschichten erzählt, das Einzige was man bezahlen musste war das Essengeld für das Mittagessen, die Betreuung war frei, die Miete war billig, für eine Dreiraumwohnung bezahlte man 67 Mark, Altbauwohnungen waren billiger, das im Monat was ich angegeben habe, die Heizung, wen es dann Zentralheizung war, (Fernwärme) war in der Miete mit drin, also frei, Kohle und Holz musste man bezahlen,aber da war die monatliche Miete ja billig, auch die Grundnahrungsmittel waren billig, ein Brötchen kostete 5 Pfennig, ein Brot etwa 70 Pfennige.

Der Arzt war frei, kostete nichts, auch nicht die verschriebenen Rezepte, man fuhr als Kind in Ferienlager, Betriebsferienlager, das war schön, Kinder, die oft krank waren, bekamen eine Kur, die kostete gar nichts..
Da alle gleich arm oder reich waren, hielt man zusammen, das elende Geld spielte nicht die größte Rolle.
Fröhliche Kinder mit fröhlichen Liedern, glückliche Eltern, nur weit reisen durften sie nicht und deshalb gingen dann alle auf die Straße, zu fordern was nicht erlaubt, sie wollten Freiheit, wir wollten reisen, aber als das dann alles ging, da erwachte so mancher und sagte, so haben wir es uns nicht vorgestellt, dabei haben wir doch in der Schule gelernt was Kapitalismus bedeutet, den Sozialismus aufbauen schafften wir nicht, der Kommunismus lag in weiter Ferne, aber im Kommunismus sollte ein jeder gleich sein, es sollte kein Geld mehr geben, jeder konnte sich nehmen, was er braucht, so hat man es uns erzählt in der Schule, das wäre ja dann so gewesen wie bei den 1. Christen, die teilten auch alles miteinander, sie wurden verfolgt, ihr Geheimzeichen war der Fisch, ihr seht ihn oft hinten an den Autos...
Das war nur eine kleine Erinnerung an ein Leben, was ich gelebt habe, gewiss war das nicht für ewig gedacht, aber die Zeit der Kindheit, die Zeit der Jugend, die Zeit meiner Kinder, das war meine Zeit, das war ihre Zeit und ein jedes Bundesland hat andere Erinnerungen, schlimm ? Nein nur natürlich !
 
ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
MDR KULTUR
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur/religiion-leben/verkuendigung
 
Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke*
 
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
Nachrichten will ich hier nicht mehr haben,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Miteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die TAGESSCHAU rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS, die Kirchenzeitung, die Tiertafel bzw, Pfötchen.de, das Tierheim Christliche Andachten u.s.w.***MDR Figaro Kultur setze ich rein*
 
MDR FIGARO KULTUR UND GUT
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr-figaro/index.html
 
ZISTERZIENSERINNENABTEI KLOSTERSTIFT MARIENTHAL
Quelle:Kloster Marienthal
http://kloster-marienthal.de/Willkommen/willkommen.html
 
Vater unser im Himmel, geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme, dein Wille geschehe.
wie im Himmel, also auch auf Erden
Unser tägliches Brot gib uns heute
und vergib uns unsere Schuld, die wir auch vergeben unseren Schuldigern
und führe uns nicht in Versuchung,
denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit
in Ewigkeit
Amen
 
GEBET
Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts, ich grüße dich, ich danke dir für diesen Tag, Herr, ich danke dir für das Leben,.ich bitte Dich von Herzen, bleib bei uns, denn es will Abend werden, lass deine Heiligen Engel uns behüten, diese Nacht und bitte lass den Montag gut werden, Vater , ich danke dir.
Amen
DAS ROSENKRANZGEBET
Quelle: Helmut-zens.de
 
HAYDN: DIE SCHÖPFUNG; Nr.14 "DIE HIMMEL ERZÄHLEN DIE EHRE GOTTES"
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=cza__dgggzs&feature=related
MEIN TAG
 
Ich habe nach Irischer Musik gesucht, nacheinem ganz bestimmten Lied, ja das habe ich nicht gefunden, aber das, der Zufall machts..Ich setze einen Link rein Irische Lieder, es sang eine junge Frau eine sanfte Weise...
 
ZEHN KLEINE JÄGERMEISTER
Quelle:www.youtube.com
 
IRISCHE LIEDER
Quelle:www.folk-seiten.de
 
Nun heute konnten wir länger schlafen, wir hatten 1 Stunde gut,aber hat es jemnd genutzt? Man muss sich auch da dran gewöhnen, ich habe dann lange überlegt ob ich zum Gottesdienst gehe oder nicht, ja aber wohin, da wo ich es nicht so weit habe, das war dann die FEG, in der Predigt ging es um den Text aus Lukas Kapitel 12, Verse 49- 59, ein seltsamer Text.
 
ENTZWEIUNGGEN UM JESU WILLEN
Quelle:Bibel-online.net/luther
 
Ab Vers 51 wird es schlimm, ist das Jesus? Ja er meint damit wenn in einer Familie zwei Christen sind, die anderen nicht, diese beziehen sich nur auf das Materielle wird es Streit zwischen ihnen geben, aber da haben wir die Aufgabe für Frieden zu sorgen, denn Jesus ist als Licht in die Welt gekommen, er weist uns auf das Gericht hin, am Ende unseres Lebens, oder nach dem Ende unseres Lebens, Versöhnung im Leben spielt eine große Rolle, ohne Versöhnung keine Vergebung, wir hörten noch die Worte von Papst Johannes den 23.Sehen wir nicht danach wer Recht hat, versöhnen wir uns. 
 
Dieses Lied haben wir u.a. gesungen
 
MAJESTÄT
Quelle:www.youtube.com
 
Für mich war wichtig, dass ich mit Schwester Ursel am Schluss des Gottesdienstes beten konnte, wegen der Schmerzen im Rücken, sie hat mir auch eine Übung gezeigz zur Linderung derselben, Gott gebeten mir zu helfen, sie ist sehr lieb die Schwester und ganz herzlich begrüße ich mich dort mit einer Familie, die ich schon lange kenne und mit Christen aus dem Iran, sie sind immer sehr freundlich zu mir und das tut gut, ja in der FEG gibt es einige warmherzige Gemeindeglieder, die mir gut tun, Danke, Herr*
 
Danach bin ich zum Garten, gegessen habe ich dann so nach 13 Uhr zu Mittag, aber ich habe mir geschworen mich nicht mehr so abzuhetzten, das geht nur auf den Magen, Stress, es geht eben so wie ich es schaffe, in Ruhe.
 
GEBURTSTAGE
 
Geburtstag hat heute Peter Lustig, herzlichen Glückwunsch er feiert seinen.Geburtstag heute, Rosen für ihn (((Rosen))) Alle mögen ihn***

PETER LUSTIG
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Lustig

LÖWENZAHN FOLGE 1 PART 1
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=2DFPbXTBF5k&feature=related

Das waren sehr schöne Sendungen *****
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN
 
TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Des Abends, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen, mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:

Ich danke dir mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus deinen lieben Sohn
dass du mich diesen Tag behütete hast und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünden,
wo ich Unrecht getan habe und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten,
Denn ich befehle mich, meinen Leib und meine Seele und alles in deine Hände.
DEIN HEILIGER ENGEL SEI MIT MIR; DASS DER BÖSE FEIND KEINE MACHT AN MIR FINDE.
Amen
 
Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht,Sonntag,den 27.Oktober 2013, Sprecher Herr Joachim Liebig –Kirchenpräsident der Evangelischen Landeskirche Anhalts.
nacherzählt von Lara
 
DER GLAUBE UND DIE GESUNDHEIT
 
Herr Kirchenpräsident Liebig sagt, es wird gesagt, Christen sind gesünder, manchmal ärgert er sich über solche Nachrichten, denn wenn es so wäre, wären die Kirchen voll, nun sagt Lara, die Menschen sind älter geworden, die Gemeindeglieder, der oft weite Weg zu Gemeinde fällt ihnen schwer, mir auch, die Lösung wäre ein Fahrdienst, der bezahlbar ist, dann brauchen wir nicht wie die alte Dame zu singen, liebster Jesus wir sind vier, aber da es den nicht gibt, die jüngeren Gemeindeglieder kommen grundsätzlich mit dem Auto mit ihren Familien, da es den nicht gibt, gehe ich dahin wo es nicht so weit ist, oder ich bleibe zu Hause, im ZDF ist jeden Sonntag Gottesdienst im Radio MDR Figaro auch.Zum Gottesdienst in meine Gemeinde gehe ich wenn unser Chor singt, oder wenn mein Sohn Michael da ist..so ist es, früher, als ich jünger war, war das anders.Nun gut,das musste ich mal sagen.
 
AUSWIRKUNGEN DES GLAUBENS WISSENSCHAFTLICH BEWIESEN
Quelle:Christliche-krankenversicherung.de
 
WARUM DER GLAUBE AN GOTT DAS LEBEN VERLÄNGERT
Quelle:www.welt.de
 
Herr Kirchenpräsident Liebig sagt nun, ja wenn er sich die Meldungen genauer durchliest weiß er wie das gemeint ist, mit der Feststellung, dass Christen gesünder sind, das weil sie mit der Krankheit anders umgehen, er kennt viele Menschen die trotzdem sie krank sind, dennoch anderen Menschen Trost geben.Das können sie, weil sie daran glauben, dass der Tod nicht das Ende ist.
Dann erzählt er von seinem Vater, sein Vater ist in seiner Jugendzeit im Krieg, als Soldat oft mit dem Tod konfrontiert worden, oft auf grausame Weise.Am Ende seines Lebens dachte er an diese schlimmen Erlebnisse, aber die Frage, ob es ein Leben nach dem Tod gibt, hatte er sich bis dahin nie gestellt, erst als sein Leben endgültig zu Ende ging, stellte er seinem Sohn die Frage, ob dieser wirklich sicher ist, dass es ein Leben nach dem Tod gibt.
 
Erst jetzt,nachdem der Vater gestorben ist, Jahre vergangen sind, kann Herr Liebig darüber reden und er kann sagen, Ja es gibt ein Leben nach dem Tod und das mit gutem Gewissen, er ist überzeugt davon dass es nach dem Tod weiter geht.Er kann nicht mit Gewissheit sagen, ob es seinem Vater geholfen hat damals, er ist überzeugt davon, dass dieser Glaube sehr bedeutsam ist, aber ein Leben lang, nicht erst im Sterben.So wollen wir doch daran glauben, dass Christen gesünder sind, die Zeitungen schreiben es ja immer wieder, Glaube versetzt Berge sagt Lara und hilft Schweres zu ertragen.
Herr Kirchenpräsident Joachim Liebig wünscht uns allen beste Gesundheit*
 
Der Text zum Nachlesen***
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglaube/andachten
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/mdr1sachsenanhalt/11221.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Werde ein Segen für alle die dir begegnen, du hast einen Auftrag für alle und wäre es nur
ein freundlicher Gedanke, ein Gruß, ein stummes Gebet.

Der HERR, dein GOTT wird selber mit die ziehen und wird die Hände nicht abtun und dich nicht verlassen. 5. Mose 31,6
Er wird dich segnen. Segen ist ein Geschenk GOTTES, ich bitte um den Segen des HERRN.
Amen
DER GUTE GOTT SEGNE UNS UND BEHÜTE UNS. ER LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER UNS; GOTT SCHAUE AUF UNS UND SCHENKE UNS SEINEN FRIEDEN.
SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Herrn Kirchenpräsident Joachim Liebig –Kirchenpräsident der Evangelischen Landeskirche Anhalts.
KIRCHENPRÄSIDENT JOACHIM LIEBIG
Quelle:www.landeskirche-anhalts.de
http://www.landeskirche-anhalts.de/landeskirche/kirchenpraesident

Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle: EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR  Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/

Heilige Maria Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"
Oder auch, Du kannst ganz ruhig schlafen, sagt es Euch öfter vor, es hilft***
 
ICH SCHENK DIR EINEN ENGEL
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=aeD7_A8ZO7Q&NR=1
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.