Donnerstag, 31. Oktober 2013

- Reformationstag.Lutherrose. Allerheiligen.Kirche St. Petri Wörlitz.Andachten.Martin Luther. 0:25 MDR Lutherfim DDR 81.Lutherbonbon.Das Reich der Geister und Gespenster.Mein Tag. Geburtstage.Martin Luther Great Hymn -Ein feste Burg.

Ich grüße euch herzlich am Donnerstag  Abend, ich wünsche allen Lesern noch eine schöne Zeit heute nach dem wunderschönen, sonnigen Herbsttag am Reformationstag***Es soll vorläufig der letzte Sonnentag sein.
Heute war ich nicht  im Stress wegen Halloween, es hat nicht  andauernd geklingelt ich hätte keinen ganzen Süßwarenladen kaufen  müssen, ich gebe gebe ja gern, aber es ist .eine blöde Art des Begehens von Halloween, dieses gib Süßes, sonst gibt es Saures,nun wir bekommen in Angedacht erklärt, wo Halloween her kommt das später.Die Kinder allerdings können es ja nicht anders wissen, deren Eltern auch nicht, das ist eben jetzt Brauch geworden.Ja und nun heute? Zwei kinderreiche Familien sind Anfang Oktober weggezogen, daran habe ich nicht gedacht, andere Kinder kenne ich nicht, es wird wohl nun überhaupt nicht klingeln, auch gut, Abnehmer für die Süßigkeiten auf freiwilliger Basis, einfach mal so zur Freude , habe ich schon.
 
EG182- HALLELUJA/ SUCHET ZUERST GOTTES REICH IN DIESER WELT
Quelle: www. youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=xh6-vyu_djU
 
EIN FESTE BURG IST UNSER GOTT - MARTIN LUTHER
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=rOm1_ta4rGI
Ich möchte euch die Lutherrose zeigen, ich finde sie sehr schön, wir haben noch eine zu Hause, die hat Michael mal gebastelt, die habe ich in Ehren gehalten, er hat sie als er ein kleiner Junge war gebastelt.
 
DIE LUTHERROSE
Quelle:www.luther.de
http://www.luther.de/kontext/rose.html
 
MORGEN IST ALLERHEILIGEN; AM 1. NOVEMBER
 
ALLERHEILIGEN 2013
Quelle:www.schnelle-online-info/Feiertage
 
ST. PETRI KIRCHE WÖRLITZ
 
31.10.10 Erinnerung an einen schönen Gottesdienst zum Reformationstag 2010
 
EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE WÖRLITZ
KIRCHE ST. PETRI
Quelle:www.kirche-woerlitz.de
 
Ich habe  diesen schönen Gottesdienst aus Wörlitz gesehen, ich war froh, dass ich ihn im Fernsehen sehen konnte, gleich zu Beginn des Gottesdienstes spielten die Bläser , der Bläserkreis Anhalt.

POSAUNENCHOR DESSAU
Quelle: www.posaunenchor-dessau.de
http://www.posaunenchor-dessau.de/

Die Predigt hielt der anhaltische Kirchenpräsident Joachim Liebig,den Gottesdiesnt gestalteten Herr Pfarrer Thomas Pfennigsdorf, Pfarrer der St. Petri Kirche in Wörlitz, der Vocalkreis Dessau unter Leitung von Herrn Simon, Mitglieder des Wörlitzer Chores, Leitung Frau Simon, an der Orgel Landeskirchenmusikdirektor Martin Herrmann, es war also eine Spitzenbesetzung****
Die Predigt war ganz als Fürstenpredigt ausgelegt, Schauspieler aus dem Anhaltischen Theater Dessau führten einen Dialog zwischen Georg Fürst Franz und Fürst Joachim dem 2. aus Brandenburg vor von dieser Zeit vor, als Martin Luther in der Wörlitzer Kirche gepredigt hat, das war am 24.11.1532, Martin Luther wurde auch durch einen Schauspieler gezeigt.
Während Fürst Franz von Anhalt von der Predigt Luthers begeistert war, war es Fürst Johannes aus Brandenburg nicht, er war empört über die Predigt Luthers.
Martin Luther war immer direkt mit seinen Worten,er sagte, Gott verlangt Liebe aus reinem Herzen und ungefärbten Glauben. Davon sind welche abgetriftet, sie predigen zwar aber sie verdrehen den Sinn, waschen die Predigt heraus aus dem Fenster, was heißt das für euch Fürsten?
Ein Herr Fürst denkt, die Macht hat mir Gott gegeben, aber wenn ich das ausnütze bin ich nicht im Glauben. Lieber Herr, vor der Welt bin ich sicher, ich werde nicht bestraft, aber vor Gott muss ich ein Gewissen haben.
Der Wittenberger hat recht sagt Fürst Franz, aber Joachim von Brandenburg ist eben empört, ein Gewissen soll ich haben, sagt er , später macht er auch Reformation angeleitet durch seinen Vater.
Zu Luther zurück, er erzählt über das Zappeln des Gewissens, wo der Mensch erkennt vor Gott kann ich nicht gerecht sein.
In jedem Menschen wohnt das Gewissen, jeder Mensch muss vor Gott selbst entscheiden was ist gut, was ist böse. Die Bezugsperson für das Gewissen ist und bleibt Gott.

Fürst Franz beginnt mit dem Bau des Gartenreiches, sein Land soll gebildet sein, schön sein.Es muss nicht alles vernünftig sein, ich muss Gottes Wort verstehen, das ist der Sinn der Predigt.
Der Mensch, der Moderne braucht Gott nicht mehr, der Mensch, der Moderne ist vernünftig.
Es ist nicht gut, wenn Menschen mit einer politischen Verantwortung wankelmütig sind.Gerechtigkeit vor Gott schafft Gott selbst in Jesus Christus. Fehler machen wir ständig, Gott verzeiht mir, ich verzeihe anderen.
Nach den Fürbitten wurde immer meine Hoffnung, meine Freude ..gesungen
Eine Fürbitte war der Dank an Gott, dass wir durch die Übersetzung der Bibel ins Deutsche durch Martin Luther Gottes Wort lesen und verstehen können..
Eine Fürbitte für diejenigen, denen der Sinn des Reformationsfestes abhanden gekommen ist, eine Bitte, dass unsere Region gestärkt wird, unser Miteinander , wir bitten für die Notleidenden in aller Welt, für die Traurigen, die Kranken.

Wir danken dir, Herr, dass dein Wort über Jahrhunderte lebt, es wurde dann das Vater Unser gesprochen, vorher das Glaubensbekenntnis.
Der Chor sang vor dem Segen dieses Lied, leite uns Herr, lenke das Ende-- gib uns die Weisheit, dass wir verstehen was richtig ist- du nimmst uns als deine Menschen an.
Der Segen wurde erteilt, der Vocalkreis sang das Amen.Danach spielte Herr Herrmann das Ausgangslied auf der Orgel.
Die Lieder, EG 362, da gefällt mir dieser Text, und wenn die Welt voll Teufel wär und wollt uns gar verschlingen, so fürchten wir uns nicht so sehr, es soll uns doch gelingen......

KLASSISCHE KIRCHENLIEDER-EIN FEST BURG IST UNSER GOTT
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=ErKTZchVVeE
 
Wir sahen die schöne Landschaft vom Wörlitzer Park, wir sahen die Kirche von innen, von außen, den Bibelturm, Danke, Herr, für diesen Gottesdienst, Danke an alle Beteiligten****(((Rosen)))
 
ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
MDR KULTUR
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur/religiion-leben/verkuendigung
 
Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke* Wenn ihr die Links anklickt bei Religion und Gesellschaft und ihr seht die Überschriften, dann klickt da dzaf, vergrößert den Text und ihr könnt den Text lesen, im Wort zum Tag Figaro gibt es in dieser Woche den Text aus Thüringen*
 
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
Nachrichten will ich hier nicht mehr haben,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Miteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die TAGESSCHAU rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS, die Kirchenzeitung, die Tiertafel bzw, Pfötchen.de, das Tierheim Christliche Andachten u.s.w.***MDR Figaro Kultur setze ich rein*
 
MDR FIGARO KULTUR UND GUT
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr-figaro/index.html
 
FIGARINO
Quelle:www.mdr.de
 
Diesen Film  habe ich gesehen
TRAILER FOR LUTHER
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=3MnoGXskk8o&feature=related
 
MARTIN LUTHER
Ohne die Übersetzung der Bibel ins Deutsche, von Martin Luther hätten wir vielleicht immer noch die Bibel in Latein lesen müssen, was nur wenige verstehen, das ist eines von den wichtigsten  Dingen Luthers..Der alte  Film hatte 5 Teile, heute um 0:25 kommt ein Teil des alten Films im MDR*
0:25 bis 2.00 UHR; DER SOHN DER BOSHEIT, AM 31.10.2013 DDR 81,.83? es ist eine Starbesetzung hat.Urich Thein als Luther, einige Schauspieler habe ich auch noch wieder erkannt, einige leben nicht mehr davon, andere spielen noch in Filmen
MARTIN LUTHER (DDR 1983)
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Luther_%28DDR_1983%29

In 1983 war ich mit meiner Familie in Wittenberg, dort konnte man die Lutherrose basteln, die ich heute noch habe. Aus dem Film DDR, Luther, er sagte, hütet euch vor Menschen, die euch für Geld Heilung versprechen, sie sind Charlatane und Quacksalber.Luther hat ganz bewusst seine Thesen 1 Tag vor dem katholischen Feiertag Aller Heiligen in Wittenberg an die Kirchentür genagelt. Später im Film kommt er nicht damit zurecht, dass so viele Bauern erschlagen wurden, er fühlt sich schuldig und erkrankt schwer.Dann wütet auch noch die Pest in Wittenberg, man bittet Luther die Stadt zu verlassen, weil er geschwächt ist und die Pest hätte ein leichtes Spiel mit ihm, aber da hört die Pest auf. Luther weiß, was kommt wird mühsam sein und langsam gehen, aber die Reformation geht weiter.Nur er will keine Gewalt, das sagt er auch Spaladin, angreifen sagt Luther, das wäre eine Schande für das Evangelium.WER DAS SCHWERT NIMMT; SOLL DURCHS SCHWERT UMKOMMEN, sagt er weiter.

Luther hat auch gesagt, solange ich lebe werde ich darum bitten, Deutschland soll durch Krieg keine Not haben, vom FRIEDEN HABEN WIR LEIB UND LEBEN; HAUS UND KIND; HÄNDE; FÜßE; AUGEN; DER FRIEDEN KANN DIR HELFEN; DASS DIR EIN BISSEN BROT WIE ZUCKER SCHMECKT; EIN SCHLUCK WASSER WIE WEIN. ES IST EIN HALBES HIMMELREICH WO FRIEDE IST****
Seine Frau , Katharina von Bora war ihm in seiner Krankheit und im Leben Trost und Hilfe und seine Freunde auch, einer davon hieß Lucas Cranach...
 
DACHMARKENKAMPAGNE ZUM LUTHER-JUBILÄUM VORGESTELLT
"AM ANFANG WAR DAS WORT"
Quelle:www.ekd.de/aktuell
http://www.ekd.de/aktuell/78859.html

AKTION SEGENSFLIEGER
Quelle:www.ekd.de/aktuell
http://www.ekd.de/aktuell/78840.html

Hier in Sachsen-Anhalt ist der Reformationstag ein gesetzlicher Feiertag, in Wittenberg war Luther tätig.
LEGENDEN UM LUTHER
Quelle: www.luther.de
http://www.luther.de/legenden/

Luther war sehr volksnah er hat dem Volk aufs Maul geschaut, zu den Predigten sagte er, TRITT FRISCH AUF; TUS MAUL AUF; HÖR BALD AUF !
Er hatte auch viele Gäste, als er mit Katharina von Bora verheiratet war, sie alle aßen und tranken gern, wenn sie so gar nichts sagten, die Gäste, sagte Martin oft zu ihnen, WARUM RUPSELT UNS PFORZET IHR NICHT; HAT ES EUCH NICHT GESCHMECKET ?
Ein Vorbild ist mir Martin Luther auch wegen dieser Worte...in Worms..HIER STEHE ICH; ICH KANN NICHT ANDERS; GOTT HELFE MIR...Das waren noch einmal wichtige Gedanken zum Reformationstag, ja sie wiederholen sich, ist normal, Worte, Gedanken zu anderen Feiertagen tun es auch.so.
 
Eine interessante Seite habe ich soeben noch gefunden,Lutherbonbon, ihr könnt auch über Halloween lesen und Luther*
 
LUTHERBONBON
Quelle:www.lutherbonbon.de
 
Angst vor Geistern?
DAS REICH DER GEISTER UND GESPENSTER
Quelle:www.gespensterweb.de
 
GEBET
Herr, unser Gott, wir danken dir, dass du den Tag zu Ende gebracht hast,
Wir danken dir, dass du Leib und Seele zur Ruhe kommen lässt,
deine Hand war über uns und hat uns behütet und bewacht.
Vergib allen Kleinglauben und alles Unrecht dieses Tages und hilf,
dass wir denen vergeben, die uns Unrecht getan haben.
Lass uns im Frieden unter deinem Schutz schlafen und bewahre uns
vor den Anfechtungen der Finsternis.
Wir befehlen dir die unsrigen, wir befehlen dir, unsere Wohnungen
unseren Leib und unsere Seelen,
Gott, dein heiliger Name sei gelobt.
Eine ruhige Nacht schenke uns Herr, und bitte lass den Freitag gut werden, Vater , ich danke dir
Amen
 
MEIN TAG
 
Ich kann heute nicht mehr schreiben, erschöpft, ich habe einen schönen Gottesdienst gesehen, gehört, gehört bei Figaro, davon schreibe ich mal noch, im Garten war ich, dann war Mittagszeit, also essen kochen war vorher angesagt, 14 Uhr fing dann der Reformationsgottesdienst in der Johanniskirche an, hinterher gab es Kaffee und Kuchen, auch davon erzähle ich mal noch, mein Sohn Michael und ich waren an den Gräbern, Grabkerzen anzünden, Blumen hinstellen, dann haben wir zusammen zu Abend gegessen, als ich angerufen wurde, dass Morgen das Treffen ist mit Barbara Schulze, da habe ich abgesagt, schon wieder 14 Uhr, ich war jetzt alle Tage unterwegs, ich kann nicht mehr, ich muss mich einmal ausruhen dürfen, die Batterie ist leer, Jesus sagt doch, sage Ja oder nein, ich habe nein gesagt.
 
GEBURTSTAGE
Heute hat  Peter Jackson Geburtstag. Bud Spencer feiert heute seinen 84.Geburtstag, herzlichen Glückwunsch Beiden, Rosen für sie((Rosen)))
PETER JACKSON
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Jackson

BUD SPENCER
Quelle:http://wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Bud_Spencer

BUD SPENCER § TERENCE HILL - LALALALALALA
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=GgoolZ-Mo48

Ist das schön, er hat uns immer so zum Lachen gebracht und immer noch, er ist ein Gottesgeschenk***Aus allen Gewehren müssten Geigen werden, wie im Film hier..
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN
 
TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
 
LUTHERS MORGENSEGEN

Morgens, wenn du aufstehst, kannst du dich segnen mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf knieend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. - willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen.

Ich danke dir, mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus, deinen lieben Sohn, daß du mich diese Nacht vor allem Schaden und Gefahr behütet hast, und bitte dich, du wollest mich diesen Tag auch behüten vor Sünden und allem Übel, daß dir all mein Tun und Leben gefalle, denn ich befehle mich, meinen Leib und Seele und alles in Deine Hände.
DEIN HEILIGER ENGEL SEI MIT MIR; DAß der böse Feind keine Macht an mir finde.
Amen
ALSDANN MIT FREUDEN AN DEIN WERK GEGANGEN UND ETWA EIN LIED GESUNGEN ODER WAS DIE DEINE ANDACHT EINGIBT.
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Des Abends, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen, mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:

Ich danke dir mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus deinen lieben Sohn
dass du mich diesen Tag behütete hast und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünden,
wo ich Unrecht getan habe und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten,
Denn ich befehle mich, meinen Leib und meine Seele und alles in deine Hände.
DEIN HEILIGER ENGEL SEI MIT MIR; DASS DER BÖSE FEIND KEINE MACHT AN MIR FINDE.
Amen
 
Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !
 
An(ge)dacht,den 31.Oktober 2013, Sprecher Herr Joachim Liebig –Kirchenpräsident der Evangelischen Landeskirche Anhalts.
nacherzählt von Lara
 
REFORMATIONSTAG
 
Ob wir Angst haben fragt uns Herr Kirchenpräsident Liebig, nein sagt er nicht vor einer Krankheit, die da lauern könnte, nicht vor der Arbeitslosigkeit die drohen könnte, auch nicht vor Sturm und Regen, oder sonstigem schlechten Wetter. Er meint ob wir Angst vor Geistern haben, so richtige Furcht, wenn wir da Angst haben sollten wir Halloween feiern, die Geister von Halloween kommen aus Bergen und Wäldern, es ist eine irische Tradition, man vertreibt böse Geister in Irland einen Tag vor Allerheiligen.Man will mit Halloween die Geister der Berge und Wälder gütig stimmen.Ich weiß noch, sagt Lara, dass Halloween von Irland aus nach Amerika ging und dann nach Europa zurück kam, das habe ich heute im Radio gehört.Das wusste ich noch nicht.Ich dachte immer Halloween wäre wieder son Zeugs aus Amerika.
 
Herr Liebig sagt, wir wissen es ja auch, dass sich die Menschen, die Kinder vor allem verkleiden, sie erschrecken damit ihre Nachbarn, kommen als Gespenster, sagen den Spruch auf, den wir alle schon gehört haben, gib Süßes, sonst Saures und sie halten ihre Beutel auf, erwartungsvoll.Jede Menge Süßwaren werden nun hergestellt, 200 Millionen Euro lassen sich die Deutschen das Halloweenfest kosten, das Spektakel kommt tatsächlich aus Irland, auch das habe ich heute gehört,sagt Lara.Das Geld wird für Dekorationen und Naschereien ausgegeben.
 
Herr Kirchenpräsident Joachim Liebig sagt, dass die Süßwarenindustrie dieses Geschaäft für sich vorJahren entdeckt hat ja und es geht ja gleich weiter für die Advents und Weihnachtszeit, Süßes noch und nöcher sagt Lara.Da wird viel Geld ausgegeben, den Geschäftemachern klingeln die Kassen.
Er feiert den Reformationstag, ich auch sagt Lara, Herr Kirchenpräsident Liebig verschenkt allerdings keine Süßigkeiten.er fürchtet sich auch nicht vor Geistern.Der Reformationstag ist ihm wichtig, am 31.Oktober 1517 schlug Martin Luther an der Schlosskirche zu Wittenberg die Thesen an, es waren 95 Thesen, mit Luther begann die Befreiungsbewegung, sie dauert heute noch an, das bedeutet, dass man sich weder vor Geistern, noch vor Kardinälen, Königen oder anderen Herrschern fürchten muss, vor Gott auch nicht, der Glaube macht frei von aller Furcht.
Er wird heute in einem festlichen Gottesdienst ehrenamtliche Mitglieder auszeichnen, womit hat er nicht gesagt sagt Lara, sicher gibt es einen Verdienstorden, denke ich mal.Feiern wird er diesen Tag und das mit Freude, er lädt uns alle dazu ein, herzlich und er sagt, es grüßt Sie herzlich ihr Joachim Liebig aus Dessau und die Moderatorin vom MDR grüßt uns auch sehr herzlich und wünscht uns einen SCHÖNEN REFORMATIONSTAG; DANKE***
 
Der Text zum Nachlesen***
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglaube/andachten
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/mdr1sachsenanhalt/11221.html
 
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Kirchenpräsident Joachim Liebig –Kirchenpräsident der Evangelischen Landeskirche Anhalts.
KIRCHENPRÄSIDENT JOACHIM LIEBIG
Quelle:www.landeskirche-anhalts.de
http://www.landeskirche-anhalts.de/landeskirche/kirchenpraesident

Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle: EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR  Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/

Heilige Maria Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
MARTIN LUTHER GREAT HYMN - EIN FESTE BURG
Quelle:www.youtube.com

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin,Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.