Freitag, 30. August 2013

- Nächstenliebe.-Tödliche Abschiebehaft.Links was bringts,rechts was schlechts.Lukas Kapitel 1.Andachten.Ohne deinen Segen.Die Gartenlaube.Nachr.Dies und das. Silly- Vaterland.Geburtstage.Telemann- Sollt ich meinem Herrn nicht singen

Schön, dass Ihr hier seid, schön, dass Sie hier sind, gute Worte, nette Worte,die brauchen wir, ich grüße euch herzlich am Freitag Abend und ich wünsche allen Lesern ein schönes Wochenende***
Das war lustig gestern, das Thema in Angedacht war Lauschangriff und als ich das Post abgeschickt habe, da war das Angedacht wo immer die Link stehen von den Worten zum Tag einfach runtergerutscht unter den fertigen Text, lustig, ich habe das nicht gemacht, wie das passiert ist weiß der Kuckuck.
Ich war heute Abend mit Michael eingeladen zu 18 Uhr, wir wollten uns treffen mit einigen Christen von dem Missionszelt, die hier wohnen oder ein Stück weiter. Es war eine schöne Stunde, wieder so herzlich, die Lieder waren leicht zu singen, auch ohne Noten, ich habe wieder etwas dazu gelernt, man sagt doch, links was bringts, rechts was schlechts, dazu ein Beispiel aus der Bibel, steht bei Lukas, Kapiterl 1, Anfang, da verkündet der Engel dem Zacharias, dass er Vater sein wird, aber dieser erschrak und glaubte dem Engel nicht so recht, zweifelte, nun lest bitte Vers 20..besser auch vorher..
Da haben wir erfahren, von dem Leiter der Bibelstunde, dass es so war, stand der Engel rechts, war das kein gutes Zeichen, stand er links, wusste man, dies ist etwas Gutes, nur eben nicht was es ist, deshalb sagt der Volksmund heute noch, links was bringts, rechts was schlechts, so viel Worte aus der Bibel sind in unserem Wortschatz geblieben.
 
DAS EVANGELIUM NACH LUKAS KAPITEL 1
Quelle:www.uibk.ac.at
 
Die Evangelium-Babtisten Brüdergemeinde benutzen die Schlachter-Bibel, der Text daraus ist im heutigen Deutsch geschrieben, ich finde sie gut,die Lutherbibel natürlich auch,die Schlachter-Bibel ist leichter zu lesen.
DIE BIBEL (SCHLACHTER)
Quelle:www.way2god.org.
 
Danke für diese gute Stunde, unser Vater*
 
ANDACHTEN
 
 IM NDR1 ist auch plattdeutsch zu lesen, das gefällt mir, am Wochenende gibt es keinen Sprecher bei Himmel und Erde
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de
 
MDR KULTUR
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur/religiion-leben/verkuendigung
 
Ich hoffe, dass MDR Kultur bleibt*
 
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
SEGENSLIED- OHNE DEINEN SEGEN - KLAUS HEIZMANN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=-UD29xz43yk
 
Neulich habe ich von dem Heft  DIE GARTENLAUBE GEHÖRT; das gibt es jetzt nicht mehr, es gab es mal, ich denke, dass meine Mutti es noch kannte*
Quelle: ww.haraldfischerverlag.de

Das jetzt hier ist eine interessante Seite, da steht alle über diese Zeitschrift von früher..nur ist das Bild sehr klein, deshalb habe ich auch den anderen Link reingesetzt.
DIE GARTENLAUBE
Quelle: DE.Wikipedia.Org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Gartenlaube

Hier habe ich noch eine schöne Seite, darüber habe ich auch im Radio gehört, es geht um ein Bild, es heißt: AM STRAND; ich erinnere mich sofort daran, wo ich es nun sehe, ja dieses Bild kannte jeder bei uns..****
AM STRAND (WOMACKA)
Quelle: DE.Wikipedia.Org..
http://de.wikipedia.org/wiki/Am_Strand_%28Womacka%29
 
NACHRICHTEN

MITTELDEUTSCHE ZEITUNG
Dessau-Roßlau
Quelle:www.mz-web.de
 
ARD
TAGESSCHAU. DE
Quelle:www.tagesschau.de
 
Für diejenigen, die oben rechts nicht klicken wollen, das MDR mit bunten Programm
MDR-SACHSEN-ANHALT- DAS RADIO WIE WIR
Quelle:www.mdr.de
 
Da habt ihr Radio, Fernsehen, Sachsen,Thüringen auch, das komplette MDR Programm, also die Länder und Nachrichten auch*
 
DIES UND DAS
 
DAS ZITAT
LICHTENBERG ,GEORG CHRISTOPH
Quelle: Muster.daszitat.de
http://muster.daszitat.de/?id=341

DIE WEISHEIT DES LEBENS
DAS HEILIGE MÄDCHEN
Quelle:http://noraseelig-wordpress.com
http://noraseelig.wordpress.com/2012/04/28/das-heilige-maedchen/

MARTIN LUTHER und andere..
Ich möchte Zeilen von Martin Luther schreiben , einfach mal so, nein auch weil ich sein Abend und sein Morgengebet jeden Tag bete.
Martin Luther
Das ganze Leben ist eine Kette von Anfechtungen. Meine Nachtkriege sind schwerer, als meine Tagkriege.

Ich habe ja auch zuweilen Träume, die mich manchmal bewegen. Ich verachte sie aber und habe mit dem Herrn, meinem Gott, einen Vertrag gemacht, daß ich Mose und den Propheten glauben will. Denn für dieses Leben begehre ich keine Träume und ich habe sie auch für das künftige Leben nicht nötig.

Die edle Musik ist nach Gottes Wort der höchste Schatz auf Erden. Sie regiert alle Gedanken, Sinn, Herz und Mut.

Es ist auf Erden kein besser List, denn wer seiner Zungen ein Meister ist. Viel wissen und wenig sagen, nicht antworten auf alle Fragen. Rede wenig und machts wahr, was du borgst, bezahle bar. Laß einen jeden, wie er ist, so bleibst du auch wohl, wer du bist.

Wer recht leben will, der soll Gott fürchten und ihm vertrauen. Er soll dem Anspruch der an ihn ergeht, genügen. Dann wird es mehr als genug für ihn zu tun geben.
Er soll es Gott überlasen, wohin er mit ihm geht- von früh bis spät. Er soll im Namen Gottes schlafen, wieder aufstehen und tun, was ihm vor die Hand kommt-in der bunten Vielfalt des Lebens.

EINES NOCH..Es macht sich schuldig der Christ, der Gewalt anwendet..mal zum Nachdenken für eine Partei in unserem Land mit einem C davor und allen, die den Krieg in Afghanistan befürworten.

Seine letzten Worte am 16.Februar 1546:
Die Heilige Schrift meine ich niemand genügsam geschmecket zu haben, er habe denn hundert Jahre lang mit Propheten, wie Elia und Elisa, mit Johannes dem Täufer, Christus und den Aposteln die Gemeinden regiert....
WIR SIND BETTLER; DAS IST WAHR !
Aus Worte durchs Jahr, ein Flyer im Lutherjahr
LUTHER BONBON..Verse und Sprüche, das Abendgebet*
Quelle: Lutherbonbon.de
http://lutherbonbon.de/kg.root/kd.1126000402.16/index.html

Lest auch von Ringelnatz, wie fröhlich er den Morgen beginnt***
Ich bin so knall vergnügt erwacht, ich klatsche meine Hüften......ist das süß***
MORGENWONNE
Quelle:http://ingeb.org./Lieder
http://ingeb.org/Lieder/ichbinsk.html
 
Heute war ein schöner Tag, dafür möchte ich Danke sagen, im Garten war ich, der Einkauf ist fertig, die gute Stunde am Abend hat gutgetan, ja und Morgen wird der Rasen gemäht, alles ist gut*
 
Also mit Silly ist alles in Ordnung, hier sind sie in Dresden 2013 mit einem wunderschönen Lied
 
SILLY LIVE IN DRESDEN- 2013 VATERLAND
Quelle:www.youtube.com
 
SILLY - VATERLAND
Quelle:Viemeo.com
 
Bitte achtet hier auch auf den Text, ich habe diesen Link bei Facebook gefunden*
 
GEBURTSTAGE
Geburtstag hat heute Helge Schneider, Peter Maffay hat Geburtstag.Rosen für sie(((Rosen)))
HELGE SCHNEIDER
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Helge_Schneider

HELGE SCHNEIDER - POMMESBUDE (LIVE IN ULM 2004)
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=FuVmAOZQvtc

PETER MAFFAY
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Maffay
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
GUTE WORTE BAUEN AUF; BÖSE WORTE REISSEN NIEDER!
.
TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
 
GEBET
Jesus, sei uns barmherzig, befreie uns von aller Sünde, von allem Bösen, von der Versuchung durch den Teufel, vom Zorn, Hass und allem bösen Willen, von Süchtigkeit und Unzucht, von Stolz und Hochmut, von Spott und Verrat, von Gleichgültigkeit und Trägheit, von Schwermut und Verzweiflung, vom Verblenden des Geistes, von der Verhärtung des Herzens, von Unwettern und Katastrophen, von Hunger und Krieg und Krankheit, von der Vergiftung der Erde, von einem plötzlichen Tode, von der ewigen Verdammnis....
Durch deine Geburt und dein heiliges Leben
Durch dein Leiden und Sterben
Durch deine Auferstehung und Himmelfahrt
Durch die Sendung des Heiligen Geistes
Durch deine Gegenwart bis zum Ende der Zeit
Am Tage deiner Wiederkunft. Quelle: Gotteslob..Unser Vater, lass den Sonnabend gut werden und behüte uns in der Nacht.
Mein Vater, wir danken Dir
Amen
 
Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht  den 30.August 2013, Sprecher Herr Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben.
nacherzählt von Lara
 
NÄCHSTENLIEBE.
 
Die ist heute besonders wichtig, sie kennt keinen Urlaub sagt uns Herr Pfarrer Herrfurth heute und er erzählt eine Geschichte darüber.Es waren Fluggäste im Flieger, es war Sommer, die Maschine wollte starten, aber als sich alle anschnallen sollen tut es Einer nicht, er bleibt stehen,Pasagiere schimpfen ihn aus.Es dauert eine Weile, da verstehen die Mitreisenden, dass es um einen Mann geht, der ganz hinten sitzt und er soll abgeschoben werden.Vor den Taliban ist er nach Deutschland geflohen, er hat so eine große Angst, weil er nicht weiß was ihn erwartet, Tränen laufen ihm über sein Gesicht.
Solange nicht alle Passagiere sitzen darf die Maschine nicht starten, das weiß der Mann, der immer noch steht, er hat es gesehen wie Usman Manir ins Flugzeug gesetzt wurde, von der Polizei, er konnte nicht wegsehen, es tut ihm Leid.
Eine lange Zeit passiert nichts, dann werden die Türen vom Flieger geöffnet, der Pakistaner und der Mann, der ihm helfen wollte, verlassen den Flieger gemeinsam, Usman Manir wird an diesem Tag nicht abgeschoben, sein Fall wird nun vor Gericht verhandelt, der Mann, der ihm beistand hat seinen Flug versäumt, indem er das höchtse Gebot Christi erfüllte, Liebe deinen Nächsten wie dich selbst*
 
TÖDLICHE ABSCHIEBEHAFT
Quelle:www.jungewelt.de
 
Herr Pfarrer Peter Herrfurth sagt uns, dass heute der Gedenktag für die Opfer der Abschiebehaft ist, er sagt uns, dass im letzten Jahr 7.651 Menschen abgeschoben worden sind, viele  von ihnen hat man in ganz normale Urlaubsflieger gesetzt. Peter Hane setzt sich für diese Menschen ein, wir dürfen nicht wegsehen, denn Nächstenliebe kennt Urlaub nicht.
 
Der Text zum Nachlesen
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglaube/andachten
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
Lieben Dank an Herrn Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben.
Quelle:Sankt Benedikt.de.....Autobahnkirche Hohenwarsleben
http://www.autobahnkirche.info/Kirchen/zeigeKirche.jsp?oid=23

Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle: EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/

Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

02- GEORG PHILLIP TELEMANN- SOLLT ICH MEINEM GOTT NICHT SINGEN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=meBV7uFW0IQ&feature=related
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.