Dienstag, 14. Mai 2013

Worte zum Tag.Zum Schmunzeln.Nachrichten.Dies und das, ich sehe was was du nicht siehst, Video-Nick...Mein Tag, mein Freund der Baum.Mein Rollstuhl hat Flügel.Gott hat dich so wunderbar gemacht

Guten Abend, liebe Grüße für Euch am Dienstag, ich wünsche allen Lesern noch einen schönen Abend:***Das Wetter ist schön, die Eisheiligen sind vorbei, wir haben sie hier gar nicht richtig gemerkt bei uns, es war nicht richtig kalt und Morgen soll es sehr warm werden laut Wetterbericht.
Heute war Schlawwerkaffee, ich war am Nachmittag bis zum Abend im Garten, es ist wieder spät geworden heute, aber ich habe auch was geschafft im Garten, es geht vorwärts Gott sei Dank.
Nun aber schreibe ich, ihr wisst, das tue ich gern..
 
WORTE ZUM TAG
Das schreibe ich nun immer zur Info...
Himmel und Erde kommt so 9:20 im NDR1, Das Wort zum Tag so 6 Minuten vor 9 Uhr im MDR1 Radio-Sachsen, hört gern rein*Alles ist auch online zu finden.Ja hört mal rein, oder schaut mal ins Internet...Ich habe einen schönen  Link.
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
Es sind so schöne Texte, auch im Wort zum Tag, ich habe einen Link gefunden , er bleibt*
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Geistliche Worte für den Tag
Quelle:www.mdr.de/religion
 
 ANGEDACHT ALS LINK* 
ICH ERZÄHLE am Sonntag ANGEDACHT NACH da erfahrt ihr auch wer Angedacht spricht, diesmal könnt ihr beim 12.Mai nachsehen, an den anderen Tagen setze ich einen Link rein, da könnt ihr den Text dann lesen und auch hören*Am Sonnabend verabschiede ich mich von dem Sprecher(in).
 
Im Blog findet ihr die Texte von Angedacht, rechts oben, auch das Podcast, normal steht das Wort zum Tag dabei. Dieser Link für ANGEDACHT ist für diese Woche gedacht, er ist auch rechts im Blog.
Bedanken möchte ich mich allen Sprechern(innen) Rosen für sie alle (((Rosen)))
 
Der Text zum Nachlesen***
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglaube/andachten
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/mdr1sachsenanhalt/11221.html
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
 
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
WITZE, nicht mehr neu, aber ZUM SCHMUNZELN
Einige Witze, die ich mir behalten habe..Diddi stellt das Navi an, er ist gerade fertig mit eintippen, da sagt die Dame, ihre Rute wird berechnet..
Wessi und Ossi treffen sich, der Ossi: Wir sind ein Volk, der Wessi..wir auch..
Ein Einbrecher kommt in eine Wohnung, da hört er eine Stimme, Jesus sieht alles und Gerda auch. Da geht er der Stimme nach und trifft auf den Papagei, bist du Gerda fragr er den, ja, blöder Name für einen Papagei sagt der Einbrecher, ja sagt der Papagei, Jesus auch für einen Kampfhund........
 
Leberwurscht, ob grob, ob fein, ist immer auch von einem Schwein, und ist die Leberwurscht mal grau, dann warse von ner alten Sau.
Das Würstchen, das ist arm, es hat nur sich und seinen Darm.
Darmwinde ablassen ist in der Öffentlichkeit verboten, einer der einen Darmwind (Pforz) gelassen hatte, konnte sich aussuchen, ein Tag Knast oder Geld, er zahlte, weil er gern in freier Natur war, damit er pforzen konnte............, stört Euch nicht an diesem Wort, schon Martin Luther sagte zu seinen Gästen: Warum rüpselt und pforzet ihr nicht, hat es euch nicht geschmecket ?
 
NACHRICHTEN DESSAU-ROßLAU VON DER MZ UND DER EV.UND KATH. KIRCHE DEM MDR
PFÖTCHEN DESSAU
Quelle:www.pfoetchen-dessau.de/nachrichten
 
http://www.pfoetchen-dessau.de/nachrichten.php
.

GLAUBE UND HEIMAT
Quelle:www.glaube-und-heimat.de
 
http://www.glaube-und-heimat.de/
 
BISTUM MAGDEBURG
Quelle:www.bistum-magdeburg.de
 
DER SONNTAG
Wochenzeitung für die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens
Quelle:www.sonntga.de

MDR FIGARO KULTUR UND GUT
Quelle:www.mdr.de
 
http://www.mdr.de/mdr-figaro/index.html

SACHSEN-ANHALT-HEUTE
Quelle:www.mdr.de
 
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/index.html

NACHRICHTEN MDR AKTUELL INFO
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
 
http://www.mdr.de/nachrichten/index.html
 
Ein Atheist stirbt, kommt in die Hölle, sagt der Teufel, kannst dir aussuchen wo du wohnen willst, kannst durchs Loch schauen, er tut es, sieht, dass da gestöhnt wird, er sieht nur Leid, da sagt der Teufel, das sind die Christen, sie wollen es so..
Einer war in China, weil er Husten hatte, ihm wurde gesagt, vor Sonnenaufgang soll er einen Schneefrosch fangen, den soll er behusten, dann soll er ihn frei lassen, so läuft der Frosch mit dem Husten davon..
Eine Oma wird 100 Jahre alt, fragt man, wann haben sie zuletzt Sex gehabt, 1948..na das ist aber lange her, wieso denn, es ist jetzt 10 Minuten vor 20 Uhr..

Ein Evangelischer Bibeldienst verkauft Bibeln durch Vertreter, da kommt ein Stotterer, er will auch Bibeln verkaufen, nun gut man gibt ihn eine Chance, und 10 Bibeln mit zum Verkauf, er verkauft alle, kriegt 50 Bibeln 100, verkauft alle, wird zum besten Verkäufer, der Vorgesetzte fragt wie das, der Mann sagt, ichhich klingelelele, dannhanhan machhachhach dehele Leutheuheute aufhauf, dann sgahagt er, wollhollhen sihielie Bibhibihibelle kaufhele, oderher sollhol ich sie ihnhenen vorhorlesenhenen ?
Ein Skelett kommt in die Kneipe und bestellt ein Bier und einen Lappen zum Aufwischen..
Der letzte Witz heute: Lehrerin schreibt an die Mutti, bitte waschen sie Lieschen mal, sie riecht, die Mutter schreibt zurück: Sie sollen nicht an Lieschen riechen, sie sollen ihr was lernen !!!!!!!!!!!
 
 Nun DIES UND DAS
LEBEN IST WUNDER UND LIEBE
Quelle: naturkooperation.org...zeitenschrift..
http://www.naturkooperation.org/presseberichte_zeitenschrift.html

Wisst ihr noch was ein Brummkreisel ist, meine Söhne spielten gern damit..
BRUMMKREISEL
Quelle: de.wikipedia.org
http://de.wikipedia.org/wiki/Brummkreisel

Hier sind die Reime**
ANELE - SPIELE FÜR KINDER
Quelle. anele.de
http://www.anele.de/pageID_1835248.html
 
Wie oft haben wir das Spiel mit den Kindern gespielt, ich sehe was, was du nicht siehst und das sieht rot, grün, blau u.s.w. aus..eine schönes Ratespiel
ICH SEHE WAS; WAS DU NICHT SIEHST
Quelle: kikisweb.de / spiel und spss..
http://www.kikisweb.de/spielundspass/spiele/kinderspiele/ichsehewas.htm
 
SOMEWHERE OUT THERE- AMERICAN TAIL (FIEVEL & TANYA)
Quelle:www.youtube.com
 
Er berührt die Menschen, schaut bitte auch die anderen Videos an, Schade dass es nicht in deutscher Sprache ist, ich würde gern wissen was er sagt..
THE MOST INSPIRATIONAL VIDEO YOU WILL EVER SEE NICK VIRJICIK
Quelle:www.youtube.com
 
MEIN TAG
 
Ja, schon früher als sonst bin ich zum Garten gegangen, aber ich kam gar nicht erst bis hin, davor war abgesperrt, die Feuerwehr fällte 3 Birken, wo ich Bäume so sehr liebe, eigentlich sollten doch nur die Misteln entfernt werden, Bürger hatten sich aber bei der Stadt beschwert, dass ihre Autos beschmutzt werden und auch noch, dass da laufend wenn es stürmt Äste abfallen. Gut, ich bin also nicht weiter gekommen, da bin ich im alten Garten unter den Zaun durchgekrochen, als ich das Katzenfutter in meinem Garten in die Becher getan hatte, konnte ich dann schon durch die Eingangstür wieder raus, die Leute der Feuerwehr waren allesamt sehr nett, sie müssen ja ihre Aufträge ausführen, ich denke alle drei Birken zu fällen war nicht nötig,man hätte sie beschneiden können, ich habe mir die Stämme am Nachmittag angesehen, das Holz sah gesund aus, aber was soll die Stadt tun, wenn einige Bürger die Bäume als "Unfallquelle" bezeichen und nicht locker lassen, mich jedenfalls ärgern solche Aktionen, weil die Bäume meine Freunde sind, mein Freund der Baum.
MEIN FREUND DER BAUM * ORIGINAL * ALEXANDRA * 1968
Quelle:www.youtube.com
 
Am Nachmittag, im Garten haben sich dann etliche gefreut, dass die 3 Birken gefällt worden sind und der eine Nachbar hat sich gleich noch über die Wurzeln des schönen Flieders seines Nachbarn aufgeregt, so schön lila, dunkellila, ich fasse es nicht, sind alle neu dazugekommen und fühlen sich gleich wie sonst was, die Ruhe scheint hinüber zu sein, ich warte nun auf meinen rechten Nachbarn, Achmed, er ist jetzt noch in seiner Heimat auf Urlaub, in der Türkei, aber er kommt bald zurück, er ist sehr nett zu mir.
Mit Joachim klappt soweit alles, die Schwestern haben heute schon die Tabletten verabreicht, gut so.
Jetzt sehe ich im MDR einen interessanten Beitrag über unsere Besatzer, die Sowjetunion, die aber dann schon Anfang der Fünfziger der größte Handelspartner wurde,
Der Westen hatte die Amis, damit einen besseren Start..
 
GEBURTSTAGE wüsste ich heute keine, die wir wissen müssten
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN
 
HEILIGE MARIA MUTTER GOTTES
Quelle: heilige -maria
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Default
 
Mein Vater, Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts

Ich machte mich auf den Weg zu dir, doch ich sah, du kamst mir entgegen.
Ich wollte dir sagen, dass ich dich lieb, aber ich hörte vor meinen Worten,
das du mich liebst,
Ich wollte um Vergebung bitten, aber du hattest mir schon vergeben.
Ich nannte dich Vater und du nanntest mich meine Tochter
Ich sagte dir, mein Gott, ich liebe dich von ganzem Herzen,
Von ganzem Herzen liebe ich dich, ich will alles tun, was du willst,
alles, was du willst, dass ich tun soll, will ich tun, mein Vater.
Du gehst mir nach, gehe auch mit mir, wenn ich gegen das Unrecht ankämpfe
Sei bei mir, wenn ich gehe, auf all meinen Wegen.
Amen
 
MEIN ROLLSTUHL HAT FLÜGEL

Irmhild Bärend ist vielen keine Unbekannte.Einige werden sie sicher noch als Chefredakteurin
der "Entscheidung" und Schreiberin der "Dazu"-Artikel kennen. In ihrem Buch"Mein Rollstuhl hat Flügel" erzählt sie Friedrich Hänssler ihre Lebensgeschichte.
Eine liebevolle Kindheit mit Eltern und zwei Brüdern in Berlin, Evakuierung bei Kriegsausbruch, leben bei den Großeltern, in der Nähe von Brandenburg, Tod des Vaters im sowjetischen Konzentrationslager, das sind einige Stationen ihrer Kindheit. Das Gottvertrauen ihrer Großmutter und Mutter geben ihr nicht nur in dieser Zeit, sondern auch in ihrem späteren Leben eine Hoffnung, wie nur Gott sie schenken kann.

STIFTUNG CHRISTLICHER MEDIEN
Quelle: stiftung-christlicher-medien.de
http://www.stiftung-christliche-medien.de/index.php?id=12

Mit ungefähr 13 Jahren lernten sie den Missionar Major Thomas aus England kennen, den Gründer der "Fackelträger" einer internationalen Missionsbewegung. Kurz danach übergab sie ihr Leben Jesus. Nach Abitur und Germanistik-und Philosophiestudium promovierte sie in diesen Fächern und war dann, wie es ihr großer Wunsch war, journalistisch tätig.

Bei einer Zeltevangelisation in Berlin lernte sie Billi Graham kennen. Sein leidenschaftliches" Du brauchst Jesus" überzeugte auch sie. Irmhild Bärend sagt:
Als ich zum Glauben an Christus fand, wurde die Entscheidung für ihn zu einen Auftrag für mich. Mir war, als hörte ich ganz deutlich: " Jetzt erzähle anderen davon..". Dieser Auftrag wurde im Laufe der Jahre größer und größer.
Dabei dachte ich oft: " Gott wird dich eines Tages fragen: " Wo sind die Menschen, die du mit in die Ewigkeit bringen solltest ?" Da sehe ich meine Verantwortung. Vielleicht bin ich für den einen oder anderen die einzige Person, die ihm von Gott erzählt. S. 46

1971 erfuhr sie von einem engen Mitarbeiter Billy Grahams, das man für die weltweit bekannte evangelische Zeitschrift " Entscheidung" eine Redakteurin suchte und man war der Meinung, dass Irmhild Bärend die Richtige dafür sei. 1974 begann sie als Chefredakteurin das Berliner Büro aufzubauen.
Als sie 1995 das Projekt " Operation Christmas Child" kennen lernte, war sie überzeugt, Da müsste sie auch in Deutschland machen". So entstand: WEIHNACHTEN IM SCHUHKARTON.
Es entstanden die Projekte für die HIV/Aids erkrankten Kinder in Südafrika, Baby-Not.Pakete, Waisenhäuser in Thailand, medizinische Hilfe für Kinder, Pojektpatenschaften, Flüchtlings und Katastrophenhilfe.

Für Irmhild Bärend gibt es nach ihren Aussagen, nichts Schöneres, als mit Jesus unterwegs zu sein. Sie sagt, wenn es um das Wort Gottes geht, muss es jeder verstehen können. Es berührt die tiefen Fragen unserer Existenz- Leben uns Tod, Frieden, Geborgenheit und Liebe..
Es ist eine große Verantwortung, von Gott zu schreiben und sich praktisch zu seinem Sprecher zu machen..S. 44, Abs.3
Im November 2004 stürzte sie und bemerkte nach einer Ohnmacht, dass ihr Körper nicht mehr reagierte. Im selben Augenblick wurde ihr bewusst, das sie querschnittsgelähmt ist.
Im Krankenhaus teilten die Ärzte ihr mit, dass sie nun ein totaler Pflegefall sei.

Irmhild Bärend ist eine starke Frau, die auch nach diesem schrecklichem Geschehen fest auf Gott vertraut und nicht aufgibt. Auf die Frage von Friedrich Hänssler: Wie fühlst due dich an schweren Tagen ? , antwortet sie: Ich habe dich geprüft im Glutofen des Elends, sagt ein Wort aus dem Propheten Jesaja. Prüfen fragt nach der Qualität der Belastbarkeit.

Wie viel bist du wert ? Wie viel taugst du ? Gibst du auf, wenn du meinst, der "Glutofen" würde dich verbrennen ?
Oder kämpfst du weiter ?
Wenn Gott mich prüft, muss er mir doch zutrauen, dass ich geprüft werden kann. Das sein Unterricht ausreicht. Dass ich praktisch anwenden kann, was ich jahrelang gelernt habe.
DARAN HALTE ICH FEST.S. 70, Abs.2
Irmhild Bärend
Mein Rollstuhl hat Flügel
Quelle:www.sendbuch.de
http://www.sendbuch.de/a43670/irmhild_baerend/mein_rollstuhl_hat_fluegel

Freie Evangelische Gemeinde Dessau- Oranienbaum
Quelle: dessau.feg.de
http://www.dessau.feg.de/

Mit freundlicher Genehmigung FEG Dessau, den Artikel schrieb Helga Büttner** Das Buch ist in der Gemeinde erhältlich, für 10,95 Euro..auch im Handel..ich sage lieben Dank und ich wünsche Frau Irmhild Bärend von Herzen alles Gute(((Rose))) (2009 oder 2010)
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

GOTT HAT DICH SO WUNDERBAR GEMACHT
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=O2jnpP0HzA8&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.