Samstag, 16. März 2013

-Licht ins Dunle bringen.Riekchen.Dessau, im Frühling u.so.Gehört.Pölitz. Zudeick.Dies u.das.Nachrichten, die grüne Katastrophe, hadern mit dem Agenda-Erbe.Geburtstage.Tagessegen.Julia Fischer-Mendelssohn-Violin.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Sonnabend  Abend, ich wünsche allen Lesern noch eine schöne Zeit heute und einen frohen, gesegneten Sonntag***
Heute hatten wir Sonnenschein, was für ein schöner Tag, ich war dann auch außer im Garten, wie an einem jeden Tag am Nachmittag bei Riekchen, Gartengaststätte Dessau-Nord, da ist heute Abend geschlossene Gesellschaft, Oldi-Abend, ich habe ein Buch hingebracht, welches ich mir mal ausgeliehen hatte, in der großen Kiste sind noch viele Bücher, ich habe mir zwei Bücher mitgenommen, eins ist ein Gedichteband, ohne Umschlag, aber dafür stehen auch keine Rechte drin, wer es geschrieben hat, auch nicht*Alte Bücher riechen muffig, mein Kater Aaron mag wohl den Geruch, er hat gleich mal daran geschnuppert.....
 
MEINE HEIMATSTADT DESSAU
DESSAU
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=DxAuQhVucas#!

FRÜHLING IN DESSAU 2012
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=5pyGdTIw3IQ

DESSAU MEINE STADT DESSAU HEUTE DJ ANDY DE BASE .wmv
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=m7XskQxA_I0#!
 
GEHÖRT IM RADIO
 
Ich habe heute viel über die Buchmesse in Leipzig gehört im MDR Kulturradio Figaro, da wurden Autoren vorgestellt, Holger Witzel schrieb das Buch, Gib Wessis eine Chance, es ist das Leipziger Buchmesse-Wochenende, im Link von Figaro könnt ihr darüber lesen.
In Dessau ist heute die lange Tanznacht, Morgen ist es am Vormittag schön warm, am Nachmittag kann es Regen oder Schneeregen geben, richtet euch ein..
Im Wort zum Tag ging es um die Frage Warum, das kennen wir sicher alle..lest mal, gebt ein, das Wort zum Tag, MDR1 Radio Sachsen.
Zum 200. Geburtstag von Richard Wagner gibt es das Buch Wagner aus Leipzig, Wagner wurde in Leipzig geboren.
In der Musik gibt es auch Neuigkeiten, Veronika Fischer hat ein Buch herausgegeben, ich kenne von ihr auf der Wiese haben wir gelegen, da war sie noch im Osten, später ist sie abgehauen, da interessiert sie mich nicht mehr, jetzt singt sie wieder im Osten, ist inzwischen Anfang 60..
 
Gegen Wulff soll das Verfahren wegen Vorteilsnahme eingestellt werden, er wird eine Geldstrafe zahlen von 50.000 Euro, dann hat er es endlich überstanden, ich wünsche ihm alles Gute.
 
GEHÖRT
DAS PÖLITZ-FRÜHSTÜCK  März 2013
Quelle:www.magdeburger-zwickmuehle.de
 
Lest es unbedingt, und oder hört, es ist so was von gut, ihr müsst es lesen.*
 
PETER ZUDEICKS WOCHE IN BERLIN  März 2013
Quelle:www.mdr.de/mdr.-figaro
 
Zum 9. März noch schnell, da treffe ich doch bei Netto eine Bekannte, Linke, erzähle von der Reitersttaffel am Sonnabend, die vor den Rechten, noch vor den Polizeiautos zu sehen war, von der ich so begeistert war, was sagt sie, die Reiterstaffel hätte die Rechten aufgewertet, ich dachte mich knutscht ein Elch, an so etwas habe ich gar nicht gedacht, mich nur über das schöne Bild, Reiter mit Pferd gefeut, ja manche Menschen können nur immer alles miesmachen. Dann war noch etwas, eine andere Frau sagte mir, das junge leute an der Menschenkette vorbeikamen und lauthals geschrien hätten, sie sollten sich schämen, sie hätten die Rechten gar nicht erst in die Stadt lassen sollen, nun  es sind Grünlinge, die so etwas sagen, der Oberbürgermeister hat uns gelobt, das Bündnis gegen Rechts auch, das zählt, kein dummes Geplärre, die Stadt Dessau war wirklich froh, dass 2.500 Dessauer die Innenstadt abriegelten..das ist super*
Ja, da stand eine an der Museumskreuzung als die Rechten kamen, von Antifa oder so, die grölte in einen Lautsprecher, nur verstand man nicht was sie sagen wollte, so undeutlich sprach sie,vielleicht fürs nächste mal beherzigen, ja das wars für heute..
 
DIES UND DAS
 
Festakt in Anhalt
KÖTHEN IST AB SOFORT WELTZENTRUM FÜR HOMÖOPATHIE
Quelle:www.mz-web.de
 
MEIN PREDIGTGARTEN
Quelle:Predigtgarten-blogspot.de
 
17.März 9:30-10:15
ZDF-GOTTESDIENST AUS CHEMNITZ
"OPFER MÜSSEN GEBRACHT WERDEN"
Quelle:Rundfunk.evangelisch.de/kirche
 
GEDANKEN; EIN-UND WIDERSPRÜCHE RUND UM GESCHICHTE; RELIGION......
Quelle:Staunend-blogspot.co.at
 
JOAN BAEZ- SAGT MIR WO DIE BLUMEN SIND (WEST GERMAN TV 1966) flv
Quelle:www.youtube.com
 
SCOOTER- BREAK IT UP (LIVE AT RTL 2 1997)
Quelle:www.youtube,com
 
NACHRICHTEN DESSAU-ROßLAU VON DER MZ UND DER EV.UND KATH. KIRCHE DEM MDR
PFÖTCHEN DESSAU
Quelle:www.pfoetchen-dessau.de/nachrichten
 
http://www.pfoetchen-dessau.de/nachrichten.php
Hier könnt ihr wirklich alles lesen was hier ist.und mehr..
 
GLAUBE UND HEIMAT
Quelle:www.glaube-und-heimat.de
 
http://www.glaube-und-heimat.de/
DER SONNTAG
Wochenzeitung für die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens
Quelle:www.sonntga.de

MDR FIGARO KULTUR UND GUT
Quelle:www.mdr.de
 
http://www.mdr.de/mdr-figaro/index.html

SACHSEN-ANHALT-HEUTE
Quelle:www.mdr.de
 
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/index.html
NACHRICHTEN MDR AKTUELL INFO
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
 
http://www.mdr.de/nachrichten/index.html
 
RAN!
Quelle:www.kanal8-anhalt.de
 
BITTE LEST DAS AUCH
 
DIE GRÜNE KATASTROPHE
Quelle:www.wiwo.de/politik
 
HADERN MIT DEM AGENDA- ERBE
Quelle:www.dradio.de
 
GEBURTSTAGE
Heute hat Markus Lanz Geburtstag,  H:P.Baxxter , Karlheinz Böhm feiert seinen seinen 85. Geburtstag, herzlichen Glückwunsch allen, Rosen für sie(((Rosen)))
Markus Lanz
Quelle:De.Wikipedia.Org.

H:P. BAXXTER
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/H._P._Baxxter

H:P.BAXTER-PLAUDERSTUNDE BEI WODKA -ENERGY INAS NACHT
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=guH-uAjr7ak&feature=related

KARLHEINZ BÖHM
Quelle:http:de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Karlheinz_B%C3%B6hm
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER MENSCH IST DIE SEHNSUCHT GOTTES; DER MENSCH IST DIE SEHNSUCHT NACH GOTT.DIE JUDEN VERSTEHEN ES; SIE LASSEN BEIM PASSA FEST DIE TÜR EIN WENIG OFFEN; DAMIT GOTT EINTRETEN KANN.
GOTT WIRD UNS NICHT VERLASSEN; DIESE EINSICHT UND AUCH DIE EINSICHT; DASS GOTT IN UNSERER MITTE IST: AUCH WENN WIR SÜNDER SIND; DAS IST DIE FROHE BOTSCHAFT.
 
 EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Default
 
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
Fürbitte
Gott,
du bist als Mensch unter Menschen den Weg des Leidens gegangen bis ans Kreuz.
Du kennst unsere Ängste und unsere Nöte. Du weißt, was Leiden ist.
Darum bitten wir dich für Kranke, besonders für solche, die die Hoffnung auf Heilung aufgegeben haben; für Trauernde, die unter dem Verlust eines Menschen leiden und vielleicht damit nicht zurecht kommen; für Behinderte, die bei vielem, was sie tun wollen, auf fremde Hilfe angewiesen sind, für Notleidende, die heute nicht wissen, wovon sie morgen leben sollen, für Asylsuchende, die sich nach Sicherheit und Geborgenheit sehnen; für Arbeitslose, die ohne Beschäftigung keinen Sinn in ihrem Leben sehen, für Gescheiterte, die ihre Ziele, die sie sich gesetzt haben, nicht erreichen können, für so viele Menschen, die nicht ein noch aus wissen und an ihre Leid verzweifeln.
Lass du, Gott, sie nicht allein in ihrem Schmerz und schenke uns deinen.Frieden.
Amen
 
Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts MDR Sachsen-Anhalt an,es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben
An(ge)dacht Sonnabend den 16. März  2013, Sprecherin Frau Silke Stattaus aus der Lutherstadt Wittenberg
nacherzählt von Lara.KURZE ZUSAMMENFASSUNG
Am Sonntag hatten wir, Die wahre Religion, Montag, Päpstliche Weisheut, Dienstag, dann wird euer Tun gelingen, Mittwoch, Spät, aber nicht zu spät, Donnerstag, Der neue Papst, ein wichtiges Signal. Freitag, Die Bibel. ein Buch für heute..Sonnabend Licht ins Dunkle bringen.
 
LICHT INS DUNKLE BRINGEN
 
Freundlich werden wir begrüßt, Guten Morgen.dann die Frage ob wir es schon gemerkt haben, es wird drei Minuten früher hell, das jetzt jeden Tag und das bringt Licht ins Dunkle, endlich sagt Lara*
Frau Stattaus genießt die Sonnenstrahlen und sogleich fällt ihr das Aufstehen leichter.Lichtblicke sind es und der Seele tun sie gut nach dieser langen Winterzeit, die Sonne bringt Licht ins Dunkle und auch Menschen, die einen freundlich anlächeln oder ein liebevolles Wort sagen.Frau Stattaus erzählt von ihrem Sohn, der von seiner Patentante Sonne genannt wurde, sie nahhm ihn dann in ihre Arme und drückte ihn liebevoll.Ja, manche Menschen können wie die Strahlen der Sonne sein.
Jesus war das Licht, er ist als Licht in die Welt gekommen, er hat die Welt ausgeleuchtet, sein Licht macht Menschenherzen hell und wer an ihn glaubt hat das Licht, braucht nicht im Dunkeln sein.
Frau Stattaus wünscht uns allen ein sonniges Wochenende, heute hat es schon geklappt, hoffen wir darauf, dass es Morgen wieder so schön wird wie heute, sagt Lara.
 
Der Text zum Nachlesen ***
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglaube/andachten
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/mdr1sachsenanhalt/11221.html
 
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de-sachsen-anhalt
 
Ich bedanke mich herzlich bei Frau Silke Stattaus, aus der Lutherstadt Wittenberg, für die gute Woche mit An(ge)dacht. Lieben Dank, den Kirchen,katholische Kirche, evangelische Kirche und Freikirchen dem MDR1 Radio Sachsen-Anhalt und Dank allen Beteiligten, die es uns ermöglichen, An(ge)dacht zu hören und im Internet lesen zu können, Ihnen und Ihren Familien wünsche ich einen frohen, gesegneten Sonntag und allen Lesern von An(ge)dacht auch(((Rose))) (((Rose))
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Frau Silke Stattaus, aus der Lutherstadt Wittenberg
Landeskirchliche Gemeinschaft Lutherstadt Wittenberg
Quelle: www.lkg-lutherstadt-wittenberg.de
http://www.lkg-lutherstadt-wittenberg.de/35.html
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"
 
JULIA FISCHER - MENDELSSOHN VIOLIN CONCERTO IN E MINOR -1 mov
Quelle:www.youtube.com

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.