Sonntag, 10. März 2013

- Die wahre Religion.Mein Tag. Passionsandacht 2013 mit Posaunenchor Dessau Holz auf Jesu Schulter, We on your way.Nachrichten.Gemischtes.Geburtstage.04 Gounod Cäcilienmesse Sanctus

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Sonntag Abend, ich wünsche allen Lesern noch eine schöne Zeit heute***Kalt ist es in Deutschland, ungemütlich, wir müssen bedenken, dass der März nur ein Durchgangsmonat ist, immer noch Winter, aber eigentlich nicht richtig, aber noch kein Frühling.Nun schneit es hier, Morgen können 10 cm Schnee liegen.
 
MEIN TAG
Ich war heute zum Gottesdienst in St. Georg, die Posaunen spielten auf, allerdings beginnt der Gottesdienst erst 11 Uhr, im Nachhinein habe ich festgestellt, dass das viel zu spät ist, schön war der Posaunenchor, gut war es auch, dass wer es wollte nach dem Gottesdienst noch eine warme Suppe essen konnte, Danke dahin* Kirchen haben die Eigenschaft im Winter sehr kalt zu sein und eigentlich wollte ich nicht schon wieder eiskalte Füße haben, so wie Gestern zur Menschenkette, denn den Husten sind weder mein Sohn, noch nicht richtig los, die Katzen waren auch schon durcheinander, ich kam erst nach 13 Uhr zum Garten, der Felix lief schon verzweifelt rum, die Mizie wartete auch, da habe ich sie auch noch ausversehens getreten, aber hinterher, nachdem sie satt und zufrieden waren, hat sie sich wiederr streicheln lassen und sie schnurrte vor Behagen, Felix auch und gut dass ich Suppe gegessen hate, sonst wär alles noch später geworden, außerdem war ich hundemüde, konnte ja Gestern schon keinen Mittagssschlaf machen, heute habe ich das nötig gebraucht und so schliefen wir Beide, mein Sohn und ich, den Schlaf der Gerechten.
Hier habe ich ein Video von Gestern, hat mein Sohn gefilmt, Michael, ihr hört die Kirchenglocke, der Start zur Menschenkette, die eine halbe Stunde gehalten wurde.
MENSCHENKETTE IN DESSAU- ROßLAU
Quelle:www.youtube.com
 
PASSIONSANDACHT 2013
Das war das Theme des Gottesdienstes in St. Georg heute, gestaltet vom Posaunenchor Dessau.Leitung : Andreas Köhn.Gleich vorn auf dem Programm ist das Kreuz zu sehen, mit dem Jahresspruch von 2013: Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.Das Kreuz in der Mitte eine kleine Stadt aus Sand gebaut, die Häuser, das Meer, die Wellen, irgendwann spülen sie die Stadt weg, vergänglich, so wie alles vergänglich ist, wir nichts festhalten können.
Bläser: Befiehl dem Herrn deine Wege.
DIE ANTWORT MEIN FREUND WEISS GANZ ALLEIN DER WIND- NEU MUSIKVID...
Quelle:www.youtube.com
 
Zwischendurch gab es Medeitationen, Bibeltexte, das Vater Unser, den Segen,..
CHRISTUS FACTUS EST- FELICE ANERIO
Quelle:www.youtube.com
 
GERMAN HXMN: ERHALT UNS HERR BEI DEINEM WORT
Quelle:www.youtube.com
 
J.S.BACH: CHORAL " ES IST GENUG...." ( BWV 60)
Quelle:www.youtube.com
 
Wir sangen
 STADTKIRCHE FRIEDLAND CHORAL HOLZ AUF JESU SCHULTER
Quelle:www.youtube.com
 
WE ON OUR WAY - POSAUNENCHOR EDERTAL - KONZERT 2010 MPG
Quelle:www.youtube.com
 
Das war das Schlusslied des Dessauer Posaunenchors, hier wird dieses Lied vom Posaunenchor Edertal gespielt.
POSAUNENCHOR DESSAU
Quelle:www.posaunenchor-dessau.de
 
NACHRICHTEN DESSAU-ROßLAU VON DER MZ UND DER EV.UND KATH. KIRCHE DEM MDR
PFÖTCHEN DESSAU
Quelle:www.pfoetchen-dessau.de/nachrichten
 
http://www.pfoetchen-dessau.de/nachrichten.php
Hier könnt ihr wirklich alles lesen was hier ist.
 
GLAUBE UND HEIMAT
Quelle:www.glaube-und-heimat.de
 
http://www.glaube-und-heimat.de/
DER SONNTAG
Wochenzeitung für die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens
Quelle:www.sonntga.de

MDR FIGARO KULTUR UND GUT
Quelle:www.mdr.de
 
http://www.mdr.de/mdr-figaro/index.html

SACHSEN-ANHALT-HEUTE
Quelle:www.mdr.de
 
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/index.html
NACHRICHTEN MDR AKTUELL INFO
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
 
http://www.mdr.de/nachrichten/index.html
 
RAN!
Quelle:www.kanal8-anhalt.de
 
GEMISCHTES
 
ZUM TRÄUMEN
Quelle:www.sandurmels-nestchen.de
 
GERNOT HASSKNECHTS ARMUTSBERICHT- HEUTE -SHOW VOM 08.03./8.3.2013
Quelle:www.youtube.com
 
DAS MÄDCHEN MIT DEM SCHWEFELHÖLZERN
Quelle:www.youtube.com
 
Mir kamen wieder die Tränen in die Augen, sie musste die Hölzer verkaufen, sie waren arme Leute, es kaufte ihr keiner etwas ab, da zündete das kleine Mädchen die Hölzer an, sie sah so schöne Bilder, die Bilder gingen alle wieder weg, erst als die Kleine am Sterben war, sah sie mit dem letzten Licht ihre Großmutter, die sie über alles geliebt hatte, die aber gestorben war, als das kleine Mädchen an der Hauswand saß, steif gefroren, erfroren, da nahm sie ihre Großmutter in die Arme und nahm sie in den Himmel mit.Was würden wir tun wenn wir einen obdachlosen Menschen begegnen, der keine warme Mahlzeit hat, Hunger hat, kein Dach über den Kopf hat, was würden wir tun, wenn wir ausgesetzte Tiere sehen, vielleicht einen Hund, angebunden an einen Baum bei dieser Kälte, hätten wir Erbarmen?
Wir wissen es nicht, es ist Zeit mein Gedicht in Erinnerung zu bringen.
 
ÖDIPUSSI " WIR NEHMEN DAS ASCHGRAU
Quelle:www.youtube.com
 
OSTROCK KLASSIK-WER DIE ROSE EHRT
Quelle:www.youtube.com
 
ICK HAB´NEN STILLEN WINKEL IN BERLIN
Quelle:www.youtube.com
 
GEBURTSTAGE
Errinnern möchte ich an Joseph von Eichendorff, geboren 1788, eine Rose für ihn(((Rose))) Geburtstag haben heute, Sharron Stone, Marianne Rosenberg, und Chuck Norris, herzlichen Glückwunsch, Rosen für alle(((Rosen)))
DIE DEUTSCHE GEDICHTEBIBLIOTHEK
Quelle:http://gedichte.xbib.de
http://gedichte.xbib.de/gedicht_Eichendorff.htm
SHARON STONE
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Sharon_Stone
MARIANNE ROSENBERG- ER GEHÖRT ZU MIR (LIVE) "DISCO " 1975
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=7_ZAiBvuo6I

Quelle: www.rosenberg.de
http://www.rosenberg.de/

CHUCK NORRIS
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Chuck_Norris
Quelle:www.chucknorris.com
http://www.chucknorris.com/
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
LUTHERS ABENDSEGEN

Am Abend, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf knieend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. - willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen.

Ich danke dir, mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus, deinen lieben Sohn, daß du mich diesen Tag gnädiglich behütet hast, und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünde, wo ich Unrecht getan habe und mich gnädiglich behüten. Denn ich befehle mich, meinen Leib und Seele und alles in Deine Hände.
DEIN HEILIGER ENGEL SEI MIT MIR; DAß der böse Feind keine Macht an mir finde.
Alsdann flugs und fröhlich geschlafen.
Amen
 
Ich gehe zu Angedacht, da begrüße ich heute unsere neue Sprecherin, es ist Frau Silke Stattaus, aus der Lutherstadt Wittenberg, sie wird uns bis Sonnabend durch Angedacht begleiten, eine Rose für sie(((Rose))), dem netten Texter danke ich,dass er auch am Sonntag den Text online gestellt hat und ich danke dem MDR Sachsen-Anhalt, Rosen für alle (((Rosen))
An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts MDR Sachsen-Anhalt an,es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben
An(ge)dacht Sonntag, den 10. März  2013, Sprecherin Frau Silke Stattaus aus der Lutherstadt Wittenberg
nacherzählt von Lara.KURZE ZUSAMMENFASSUNG
 
DIE WAHRE RELIGION
 
Also zur Einleitung, ich habe das ganze Google abgesucht nach diesem Thema heute, ich habe nichts Gescheites gefunden darüber..lesen wir also den Text.
Frau Stattaus erzählt von Tina, Tina ist eine Studentin, Frau Stattaus hat Tina bei einem Vortrag kennen gelernt über "DIE WAHRE RELIGION" Nun trifft sie sich ab und an mit Tina, sie reden dann über Gott und die Welt.
Tina weiß nicht was sie glauben soll, da ist der Islam, der Buddhismus, das klingt ihr überzeugend was sie schreiben über den Glauben.Also woran soll sie glauben, Frau Stattaus rät ihr, dass Tina ihr Herz sprechen lässt, ja das hätte sie getan sagt Tina und sie ist davon überzeugt, dass sie Gott erlebt hat, das wenn sie betet oder an Gott denkt.Dann ist sie von den Geschichten aus der Bibel fasziniert, ihre Oma hat ihr diese Geschichten vorgelesen.
Manchmal hat Tina so etwas wie eine Gebeterhörung, oder sie denkt, dass Gott ihr antwortet wenn sie Entscheidungen treffen muss und dann gefällt ihr, dass Gott sie liebt, so wie sie ist und da ihr das sehr gut gefällt, treffen sich Frau Stattaus und Tina zum gemeinsamen Gottesdienst.Uns wünscht Frau Stattaus einen gesegneten Sonntag, Danke gleichfalls sagt Lara.
 
Der Text zum Nachlesen ***
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglaube/andachten
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/mdr1sachsenanhalt/11221.html
 
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de-sachsen-anhalt
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
Lieben Dank an Frau Silke Stattaus, aus der Lutherstadt Wittenberg
Landeskirchliche Gemeinschaft Lutherstadt Wittenberg
Quelle: www.lkg-lutherstadt-wittenberg.de
http://www.lkg-lutherstadt-wittenberg.de/35.html
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"
 
04 GOUNOD CÄCILIENMESSE SANCTUS
Quelle:www.youtube.com

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.