Samstag, 9. März 2013

- Eröffnung Kinderhospiz.Nachrichten.Menschenkette in Dessau erfolgreich.St. Georg Dessau.Meine Gedanken.Das Geheimnis der Zufriedenheit.Geburtstage.Ich bete an die Macht der Liebe..

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Sonnabend Abend, ich wünsche allen Lesern auch noch eine gute Zeit heute und einen frohen, gesegneten Sonntag.***Ich werde, da ich nun nur noch Angedacht nacherzähle zum Sonnabend eine kurze Zusammenfassung der Themen von dieser Woche schreiben, nachher bei ich gehe jetzt zu Angedacht, die Überschriften und einen Wochentag erzähle ich nach.Dann kann ich mich von den jeweiligen Sprechern verabschieden, sie haben es verdient, sie bringen gute Themen rüber, über die es ich nachzudenken lohnt und geben sich viel Mühe damit***
Für die Woche über bleibt es dabei:
ANGEDACHT ALS LINK*
ICH ERZÄHLE am Sonntag ANGEDACHT NACH da erfahrt ihr auch wer Angedacht spricht,diesmal könnt ihr beim 3.März nachsehen an den anderen Tagen setze ich einen Link rein, da könnt ihr den Text dann lesen und auch hören*Rechts oben im Blog kommt auch der Text beim Klick auf MDR Sachsen-Anhalt- Das Radio wie wir*
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
Die Gottesdienste für Morgen nehmt bitte vom ZDF und oder von den Radiogottesdiensten bei MDR Figaro, dem Deutschlandfunk u.s.w.
 
NACHRICHTEN, DESSAU-ROßLAU VON DER MZ UND DER EV.UND KATH. KIRCHE DEM MDR
.PFÖTCHEN DESSAU
Quelle:www.pfoetchen-dessau.de/nachrichten
http://www.pfoetchen-dessau.de/nachrichten.php
 
GLAUBE UND HEIMAT
Quelle:www.glaube-und-heimat.de
 
DER SONNTAG
Wochenzeitung für die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens
 
 MDR Figaro DAS KULTURRADIO
Quelle:www.mdr.de

 Domradio.de
Quelle:www.domradio.de
 
 Sachsen-Anhalt- heute
Quelle:www.mdr.de
 
Nachrichten MDR Aktuell Info
 
Kanal8-Anhalt.de
 
Die zwei letzten Seiten gebt bitte ein bei Bedarf, es müsste klappen, lieben Dank*
 
MENSCHENKETTE IN DESSAU ERFOLGREICH
 
Ihr könnt in den Links sehen, lesen, wie heute alles verlief mit der Menschenkette und so, ich erinnere mich an einen Gedenkgottesdienst zum 7. März..
Bei jedem Glockenschlag zum Gedenkgottesdienst, sagte eine Frau, spürte sie die dumpfen Schläge der Glocken, wie einen Einschlag einer Bombe.
Ich danke der Polizei von Anhalt Ost herzlich, dass sie dafür gesorgt haben, dass dieser Tag friedlich blieb und allen, die friedlich in der Menschenkette standen.

Wir waren an der Georgenkirche, mein Sohn und ich .14 Uhr bildeten wir die Menschenkette, eine halbe Stunde lang.Freue mich natürlich, dass es geklappt hat,ich danke allen Dessauern, die daran teilgenommen haben, unsere Kirchengemeinde St, Georg hatte uns hinterher in einen warmen Raum eingeladen zu Kaffee und Kuchen, das tat sehr gut, denn wir alle hatten kalte Füße, so lange wir standen läuteten die Kirchenglocken von Georg, und den anderen Kirchen, super alles insgesamt.
Wir haben uns heute dort wie in einer Familie gefühlt, mein Sohn Michael und ich, Morgen wollen wir zum Gottesdienst gehen zu 11 Uhr, es wird Zeit mal wieder in unsere Gemeinde zu gehen.
ST. GEORG DESSAU
Quelle:www.georgenkirche-dessau.de

Meine Gedanken ..
Als GOTT das Feuer sah und die Menschen, die vor den Bomben flohen, umsonst, ..der Tod war grausam, ..erfasste ihn ein großes Mitleid mit den Menschen, dieser Nacht und auch mit den Menschen wo vorher Bomben fielen und er wünschte sich nur das Eine von allen Menschen dieser Welt...Frieden
 
FÜR MEINE GROßELTERN
DIE LADINER/ DER FREMDENLEGIONÄR/GEFANGEN IN MAURISCHER WÜSTE
Quelle:www.youtube.com
 
Zur Mahnung
HITLER YOUTH DER UNTERGANG SCENE
Quelle:www.youtube.com

HALTET FRIEDEN; UM HIMMELS WILLEN HALTET FRIEDEN !
aus An(ge)dacht
 
GEHÖRT
DAS PÖLITZ-FRÜHSTÜCK  März 2013
Quelle:www.magdeburger-zwickmuehle.de
 
Lest, hört den Herrn Pölitz heute unbedingt, es geht um die Agenda 10, die genau vor 10 Jahren verabschiedet wurde, von der SPD festgelegt wurde,um Heinrich mir graust vor dir, um den Armutsbericht und was BRD bedeutet...
 
DIE EINFÜHRUNG VON HARTZ4 DURCH SCHRÖDER-REGIERUNGESERKLÄRUNG ZUR AGENDA 2010
Quelle:www.youtube.com
 
PETER ZUDEICKS WOCHE IN BERLIN  März 2013
Quelle:www.mdr.de/mdr.-figaro
 
Hier gibt es heute Musik, von Fun80s von 20 Uhr bis 3 Uhr, Musik aus den 70igern und 80igern
FUN80s.f
Quelle:www.fun80s.fm
 
Das Geheimnis der Zufriedenheit
Es kamen einmal ein paar Suchende zu einem alten Zenmeister. 
Herr, fragten sie "was tust du, um glücklich und zufrieden zu sein? Wir 
wären auch gerne so glücklich wie du."
Der Alte antwortete mit mildem Lächeln: Wenn ich liege, dann liege ich. Wenn
 ich aufstehe, dann stehe ich auf. Wenn ich gehe, dann gehe ich und wenn ich 
esse, dann esse ich.
Die Fragenden schauten etwas betreten in die Runde. Einer platzte heraus: 

Bitte, treibe keinen Spott mit uns. Was du sagst, tun wir auch. Wir schlafen, 
essen und gehen. Aber wir sind nicht glücklich. Was ist also dein  Geheimnis?
Es kam die gleiche Antwort: Wenn ich liege, dann liege ich. Wenn ich 
aufstehe, dann stehe ich auf. Wenn ich gehe, dann gehe ist und wenn ich esse,  dann
esse ich.Die Unruhe und den Unmut der Suchenden spürend fügte der Meister nach einer 
Weile hinzu: Sicher liegt auch Ihr und Ihr geht auch und Ihr esst. Aber
während  Ihr liegt, denkt Ihr schon ans Aufstehen. Während Ihr aufsteht, überlegt
Ihr  wohin Ihr geht und während Ihr geht, fragt Ihr Euch, was Ihr essen werdet.
So  sind Eure Gedanken ständig woanders und nicht da, wo Ihr gerade seid. In
dem  Schnittpunkt zwischen Vergangenheit und Zukunft findet das eigentliche
Leben  statt. Lasst Euch auf diesen nicht messbaren Augenblick ganz ein und Ihr
habt  die Chance, wirklich glücklich und zufrieden zu sein.
(Quelle unbekannt ) entnommen aus dem gelöschten Fliegeforum
 
GEBURTSTAGE
Heute haben Uta Bresan und Katja Ebstein Geburtstag, herzlichen Glückwunsch Beiden, Rosen für sie(((Rosen))))
UTA BRESAN
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Uta_Bresan

KATJA EBSTEIN
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Katja_Ebstein

KATJA EBSTEIN- DIE ROSE 2003
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=6x_UTC8Ufwg

STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DIE LIEBE IST UNTER DEN TUGENDEN; WAS DIE SONNE UNTER DEN STERNEN: SIE GIBT IHNEN GLANZ UND SCHÖNHEIT.
Franz von Assisi
 
HEILIGE MARIA MUTTER GOTTES
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de
 
Segne diesen Tag

Gott, segne diesen Tag,
dass er zum Tag meines Heiles werde.
Segne meine Gedanken,
dass sie von Freude getragen sind.
Segne mein Herz,
dass es von Barmherzigkeit voll ist.
Segne mein Wort,
dass es deine Liebe weiter spricht.
Segne meine Hände,
dass sie den Frieden weiter reichen.
Segne meine Begegnungen,
damit ich dich im Nächsten erkenne.
Lass mich zum Segen für alle werden,
denen ich heute begegne.
von Bruder Titus, 2001

GEBET
Ich danke dir, mein himmlischer Vater,
durch Jesus Christus, deinen Sohn,
dass du UNS an diesem Tag behütet hast.
Ich bitte dich,
UNS auch in dieser Nacht zu behüten,
HERR; WIR VERTRAUEN DIR
Amen
 
Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts MDR Sachsen-Anhalt an,es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben
An(ge)dacht Sonnnabend, den 9.März 2013 Sprecher: Herr Pfarrer Peter Herfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben
nacherzählt von Lara
 
Montag, Mit Gott ringen, Dienstag Glocke, Mittwoch, Eröffnung Kinderhospiz, Donnerstag, Herzenswünsche, Freitag, Frauentag, Sonnabend, fasten.
 
ERÖFFNUNG KINDERHOSPIZ
 
Herr Pfarrer Peter Herrfurth erzählt von Märchen, die ihm vom Vater vorgelesen wurden, als er ein kleiner Junge war, später hat er seinen Töchtern Märchen vorgelesen,  die sind jetzt schon groß,den Vater haben sie schon begraben, Kinder können auch krank werden, todkrank.
Weil auch Kinder sehr krank werden können, unheilbar krank, ist er froh, dass in Magdeburg, am 6. März 2013, das war ein Mittwoch, ein ganz besonderes Haus eröffnet wurde, ein Kinderhospiz für die todkranken Kinder, er sagt uns, dass Hospiz Herberge bedeutet.Es soll auch eine Herberge sein, da können Kinder mit ihren Eltern in den letzten Tagen ihres Lebens leben, sich Zeit füreinander nehmen, zum Kuscheln und spielen, auch zum Märchen erzählen, Märchen gehen am Ende immer gut aus, hier ist es nicht so, das Kind muss sterben, es gibt keine Heilung mehr.
Aber im Hospiz sollen es die Kinder gut haben, bis zuletzt, sie sollen sich geborgen fühlen, bis sie gehen und Geborgenheit bei Gott finden und Herr Pfarrer Herrfurth wünscht den Kindern und den Eltern Gottes Segen und er denkt auch an die Mitarbeieterinnen des Hospiz, ihnen wünscht er Freude bei dieser Aufgabe.
 
Magdeburg
SACHSEN-ANHALTS ERSTES KINDERHOSPIZ
Quelle:www.mdr.de/sachsen-anhalt
 
Der Text zum Nachlesen ***
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglaube/andachten
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/mdr1sachsenanhalt/11221.html
 
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de-sachsen-anhalt
 
Ich bedanke mich herzlich bei Herrn Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben, für die gute Woche mit An(ge)dacht. Lieben Dank, den Kirchen,katholische Kirche, evangelische Kirche und Freikirchen dem MDR1 Radio Sachsen-Anhalt und Dank allen Beteiligten, die es uns ermöglichen, An(ge)dacht zu hören und im Internet lesen zu können, Ihnen und Ihren Familien wünsche ich einen frohen, gesegneten Sonntag und allen Lesern von An(ge)dacht auch(((Rose))) (((Rose))
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN
Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben.
Quelle:Sankt Benedikt.de.....Autobahnkirche Hohenwarsleben
http://www.autobahnkirche.info/Kirchen/zeigeKirche.jsp?oid=23
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle: EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/ 
HEILIGE MARIA; MUTTER GOTTES
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

ICH BETE AN DIE MACHT DER LIEBE ; D BORTNIANSKY:SATZ MANFRED BÜHLER - ASG CHOR
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=iI8bCQxPWmU&feature=share

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.