Freitag, 16. November 2012

Leben mit dem Tod Themenwoche.Heine.Den Trauernden beistehen.Letzte Reise.Nachrichten, Break the Silence-Demo.16.11.08, Ingeb.Bachmann, Namaste,..Mein Tag.Geburtstag.Bach-wohl mir, dass ich Jesum habe

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Freitag Abend, ich wünsche allen Lesern ein schönes Wochenende*** Vorgestern hatte ich Montag statt Mittwoch geschrieben, der 14. November war ein Mittwoch, ich bitte um Entschuldigung, ich kann es nicht verbessern, seitdem das Blog neu ist rutschen dann wenn ich nachdem ich geschrieben habe, das Post abgeschickt habe und dann verbessere alle Zeilenabstände zusammen, wenn ich auf aktualisieren klicke, also lasse ich es mal so, bis ich herausgefunden habe, wie es besser geht.
Es war heute wieder ein ungemütlicher Tag, im MDR und im Radio Sachsen Anhalt ist das Thema : Leben mit dem Tod, es geht vom 17. bis 23. November, also noch die ganze nächste Woche, der Link dazu.
LEBEN MIT DEM TOD THEMENWOCHE 2012
17.bis 23. NOVEMBER
Quelle:Web.ARD.de
Manchmal steht da aber auch, Du wirst, oder musst sterben, das finde ich sehr krass gesagt, wir wissen, dass wir sterben müssen, aber wir haben November, der ist dunkel und grau, da sind auch Feiertage, Gedenktage, die sich mit dem Tod beschäftigen, eigentlich reicht mir das aus.Klar wissen wir dass wir sterben müssen und davor haben die meisten Menschen Angst, Angst vor dem Sterben, was danach kommt oder auch nicht interessiert uns meist weniger, es ist der Sterbeprozess, der Angst macht.Ich bin nicht davon überzeugt, dass der Hinweis, Du wirst sterben, gut tut, noch leben wir und da brauchen wir in diesem Gesellschaftssystem, wo so viele Menschen alleine sind unsere ganze Kraft und positive Gedanken, Lachen und Fröhlickeit, Menschen um uns herum, um gut leben zu können.
Das Sterben kann man nicht beschönigen, ich habe es erlebt wie Menschen sterben, nichts mit Augen zumachen und das wars, vielleicht manchmal, ja, ich habe gesehen, dass es immer ein Kampf war, bis zum letzten Atemzug, nein ich finde das Thema nicht gut, Leben mit dem Tod, mitten im grauen November!
HEINRICH HEINE
Caput I, aus DEUTSCHLAND EIN WINTERMÄRCHEN
Quelle:www.literaturknoten.de
 
Um noch was zu sagen, es wird hier gemunkelt, dass Schulen geschlossen werden sollen ins Sachsen-Anhalt, die Lehrer sollen dann dorthin, wo Lehrer fehlen, die Kinder werden herumkutschiert, die Eltern wehren sich dagegen, das sind Aufgaben die getan werden müssen, wichtig sind, sterben müssen wir sowieso, aber noch leben wir, da ist die Devise, wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren, Bertold Brecht, oder auch, es gibt nichts Gutes, außer man tut es, Erich Kästner.So, das musste ich schreiben...Mit dem Sterben geht es wieter in Angedacht und auch im Wort zum Tag heute.
 
Worte für den Tag*IN ANGEDACHT   geht es heute um das Thema:DEN TRAUERNDEN BEISTEHEN.Es spricht Frau Diplomtheologin Susanne Platzhoff aus Halle.Der Vater von Sonja ist gestorben, er ist plötzlich gestorben, Frau Platzhoff hat mit ihr jahrelang in einer WG gewohnt. Deshalb schreibt sie eine Maile, ob sie ihr helfen kann, was kann ich für Dich tun?
Sonja sagt ihr, dass sie gerade die Wohnung renoviert, sie hatte damit angefangen, dann starb der Vater, da hilft ihr Frau Platzhoff dabei und sie reden über den Vater zwischendurch Die Trauer kann Frau Platzhoff ihrer Freundin nicht nehmen, aber praktische Hilfe kann sie leisten...Bitte lest den Text.*
 Der Text zum Nachlesen***
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglaube/andachten
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/mdr1sachsenanhalt/11221.html

WORT ZUM TAG
Im Wort zum Tag geht es heute um das  Thema:LETZTE REISE.Es spricht Frau Pfarrerin Antje Kruse Michel aus Hoyerswerda.WENN DER LINK NUR ALTE BEITRÄGE ANZEIGT; so ging es mir eben, gebt bitte Das Wort zum Tag ein, da steht dann der aktuelle Text, Danke* Nun zum Text von heute...Manchmal packt sie die Sehnsucht nach fernen Ländern, dann nimmt sie den Briefumschlag mit ihrem lletzen Willen  aus der Schublade, sie lebt gern, aber alles ist auch mit Abschied verbunden, sie ist Evangelische Pfarrerin Frau Pfarrerin Antje Kruse Michel, da ist sie oft bei Sterbenden, sie wollen Abschied nehmen, sie hört den verzweifelten Ruf auf Mitmenschlichkeit, in unserer Gesellschaft gibt sie es zu wenig sagt Lara, bitte lest den Text, Danke*
Radioandacht
ZUM NACHLESEN: DAS WORT ZUM TAG
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
DIE LOSUNGENhttp://losung.de
 
NACHRICHTEN DESSAU-ROßLAU VON DER MZ UND DER EV.UND KATH. KIRCHE DEM MDR

PFÖTCHEN DESSAU
Quelle:www.pfoetchen-dessau.de/nachrichten
 
http://www.pfoetchen-dessau.de/nachrichten.php
Hier könnt ihr wirklich alles lesen was hier ist.
GLAUBE UND HEIMAT
Quelle:www.glaube-und-heimat.de
 
http://www.glaube-und-heimat.de/
DOMRADIO.de
 domradio.de/aktuell
 
http://www.domradio.de/aktuell/83176/das-ist-katholisch.html
MIT HERZ UND VERSTAND
Quelle:www.katholisch.de
 
http://www.katholisch.de/de/katholisch/themen/glaube_2/oekumene_interview_freige.php

MDR FIGARO KULTUR UND GUT
Quelle:www.mdr.de
 
http://www.mdr.de/mdr-figaro/index.html

SACHSEN-ANHALT-HEUTE
Quelle:www.mdr.de
 
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/index.html
NACHRICHTEN MDR AKTUELL INFO
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
 
http://www.mdr.de/nachrichten/index.html

DER POSTILLION
Ehrliche Nachrichten-unabhängig-schnell seit 1845
Quelle:www.der-postillion.com
http://www.der-postillon.com/

SAMSTAG; DEN 17. NOVEMBER 2012 DESSAU-ROßLAU
Das schreibe ich zur Information,  lest was ihr lesen wollt und es kann sein, dass in dieser Zeit keine öffentlichen Verkehrsmittel fahren, ob Autos fahren dürfen, weiß ich auch nicht, das wegen DEMO
BEREAK THE SILENCE
INITIATIVE IN GEDENKEN AN OURY JALLOH e:V
Quelle:Initiativeouryyalloh
Als die Demo dieser Initiative zum Rathaus ging, ich glaube es war Gestern trugen sie den Antrag auf Mordanklage bei sich für den Fall Yalloh, im Radio habe ich gehört, dass ihnen gesagt wurde, dass es keinen Grund zur Mordanklage gibt, daran glaube ich auch,weiter habe ich nichts dazu zu sagen, besser ist es es wie die drei Affen zu halten,vor allem nichts reden ist wichtig, das einzige was frei ist sind die Gedanken...
STUDENTENLIEDER- DIE GEDANKEN SIND FREI
Quelle:www.youtube.com
 
16. NOVEMBER 2008
Guten Abend am Sonntag, liebe Grüße Euch.Ich war heute zum Gottesdienst, ich hatte zu tun pünktlich dort anzukommen, aber der Weg ist weiter, als ich dachte, so kam ich 10 Minuten zu spät, was sonst nicht meine Art ist, aber ich habe verschlafen. Nun auf dem Weg zur Kirche ging ich durch einen Park dort ist uns der HERR nah, man kann das spüren.
Die Predigt hatte das zum Inhalt, was Jesus seinen Jüngern gesagt hat.
Was ihr einem, meinem geringsten Bruder getan, das habt ihr mir getan, die Jünger fragten Jesus, wann haben wir dir geholfen, er sagte, als ich krank war, als ich Hunger hatte, als ich fror, aber Du hast doch keinen Hunger gehabt, seit wir zusammen sind, auch nicht gefroren, Du warst auch nicht krank. Jesus sagte ihnen, dass er die Menschen meint, die da hungerten und keiner gab ihnen zu essen, die da froren und keiner gab ihnen Kleidung oder ein Dach über den Kopf, dass sie krank waren und keiner hat sie besucht.

Wer so lebt und handelt erfüllt nicht das Gesetz der Nächstenliebe, dafür wird er sich einmal verantworten müssen.

Diese Geschichte kann ein jeder so aufnehmen, wie er will, aber nachdenken sollte man schon.Es lebt sich besser, die Seele erfreut sich, wenn einer des anderen Last trägt.

Weiterhin war die Rede davon, was man in den Apokalypsen, am Ende der Bibel lesen kann.
JA ICH KOMME BALD
JA KOMM

Die Schriftstellerin Ingeborg Bachmann schrieb u.a. Nichts wird mehr kommen, .........
Wenn nichts mehr kommt, ist der Tod schon bei uns, obwohl wir noch leben, der Frühling kommt, alle Vögel sind schon da, aber das resignierte Ich nimmt das nicht mehr war.
So wirft es das Grau der Seele über alles. Wenn die Seele nichts mehr zu erwarten hat, dann sagt sie, nichts wird mehr kommen und sie welkt dahin.
Die Aussicht, dass der Geliebte kommt setzt die Welt in ein anderes Licht, die Augen strahlen.
So viel vermag die Seele....

Eine Seite über Ingeborg Bachmann.
Quelle:
Ingeborg Bachmann Forum
http://www.ingeborg-bachmann-forum.de/iblyrik-1.htm
 
Die letzte Wahrheit komme
Ewig leben heißt: Anfangen ohne an ein Ende zu kommen.

Maranatha, der HERR kommt.
So endeten die altchristlichen Gottesdienste, ja komm...HERR.
(aus dem Gottesdienst von heute St.Georg Dessau)
 
Da heute Volkstrauertag ist, der sich in diesem Jahr hauptsächlich der Opfer des 1. Weltkrieges widmete,ein Krieg, den auch Deutschland begonnen hat, ein Tag, der auch der Gewalttaten gedachte, schreibe ich diesen einen Satz auf.

HALTET FRIEDEN; UM HIMMELS WILLEN HALTET FRIEDEN !
aus An(ge)dacht
DAS WAR VON 2008, in diesem Jahr ist der Volkstrauertag am Sonntag.
Ich setze eine Seite rein, Ich lasse Dich nicht fallen, Dein Vater.
Quelle.
Glaube.de
http://www.glaube.de/artikel/thema/502ddbd2d7//ursula_kischkel_ich_lasse_dich_nicht_fallen.html
 
NAMASTE!
Quelle:www.youtube.com
 
MÄRCHEN eine Passage" das Herz eines Engels"
Quelle: www.hanskruppa.de
http://www.hanskruppa.de/maerchen/index.htm
BERTOLD BRECHT DER GUTE MENSCH VON SEZUAN
Quelle: www.texttexturen.de
http://www.texttexturen.de/essays/brecht_sezuan/

MEIN TAG
Zuerst war der Garten, ja und da saß plötzlich eine weiße Perserkatze, übern Zaun gesetzt, weggelaufen,ich weiß es nicht, ich habe versucht sie hochzunehmen, sie aber ist sofort weggerannt, hinter wo die anderen Gärten sind, hinter der Gärtnerei Steffen in Dessau-Nord, nicht weit vom Tierheim entfernt. Da habe ich auch sofort angerufen, nun müssen wir abwarten was wird, was ich nicht vertstehe, wenn es eine Hauskatze ist aus einer Wohnungshaltung, dass sie so scheu ist, aber wer weiß wo sie hergekommen ist und wie lange sie schon herumirrt..Ich habe gegen Abend noch mal nachgeshen, da war sie nicht zu sehen.
Dann hatte ich Wege und was so anfällt, also ein normaler Tag eigentlich.
 
Ach ja im RTL habe ich einen Beitrag von einer Kuschelparty gesehen, 3 Stunden kuscheln miteinander, für 16 Euro, man ist anonym, das Ganze leitet der Hans, hört sich nicht schlecht an oder?
Ja und habt ihr schon gewusst, dass Ganzkörperenthaarung in ist, das habe ich beim Friseur gehört, die jungen Leute rasieren sich alle Haare am Körper ab, die Kopfhaare nicht, nein, ich finde das komisch, da sehen dann alle wie Kinder aus, vielleicht aber regt das ja den Sex an..alles verändert sich eben..
RECHTS- DAS PROBLEM
Dazu habe ich heute einen Beitrag gehört, von all den Politikern hat nur Herr Gallert, die LINKE , gesagt, wie man das ändern kann, alle anderen eben nicht!
 
GEBURTSTAGE
Geburtstag hat heute Renè Steinke, Schauspieler, er feiert heute seinen 49.Geburtstag, herzlichen Glückwunsch(((Rose)))
RENÉ STEINKE
Quelle:www.rene-steinke-fanpage.piczo.com
http://www.rene-steinke-fanpage.piczo.com/?cr=7
RENE STEINKE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=ycegrLMgNLo
 
GEBET
Gott
Schweigend bist du da und schaust auf mich,
weil ich dich nach dem WARUM frage.
Schweigend bist du da und hörst mir zu,
wie ich Fragen nach dem Sinn des Lebens stelle.
Schweigend bist du da und begleitest mich,
sogar dort, wo ich wütend bin und mit dir schimpfe.
Schweigend bist du da und führst mich/uns
durch manche Unsicherheiten, in Krankheit und Leid, im Dunkel des Lebens.
Schweigend bist du da und schaust auf mich
jede Sekunde meines Lebens schenkst du mir deinen Segen. Herr, bitte schenke uns eine behütete Nacht und lass den Sonnabend  gut werden, Vater, ich danke dir.
Amen
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
BACH - BWV 147- 4 WOHL MIR ; DAß ICH JESUM HABE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=3jFxeO63fj8

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.