Samstag, 10. November 2012

"Da kam der Mann doch einfach nicht zum Predigen"Morgen Martinsfest.Luther.Pölitz.Zudeick.Mein Tag,Kirche klingt,wir leben trotzdem und wir sind da.Geburtstage.Überzeugung.Gott hält die ganze Welt in seiner Hand

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Sonnabend Abend, ich wünsche allen Lesern einen frohen, gesegneten Sonntag***Morgen ist Martinstag, am 11.11.12, die Kinder werden wieder einen Umzug machen.Sie werden sich hier in den Kirchen treffen, da ist der Martinstag immer sehr schön.
MARTINSFESTE IM SAW-LAND
Quelle:Radio SAW
KLEINER KALENDER
St. MARTIN 2012
Quelle:Kleiner Kalender
Das ist nun auch vom Tisch, die Pussys bekommen den Lutherpreis nicht , Gott sei Dank*
"Das unerschrockene Wort"
LUTHERPREIS GEHT NACH BAYERN
Quelle:MDR-Sachsen-Anhalt
 
MARTIN LUTHER wurde am 10. November geboren, eine Rose für ihn(((Rose)))
MARTIN LUTHER
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
DAS LEBEN MARTIN LUTHERS chronologisch
Quelle: www.luther.de
http://www.luther.de/leben/
Luther, seine Worte: Niemand kann sich den Himmel verdienen, ums Herz geht es, aber da ist Jesus, die Gerechtigkeit kommt aus dem Glauben, durch sonst nichts!
Ich habe mir das behalten, nicht wörtlich, Glaube was ist das ?
Man geht durch ein Meer , als ob kein Wasser da wäre und fällt Christus um den Hals, als ob man nie Sünde begangen hat, niemand kann sich anders machen, als er ist, nicht durch Werke, was zählt ist der Glaube an Gott.
 
DAS PÖLITZ-FRÜHSTÜCK 10.11.2012
Quelle:.Magdeburger-Zwickmuehle
 
MEIN TAG
"KIRCHE KLINGT"
Kirche klingt, 366 +1 , heute ist die Woche hier mit dem Programm in der St. Georgenkirche Dessau vorbei, seid dem 1. Januar erklingen jeden Tag in den Kirchen Lieder, Kirche klingt, das 366 Tage lang im Schaltjahr 2012.Das Leitlied in dieser Woche war: NUN LOB MEIN SEEL DEN HERREN, Kirche klingt findet bundeweit statt. Heute nun haben die Kirchenmusiker gesungen, begonnen haben sie mit , der schöne Ostertag, das letzte Lied war: Komm, Herr segne uns.Ich bedanke mich herzlich bei allen, die mitgewirkt haben, Rosen für sie(((Rosen)))
 
WIR LEBEN TROTZDEM UND WIR SIND DA*
9.NOVEMBER 2012 MARIENKIRCHE DESSAU ESTHER BEJARANO MICROPHONE MAFIA
Meine Gedanken sind noch mit dem gestrigen Tag beschäftigt, mit dem Konzert in der Marienkirche: Lieder gegen das Vergessen. Nach der Vorstellung bin ich hinter die Bühne gegangen, ich wollte gern auch ein Aitogramm von Esther haben, als ich sie sah, kamen mir die Tränen, ich dachte dabei daran, was sie durchgemacht hat. Sie hat das KZ nur überlebt, weil sie im Mädchenorchester war, sie hat davon erzählt, wie die Transporte ins KZ kamen, die Mütter mit den Kindern an der Hand, sie mussten dann spielen, sie sagte, dass die Menschen sich dann nach ihnen umgesehen haben und vielleicht gedacht haben, dass es nicht so schlimm werden kann, wenn sie mit Musik empfangen werden.
Dabei wussten alle Mädchen aus dem Orchester dass man die Frauen mit ihren Kindern in die Gaskammern brachte, nur wenn sie nicht gespielt hätten, wären sie auch getötet worden, die Musik rettete Esther das Leben.
ESTER BEJERANO MICROPHONE MAFIA; LIEDER GEGEN DAS VERGESSEN
Sie hielten ein Schild hoch, darauf stand: NIE WIEDER KRIEG; NIE WIEDER FASCHISMUS!
So sind wir groß geworden in der DDR, tief eingeprägt haben sich diese Worte ...
 
Auf dem Flyer steht...
Die Kölner Rapper der Microphone Mafia haben gemeinsam mit Esther, Edna und Joram Bejarano ein künstleriches Projekt initiiert, bei dem es um einen Clash der Kulturen im besten Sinne geht:
Die Rappper Kutlu Yurtseven und Signore Rossi, ihrerseits mit türkischen und italieneisc hen Hintergrund, haben die Musik von ester Bejaramo aufgegriffen und gesampelt.
 
Esther Bejarano, geborne Loewy, wurde im Alter von 18 Jahren wegen ihrer jüdischen Herkunft nach Ausschwitz-Birkenau depotiert.
 
Als Mitglied des "Mädchenorchesters von Ausschwitz" war sie gezwungen um ihr Leben zu musizieren, im gleichen Orchester spielten auch die in Dessau geborenen Schwestern Sylvia und Carla Wagenberg.
 
Mit einem einzigartigen Konzert erinnert die Initiative "Lieder gegen das Vergessen" in Kooperation mit dem Alternativen Jugendzentrum Dessau der Reichspogromnacht vor 74 Jahren und gedenkt der Opfer des Holocaust.. mit freundlicher Unterstützung, DIE LINKE, Solifond der Fraktion im Landtag Frank Hoffmann, MdL, Stadtverband Desau-Roßlau, ich bedanke mich herzlich, Rosen für alle(((Rosen)))
BEJARANO & MICROPHONE MAFIA
Quelle:www.youtube.com
 
Diese Lied haben sie auch gesungen, das kenne ich auch noch, genauso wie Bella Schau..
DAS EINHEITSFRONTLIED (ERNST BUSCH) song
Quelle:www.youtube.com
Jetzt noch der Textdichter, der Komponist, es sind Bertold Brecht und Hans Eisler*
DIE  EINHEITSFRONT
Quelle:www.youtube.com
 
Das letzte Lied hieß: WIR LEBEN TROTZDEM UND WIR SIND DA***
Ja, und das haben sie auch bewiesen, Esther hat auch gesagt, dass man ohne Freude nicht auf ewig leben kann, so verhälten sie sich auch die Gruppe, sie haben uns mitsingen lassen, sie haben Lebensfreude verbreitet, das ist so bitternötig in dieser Zeit*
Ich hatte nachdem ich in der Georgenkirche war, zu tun, dass ich zum Garten komme, ich habe wohl erst so nach 14 Uhr zu Mittag gegessen, Morgen gehe ich wohl nichte weiter weg, denke ich, außer zum Garten, denn wenn ich mich übernehme werde ich wieder krank, das muss nun wirklich nicht sein...
 
GEBURTSTAGE
Roland Emmerich feiert heute seinen 56.Geburtstag, Ennio Morricone ist 84 geworden, Richard Burton ist 1984 gestorben, + Geboren am 10.November 1925, er wurde nur 58 Jahre alt und war ein berühmter Schauspieler, Rosen für alle(((Rosen)))
ROLAND EMMERICH
Quelle:http:77de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Roland_Emmerich
ENNIO MORRICONE
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Ennio_Morricone
ENNIO MORRICONE- SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=8ariBtiblfo
wunderschön diese Stimme, das Orchester, den Chor, diese Musik, lieben, herzlichen Dank dafür(((Rose)))

WORT ZUM TAG
Im Wort zum Tag geht es heute um das  Thema:"WAS DARF UNSERE ÜBERZEUGUNG KOSTEN?"Es spricht Herr Pastor Michael Schubach aus Freiberg.Herr Pastor Schubach erzählt heute davon, dass sie ihren Urlaub genutzt haben um ein wenig Ahnenforschung zu machen, ihre Vorfahren lebten vor vielen Jahren im katholischen Salzburgerland, sie waren Evangelisch und mussten das Land verlassen, bitte lest den guten Text dazu, sie haben ihr Fähnchen jedenfalls nicht nach dem Wind gedreht sind ihrem Glauben treu geblieben, die Salzburger Emigranten erzählen von ihrem Gottvertrauen, auch davon wie man ein beschwertes Leben unbeschwert leben kann, aber dazu braucht man viel Kraft, die aber schenkt uns Gott ......und man braucht Gottvertrauen...
Ich bedanke mich herzlich für die gute Woche im Wort zum Tag bei Herrn Pastor Michael Scubach und beim MDR 1 Radio Sachsen, Rosen für sie(((Rosen)))
Radioandacht
ZUM NACHLESEN: DAS WORT ZUM TAG
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
DIE LOSUNGEN
http://losung.de

Gebet
Jesus, sei uns barmherzig, befreie uns von aller Sünde, von allem Bösen, von der Versuchung durch den Teufel, vom Zorn, Hass und allem bösen Willen, von Süchtigkeit und Unzucht, von Stolz und Hochmut, von Spott und Verrat, von Gleichgültigkeit und Trägheit, von Schwermut und Verzweiflung, vom Verblenden des Geistes, von der Verhärtung des Herzens, von Unwettern und Katastrophen, von Hunger und Krieg und Krankheit, von der Vergiftung der Erde, von einem plötzlichen Tode, von der ewigen Verdammnis....
Durch deine Geburt und dein heiliges Leben
Durch dein Leiden und Sterben
Durch deine Auferstehung und Himmelfahrt
Durch die Sendung des Heiligen Geistes
Durch deine Gegenwart bis zum Ende der Zeit
Am Tage deiner Wiederkunft.
Mein Vater, wir danken Dir
Amen
 
An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !
An(ge)dacht Sonnabend, den 10. November 2012, Sprecher Herr Pastor Thorsten Moll, Vaters Haus, Magdeburg
nacherzählt von Lara .KURZE ZUSAMMENFASSUNG
 
"DA KAM DER  MANN DOCH EINFACH NICHT ZUM PREDIGEN"
 
Herr Pastor Moll hat eine Aufzeichnung von einer Konferenz englischer Christen gesehen, da sah er einen Pfarrer, der sich bemühte seine Fassung wieder zu erlangen, er las aud der Bibel vor und da stand ein Gedanke, der ihn so zum Lachen brachte, dass er nicht mehr aufhören konnte.Er wollte sich entschuldigen, aber er musste lachen.Deshalb konnte er nicht predigen.
Mit seinem Lachen steckte er schließlich die meisten Zuhörer an und schließlich wurde es ein Lachorchester.Herr Pastor Moll musste dann auch lachen, fröhliches lachen ist gesund.
 
Selbst in der Bibel, sagt er weiter steht geschrieben, bei den Sprüchen, dass ein fröhliches Herz die beste Medizin ist, ja Gott hat bestimmt Humor, ich Lara denke wieder an das Buch: das Lachen Gottes und als Noah tanzte hat Gott auch gelacht..
Aber manche Gottesdienstbesucher empfinden das lachen als unwürdig, ja sagt Lara, bei einem Gottesdienst muss man sehr ernst und still sein, wenn auch die Freude ein Geschenk des Heiligen Geistes ist, wie es uns Herr Pastor Moll heute sagt
Natürlich sagt er weiter, kann man bei traurigen Momenten nicht lachen, auch nicht wenn es um eine stille Besinnung geht.
Jesus konnte sich begeistern, auch er war fröhlich, Herr Pastor Moll ist gern mit fröhlichen Menschen zusammen, das tut ihm gut, deshalb geht er gern zu Gottesdiensten, wo viel gelacht wird, er wünscht uns, dass wir Morgen einen solchen Gottesdienst haben, wo viel gelacht wird, nun sagt Lara, das wird wohl nicht möglich sein..es sit immer alles so ernst
ANGEDACHT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de/dr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/aud
ARD MEDIATHEK
MDR SACHSEN-ANHALT ANGEDACHT!
Quelle:www.ardmediathek.de/podcast
http://www.ardmediathek.de/podcast/mdr-sachsen-anhalt-angedacht?documentId=7579122
 
Ich bedanke mich herzlich bei Herrn Pastor  Thorsten Moll, Vaters Haus, Magdeburg
 für die gute Woche mit An(ge)dacht. Lieben Dank, den Kirchen,katholische Kirche, evangelische Kirche und Freikirchen dem MDR1 Radio Sachsen-Anhalt und Dank allen Beteiligten, die es uns ermöglichen, An(ge)dacht zu hören und im Internet lesen zu können, Ihnen und Ihren Familien wünsche ich einen frohen, gesegneten Sonntag und allen Lesern von An(ge)dacht auch(((Rose))) (((Rose))
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Pastor Thorsten Moll aus Magdeburg.
PFINGSTGEMEINDE MAGDEBURG VATERS HAUS
Quelle:www.vatershaus.de
http://www.vatershaus.de/
Mit freundlicher Genehmigung, Freikirchlicher Pfingstgemeinde
Quelle: .Pfingstgemeinde.
http://www.pfingstgemeinde.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

GOTT HÄLT DIE GANZE WELT IN SEINER HAND
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=ouIC9rDOjuc&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.