Donnerstag, 31. Mai 2012

-Vuvuzela.Bischof Clemens Pickel kommt und seht.Papa Hand.Sachsen-Anhalt heute.Gauck schafft Vertrauen.Walraff nimmt Paketd.ins Visier.Geburtstage.Wir sind nicht irgendwer.Voce:J.A.Hase: Salva Regina"ad te Clamamus"-Bernada Fink

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Donnerstag Abend, ich wünsche allen Lesern noch einen guten Tagesausklang***Ich fange heute mit dem 23. April 2010 an, da habe ich in Angedacht geschrieben.
Danke, HERR, dass ich leben darf*** In dieser Woche fasziniert mich das Wort zum Tag mit Herrn Bischof Pickel,Ich empfehle Euch auch heute wieder das Wort zum Tag zu lesen, aus Sachsen.. die Seite habe ich gestern eingefügt, der Text geht ja leider wieder weg, mit der neuen Woche, so habe ich andere Seiten über Herrn Bischof Clemens Pickel herausgesucht, die bleiben bestehen, er hat auch ein Buch geschrieben, es heißt. EIN DEUTSCHER BISCHOF IN RUSSLAND..
LEIPZIGER INTERNETZEITUNG.
Quelle: l-iz.de Bildung
http://www.l-iz.de/Bildung/B%C3%BCcher/2009/08/Ein-Deutscher-Bischof-in-Russland.html
KIRCHE IN NOT, damit der Glaube lebt
Quelle: kirche-in-not.de
http://www.kirche-in-not.de/aktuelle-meldungen/medien-buecher-dvd/2009/04-02-buch-bischof-pickel
Hier können wir lesen, wir können über die Armut in Russland lesen, auch wie wir helfen können, gerade heute erzählt er im Wort zum Tag über Russland, seine Kirche, die Menschen, mich fasziniert das***Es ist die russische Seele, Mütterchen Russland***
KOMMT UND SEHT
Quelle:www.dradio-dw-kath.eu
http://www.dradio-dw-kath.eu/beitrag.php?id=249&PHPSESSID_netsh101052=3b957bcef6f9fecb9d807406d34c8df3
Hier können wir alle Beiträge lesen und über Herrn Bischof Clemens Pickels Lebensweg etwas erfahren*
KATHOLISCHE HÖRFUNKARBEIT FÜR DEUTSCHLANDFUNK UND DEUTSCHE WELLE
Quelle:www.dradio-dw-kath.eu
http://www.dradio-dw-kath.eu/autor.php?id=72
Das alles ist mir eingefallen, nachdem ich die Eurovision gesehen habe, die russischen Mütterchen, die den 2. Platz belegt haben und nachdem ich über sie gelesen habe, ich hoffe, dass euch der Artikel über Bischof Clemens Pickel gefällt, unter welchen Umständen ich dann endlich seinen Namen hatte, das alles habe ich schon geschrieben, es ging nur mit Gottes Hilfe, davon bin ich überzeugt.Das zum Schluss
CLEMENS PICKEL
Quelle:ww.kathpedia.com
http://www.kathpedia.com/index.php/Clemens_Pickel

JESUS SAGT UNS; ICH LASSE EUCH NICHT LOS; ICH BIN FÜR EUCH DA; ICH REICHE EUCH MEINE HAND.
PAPA HAND
Ein kleiner Junge liebte seinen Papa sehr, wenn er im Bett am Abend lag, faltete er seine kleinen Hände und betete die Kindergebete,ihr kennt sie noch,.... ich bin klein, mein Herz mach rein, soll niemand drin wohnen, als Jesus allein, oder auch, lieber GOTT mach mich fromm, dass ich in den Himmel komm........bevor er einschlief sagte er immer: PAPA HAND.
Der Papa nahm die kleine Kinderhand und der Kleine erzählte seinem Papa was er so am Tag gemacht hat, auch das, was er nicht gut gemacht hat, oft kamen dem Papa die Tränen vor Rührung über seinen kleinen Sohn, weil ihn das tief berührte.
Dann erzählte der Papa von seinem Arbeitstag und der Kleine hörte zu.
Manchmal hatte der Papa einen schweren Arbeitstag, aber das erzählte er seinem kleinen Sohn nicht. Aber manchmal hatte er nicht so lange Zeit am Bett seines Kindes zu sitzen, weil er schon lange auch müde war, aber wenn dann sein kleiner Junge Papa Hand sagte, blieb er so lange, bis sein Sohn eingeschlafen war und er sah sich das glückliche Gesicht seines Kindes an, das mit einem Lächeln einschlief und erst dann, ließ es langsam die Hand seines Sohnes los, er wusste nun, dass sein Sohn behütet ist.

Wir dürfen getrost sein, dass wir alle GOTTES Kinder sind und wir dürfen auch sagen, Papa Hand und wir werden uns behütet fühlen, ich probiere es heute gleich einmal nach meinem Abendgebet und ihr dürft glauben, der HERR liebt seine Kinder, die großen und die Kleinen, die weiblichen und die männlichen,uns alle.

Martin Luther hat einmal von sich gesagt, dass er zwei Stunden betet, beten, das ist die Verbindung zu GOTT.

SACHSEN-ANHALT HEUTE
Händel-Festspiele 2012
BAROCKMUSIK UND GEGENWART -HALLE FEIERT HÄNDEL
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/haendel106_zc-266fac6c_zs-355b056c.html
Arbeitslosenzahlen Mai
ARBEITSMARKT VERLIERT AN SCHWUNG
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/arbeitslosigkeit_mai100_zc-266fac6c_zs-355b056c.html
Insel-Chemnitz-Insel
EHEMALIGER SEXUALSTRAFTÄTER KEHRT IN DIE ALTMARK ZURÜCK
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
http://www.mdr.de/nachrichten/insel190_zc-e9a9d57e_zs-6c4417e7.html

Der Bundespräsident verhält sich klug zu seinem Besuch und er findet die richtigen Worte*
GAUCK SCHAFFT VERTRAUEN
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
http://www.mdr.de/nachrichten/video58642_zc-e9a9d57e_zs-6c4417e7.html
Joachim Gauck in Israel
"GAUCK HAT ES GESCHAFFT; BEIDE SEITEN ZUFRIEDENZUSTELLEN"
Quelle:www.sueddeutsche.de/politik
http://www.sueddeutsche.de/politik/joachim-gauck-in-israel-gauck-hat-es-geschafft-beide-seiten-zufrieden-zu-stellen-1.1371406
Ich setze zum Israel.Besuch dieses Lied rein
HAVENU SHALOM
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=nANMTH3rzH4&feature=related

WALRAFF NIMMT PAKETLIEFERDIENSTE INS VISIER
Quelle:www.boulevard-baden.de
http://www.boulevard-baden.de/ueberregionales/panorama/2012/05/31/wallraff-nimmt-paketlieferdienste-ins-visier-513120/
Ich habe die Sendung gesehen, es ist nicht zu fassen, was da abgeht, Ausbeutung pur, zu wenig Geld, das tut keinen Menschen gut und alles ist Stress, hintereinander weg, ohne Pausen!!!

Das soll für heute genug sein an Nachrichten uns so..jetzt ist Fußball in Leipzig, Deutschalnd gegen Israel.21:15 GOMEZ SCHIEßT DAS 1. TOR; DAS WAR DAS 1:0 FÜR DEUTSCHLAND IN DER 1. HALBZEIT*VOM HOCKER reißt mich dieses Spiel nicht mit unserer Mannschaft, es fehlt das Feuer!

GEBURTSTAGE
Heute hat Gisela May Geburtstag, Karin Tietze-Ludwig , Brooke Shields und Colin Farrell, herzlichen Glückwunsch allen, Rosen für sie(((Rosen)))
GISELA MAY
Quelle:http.//de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Gisela_May
KARIN TIETZE-LUDWIG
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Karin_Tietze-Ludwig
BROOKE SHIELDS
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Brooke_Shields
COLIN FARRELL
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Colin_Farrell

Ich empfehle euch noch das Wort zum Tag spricht heute Her Pfarrer i.R. Bernd Richter aus Dresden,das Thema ist heute: WIR SIND NICHT IRGENDWER
Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG
Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Der Pfarrer kennt schon lange die Reinigungskraft im Einkaufscenter, sie hat viel zu tun, am meisten wenn es regnet, wenn schlechtes Wetter ist, da ist viel Dreck an den Schuhen der Kunden. Das Betriebsklima war jahrelang gespannt, aber jetzt nicht mehr, alle Kollegen(innen) haben Namensschilder bekommen, das hat das Betriebsklima verändert, ich habe einen Namen, man kann mich mit dem Namen ansprechen, ich bin keine Nummer mehr, kein Mensch ohne Namen..
Gott spricht uns auch mit Namen an, er kennt unsere Namen, wenn Herr Pfarrer Richter am Morgen läuft, kommt ihm immer eine alte Frau mit ihrem Dackel entgegen, er will sie nach ihren Namen fragen, seinen Namen will er ihr auch sagen, dann begrüßen sie sich, Tag Frau Müller, guten Morgen Herr Richter, sich mit Namen anreden ist Freude****

GEBET
Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts, ich grüße dich.
Danke für diesen Tag an dem ich lernte, dass der Glaube an Dich
unerschütterlich ist, bei einem lieben Menschen, der eigentlich allen Grund hätte
zu zweifeln.
Du aber umgibst ihn mit einem tiefen Frieden.
Danke, lieber Vater im Himmel, ich nehme ihn weiterhin in mein Gebet mit rein.
Möget ihr Engel der Lieb
mich lehren
jene Menschen die ich liebe mit Gedanken
der Achtsamkeit zu umarmen.
Amen

Möge ich der Hüter sein der
Verlassenen,
der Führer der Wandernden
und das Boot ,die Straßen ,die Brücke.
für die die hinüber wollen
an das andere Ufer
Möge ich das Licht sein für die die des Lichtes bedürfen
Das Bett für die die eines Bettes bedürfen
und der Knecht für die eines Knechtes bedürfen

Das ist mir lieb, daß der HERR meine Stimme und mein Flehen hört, denn er neigt sein Ohr zu mir, darum will ich mein Leben lang ihn anzurufen.

Psalm 116, 1-2

Herr, unser Vater, Herr Jesus
Du Inbegriff der Liebe, sei du uns Schutz und Unterpfand des ewigen Heils.
Du Herz der Milde und Güte, sei unsere Zuflucht unseres Todes.
Sei unsere Rechtfertigung vor Gott.
Wende ab die Strafe seines gerechten
Zornes.
Herz der Liebe, auf dich setzen wir unser ganzes Vertrauen.
Von unsere Bosheit fürchten wir alles, aber von deiner Liebe hoffen wir alles.
Tilge in uns, was dir mißfallen oder entgegen sein könnte.
Deine Liebe präge sich so tief in unsere
Herzen ein, dass wir dich niemals vergessen, dass wir niemals von dir getrennt
werden können.
Herr unser Heiland, bei deiner ganzen Liebe bitten wir dich, lass unsere Namen
tief eingeschrieben sein in deinem heiligen Herzen.
Unser Glück und unsere Ehre soll es sein,
in deinem Dienst zu leben und zu sterben.
Amen

Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht,Donnerstag den 31. Mai 2012, Sprecher Herr Joachim Liebig –Kirchenpräsident der Evangelischen Landeskirche Anhalts.
nacherzählt von Lara

VUVUZELAS

Heute erzählt Herr Kirchenpräsident über Fußball, zuerst über die Vuvuzelas, schreckliche Dinger sagt Lara, die machen ohrenbetäubenden Krach, ich habe diese Dinger gehasst, als Fußball in Afrika war.Aber genau so einen Krachmacher hat der Kirchenpräsident geschenkt bekommen, für Volltanken, in Schwarz-Rot-Gold, Tröte nennt man das, ja alle Spiele waren von diesen Tröten geprägt, schrecklich.
Nun aber ist bald wieder ein Fußballereignis, sagt Herr Kirchenpräsident Liebig.
Aber er interessiert sich nicht dafür, zwar zögerte er, das so zu sagen, weil Millionen von Menschen auf die Spiele und auf Fußball stehen und der Europameisterschaft entgegen fiebern,nur er weiß nicht einmal genau wer da spielt, sagt er weiter.
Es bekümmert ihm, dass einige Menschen eine ähnliche Meinung zur Kirche haben, desinteressiert..
Zu Anfang machte es den Kirchenpräsidenten sprachlos, er versteht es nicht, wie etwas was trägt, für ihn sowieso, für andere Menschen ohne Bedeutung ist.Natürlich sind Kirche und Fußball nicht miteinander vergleichbar, sagt er weiter, er will nur den Fußball nutzen, als Beispiel, wie unterschiedlich Menschen die Welt wahrnehmen.
Es gibt einen Unterschied, Glaube ist eine grundlegende Deutung, auch des eigenen Lebens, Fußball ist mehr Nebensache, wenn Fußball auch vielleicht die schönste Nebensache für viele Menschen ist,nun auch in der Kirche gibt es viele Menschen, die sich für Fußball interessieren, ja das stimmt sagt Lara, weiß ich..
Nur ist das kein Ersatz für den Glauben, ich weiß auch, dass manche Gemeinden an einer großen Leinwand große Fußballspiele übertragen, das sitzen dann alle nebeneinander und schauen gemeinsam zu, das kann sein, sagt auch Herr Kirchenpräsident Liebig, dass er mit Menschen zusammen sitzt, Fußball ansieht, mit oder ohne diese Tröte, er liebt die Gemeinschaft, aber, so sagt er zum Schuss, wer denn eigentlich spielt und er verabschiedet sich heute von uns, mit ratlosen Grüßen.

Und Lara sagt, nach dem mühsamen, zähen Spiel heute in Leipzig, ohne Tempo und Agressivität hat 2:0 gewonnen, sei gesagt, dass es in Leipzig stark geregnet hat..ABER ICH DENKE ES WIRD SCHON; sehen wir es mal so***
FUSSBALL
DEUTSCHLAND GEWINNT EM-GENERALPROBE GEGEN ISRAEL MIT 2:0
Quelle:www.zeit.de
http://www.zeit.de/news/2012-05/31/fussball-deutschland-gewinnt-em-generalprobe-gegen-israel-mit-20-31223203
Der Text zum Nachlesen***
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglaube/andachten
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/mdr1sachsenanhalt/11221.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Kirchenpräsident Joachim Liebig –Kirchenpräsident der Evangelischen Landeskirche Anhalts aus Desau-Roßlau.
KIRCHENPRÄSIDENT JOACHIM LIEBIG
Quelle:www.landeskirche-anhalts.de
http://www.landeskirche-anhalts.de/landeskirche/kirchenpraesident
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle: EKMD.de
http://www.ekmd.de/
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

VOCE: J .A. HASSE: SALVA REGINA " AD TE CLAMAMUS" -BERNADA FINK
Quelle:gloria.tv/?media=112755
http://gloria.tv/?media=112755

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.