Donnerstag, 18. August 2011

-Erschöpft.Ich kann nicht mehr,ich will nicht mehr.Rückblick-Ferienlager, Ferienspiele Klassenfahren in der DDR.Mein Tag.Charly.Im Garten der Geister.Robert Redford*Dirty Dancing.Gila Antara Feuervogel..

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Donnerstag Abend, ich wünsche allen Lesern noch schöne Stunden, heute war es hier sehr warm, aber heute bin ich dennoch ganz gut zurecht gekommen.Im Text von Angedacht geht es heute um Erschöpfung, erschöpft, ja das bin ich jetzt auch, ich habe heute Abénd Kartoffeln ausgegraben, das ist schon eine schwere körperliche Arbeit, ich glaube ich baue nicht wieder so viele Kartoffeln an, denn mein Helfer hat mich den 2. Tag in Stich gelassen, 2 Reihen, nur mal so zum Kosten, das reicht für mich .Nun wir werden im Text heute lesen, ICH KANN NICHT MEHR; ICH WILL NICHT MEHR....ich habe ein Forum gefunden, welches das Thema behandelt, es geht ja vielen von uns so, da ist es schön, wenn man sich mal freimacht, mal die Luft raus lässt, einfach mal jammert, wie es hier im Forum heißt, das erleichtert, wenn man mit jemanden reden kann, der dann auch zuhört.
ICH KANN NICHT MEHR; ICH WILL NICHT MEHR UND WILL JETZT HIER MAL JAMMERN
Quelle:www.babyzimmer.de
http://www.babyzimmer.de/archive/index.php/t-1695.html?s=3f00faadc2e5de2ca4afd13d50c195a2
Das hat mir heute gefallen, im MDR Radio-Sachsen-Anhalt wurde das Thema Ferienlager angeschnitten, einige Hörer berichteten dann von ihren Erlebnissen und alle waren immer noch begeistert von ihren Erlebnissen in den Ferienlagern bei uns.Ich habe mich auch erinnert, ich war da schon größer, so eine Zeit, wo man sich das erste mal verliebt, aber alles noch ein Spiel ist, man neckt sich, das ist alles, Jungen und Mädchen waren zusammen, nur in anderen Zelten eben, das war in Prerow, auf dem Darß, Ostsee, was haben wir da rumgealbert, wir haben schöne Nachtwanderungen gemacht, waren fröhlich und fidel, das vergisst man nicht wieder, meine Söhne waren dann auch noch im Ferienlager,ich weiß nicht mehr was das gekostet hat, ich glaube es war fast umsonst, eine schöne Zeit, ich möchte mich an das erinnern, was gut war und DANKE SAGEN***
Die Ferienspiele gab es auch noch, das hat auch Spaß gemacht, da waren wir zwar zu Hause, aber wir trafen uns jeden Tag und verlebten dann den ganzen Tag zusammen, bekamen Mittagessen, machten Spiel, auch das war schön, es kommt das ZWEITE DANKE****Klassenfahrten haben wir auch gemacht, es folgt das DRITTE DANKE***
RÜCKBLICK: FERIENLAGER UND KLASSENFAHRTEN IN DER DDR
Quelle:www.turus.net
http://www.turus.net/gesellschaft/4116-rueckblick-ferienlager-und-klassenfahrten-in-der-ddr.html
Das hier ist noch sehr interessant, das schreiben so etwa die jüngeren Jahrgänge, also unsere Kinder oder Enkel, je nachdem wie alt wir sind...
GOFEMININ.de
Für alle, die in der DDR aufgewachsen sind
Quelle:http://forum.gofeminin.de
http://forum.gofeminin.de/forum/matern2/__f5448_matern2-Fur-alle-die-in-der-DDR-aufgewachsen-sind.html
Ich möchte gern haben, dass wir mehr voneinander wissen, auch was gut war***
Das sind genug Seiten für heute, wenn man sie lesen will, braucht man Zeit dazu.

Ein Lied habe ich noch, das können wir nebenbei hören, es passt hierher
VERLORENES PARADIES
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=6m9Y2kes2jM
Das ist wunderschön, auch wunderschön gestaltet, lest auch am Ende des Liedes den Aufruf..Danke***

MEIN TAG
Ich höre gern Radio, da habe ich heute gehört, dass heute die JUGEND BIS BAND DESSAU um 23.30 Uhr im Kulturradio des MDR zu hören ist, sie sind 11 bis 18 Jahre alt, zu hören sind sie auch noch im SWR, es lohnt sich da mal reinzuhören. Ich hatte dann heute so über 1 Stunde Besuch, die Bekannte war da, sie hilft mir ein wenig, was so anfällt, einmal in der Woche, danach bin ich zum Garten gegangen, dann fielen Wege an, Geld holen und einkaufen, am Abend war ich dann im Garten arbeiten, wie ich schon schrieb, ich war da ganz alleine, die Katzen waren aber bei mir. Als ich einkaufen war, habe ich den netten Gassigeher gesehen, der auch immer mit Charly Gassi ging, Charly war 5 Jahre im Tierheim, ich bin vor einiger Zeit auch mit ihm Gassi gegangen, er hat sich immer gefreut, wenn er mich gesehen hat, Hunde vergessen keine Menschen, die gut mit ihnen waren, ich habe mir immer gewünscht, dass er vermittelt wird, nun habe ich von dem Gassigeher erfahren, dass Charly am Dienstag Nachmittag abgeholt worden ist, er hat jetzt ein nettes Frauchen, mit Haus und großem Garten in Halle, ihr war der eine Hund gestorben, von zwei Hunden und nun hat dieser wieder einen Gefährten, eine Katze ist auch da, alle verstehen sich gut, ich hoffe sehr , dass es auch so bleibt und Charly da bleiben kann,
Hier könnt ihr Charly sehen, die Frau, die Charly aufgenommen hat, hat ihn im Internet gesehen****Ihr danke ich von ganzen Herzen, Charly war mir auch ans Herz gewachsen, darum freue ich mich so, dass er es nun gut hat, Rosen für diese Frau die Gassigeher und die Mitarbeiter des Tierheims, die Charly viele Jahre liebevoll betreut haben, wie sie es mit allen Tieren tun (((Rosen)))
TIERSCHUTZVEREIN DESSAU
CHARLY
Quelle:www.tierschutz-dessau.de
http://www.tierschutz-dessau.de/index.php?id=3,106,0,0,1,0
In Madrid gibt es Proteste gegen den Papstbesuch beim Treff der katholischen Jugend, Weltjugendtag, die einen jubeln ihm zu, die anderen protestieren, es würde zu teuer werden für Spanien dieser Besuch und die Gesetzte der katholischen Kirche gefallen auch vielen Jugendlichen nicht, auch bei uns sollen sich schon Protestgruppen gegründet haben, im September besucht der Papst Deutschland, Thüringen..
EINE GESCHICHTE NOCH
IM GARTEN DER GEISTER
Quelle:www.symbolon.de
http://www.symbolon.de/downtxt/ky_vero.htm

Geburtstag haben heute, Robert Redford, er ist 75 Jahre alt geworden heute, Heino Ferch, Schauspieler, er feiert heute den 48. Geburtstag, dann hat Harald Schmidt Geburtstag, 54 ist er nun, Volker Lechtenbrink, 67 , Patrick Swayze hätte heute Geburtstag gehabt, geboren* 18. August 1952, gestorben+ 2009, er wäre heute 59 Jahre alt geworden, unvergessen ist er durch "DIRTY DANCING" Rosen für alle(((Rosen)))
ROBERT REDFORD
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Redford
DIRTY DANCING TRAILER DEUTSCH
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=j1-pJCH6us4

GEBET
Das beste Gebet ist das am meisten von Liebe erfüllte Gebet.
Meine Kinder, was ich im Gebet von euch will, ist die Liebe, die Liebe, die Liebe.

Bitte Gott jeden Abend um Verzeihung für die Sünden deines Lebens, als ob du in der Nacht sterben würdest, und sage aus tiefsten Herzensgrund:
MEIN GOTT; ICH LIEBE DICH AUS GANZEM HERZEN; ÜBER ALLES; MEIN GOTT; ICH WILL ALLES; WAS DU WILLST.
MEIN GOTT; ALLES; WAS DU WILLST; DAS ICH TUN SOLL; WILL ICH TUN.
AMEN Ratschläge an Moussa, 1914(Schriften, S.39)

Ich gehe zu Angedacht, das Thema ist heute,erschöpft.
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Donnerstag,den 18.August 2011, Sprecher: Gemeindereferent Bernd Seifert, aus Merseburg.
Nacherzählt von Lara

ERSCHÖPFT

EIN AUGENBLICK DER SEELENRUHE IST BESSER ALS ALLES; WAS DU SONST ERSTREBEN MAGST. Aus Persien
Herr Bernd Seifert erzählt heute von einer Begegnung vor einiger Zeit, er traf eine Bekannte, die ihm sagte, dass nichts mehr geht bei ihr, sie kann nicht mehr, sie will nicht mehr, da hat er sie auf die Schulter geklopft und nicht gesagt, ach, das wird schon wieder, nein, er hat versucht, sie zu verstehen, er hat versucht ihren Zustand ernst zu nehmen und das ist gut so, sagt Lara.Er hat ihr keine Trostworte gesagt und versprochen, dass ja Morgen schon wieder alles anders aussieht, dass das vorbeigeht, er hat ihr gesagt, dass es so sein darf, wie sie sich fühlt, er hat ihr gesagt, dass sie nicht entschuldigen muss, dafür, dass es ihr jetzt so geht.Er hat ihr seine Hilfe angeboten, es mit ihr zusammen auszuhalten.
Er sagt, dass das eine Reaktion von unserem Körper ist, der Körper schützt sich vor Überlastungen und legt eine Pause ein, so lange, bis man wieder neue Kräfte hat.
So also verdient dieser Satz Respekt, sagt uns Herr Bernd Seifert, wenn man sagt, ich kann nicht mehr, ich will auch nicht mehr, denn da ist ein Mensch ganz deutlich an seine Grenzen gekommen und es geht da nicht mehr um Leistungen, es geht nicht um Erfolg, es geht um das Leben selber.Ein jeder Mensch hat verdient, gesund und sinnvoll leben zu dürfen.
Aber eines braucht ein jeder Mensch, sagt uns Herr Seifert, besonders ein Mensch, der an seine Begrenzungsgrenze gekommen ist, aber so sagt Lara, eben alle Menschen, wir brauchen Zeit, wir brauchen Zuwendung, oft bringt das Heilung und dann kann man wieder sagen, jetzt kann ich und will wieder*****
ZUM NACHHÖREN *
Quelle:www.ardmediathek.de
http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=7919020

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Gemeindereferenten Bernd Seifert aus Merseburg
Beratungsstelle Merseburg
Quelle:www.entwicklung-begleiten.de
http://www.entwicklung-begleiten.de/
GemeindereferentInnen
Quelle:www.bistum-magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/front_content.php?idcat=1543
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:
Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

GILA ANTARA - FEUERVOGEL *WUNDERBARER MORGEN*
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=PtHuVgS-pAk

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.