Mittwoch, 8. Juni 2011

-Ob es dieses mal klappt?Worauf verlassen Sie sich?Hier bin ich.Vom Beten und Singen.Um Himmels Willen.Bonny Tailer*J.von der Lippe*Welttag der Ozeane

Guten Abend,es ist Mittwoch, es ist Abend, es ist jetzt 21.50, HIER BIN ICH, ich wünsche allen einen schönen Abend noch, nein ich habe heute nichts vorgeschrieben, ich habe im Garten gearbeitet und es waren Einkäufe zu erledigen, jetzt bin ich eben von der Chorprobe zurück, mit guter Laune und Fröhlichkeit, singen ist nun mal meine Welt, in Angedacht lesen wir ob es diesmal klappt einen Treff zu verwirklichen, bei dem Arbeitspensum von Pfarrers, im Wort zum Tag wird uns die Frage gestellt, woran wir unser Herz hängen.
Das mit dem Hinkommen zum Chor war heute mit Hindernissen verbunden, ich bin durch den Friedhof 1 gegangen, da war ich schon fast an der Pauluskirche, ich hätte nur noch über die Straße gehen müssen, aber das Tor vom Friedhof war zu, also musste ich zurück gehen, einen Umweg machen und ich kam dadurch zu spät zum Chor.Gott sei Dank haben sie erst mit dem Einsingen angefangen, ich habe also nichts verpasst, aber ärgerlich war das schon, denn als ich den Umweg gemacht hatte, war das Tor wieder auf, na Halleluja aber auch, das war schon einmal so, aber da habe ich nur mal geklingt, von der Seite, die heute verschlossen war, einer Frau vom Chor ging das auch schon einmal so, da war auch das Tor verschlossen, kann sein, dass da jemand sich einen Schabernack erlaubt, einen passenden Schlüssel für das Tor hat, den die Vorhängeschlösser, die sonst die Tür sichern waren nicht dran, es kann auch sein, dass man einen Trick braucht, um die Tür aufzubekommen, nun egal, da habe ich eben einen langen Abendspaziergang gemacht.
Schreibe ich gleich weiter, nein, ich schreibe erst einmal das, es stand bei Jürgen Fliege auch etwas über das Singen.
FLIEGES KLEINE PREDIGT
VOM BETEN UND SINGEN
Quelle:www.fliege.de
http://www.fliege.de/flieges_kleine_predigt.php
Am Vormittag habe ich also die Blumenerde angeliefert bekommen, der junge Mann vom Gärtner Steffen hat gleich beide Säcke mit der Erde auf einmal getragen, a 45 Liter, ich habe sie gleich in die Pflanzgefäße getan, anschließend bepflanzt, habt ihr gewusst, das man Tomaten nicht in ein geschlossenes Gewächshaus bringen soll, sie vertragen es nicht, so habe ich Gurken,Paprika eingepflanzt, auf den Komposthaufen habe ich einen Kürbis gepflanzt, neben dem Gewächshaus Zuchini, die schmecken zwar nach nichts, aber man kann sie mit Gehacktes, oder man sagt auch Mett füllen, dann schmecken sie, die Süßkirchen sind reif, die Johannisbeeren auch, jetzt kommt die Zeit des Erntens, schön.Nun ehr ich alles fertig hatte, war es Mittag, da bin ich anschließend, noch mit dem Rucksack auf dem Rücken gleich Mittagessen gegangen, bei unserem Fleischer, am Nachmittag habe ich wieder den Rucksack aufgeschnallt und damit war ich bei NETTO, so konnte ich auch gleich Getränke einkaufen und Katzenfutter brauchte ich auch wieder, rechts und links noch ein Beutel, aber heute habe ich das gut geschafft, kein Problem, dann kam mein Jüngster, er hat den Gartenschlüssel bekommen den der Große hatte, er will mir nun öfter helfen, er hat mir das heute gesagt, mit dem Zusatz, wer weiß wie lange wir uns noch haben, der Große hat den Gartenschlüssel nicht mehr gebraucht, weil er sowieso nie allein im Garten war, ihm ist es zu schwül, oder zu kalt, er hat auch Anderes zu tun, nun aber kann mich mein Jüngster auch mal mit dem Füttern der Katzen vertreten, wenn ich einmal nicht kann.Da ist gut so und das war auch schon mein Tag, jetzt darf ich sitzen und schreiben. Danke, Herr, für diesen Tag, dass ich alles gut geschafft habe und nun zur Ruhe kommen darf***Ja und nach Hause gefahren hat mich heute unser Chorleiter, der beste Chorleiter der Welt UND PASST GUT AUF EUCH AUF HEUTE; ES IST JETZT EISKALT DRAUßEN; EIN EISKALTER WIND WEHT; KEIN REGEN;

Heute hat nun eine Schauspielerin Geburtstag, die wie wohl alle kennen, sie spielt in der Filmserie UM HIMMELS WILLEN; DIE NONNE; die sich immer mit dem Bürgermeister hat.
10 JAHRE" UM HIMMELS WILLEN "- NA UND?
Quelle:www.daserste.de
http://www.daserste.de/himmelswillen/allround_dyn~uid,jihicx50hogkkfjl~cm.asp
Sie spielt ie Schwester Hanna, der Bürgermeister heißt im Film Wöller,für Janiana Hartwig(((Rosen)))
JANINA HARTWIG
Quelle:http://de,wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Janina_Hartwig
Heute hat auch Bonny Tyler Geburtstag, sie ist 60 geworden, eine Rose für sie, (((Rose)))
BONNIE TYLER
http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Bonnie_Tyler
MATTHIAS REIM FEAT.BONNIE TYLER- WILDE TRÄNEN (SALTY RAIN)2010
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=walnbXhneGI
Jürgen von der Lippe hat heute Geburtstag****herzlichen Glückwunsch, 63 ist er (((Rose)))
JÜRGEN VON DER LIPPE
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%BCrgen_von_der_Lippe
JÜRGEN VON DER LIPPE - ALKOHOL
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=pNsZ0p4EJLw
So, das ist schon eine Menge für heute, es ist noch zu sagen, dass heute der Welttag der Ozeane ist,
WELTTAG DER OZEANE: DEN WELTMEEREN UN SVIELEN FISCHARTEN GEHT ES IMMER SCHLECHTER NABU:POLITISCHE IGNORANZ FÖRDERT ÜBERFISCHUNG; VERSCHMUTZUNG UND KLIMAWANDEL.
Quelle:www.presseportal.de
http://www.presseportal.de/pm/6347/2058803/nabu
Ihr könnt unten den Link anklicken, da sind Bilder zu sehen, ja und ich habe glaube ich nicht geschrieben, dass in Halle zur Zeit die Händelfestspiele stattfinden, und Morgen beginnen in Leipzig die Bachfeste***

Zum Nachlesen das Wort zum Tag ,Mittwoch, den 08.Juni 2011, Sprecher: Oberkirchenrat Christoph Seele, Beauftragter der evangelischen Landeskirche beim Freistaat Sachsen das Thema ist:
WORAUF VERLASSEN SIE SICH?
Quelle:www.mdr.de/mdr1/radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/1004249.html
Worauf können wir uns schon verlassen, das Rad der Geschichte dreht sich weiter, es steht nicht wirklich still, ehemals blühende Landschaften veröden heute, Opposition und Regierung tauschen die Plätze, also worauf kannst Du Dich heute noch verlassen? Er verlässt sich auf Gott, und wir?
GEBET

Das beste Gebet ist das am meisten von Liebe erfüllte Gebet.
Meine Kinder, was ich im Gebet von euch will, ist die Liebe, die Liebe, die Liebe.
Bitte Gott jeden Abend um Verzeihung für die Sünden deines Lebens, als ob du in der Nacht sterben würdest, und sage aus tiefsten Herzensgrund:
MEIN GOTT; ICH LIEBE DICH AUS GANZEM HERZEN; ÜBER ALLES; MEIN GOTT; ICH WILL ALLES; WAS DU WILLST.
MEIN GOTT; ALLES; WAS DU WILLST; DAS ICH TUN SOLL; WILL ICH TUN.Amen
Ratschläge an Moussa, 1914(Schriften, S.39)Amen

Ich gehe zu Angedacht, da sit das Thema heute, die Frage, ob es diesmal klappt
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Mittwoch, den 08.Juni 2011,Sprecherin Frau Pfarrerin Katja Albrecht aus Merseburg.
nacherzählt von Lara

OB ES DIESMAL KLAPPT?

Frau Pfarrerin Katja Albrecht und ihr Mann warten schon sehr lange auf ein Treffen mit ihren Bekannten, seit über ein Jahr wollten sie sich treffen, heute aber ist es endlich so weit, wenn nichts dazwischen kommt un des freuen sich Beide auf den Abend.
Geklappt hat es bisher nicht, weil alle vier berufstätig sind, da sind Termine am Abend, da sind Termine am Wochenende, die eingehalten werden müssen.Es sind Hochzeiten und Taufen, auch Beerdigungen, also sind die Dienstkalender immer voll.Bei all dem Tun aber, haben sie nicht aufgegeben, heute, am 8. Juni, um 19 Uhr treffen sie sich, es wird klappen sagt Lara, einen schönen Abend wünsche ich***Die Bedenken aber sind da, der Zug könnte unpünktlich sein bei der Pfarrerin, der Braten könnte nicht durchgebraten sein, das Kind könnte krank werden, aber wer suchet, der findet, ja das stimmt , sicher wäre ich auch aufgeregt und würde mir darüber Gedanken machen, ob wirklich alles gut geht sagt Lara.
Bei Frau Pfarrerin Katja Albrecht ist das Leben durchgeplant, aber sie hat erkannt, ich auch, dass sie sich oft zu viel vornimmt.

Jesus hat aber gesagt, sage Nein, Nein, oder Ja, ja, das aber kann ich auch nicht, sagt Lara, ich will es lernen, bisher hat es nicht geklappt.Aber heute, so sagt es uns Frau Pfarrerin Albrecht, freut sie sich einfach auf den Abend, zusammensitzen und reden, das sind die schönsten Termine, die es gibt, ja das stimmt sagt Lara, also dann, es wird schon.., alles wird gut sein***

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und
des Lichts***
SEGEN
ES SEGNE DICH DER VATER; ER SEI DER RAUM; IN DEM DU LEBST.
ES SEGNE DICH JESUS CHRISTUS; DER SOHN ; ER SEI DER WEG AUF DEM DU GEHST.
ES SEGNE DICH GOTT; DER HEILIGE GEIST; ER SEI DAS LICHT; DAS DICH ZUR WAHRHEIT FÜHRT
Amen

Lieben Dank an Frau Pfarrerin Katja Albrecht aus Merseburg
MERSEBURG
Quelle: www.merseburg.de
http://www.merseburg.de/index.php?id=801
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

MATTHIAS CLAUDIUS- DER MOND IST AUFGEGANGEN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=olT6z-aErv4
Es ist jetzt 23.53, gerade noch geschafft mein Angedacht***

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin,
Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.