Montag, 28. März 2011

-Sommerzeit.Die innere Uhr und das Licht.An der Friedensgl.Dessau.Ausgestrahlt. Fastenpr.Kerngesund.Haupts.gesund,Jesus,Herz, Heiland.Mag.Momente.Losl

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Montag Abend, ich wünsche allen Lesern eine gute Woche***
Ich habe heute wieder zu kämpfen gehabt, wegen der Umstellung der Uhr auf die Sommerzeit, das wird wohl noch ein paar Tage so gehen. Bei manchen Menschen muss sich die innere Uhr erst gewöhnen, der Wechsel von Tag und Nacht bestimmt den Biorythmus, der dauert länger als 24 Stunden, so die Erklärung im Radio heute. Die Zirbeldrüse produziert und verarbeitet ein Hormon, dass Melatonin genannt wird und das kommt alles durcheinander, ältere Menschen haben dann, weil das Melantonin nicht mehr so hoch produziert wird, mehr Probleme mit der Umstellung, ich glaube der Herr da oben versteht das auch nicht, dass wir an der Zeit von Tag und Nacht herumpfuschen , die er festgelegt hat nach Mond und Sternen, dem Licht also.
IM WESENTLICHEN STELLT DAS LICHT DEN TAKT DER INNEREN UHR
Quelle:www.3sat.de
http://www.3sat.de/page/?source=/nano/bstuecke/77652/index.html
Aber vielleicht sehen wir die Sommerzeit etwas anders an, wenn wir Angedacht gelesen haben, da ist das Wort Sommer wichtig und positiv, das später.

FRIEDENSGLOCKE 17.30 heute Noch 30 Jahre AKWs? NEIN DANKE! RETTET DIE UMWELT VOR DER PROFITGIER!
ICH WAR HEUTE ZU 17.30. ein wenig vorher schon, an der FRIEDENSGLOCKE IN DESSAU, im Radio hatten sie durchgesagt, dass da eine Demo, an der Friedensglocke ist, heute, die Uhrzeit haben sie nicht angesagt, die habe ich mir bei Google rausgesucht, nun ich war da, es waren heute wenig Menschen dort, aber die MLPD war da, wie jeden Montag, nun schon 6 Jahre lang, Montagsdemo, angefangen haben wir alle zusammen gegen Harz IV zu protestieren, heute steht die MLPD alleine da, sie haben 17 Uhr angefangen, 17.30 sollte dann das Gedenken an Japan sein und der Protest gegen die Atomkraft, ja ich dachte, die Grünen sind auch da, die Kirchen dazu, die SPD u,s.w.
Das aber wird nun abgesprochen, ein junger Mann von den Grünen hat das versprochen, ein ev. Pfarrer, der immer aktiv ist, auch, es war heute der Anfang, es wird also noch werden****
Ich muss sagen, dass die Redner am Mikrofon allesamt kluge Worte gesagt haben, ich habe mich auch getraut und über den Erhalt der Schöpfung gesprochen, wir sind das der Generation, die nach uns kommt, schuldig und unserem Herrn, und UNSERER MUTTER ERDE.
Bei der MLPD steht immer noch, WEG MIT HARZ 4, DAS VOLK SIND WIR, aber wie gesagt, das war das Programm bis kurz vor 17.30 Uhr, genau um 17.30 machten wir eine Gedenkminute, in der Mitte unseres Kreises lag eine weiße Rose, darauf stand eine Kerze, weiße Rosen sind das Zeichen für die Trauer in Japan.Wir dürfen uns nicht verdummen lasen, die Menschen in Japan trauern genauso wie wir, sie leiden genauso, empfunden auch den Schmerz, also KEINE VERNIEDLICHUNG FÜR DAS; WAS IN JAPAN PASSIERT! DIE KINDER DORT BRAUCHEN SAUBERES WASSER; SIE BRAUCHEN ZU ESSEN; ALLE BRAUCHEN EINEN PLATZ; IHRE HEIMAT; IHRE WOHNSTÄTTE; WO SIE SICH WOHL FÜHLEN; WOHLGEFÜHLT HABEN; AUCH ALTE MENSCHEN; ALLE!
Ich hoffe, dass wir wirklich nächsten Montag zusammen an der Friedensglocke stehen und gemeinsam für die Abschaltung der Kernkraftwerke einsetzen, wie vor 6 Jahren, als wir alle zusammen jeden Montag Demos gegen Harz 4 machten.GEMEINSAM NUN GEGEN ATOMENERGIE, diese Seite habe ich heute dazu bekommen, damit man sich informieren kann, wo was ist, man kann seine Stadt heraussuchen***
AUSGESTRAHLT
Quelle:www.ausgestrahlt.de
http://www.ausgestrahlt.de/
Das dazu, ich habe gestern versprochen über die Fastenpredigt zu schreiben, von gestern

3.UND LETZTE FASTENPREDIGT IN ST.PETER UND PAUL DESSAU
KERNGESUND; HAUPTSACHE GESUND
Ds bedeutet, heil werden von innen her ist ein langer Weg. Zu wissen, Gott ist für mich und ich für ihn, macht heil, gesund, kerngesund.
Jesus. der Herr macht heil, das ist die Namensbedeutung für Jesus.
Die Ärzte schauen auf das körperliche Leiden, nicht auf die Seele, was kränkt, macht krank!
Ärger in sich hineinfressen macht Angst, unverdauliche Gefühle drücken sich im Körper aus, 30 bis 70% sind psychisch krank, der Grund mitunter, ist die Unfähigkeit zu vergeben, Selbstbemitleidung, die Folge kann sein, Magengeschwüre, Krebs, Herzinfarkt.
Oder auch, wir können nicht direkt daran glauben, dass Gott uns bedingungslos liebt, deshalb können wir uns selber nicht lieben und den Anderen auch nicht.

Es können Kindheitserfahrungen sein, die wir, wenn wir erwachsen sind, auf Andere übertragen. Einem liebenden Gott können wir alle unsere Gefühle mitbringen, meinen Hass und auch meinen Jammer.
Herr Pater G.Galke wieß auch wieder auf das Buch: DIE HÜTTE HIN.
Da ist Gott eine Sie, und Mac fragt, aber was ist mit dem Zorn Gottes? Antwort, ICH BRAUCHE DIE MENSCHEN NICHT FÜR IHRE SÜNDEN BESTRAFEN; DIE SÜNDE TUT ES; SIE ZEHRT IM INNEREN.
Jesus sagte, Nicht die Gesunden brauchen den Arzt, sondern die Kranken, JESUS; DER ARZT; DER THERAPEUT; DER HEILENDE.
Ein Bild, was überdeckt wird von Jesus, den Weltenrichter, Jesus, der Arzt, der Therapeut, der Heilende, nicht der Richter***
Geh mit, Zachäus, folge mir nach, und sie aßen zusammen. Jesus sagt: ICH BRAUCHE DICH; WEM VON UNS TUT DAS NICHT GUT?
Wer weiß, von diesem Menschen werde ich anerkannt, fühlt sich wohl, geht mit.Mitgehen ist die eine heilende Therapie von Jesus.
2. Iss mit, ich möchte dich am Tisch haben, mit dir reden, ich lade dich ein, ich mag dich, du bist mein Kumpan, Kumpan, in diesem Wort steckt das Wort Kumpana, Kumpel, das Brot teilen miteinander, Kumpel, sind wir in den verschiedenen christlichen Konfessionen noch nicht geworden!
Schade!
JESUS; DER ETWAS ANDERE ARZT; MITGEHEN; MITESSEN; SO WÄREN UNSERE GOTTESDIENSTE GESPRÄCHE; DAS WARTEZIMMER; DIE SPRECHSTUNDENHILFEN DIEJENIGEN; DIE SICH FÜR DIE GEMEINDE ARRANGIEREN.
Es sind 30 cm VOM KOPF BIS ZUM HERZ; JESUS; HERZ; HEILAND
Lieben, herzlichen Dank an Herrn Pater G.Galke (((Rosen)))
Pater Georg Galke
Quelle:www.gemeinde-leben.com
http://www.gemeinde-leben.com/index.php?article_id=373
JETZT NOCH ZU DER MUSIK NACH DER FASTENPREDIGT; VIA CRUCIS DER KREUZWEG. Musik: Franz Liszt. Predgt: P.Georg Galke SM
Kath.Probsteikirche St.Peter und Paul Dessau
Sonntag, 27.März 17 Uhr
Jagna Jedrzynska-Rotkiewicz, Jeanette Spexard, Grazyna Fenger, Adam Fenger, Cesary, Rotkiewicz, Stefan Nusser(Orgelbegleitung)
Die Sängerinnen und Sänger sind alle im Opernchor des Anhaltischen Theaters Dessau, Orgel, der Kantor.
ES WAR WUNDER; WUNDERSCHÖN(((Rosen)))
ANHALTISCHES THEATER DESSAU
Quelle:www.anhaltisches-theater.de
http://www.anhaltisches-theater.de/konzertplan
Bitte seht auch auf den 1. APRIL; DAS IST AN DIESEM FREITAG; DAS BENIFIZKONZERT 18 Uhr BAUHAUSBÜHNE****Karte 10 Euro.
DESSAUER BENEFIZKONZERT FÜR JAPAN
Quelle:ww.portal-dessau.de
http://www.portal-dessau.de/details/article/dessauer-benefizkonzert-fuer-japan.html
Morgen stelle ich euch wieder eine Sängerin vor, auch ein Geburtstagskind, heute ist es genug, es kommen noch das Wort zum Tag, das Wort zur Woche, dann das Gebet, danach Magische Momente, dann Angedacht.Es soll auch einwirken, was ich heute geschrieben habe.

Zum Nachlesen das Wort zum Tag
Montag;28.MÄRZ 2011 DAS WORT ZUM TAG mit PFARRERIN CLAUDIA SCHARSCHMIDT AUS BAUTZEN das Thema ist : LOSLASSEN
Quelle:www.mdr.de/mdr1/radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/1004249.html
Der Herr hat seinen Engeln befohlen, dass sie Dich behüten, sagt sie zum Abschied, einem jedem, den sie loslassen muss.
Beginnen wir die Woche wieder mit dem Wort zur Woche.:)
Quelle: Sonntag-Sachsen.de
http://www.sonntag-sachsen.de/

GEBET
Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts, ich grüße dich, ich danke dir für diesen Tag, Herr,
lass uns einander in Liebe begegnen, lass uns bei den leidenden sein, bei den Sterbenden, schicke uns deine Engel, Herr, dass sie uns durch den Tag begleiten und uns in der Nacht behüten, sei bei den Menschen, die traurig sind, wische ihnen ihre Tränen ab und sei uns allen gnädig, lass uns heute in eine behütete Nacht gehen und in eine gutes Woche.
Vater ich danke dir
Amen
MAGISCHE MOMENTE
Quelle:www.fliege.de/magische_momente
http://www.fliege.de/magische_momente/index.php

Ich gehe zu Angedacht, da werden wir lesen, dass wir bei der Sommerzeit, die Betonung auf das Wort, Sommer legen sollten.

An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Montag, den 28.März 2011, Sprecherin Frau Pfarrerin Anke Dittrich Pfarrerin in Harzgerode..
nacherzählt von Lara

SOMMERZEIT

Frau Pfarrerin Anke Dittrich beginnt heute mit diesem Satz aus der Bibel. meine Zeit steht in deinen Händen, nun und bei ihr stand gestern Beginn der Sommerzeit.Sie hat auch nicht vergessen die Uhr umzustellen, aber es fehlt ihr, wie uns allen, 1 Stunde Schlaf und das ist wirklich nicht schön, sagt Lara.
Aber so sagt es Frau Pfarrerin Dittrich, das Wort Sommerzeit hört sich für sie gut an, so entschädigt dieses Wort auch die 1 Stunde weniger an Schlaf.
Es geht ja auch schnell, sagt sie weiter, eben hatten wir noch Frühlingsanfang, nun viel zu spüren ist davon nichts, besonders im Harz noch nicht, sagt sie uns.Es ist noch nicht warm, es blüht ja noch nichts, sie muss die Jacke anziehen, wenn sie raus geht, aber bei dem Wort Sommer kommen ihr eben Gedanken an Sand und Meer und an Meeresrauschen und das ist schön.Das ist so schön, dass es ihr schon alleine bei dem Gedanken an den Sommer, warm wird.Sie sagt auch, dass die Fachleute gesagt haben, dass die Sommerzeit sinnlos ist, keinesfalls sparsam, wirtschaftlich keinen Nutzen hat, aber das stört sie nicht, sie behält ihre Vorfreude auf den Sommer.

Sie sagt uns auch, dass wir Menschen die zeit sowieso nicht verändern können, schon gar nicht auf Knopfdruck und sie sagt uns, dass egal, ob nun Winterzeit oder Sommerzeit ist, unsere zeit in Gottes Hand steht, sie jedenfalls hält sich an diese Worte aus der Bibel, ob es nun eine Stunde mehr, oder eine Stunde weniger ist, es geht ja keine Minute verloren, weil jeder Augenblick allein von Gott kommt.Jede Sekunde kommt von ihm in diesem Sommer, sie genießt es.Ich ,Lara,sage es mit Musik und singe, singt mit*
MEINE ZEIT STEHT IN DEINEN HÄNDEN- KLANGDIMENSIONEN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=uRECqJbpQuQ

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und
des Lichts***
Der Segen nach 4. Mose 6. 22-27 für uns

DER HERR SEGNE DICH UND BEHÜTE DICH
DER HERR LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER DIR
UND SEI DIR GNÄDIG
DER HERR HEBE DEIN ANGESICHT ÜBER DICH
UND GEBE DIR FRIEDEN.

SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Frau Pfarrerin Anke Dittrich,Pfarrerin in Harzgerode
HARZGERODE
Quelle: www.harzgerode.de
http://www.harzgerode.de/
KIRCHEN IN HARZGERODE
Quelle: www.harzgerode.de/kirchen
http://www.harzgerode.de/kirchen.htm
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

CELOKONZERT ADAGIO OP:101 (JOSEF HAYDN)
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=YICKLvLfNTM&feature=fvwrel

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch
hin,Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.