Samstag, 12. März 2011

-Freiheit,Freiheit.Befreiung.Hundert.Menschen protest.in Dessau gegen.Video Botschaft Bundespr.Bürgerforum.Japan.Ricky King*Fliegecafé.Kerzend.Hoffng.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Sonnabend Abend, ich wünsche allen Lesern einen schönen Abend***Ich bin immer noch erkältet und ziemlich schwach auf den Beinen, so konnte ich, auch wenn ich gewollt hätte, nicht schon nach 13 Uhr auf dem Markt oder an der Stele in Dessau sein,die Stele (da stand die jüdische Synagoge) auch nicht vor dem Bahnhof, das war noch ehr, ich war dann 15.30 dort, am Markt, da war nichts zu sehen, außer dass die Parteien , die vor dem Rathaus standen ihre Werbung für den 20.März, da sind die Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt.Ja und Polizeiautos standen noch da und die Busse fuhren nicht die gewohnte Strecke, die Straßenbahnen überhaupt nicht, ich bin auch dann nach Hause gelaufen, es war dann auch genug für mich, es geht ja diese Viruskrippe herum, ich kenne zwei junge Frauen, die keine Schutzimpfung haben, die lagen und liegen mit hohem Fieber straff im Bett, ich habe diese Schutzimpfung,sicher nur einen grippalem Infekt, aber das reicht schon aus. Ich hätte nachdem ich im Garten war nicht mehr raus gehen sollen, das war verkehrt, ich merke es jetzt nämlich. Also passt gut auf euch auf!
Dessau-Roßlau
HUNDERTE MENSCHEN PROTESTIERTEN GEGEN NPD MARSCH
Quelle:www.mdr.de/sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/8334565.html
So, das ist gewesen, ein großer Dank an unsere Polizei, die für Ruhe und Sicherheit gesorgt hat und dafür, dass niemanden Schaden zugefügt wurde. Durch die Gegendemonstration der Bürger der Stadt Dessau wurde die Demo der NPD verhindert, so besteht die Chance, dass es im nächsten Jahr vielleicht keine Demo der NPD geben wird, weil es sich nicht lohnt , es ist wichtig die Initiative der Gegendemo in Dessau auch endlich anzuerkennen !Jetzt ist die Wahl am nächsten Sonntag wichtig für Sachsen-Anhalt, Herr Westerwelle war schon in Dessau, Morgen kommt Gysi, dann will auch Frau Merkel nach Dessau kommen, sicher ist Wahlwerbung wichtig, viele Menschen hier haben keine Lust überhaupt wählen zu gehen, sie sagen, wen sollen wir wählen? Es ändert sich sowieso nichts!
Aber unser Bundespräsident Christian Wulff hat heute eine Videobotschaft eröffnet***
VIDEO BOTSCHAFT AN 10.000 TEILNEHMER IN 25 REGIONEN DEUTSCHLANDS
Quelle:www.bundespräsident.de
http://www.bundespraesident.de/-,2.672424/Video-Botschaft-an-10.000-Teil.htm
BÜRGERFORUM 2011
Quelle: www.buergerforum201.de
http://www.buergerforum2011.de/info/
Bitte klickt auch das Video an.Danke

JAPAN
Das Erste hat das Programm geändert, aus Anlass des großen Unglücks in Japan, sie bringen keine Unterhaltungssendung, jetzt um kurz vor 21 Uhr Berichte aus Tschernobyl.
TAGESSCHAU.de
Quelle:www.tagesschau.de/multimedia
http://www.tagesschau.de/multimedia/livestreams/
Unsere Gedanken gehen zu den Menschen nach Japan, seit gestern, wir fühlen mit ihnen mit und sind erschrocken über die Gewalt der Natur, wir haben im Gemeinderaum von Jürgen Fliege für die Menschen und die Tiere in Japan gebettet und danach sind wir für 15 Minuten in dei stille gegangen und wir haben Kerzen für die Menschen in Japan angezündet,
GEMEINDECAFÉ
Quelle:www,fliege.de/gemeindecafé
http://www.fliege.de/gemeindecafe/index.php
KERZEN DER HOFFNUNG
Quelle:www.fliege.de/kerzen
http://www.fliege.de/kerzen/index.php
Ich habe in den Kerzen hier im Blog auch eine Kerze angezündet und meine Schwester für ihre Verwandten in Japan, die Gott sei Dank nicht betroffen sind.

DIE HOFFNUNG WIRD UNS TRAGEN, sie tut es, dass wir am Leben nicht verzweifeln, die Hoffnung stirbt zuletzt...

Frühlingsgedicht
Im Frühling blühen und duften viele Blumen.
Die Tulpen und Märzenbecher, die Schneeglöckchen und Krokusse.
Das Eis schmilzt und der Schneemann auch, die Vögel singen, die Blumen wachsen.
Es ist warm,,die Sonne scheint hell, die Wiesen leuchten in bunten Farben.
Hab Sonne im Herzen, obs stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken,
die Erde voll Streit! Hab Sonne im Herzen, dann komme, was mag! das leuchtet voll Licht dir
den dunkelsten Tag! Hab ein Lied auf den Lippen, mit fröhlichem Klang
und macht auch des Alltags Gedränge dich bang!
Hab ein Lied auf den Lippen, dann komme, was mag! das hilft dir verwinden
den einsamsten Tag!
Hab ein Wort auch für andre in Sorg und in Pein und sag, was dich selber
so frohgemut läßt sein: Hab ein Lied auf den Lippen, verlier nie den Mut,
hab Sonne im Herzen, und alles wird gut!

Nimm dir Zeit zum Arbeiten.Das ist der Preis für den Erfolg
Nimm dir Zeit zum Nachdenken.Das ist die Quelle der Kraft
Nimm dir Zeit zum Spielen.Das ist das Geheimnis der Jugend
Nimm dir Zeit zum Lesen.Das ist das Fundament des Wissens
Nimm dir Zeit für die Andacht.Das wäscht den irdenen Staub von den Augen.
Nimm dir Zeit für deine Freunde.Das ist die Quelle des Glücks.
Nimm dir Zeit zum Lieben.Das ist das einzige Sakrament des Lebens.
Nimm dir Zeit zum Träumen.Das zieht die Seele zu den Sternen hinauf.
Nimm dir Zeit zum Lachen.Das ist die Erleichterung,
welche die Bürde des Lebens tragen hilft.
Nimm dir Zeit zum Planen.Dann hast du auch Zeit für die ersten 9 Dinge.
Aus Irland
ANSELM GRÜN JEDER MENSCH HAT EINEN ENGEL
Quelle:http://voralberg.orf.at
http://vorarlberg.orf.at/magazin/klickpunkt/focus/stories/3937/
DANK DANKBARKEIT DANKE!
Quelle:www.christentum.ch
http://www.christentum.ch/dank.htm
Wenn wir Danke sagen, erfüllt uns ein tiefes Gefühl der Zufriedenheit, ein jeder Mensch kann Danke sagen, man könnte an einem jeden Tag am Abend nachdenken, wofür man danken kann und es in einem kleinen Büchlein aufschreiben.

JÜDISCHE GEBETE UND SEGENSWÜNSCHE ZUM LEBEN !
Quelle:www.hagali.com
http://www.hagalil.com/judentum/gebet/brakhoth/lechajim.htm
Wir haben heute kostbare Gebete, Worte, die und aufbauen, manchmal auch träumen lassen, in der Stille sollten wir uns auf die Worte konzentrieren und sie in uns aufnehmen, Danke Herr***
AUS EINEM KALENDERBLATT FÜR KINDER AUS DEM JAHR 2002
Sir Isaac Newton(1642.1727) war ein englischer Mathematiker und Psysiker.Er war einer der bedeutensten Wissenschaftler, und er glaubte an Gott als den Schöpfer. Von ihm wird folgende Begebenheit erzählt.
In seinem Büro stand ein wunderbares Modell unseres Sonnensystems mit all seinen Planeten und Monden. Eines Tages besuchte ihn ein Freund, der von Gott nichts wissen wollte. Sofort fragte er, woher Newton dieses kunstvolle Modell habe.Der antwortete mit einem Schmunzeln: Es ist ganz von alleine entstanden. Das kann doch nicht sein, entgegnete ihm der Freund. Aber Newton blieb bei seiner Aussage, bis der Freund zornig wurde. Siehst du, sagte er, du regst dich mit Recht auf, weil du nicht glauben kannst, dass dieses kleine Modell aus Zufall entstanden sein soll. Aber du willst mir allen Ernstes weismachen, dass das Original keinen Schöpfer braucht!

Heute hat Ricky King Geburtstag
RICKY KING
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Ricky_King
RICKY KING - SPANISH EYES - 1982
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=b99TelHsrkY
Wunderschön finde ich, zum Träumen, zum Schmusen.. herzlichen Glückwunsch ihm, (((Rose)))
ZUM NACHLESEN DAS WORT ZUM TAG mit Herrn Pfarrer Andreas Beuchel ; das Thema ist heute, am 11.und 12.März KENNEN UND ERKENNEN CURT DEGERMANN
Quelle: www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/1004249.html
Bitte entschuldigt , ich habe was verwechselt, heute wäre erst Curt Degermann dran, gestern war das Thema, Kennen und erkennen.ich bedanke mich herzlich für das Wort zum Tag(((Rose)))

GEBET
Betet gern! Das Gebet macht das Herz weit, dass das Gebet dann fähig ist, hinaufzusteigen zu Gott, der unsere Gebete erhört, auch mein Gebet,ich bete für die Menschen in Japan,über die dieses schreckliche Unglück kam, ich bete dafür, dass nicht noch mehr geschieht, dass das mit dem Atomkraftwerk nicht ernst wird, was gesagt wurde, ich bete für die vielen Opfer, die das Beben gefordert hat, für die Verschütteten, ich bete für das Land Japan, ich bitte um Hilfe für sie durch Menschen und durch dich, o Herr, diese Menschen brauchen jetzt dein ganzes Erbarmen, Herr und die Tiere und die Pflanzen auch, die Schöpfung schreit zu dir, hilf, Herr...................Nun brauchen wir die Stille, um Gott in uns zu vernehmen, in unserem Herzen sprechen zu hören.Gott ist ein Freund der Stille, mein Herz und meine Seele sind bei den Menschen in Japan,Vater,hilf ihnen, sie haben Angst.. Amen

Ich gehe zu Angedacht, da ist das Thema heute, Freiheit, Freiheit.

An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Sonnabend, den 12.Februar 2011,Sprecherin Frau Pfarrerin Katja Albrecht aus Merseburg.
nacherzählt von Lara

FREIHEIT FREIHEIT

Frau Pfarrerin Katja Albrecht sagt, dass alle gern von Freiheit reden, besonders in diesem Jahr, im Superwahljahr.es gehört zur Demokratie, dass man sich frei entscheiden kann und frei wählen kann, sie sagt weiter, dass Freiheit ein Grundrecht ist.
Es steht schon in der Bibel, aber das denkt man nur sagt sie weiter, denn die Theologin Susanne Schuster hat bei einer Tagung gesagt, dass kein Wort über Freiheit im Alten Testament steht.
Die Bibel spricht von Befreiung, nicht von Freiheit.Selbst da, wo Gott sein Volk Israel aus Ägypten heraus geführt hat.Man kann dann noch zu dem Wort Befreiung die Worte herausführen, erlösen, befreien dazu setzen.
Diese Erklärung findet Frau Pfarrerin Katja Albrecht gut, gerade in Hinsicht auf die Landtagswahl am 20.März 2011.Freiheit haben wir, sagt sie weiter, wir können dahin gehen, wohin wir wollen, wir können einen Beruf erlernen, den wir wollen, aber so sagt sie weiter, es ist Befreiung nötig, an vielen Stellen, in vielen Dingen, Befreiung aus der Perspektivlosigkeit, aus Angst und Verzweiflung.
Es gibt viele Politikerinnen und Politiker, die sich abmühen, dass unser Land schön wird, sie wollen es gestalten, so gestalten, dass die Hoffnung auf Arbeit wächst, ja dass ein jeder Mensch eine Zukunft hat.
Dann fragt Frau Pfarrerin Katja Albrecht, sich, ob Deutschland ihr Land der Freiheit ist?
Sie antwortet dann auch gleich, dass bevor es das ist, noch viel passieren muss.Sagt aber auch, dass wir mit der Demokratie doch auf einen guten Weg sind.
Aber wir müssen aktiv mitgehen und das legt sie uns ans Herz: ...zumindestens zur Wahl gehen und unsere Stimme abgeben!
Ihr Wort in Gottes Ohr, ja es ist wichtig, es zu tun, sagt auch Lara:

Ich bedanke mich herzlich bei Frau Pfarrerin Katja Albrecht aus Merseburg,für die gute Woche mit An(ge)dacht, lieben Dank, beim Bistum Magdeburg, beim MDR1 Radio Sachsen-Anhalt und bei allen Beteiligten, die es uns ermöglichen, An(ge)dacht zu hören und in den Foren lesen zu können, Ihnen und Ihren Familien wünsche ich ein schönes Wochenende und einen gesegneten Sonntag, allen Lesern von An(ge)dacht auch(((Rose))) (((Rose)))

DER HIMMEL SEI MIT UNS
Werde ein Segen für alle die dir begegnen, du hast einen Auftrag für alle und wäre es nur ein freundlicher Gedanke, ein Gruß, ein stummes Gebet.

Der HERR, dein GOTT wird selber mit die ziehen und wird die Hände nicht abtun und dich nicht verlassen. 5. Mose 31,6
Er wird dich segnen. Segen ist ein Geschenk GOTTES, ich bitte um den Segen des HERRN.
Amen
DER GUTE GOTT SEGNE UNS UND BEHÜTE UNS. ER LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER UNS; GOTT SCHAUE AUF UNS UND SCHENKE UNS SEINEN FRIEDEN.
SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Frau Pfarrerin Katja Albrecht aus Merseburg
Quelle: www.ekmd.de
http://www.ekmd.de/kirche/beauftragte/gleichstellung/
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden lege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, o Herr, läßt mich sorglos ruhen."

LORIN WEY SINGS:- DER MOND IST AUFGEGANGEN
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=A89VN1W85l0&feature=related
Verschone uns mit Strafen und lass uns ruhig schlafen und unsern kranken Nachbarn auch...

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin,
Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.