Donnerstag, 10. Februar 2011

-Scholastica.Stiftskirche Gernrode.Demokratierklärung.Tierheim Dessau.Fanfac.Anhalt.Mundart.DDR-Worte.Liebesged.v.Gabriela Mistral,Chile

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Donnerstag Abend, ich wünsche allen einen schönen Abend.
Eben sehe ich im MDR fernsehen, in den Nachrichten, dass ein neues Wort gebildet worden ist, was sich DEMOKRATIEERKLÄRUNG heißt, aber hier will man das Wort nicht haben in Sachsen-Anhalt.
Aber unterschrieben haben alle, wie ich es gehört habe, wenn sie es nicht getan hätten, soll es kein Geld geben, so habe ich es eben gehört, ich habe hier den Artikel darüber.
NOTWENDIGE BEKENNTNIS ODER BESPITZELUNGSKLAUSEL
Quellle. www.tagesschau.de/inland
http://www.tagesschau.de/inland/extremismuserklaerung100.html?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter
Geld sollen nun auch nicht mehr die Hausbesetzer bekommen, u.s.w. Es lohnt sich mal rechts nachzulesen, es könnten Themen sein, die uns interessieren...
Auf Ägypten bin ich jetzt extra nicht darauf eingegangen, das wird ja alles tausendfach in den Nachrichten gezeigt, nun habe ich gehört, dass der Präsident auf Grund der vielen Proteste freiwillig abtreten will, diese Nacht noch, soll das geschehen, ob das nun so sein wird, steht in den Sternen.
Hier habe ich gestern bei der Tierschutzversammlung unterschrieben, GEGEN DEN BAU DES BESUSCHERZENTRUMS AN DER GEPLANTEN STELLE.Wer es möchte kann sich informieren, ihr findet auch das Blog von dem Vorsitzenden des Terschutzvereins, Sebastian Kaps.
Quelle: www.bauhaus-besucherzentrum.de
http://www.bauhaus-besucherzentrum.de/
Das Dessauer Tierheim hat zur Zeit 24 Hunde, sehr viele Katzen, der Tierschutz ist verpflichtet den Tieren zu helfen, jedem Tier,aber wilde Katzen lassen sich nicht zähmen und sind nicht vermittelbar, bringt man wilde Katzen ins Tierheim, werden sie sehr krank, weil sie dann in eine Stresssituation kommen, eine Tierärztin , die auch in der Versammlung war, hat es erklärt. Durch den Stress, nun eingesperrt zu sein, nach der Sterilisation, bilden sich gutartige Gewebe durch den Stress in bösartige Gewebe um, die Tiere sterben, also müsste man sie in Käfigen einfangen, an den Futterstellen, sie sterilisieren und dann wieder an der Futterstelle freilassen, Kater können gleich wieder freigelassen werden, Katzen bleiben einen Tag unter Aufsicht, nur dauert das Einfangen einer Katze oft 3 Stunden, es hat ja kaum jemand Zeit dazu, so lange zu waren, aber wenn eine Katze wirft, sind viele Junge da, wildgeboren, es ist ein schweres Amt dieses zu meistern, Ziel ist ja immer den Bestand der wildlebenden Katzen in Grenzen zu halten.
In Wittenberg und in Bitterfeld, so habe ich es verstanden, müssen die Leute erst zum Ordungsamt, wenn sie ein Tier abgeben wollen, das ist vielleicht auch schon ein Weg, zu verhindern, dass die Tierheime aus den Nähten platzen.
In Leipzig gibt es einen Katzenpark, direkt für wildlebende Katzen.Dieser Park ist wohl direkt am Tierheim angeschlossen, so etwas stellt es sich das Tierheim Dessau auch vor..
TIERSCHUTZVEREIN DESSAU
Quelle:www.tierschutz-dessau.de
http://www.tierschutz-dessau.de/index.php?hunde
Die Hunde
Die Katzen
Quelle: www.tierschutz-dessau.de
http://www.tierschutz-dessau.de/index.php?katzen
Es waren auch Tierärzte aus Dessau gestern in der Versammlung zugegen, das Ehepaar Spillner, aus Dessau-Ziebigk, Herr Held mit seiner netten, arrangierten Frau, Stadtmitte und Herr Purscke Dessau -Süd, Kreuzbergstraße .Der Amtstierarzt von Dessau heißt Möller.Ich wünsche dem Tiereheim alles Gute, vielleicht lassen sich einige Probleme lösen, wen der Neubau fertig ist, ES GEHT DOCH IN ALLEN DINGEN ALS HAUPTPUNKT UM DAS WOHL DER TIERE****

Was ich damals geschrieben habe..Ende Dezember 2010, ..
Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Dienstag, habt einen schönen Abend.Heute hatten wir Weihnachtsfeier im Schlawwerkaffee, ich bin wieder mal zu spät gekommen, weil ich wieder zuerst im Garten war, heute habe ich noch Decken hingebracht, damit habe ich die Polystyrolkisten noch ausgelegt, morgen bringe ich noch ein Lammfell hin, das habe ich mal bekommen und aufgehoben,ist zwar ein wenig abgeschabt aber das macht nichts,da es nun sehr kalt werden soll, lege ich damit die größere Kiste aus, das Nassfutter mache ich jetzt immer kurz in der Mikrowelle warm, bevor ich füttern gehe, so frisst es Vanessa lieber.Sie wartet ja so treu ergeben auf mich****
Meine Nichte hat wahrscheinlich jemanden, der die Fundkatze nimmt, erinnert euch mal bitte, an den Hilferuf, klappt es nicht, behält sie sie selber, dann hat sie drei Katzen, einen Hund ja und alle müssen fressen und versorgt werden, aber so wie ich auch hat sie ein Herz für Tiere, ist ja auch meine Nichte***
Hier ist die Seite nun ohne Katze, ich habe ihr geschrieben, sie soll doch ruhig die Katzen auch mit in die Seite setzen, wir alle sehen uns gern Tiere an..mal sehen.
Quelle: http://wachstuch-naehen-stof.blogspot.com
http://wachstuch-naehen-stoff.blogspot.com/
Bleibe ich bei den Tieren, ich schrieb gestern über das Tierheim Dessau Roßlau, dass sich Menschen gefunden haben, nach ihrem Hilferuf in der MZ den Hunden zu helfen.
ZWINGER ERHALTEN SCHÜTZENDE FOLIE
Quelle: ww.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1289550892672
Rosen für die guten Seelen, die den Hunden helfen((((Rosen))) und der MZ, die den Artikel veröffentlicht hat(((Rosen))) und dem Tierheim, welches auf seine Not aufmerksam gemacht hat, (((Rosen))), ES GEHT JA IMMER UM DIE TIERE DABEI***
Ja, das ist Freude*****, auch deshalb, weil es noch nicht gestorben ist, das Füreinander, das Miteinander, das gegenseitige Helfen, die Tierliebe und und, die wir damals alle hatten.Auch das war die DDR****

Nun noch aus dem Schlawwerkaffe, da erhielt jeder einen Flyer vom Pastor der FEG, Text von (Jürgen Werth)
ICH WÜNSCHE DIR HALT
Etwas Festes braucht der Mensch:
Einen Halt, der jedem Sturm widersteht, der nicht wankt, wenn liebe Träume sterben.

Etwas Festes braucht der Mensch:
Worte, die ihn tragen durch die Nacht, hoffen helfen, liegt seine Welt in Scherben.

Etwas Festes braucht der Mensch:
Einen Freund, der zuhört, wenn er klagt, ihn nicht aufgibt, geht er sich selbst verloren.

Etwas Festes braucht der Mensch:
Eine Hand, die ihn durchs Leben führt, wärmt und tröstet.ist sein Mut erfroren.

Wer den Himmel verliert,
ist heimatlos, hoffnungslos und verloren.
Wer den Himmel gewinnt, hat ein Zuhause, GOTT IST WEG UND ZIEL.
Quelle: Flyer am 21.12.2010 Weihnachtsfeier,(Jurgen Werth) Verfasser, aber ich habe den Text aufgeschrieben, weil er gelesen werden soll, er muss in die Weite, zu vielen Menschen, dass sie Halt finden, haben, denn das Leben ist oft nicht einfach...
ALTES UND NEUES VON BERND NOWACK DESSAU
Ich habe hier eine Seite mit Beiträgen zur ANHALTISCHEN MUNDART ..HERMANN WÄSCHKE
Quelle: http://barrynoa.blogspot.com
http://barrynoa.blogspot.com/search?updated-min=2011-01-01T00%3A00%3A00-08%3A00&updated-max=2012-01-01T00%3A00%3A00-08%3A00&max-results=39
Für mich ist diese Seite hier interessant..Danke dahin*
ERFREUEN KÖNNT HR EUCH HIER**
SEBASTIAN KAPS
Quelle:http://www.fanfac.de
http://www.fanfac.de/
Ich habe gestern diese Worte hier eingesetzt, es weiß ja vielleicht nicht jeder, was sie bedeuten,
Unsere DDR Worte
Ich habe nun nachgedacht, wie unser Sprachschatz in der DDR war, hier einige Begriffe, die mir eingefallen sind: Straße der Besten,..DAS SIND VORBILDLICHE MENSCHEN; MEIST VON DER ARBEIT HER Kreisleitung, DAS IST DER SITZ DER SED. Brigadetagebuch,DAS HATTE JEDE BRIGADE; DA WURDE ALLES REINGESCHRIEBEN; WAS IM KREIS DER KOLLEGEN WAR.. Rinderoffenstall, GEHÖRTE ZUR LPG; LPG WAR DIE LANDWIRTSCHAFTLICHE PRODUKTIONSGENOSNESCHAFT; ZUSAMMENLEGUNG DER FELDER; DER HÖFE; KEIN PRIVATEIGENTUM....EVP, ist EINHEITSVERKAUFSPREIS... Bonzenschleuder DAS WAREN WOHL ZÜGE NACH BERLIN; WO EINIGE LEUTE SONDERRECHTE HATTEN; DORT EINZUKAUFEN... DIE VP, IST DIE VOLKSPOLIZEI.. Sesselpfurzer, DAS WAREN FÜR EINEN ARBEITER; DIE LEUTE IM BÜRO... Vitamin B, MUSSTE MAN HABEN; SO EINE ART BESTECHUNG .Haushaltstag, DER WAR FÜR UNS FRAUEN GEDACHT; UM DEN HAUSHALT ZU MACHEN ..Trasse, DIE WAR IN DER UKRAINE, DA KONNTE MAN ARBEITEN FÜR EINE BESTIMMTE ZEIT. hinterher hatte man Vergünstigungen.. ABV, HEIßT ABSCHNITSBEVOLLMÄCHTIGTER;ER WAR FÜR DIE ORDNUNG VERANTWORTLICH IM WOHNGEBIET .. Sprelacart IST EIN FUßBODENVERLAG.. Pfuschen, DIE ARBEIT NICHT SORGFÄLTIG MACHEN.. Frösi, EINE ZEITSCHRIFT FÜR KINDER UND JUGENDLICHE.. Antragsteller AUSREISEANTRAG IN DIE BRD.. Halbstark, TAENIALTER FDGB- Urlaub..BILLIGE URLAUBSPLÄTZE:Klassenfeind, DIE KAPITALISTISCHEN STAATEN:Wohnraumvergabe, DA GING MAN VORN REIN; HINTEN WIEDER RAUS; WIEDER REIN; WOHNUNGEN WAREN KNAPP; AWG, ARBEITER-WOHNUNGS-GENOSSENSCHAFT; MAN MACHTE AUFBAUSTUNDEN UND BEZAHLTE EINEN EIGENANTEIL FÜR DIE WOHNUNG; DESHALB KONNTE MAN NICHT GEKÜNDIGT WERDEN UND DIE WOHNUNG AUF DIE KINDER VERERBEN... NVA, NATIONALE VOLKSARMEE::Kampfgruppe, DIE WAREN IN DEN BETRIEBEN., machten Übungen u.s.w. Messe der Meister von Morgen DAS WAREN JUNGE LEUTE; DIE VERBESSERUNGSVORCHLÄGE MACHTEN; DIE DANN AUSGESTELLT WURDEN, meine jüngste Schwester hat dort eine Auszeichnung bekommen***
KAMPFGRUPPEN
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Kampfgruppen
So nun kommt noch eine kleine Geschichte..

Wir haben heute Brigadeabend, da muss ich mich fein machen, da werden wir auch wieder die Sesselpfurzer sehen, aber auch die Aktivisten der Sozialistischen Arbeit, sie bekommen heute die Ehrennadel angesteckt, Morgen habe ich dann Haushaltstag, da kann ich ausschlafen, mein Man ist nicht da, er arbeitet an der Trasse,vielleicht bekommen wir dann danach endlich einen FDGB Urlaubsplatz an der Ostsee.., man kann ja nicht immer Vitamin B geben,ich war in diesem Monat Monatsbeste,es gab eine Urkunde, meine Kollegin allerdings, muss zur Konfliktkommission, mal sehen, was der Vorstand beschließt, ein Parteilehrjahr soll demnächst auch stattfinden und Subotnik hatten wir am Sonnabend, wir haben die Außenanlagen von unserem VEB ELMOWERK gesäubert, also die Grünanlagen, meine Söhne gehen auch jeden Tag mit dem Sandmännchen ins Bett, eine Butterbemme essen sie vorher, in den nächsten Tagen, werden wir uns in unserer Sozialistischen Brigade wieder mal mit dem Klassenfeind beschäftigen müssen , jetzt schreibe ich mein Brigadetagebuch weiter, bin erst mal beschäftigt, habe dann mal auf Kochklopse Appetit, sind lecker , aber nun jeht mal jar nichts mehr, muss ne Weile in de Hocke jehn,,,schönen Tag noch
So das war also unsere Sprache, es ist mir noch viel eingefallen, das mal später..
ICH stelle Morgen wieder eine Persönlichkeit vor, heute ist schon sehr viel zu lesen..

DAS WORT ZUM TAG IST HEUTE SEHR SCHÖN, es fängt mit einem Liebesgedicht von der chilenischen Dichterin Gabriela Mistral an..
GABRIELA MISTRAL
Quelle: http://de.wikipedia.org..
http://de.wikipedia.org/wiki/Gabriela_Mistral
ZUM NACHLESEN DAS WORT ZUM TAG mit HERRN PFARRER HOLGER TREUTMANN. AUS DRESDEN..Das Thema vom 10.Februar 2011 ÜBER DIE LIEBE
Quelle: www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/1004249.htm

GEBET
Vater, du siehst die Herzen der Menschen an.
Lass sie nicht zu Stein werden, sondern lass die Menschen erkennen
was sie tun sollen, sich einsetzen gegen das Unrecht, was ihnen geschieht.
Wir haben Ohren, um zu hören, Augen um zu sehen, einen Mund um zum reden
und Füße, die uns tragen, Hände die auch ein Licht tragen können, damit es hell wird
Bleibe bei uns, HERR, denn es will Abend werden und die Nacht hat sich geneiget...
Ja, oft umgibt uns Finsternis, lass uns dagegen angehen, HERR, sei mit uns, mein Vater.
Amen

Ich gehe zu Angedacht, da ist das Thema heute,Scholastica.....
STIFTSKIRCHE ST.CYRIKAKUS GERNRODE
Quelle:www.stadt-gernrode.de
http://www.stadt-gernrode.de/index.php?id=155033000492
SCHOLASTICA VON ANHALT
Quelle: http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Scholastica_von_Anhalt

An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Donnerstag, den 10.Februar 2011, Sprecherin Frau Pfarrerin Anke Dittrich Pfarrerin in Harzgerode..
nacherzählt von Lara

SCHOLASTICA

Frau Pfarrerin Anke Dittrich erzählt uns heute etwas von ihrer Tochter*, ihre Tochter lernt Klavier spielen, da sagt ihr die Mama. das sie als Kind auch gern Klavier spielen gelernt hätte.Die Tochter sagt ihr darauf, na Mama, das ist ein guter Spruch von einer Mutter, kannst es ja auch noch lernen...
Aber Frau Pfarrerin Dittrich sagt der Tochter, dass sie dafür zu alt ist.
Aber ein paar Tage später geht sie zusammen mit ihren Konfirmanden, die Stiftskirche in Gernrode besuchen, die Konfirmanden haben kleine Papierherzen mitgenommen, die sie an den schönsten Orten an die Fenster kleben wollen.
Sie hat auch solch ein Herz an das Fenster angeklebt, für die Frauen, die einmal das Kloster geleitet haben, ihr Herz ist für eine junge Frau mit dem Namen Scholastica. Sie kam als junge Frau ins Kloster, mit 18 Jahren.
Diese junge Frau musste noch viel lernen und das tat sie auch, das auch noch später, als sie schon älter war.Sie hat dann auch noch die Gesetze studiert, bei einer strittigen Sache, wo es um ein wichtiges Gewässer ging.Frau Pfarrerin Anke Dittrich ist davon überzeugt, dass diese junge Frau sicher auch ein Instrument spielen gelernt hat.
Lehrer holte sie auch ins Kloster, als sie merkte, dass es nicht genügt, nur Handarbeiten zu machen, das war zu monoton.
Als Frau Pfarrerin Dittrich von diesem Ausflug ins Kloster wieder zu Hause war, erzählte sie ihrer Tochter von dem Erlebten, beide waren sich dann darüber einig, dass Scholastica sicher auch nicht immer Lust zum Lernen hatte, aber das Gute war, dass sie es dennoch immer wieder versucht hat, da dachte dann Frau Pfarrerin Dittrich darüber nach, ob sie ja vielleicht doch noch Klavier spielen lernen sollte?
Aber unbedingt will sie noch einmal mit ihren Konfirmanden über den Besuch im Kloster reden und vor allem von Scholastica...., und da gibt es bestimmt noch einiges zu entdecken..

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und
des Lichts***
Der Segen nach 4. Mose 6. 22-27 für uns

DER HERR SEGNE DICH UND BEHÜTE DICH
DER HERR LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER DIR
UND SEI DIR GNÄDIG
DER HERR HEBE DEIN ANGESICHT ÜBER DICH
UND GEBE DIR FRIEDEN.

SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Frau Pfarrerin Anke Dittrich,Pfarrerin in Harzgerode
HARZGERODE
Quelle: www.harzgerode.de
http://www.harzgerode.de/
KIRCHEN IN HARZGERODE
Quelle: www.harzgerode.de/kirchen
http://www.harzgerode.de/kirchen.htm
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

LIEBESTRAUM (FRANZ LISZT)
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=zPxfAmHeixA&feature=relmfu

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch
hin,Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.