Freitag, 11. Februar 2011

-Freundliche Aufnahme.Tut Gutes gegen jedermann.Mubarak hat abgedankt.Sieh posit.das Alter an.Fastn.in Nordhes.Heinz Rennhack.Rolf Zacher.Fliege am Fr

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Freitagabend, ich wünsche allen Lesern ein schönes Wochenende.Ich habe soeben in den Nachrichten gehört, dass das kleine Zehnjährige Mädchen, welches bei dem Zugunglück in Horleben schwer verletzt wurde, aus dem Koma erwacht ist, es war für eine Weile ansprechbar, sehr traurig ist es und auch sicher kaum fassbar für das Kind, wen es erfahren wird, dass es bei diesem schrecklichen Unglück fast ihre ganze Familie verloren hat, schreiben kann ich dazu nichts, Worte gibt es für solch ein großes Leid nicht, ich schweige.
Heute möchte ich über Ägypten schreiben, es ist vollbracht, das Volk hat wieder einmal gesiegt, hier ist die Meldung.Mubarak erklärt Rücktritt Die Ära Mubarak ist nach 30 Jahren zu Ende, Ägypten steht vor einer historischen Zäsur. Vizepräsident Omar Suleiman erklärte im staatlichen Fernsehen, Mubarak sei zurückgetreten und habe die Führung des Landes hat er der Armee? übertragen, Mubarak selber ist mit seiner Familie auf Anraten der Sicherheitskräfte im Badeort Scharm el Scheich......
ÄRA MUBARAK NACH 30 JAHREN ZU ENDE
Quelle: www.vol.at/aerea-mubarak
http://www.vol.at/aera-mubarak-nach-30-jahren-zu-ende/apa-1143584462
Ich weiß es nun, wer die Regierung übernimmt..lest bitte das und dann die Freude im Land****
MUBARAK AM ENDE - DAS MILITÄR ÜBERNIMMT
Quelle:www.tagesspiegel.de
http://www.tagesspiegel.de/zeitung/mubarak-am-ende-das-militaer-uebernimmt/3813344.html
Super, mich erinnert das an die FRIEDLICHE REVOLUTION IN 1989, WIR SIND DAS VOLK***
Ich möchte dafür beten, dass Gott in Ägypten dabei ist...danken möchte ich ihm, dass diese Revolution bisher fast friedlich ausgegangen ist, vielleicht war ja der Osten Deutschland ein Vorbild für das Ägyptische Volk...HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN DAS ÄGYPTISCHE VOLK*****

Sieh positiv , und du siehst besser.
Dein Herz ist voller Licht, deine Augen leuchten, du siehst mehr Sonne .
Phil Bosmans
SIEH POSITIV DAS ALTER AN
Es wird so viel über das Alter geredet, das Alter einmal ganz anders sehen, diese Text habe ich aus meinem Archiv, aus einem Forum, was gelöscht wurde..ist lange her..
Ein über 80-jähriger Mann erzählte mir, dass dieses Frühjahr das schönste seines ganzen Lebens sei. Das heißt, seit über 80 Jahren ist das Frühjahr 2006 das wunderbarste! Als ich in Ihrem Alter war,
erzählte der Mann weiter, sah ich nicht diese wunderbaren Farben, roch ich nicht die herrlichen Düfte und hörte ich nicht diesen schönen Gesang der Vögel.
Vielleicht liegt es daran, dass ein Mensch mit über achtzig nicht mehr so viel Zeit hat auf Erden. Dass er genauer hinsieht und hinhört. Es kann aber auch mit einer grundliegenden Zufriedenheit im Leben zu tun
haben. Zufriedenheit ist eine Voraussetzung für das Glücklichsein.
Aber Glück ist nicht die Voraussetzung für Zufriedenheit.Zufriedenheit beginnt mit der Erkenntnis und dem Willen, dass mein Leben einen Sinn hat und ich nicht das Produkt des Zufalls bin.
Zufriedenheit ist der positive Blick auf die Wunder der Welt. Es gibt unglaublich viele Wunder zu bestaunen, eines davon ist der Mensch selbst. Diese Aussage kann zu einem wichtigen Trost werden, im Leben wie im Sterben. Zur Zufriedenheit braucht es kein Geld, kein Urlaubsparadies, ja nicht einmal die totale Gesundheit. Denn Zufriedenheit trägt über die Klippen der Probleme und erreicht die Orte
des Glücks, ohne ständig davon zu reden.
Hier ist dein Herz und da ist ein Mensch,
der dich braucht:Leg Blumen bereit!
Phil Bosmans

Ich habe heute weder den Newsletter aus Hessen bekommen, Freude, ich habe dort ja mal eine Weile gewohnt.Nette Menschen gibt es dort, ich hab enur gute Erinnerungen an diese Zeit*
NARREN IN HESSEN; FASTNACHT DIE LACHENDE 11
Quelle: www.hr-online.de
http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=62359&key=standard_document_40764917
FASTNACHT IN NORDHESSEN
Quelle: www.hr-online.de
http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=62359&key=standard_document_40765629
Ich erinnere mich an den Weiberfasching, den wir groß gefeiert haben, damals war ich im Volkschor***

Heute möchte ich euch Heinz Rennhack vorstellen, er hat uns oft zum Lachen gebracht*
HEINZ RENNHACK ( SCHAUSPIELER)
Quelle: http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Heinz_Rennhack_%28Schauspieler%29
Er ist ja aber noch da, Heinz Rennhack, seht doch mal, sein Programm an, ÜBER DIE LIEBE UND ANDERE GRAUSAMKEITEN...und wieder mal..
Quelle: www.heinz-rennhack.de
http://www.heinz-rennhack.de/
HEINZ RENNHACK & ROLF ZACHER- WIENER SPEZIALITÄTEN 1991
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=x2Sv8JuIRpg
Wenn ich ihn schon einmal habe, den Rolf Zacher, dann stelle ich ihn auch vor.
ROLF ZACHER
Quelle: http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Rolf_Zacher
ROLF ZACHER: SO BEKOMMST DU DEINEN KOPF FREI *! DER GEHEIMTIPP
Quelle: Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=kVv7dqD-dTQ&feature=relmfu
JA LACHEN IST DIE MUSIK DER SEELE****

ZUM NACHLESEN DAS WORT ZUM TAG mit HERRN PFARRER HOLGER TREUTMANN. AUS DRESDEN..Das Thema vom 11.Februar 2011 FÜHRE MICH SICHER ANS ZIEL
Quelle: www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/1004249.htm

GEBET
Das beste Gebet ist das am meisten von Liebe erfüllte Gebet.
Meine Kinder, was ich im Gebet von euch will, ist die Liebe, die Liebe, die Liebe.

Bitte Gott jeden Abend um Verzeihung für die Sünden deines Lebens, als ob du in der Nacht sterben würdest, und sage aus tiefsten Herzensgrund:
MEIN GOTT; ICH LIEBE DICH AUS GANZEM HERZEN; ÜBER ALLES; MEIN GOTT; ICH WILL ALLES; WAS DU WILLST.
MEIN GOTT; ALLES; WAS DU WILLST; DAS ICH TUN SOLL; WILL ICH TUN.
AMEN Ratschläge an Moussa, 1914(Schriften, S.39)

Ich gehe zu Angedacht, da ist das Thema heute, freundliche Aufnahme.
SOLANGE WIR NOCH ZEIT HABEN; LASST UNS GUT TUN AN JEDERMANN:Galater 6,10
Quelle:www.erf.de
http://www.erf.de/index.php?PHPSESSID=54e471a&content_item=2396&node=73&PHPSESSID=54e471a
Das ist wunderbar geschrieben, finde ich, Danke****

An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Freitag, den 11.Februar 2011, Sprecherin Frau Pfarrerin Anke Dittrich Pfarrerin in Harzgerode..
nacherzählt von Lara

FREUNDLICHE AUFNAHME

Frau Pfarrerin Anke Dittrich will mit ihrer Gemeinde eine Fahrt machen, dazu musste sie ein Hotel aussuchen, als sie in dem Hotel war, traf sie auf freundliche Menschen, alle ihre Fragen wurden von den Mitarbeitern des Hotels freundlich beantworte, sie bleiben stets freundlich, sie erläuterten viel, was Frau Pfarrerin Dittrich wissen musste, es schien, als ob ihnen keine Frage zu viel wurde, das gefiel der Pfarrerin sehr gut, sie mag es, dass man ihr freundlich entgegen kommt, wen sie fremd ist.So denkt sie an den Satz, aus der Bibel:
TUT GUTES GEGEN JEDERMANN ***
Sie glaubt auch daran, dass sich Kirchenbesucher über eine freundliche Aufnahme in der Kirche freuen, das besonders, wenn vielleicht jemand im Urlaub das erste mal eine Kirche besucht und dann auf einen netten Kirchenführer trifft, der alles geduldig und freundlich erklärt, was es in der Kirche zu sehen gibt, oft sind es Bilder, die man erklären kann, vielleicht auch die Orgel und wenn aber ein Kirchenbesucher auf der Kirchenbank sitzt, ganz still, dann weiß der Kirchenführer auch, dass dieser Besucher in die Stille gehen will und er akzeptiert das.Wenn man auf die Gedanken und die Gefühle der Kirchenbesucher eingeht, tut das dem Besucher gut.

Als Frau Pfarrerin Anke Dittrich in das Gästebuch der St.Marienkirche in Harzgerode schaut, ist sie freudig überrascht, da steht so ein positiver Eintrag von Gästen, die die Kirche besucht haben, sie schreiben davon, dass sie von der freundlichen Führung durch die Kirche begeistert sind, auch von der Turmbesteigung und der Stadt , sie schreiben, dass ihnen das unvergessen bleiben wird.
da denkt die Pfarrerin daran, dass sie das auch in das Gästebuch von dem Hotel hätte schreiben können und sie wünscht sich, dass das überall so ist, auf Flugplätzen und Bahnhöfen, überall da, wo Menschen zu Gast sind, dann denkt sie wieder an den Bibelspruch: TUT GUTES GEGENÜBER JEDERMANN***Sie will es heute versuchen, ich, Lara hatte schon Zeit dazu heute es zu tun..
ich tue euch jetzt auch was Gutes, hört einmal Fliege am Freitag, heute ist das Thema: DIE KUNST VERZEIHEN ZU KÖNNEN, ich liebe diese Stimmen, den Dialekt aus Österreich und seine Stimme auch, sonst kann man anrufen, heute ist es eine Aufzeichnung, aber immer kann man die Sendung nachhören, zu jeder Zeit, das ist neu**
FLIEGE AM FREITAG
Quelle: http://salzburg.orf.at
http://salzburg.orf.at/magazin/leben/sendungen/stories/494251/

Ich habe die Sendung gehört, sie ist sehr gut, zuletzt sagt Herr Pfarrer Jürgen Fliege seine gut bekannten Worte..und passen Sie gut auf sich auf!***

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und
des Lichts***
Der Segen nach 4. Mose 6. 22-27 für uns

DER HERR SEGNE DICH UND BEHÜTE DICH
DER HERR LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER DIR
UND SEI DIR GNÄDIG
DER HERR HEBE DEIN ANGESICHT ÜBER DICH
UND GEBE DIR FRIEDEN.

SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Frau Pfarrerin Anke Dittrich,Pfarrerin in Harzgerode
HARZGERODE
Quelle: www.harzgerode.de
http://www.harzgerode.de/
KIRCHEN IN HARZGERODE
Quelle: www.harzgerode.de/kirchen
http://www.harzgerode.de/kirchen.htm
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

BEETHOVEN-VIOLIN ROMANCE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=e_DTCcRULCM&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch
hin,Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.