Dienstag, 18. März 2014

- Wiedergutmachung.Entschädigung für ...Hanni ist 95* Die schöne Müllerin. Unsere zehn Gebote.Andachten.Mein Tag, die zerbrochene Glocke, Lichtzeichen, DDR Nostalgie, Mohamed El Baradei, Doppelmoral der US-Außenpolitik, Stimme Russlands.Geburtstage.Credo in Unum Deum.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Dienstag Abend, ich wünsche allen Lesern noch eine schöne Zeit heute*
Heute haben wir den 95. Geburtstag von unserer lieben Hanni, Johanna, im Schlawwerkaffee gefeiert.
Was meint ihr wie sie sich gefreut hat, das heute, so hat sie gesagt war die schönste Geburtstagsfeier von allen.
.................................................
Es gab ein Programm für Hanni, ein Rosengedicht,unsere Edeltraud hat extra ein leckeres Mittagessen gekocht, Klöße, Rouladen, Rotkohl, hinterher gab es Eis. Hanni hat leckeren Kuchen mitgebracht, eine ringsum schöne Geburtstagsfeier war es.
.................................
Hanni stand auch in der Sonntagszeitung und in der MZ, leider ohne Bild, sie und ihr Mann hatten früher eine Gasstätte in Dessau Waldersee, die Gasstätte Weimann.Rosen für Hanni(((Rosen))) Hanni ist eine freundliche Dame, gut sieht sie auch noch aus* Wir haben sie sehr lieb*
............
SCHUBERT --DIE SCHÖNE MÜLLERIN; PART !/8
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=e5gWlmJqaB4


FRITZ WUNDERLICH- " WOHIN?"- DIE SCHÖNE MÜLLERIN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=odODjPDRqR8
 .........................................................
UNSERE ZEHN GEBOTE
Quelle:www.unsere-zehn-gebote.de
http://www.unsere-zehn-gebote.de/
 ......................................................
DALL´AURORA AL TRAMONTO
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=f96G_lIxWhM&feature=related

  .....................................................................
ABENDGEBET EINES KINDES
Lieber Herr Gott
Lass alle Kinder Freude haben wie ich
Lass alle Kinder ein Zuhaus haben wie ich
Lass alle Kinder ein Bett haben wie ich
Lass alle Kinder etwas zu essen haben wie ich
Lass alle Kinder eine Mutti haben wie ich
lass alle Kinder Freunde sein wie ich
Lass alle Kinder Dich haben wie ich
Lass alle Kinder gut schlafen mich auch
Quelle: unbekannt

.........................................................................
ANDACHTEN


HIMMEL UND ERDE

DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
..
RELIGION UND GESELLSCHAFT

Quelle:www.mdr.de.
http://www.mdr.de/kultur/religion-leben/index.html
..................................
Bitte schaut hier ein, es lohnt sich, eien sehr schöne Seite, und dann ist MDR Kultur wieder in Ordnung, Geistliche Worte für den Tag, lieben Dank dahin, da haben wir wieder alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick*
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur

Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke* .
...........................................

DIE LOSUNGEN
http://www.losungen.de/
..................................................................

Die Links für Angedacht für diese Woche
................................

Harzer Adventgemeinde Quedlinburg
Quelle:www.adventgemeinde-quelinburg.de
http://www.adventgemeinde-quedlinburg.de/%C3%BCber-uns/pastor-gemeindeleiterteam/
.........................................................................................................
Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland
Quelle:www.adventisten.de
http://www.adventisten.de/
...................................................................................................

 MDR Sachsen-Anhalt Da haben wir genug Links*
.................................................................... 

Nachrichten will ich hier nicht mehr haben,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Mitteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die Tagesschau und andere, rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS.
................................................................................................
MEIN TAG
Die zerbrochene Glocke
Im Dreißigjährigen Krieg, so sagt man, sank Wüstenneutsch, ein Dorf im Merseburger Land, in Schutt uns Asche. Dabei stürzte auch der Kirchturm ein und riß die Glocken unweit des Dorfbrunnens in die Tiefe, später fand man die Glocke, sie war in der Erde eingegraben, auf dem Glockenmantel stand der Name der heiligen Barbara, die das Volk im Mittelalter als Beschützerin in Gewitternot verehrte. So hängte die Gemeinde die Glocke wieder in den Kirchturm auf und nannte sie Barbaraglocke, doch die Glocke konnte ihren Dienst nicht lange verrichten, sie zerbrach bei einem großen Gewitter, weil sie Sturm läuten musste, diese Belastung hielt sie nicht aus, auch nicht den Streit der Menschen auf Dauer, wo einer dem Anderen ein Teufel war,so zerbrach sie und die Gemeinde hatte keine Kirchenglocke mehr und damit keine Schutzpatronin....und es ist heute noch so, haben wir einen Schutzpatron, oder ist es ihm , ihr auch vergangen?
............................................................................................
Ich habe eine Seite, Euch zur Freude, Lichtzeichen-photographie
Quelle: http://lichtzeichen-henrik.de
http://lichtzeichnen-henrik.de/page1.php?view=thumbnailList&category=11
......................................................................
Seht das nun wieder
DDR Nostalgie
"JE WEITER DIE DDR ZURÜCKLIEGT; UM SO MEHR WIRD SIE VERKLÄRT"
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/panorama/-ddr-nostalgie,20642226,26587870.html
...........................................................................................
Diese Berichte immer, die können  mich mal keiner kann uns das Maul verbieten, nun gerade, es ist wohl auch eine Trotzreaktion, immer wenn etwas nur schlecht gemacht wird, wo man aufgewachsen ist, gelebt hat und wenn man sich das jetzige Gesellschaftssystem näher betrachtet, in dem man leben muss erinnert man sich gern an dem, was war und das ist gut so
Das noch
...........................................................................
Friedensnobelpreisträger
MOHAMED EL BARADEI SPRICHT IN DRESDNER FRAUENKIRCHE
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr-info/dresdner-frauenkirche-el-baradei100.html
................................................................................................
Deja vu DOPPELMORAL DER US-AUßENPOLITIK
Quelle:www.mdr.de/blog
http://www.mdr.de/blog/usa/?p=886
............................................................................................
Die Welt hatte vorhin eine Überschrift gesetzt: Putin vergleicht Krimanschluss mit deutscher Einheit, kaum ist einige Zeit vergangen, steht unter dem gleichen Link was ganz anders, also lohnt es isch nicht den Link einzubringen.
...............................................................................
STIMME RUSSLANDS
Referendum auf der Krim
http://german.ruvr.ru/2014_03_16/Referendum-auf-der-Krim-1563/
..............................................................................................
Das reicht für heute, es ist genug, man muss ja auch alles verarbeiten was man liest, habt es gut, mich nervt das Fernsehen, im MDR bringen sie Stasikinder, irgendwann ist es auch mal genug, im Ersten und  ZDF gibt es nichts ,was einen erfreuen könnte, es ist vergebens daran zu erinnern, dass der Mensch auch die Freude braucht.
......................................................................................
GEBURTSTAGE
Erinnern können wir uns an Christa Wolf, sie wäre heute 85 Jahre alt geworden, sie starb im November 2011, eine Rose für sie im Gedenken(((Rose)))
..........................................................................
CHRISTA WOLF
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Christa_Wolf
...........................................................................................
Geburtstag hat heute, Egon Bahr, er ist heute 91 Jahre alt geworden, herzlichen Glückwunsch, eine Rose für ihn(((Rose)))
...................................................
EGON BAHR
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Egon_Bahr
...................................................................
DIETER BIRR von den Puhdys feiert heute seinen 70. Geburtstag, herzlichen Glückwunsch, man nennt ihn Maschine, Rosen für ihn ((Rosen)))
.......................................................................................
PUHDYS (1977-live)- LIED DER GENERATIONEN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=GhDqenfGLWg
.........................................................................
 STAR-GEBURTSTAGE
 Quelle:www.filmstarts
.........................................................................
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN   
..............................................................................
 TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
https://www.facebook.com/tagessegen
...................................................................................
LUTHERS ABENDSEGEN

Des Abends, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen, mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:
.........................................................................
Ich danke dir mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus deinen lieben Sohn
dass du mich diesen Tag behütete hast und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünden,
wo ich Unrecht getan habe und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten,
Denn ich befehle mich, meinen Leib und meine Seele und alles in deine Hände.
Dein heiliger Engel sei mit mir, dass der böse Feind keine Macht an mir finde.
Amen
.............................................
Alsdann flugs und fröhlich geschlafen*
...................................................................... 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/ 
 .......................................................................
 Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören
.................................................
Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

................................................
An(ge)dacht,den 18.März 2014, Sprecher Herr Pastor Manuel Füllgrabe aus Quedlinburg
nacherzählt von Lara
...........................................................
WIEDERGUTMACHUNG
.................................................................
Heute berichtet Herr Pastor Füllgrabe von dem Deutsch.israelischen Wiedergutmachungsabkommen, es geht dabei um eine materielle Wiedergutmachung, es soll die Verfolgten des Nationalsozialismus materiell entschädigen, es ist sehr wichtig es zu tun.
Dann aber kommt die Frage, ob man das wieder gutmachen kann, was den Menschen angetan wurde.
Ich habe hier einen Link, der sich aber auf das Jahr 1952 bezieht,ja es sind noch 61 Jahre, es werden am 10.9.14 62 Jahre.
........................................................
Hier ist ein Bericht darüber von 2012
ENTSCHÄDIGUNG FÜR UNSAGBARES VERBRECHEN
Quelle:www.deutschlandfunk.de
.................................................................................................................
Her Pastor Füllgrabe sagt, dass es sehr wichtig ist diesen Schritt zu gehen, auch wenn das Abkommen an seine Grenzen stößt.. Man wollte, will damit den Weg ebnen, dass man aufeinander zugeht.
..................................................
In seinem Leben, im Alltag merkt Herr Pastor Füllgrabe, dass da auch manche Schwierigkeiten auftreten, er meint, dass er manchmal was einstecken muss, aber auch kleine Narben zurücklässt.Rückgäng lässt sich nichts machen, nur ist der Schritt aufeinander zuzugehen etwas Gutes, man kann zutiefst bereuen und darauf achten dass sich das Leid, das zugefügt wurde nicht wiederholt.Gemeinsam in die Zukunft gehen.
......................................................................
Der Glaube von Herrn Pastor Füllgrabe sagt ihm, das Gott die bleibenden Narben heilen wird, ja sagt Lara, es steht in der Bibel, im letzten Kapitel, der Offenbarung des Johannes, da steht: Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, es wird kein Leid mehr sein, kein Schmerz, siehe, ich mache alles neu, das Alte ist vergangen, ja lest mal in der Bibel, in der Offenbarung sagt Lara.
........................................................
Schön ist es, wie es Herr Pastor Füllgrabe sieht, es auch so zusehen, bis zu jener Zeit, wo sich das Wort erfüllen wird, werden Narben sein, Narben sind ein Teil von uns, aber diese Narben fordern uns auf für unsere Mitmenschen da zu sein, mit einem Zartgefühl für diese.Uns wünscht Herr Pastor Füllgrabe ein gutes aufeinander zugehen.
...............................................
 Schön ist es, wie es Herr Pastor Füllgrabe sieht, es auch so zusehen, bis zu jener Zeit, wo sich das Wort erfüllen wird, werden Narben sein, Narben sind ein Teil von uns, aber diese Narben fordern uns auf für unsere Mitmenschen da zu sein, mit einem Zartgefühl für diese.Uns wünscht Herr Pastor Füllgrabe ein gutes aufeinander zugehen. 
 ....................................................
  DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
 Quelle:www.mdr.de-sachsen-anhalt
 http://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html  
.....................................................................................
 DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN
.......................................
Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.Amen 
..............................................................................
.Lieben Dank an Herrn Pastor Manuel Füllgrabe, Adventsgemeinde Quedlinburg 
........................................................
  Mit freundlicher Erlaubnis der Siebenten-Tags-Adventisten 
.............................................
  Mit freundlicher Genehmigung vom MDR  Sachsen-Anhalt
..........................................................................................
"Im Frieden lege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, o Herr, läßt mich sorglos ruhen."
...............................................................................................
CREDO IN UNUM DEUM ( VERBUM PANIS)
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=hTK0dX0-TNs

..............................................................
Mich verzaubert die Musik*Musik ist wie beten*
.................................................................................................................
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.