Sonntag, 16. März 2014

- Stille im Sturm.Meine Heimatstadt Dessau, Videos.Der Sonntag. Andachten.Mein Tag, Am Aschemittw. ist nicht alles vorbei,Brief von Kohl an Honecker 1983, NVA Militär. Manöver 1979, Ukraine,Gottesdienst St. Georg Dessau, Erde singe.Geburtstage.Bach-St. Matthew Passion

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Sonntag Abend, dem Tag des Herrn, habt noch frohe Stunden, den Kranken wünsche ich gute Besserung*** Man kann leicht krank werden, gestern und heute wütet hier ein mächtiger Sturm, das ist wahrhaft keine Freude,viele Menschen haben sich schlimm merkältet, vielleicht weil die Temperaturen zu unterschiedlich waren, dahin ganz besonders gute Besserung.
 
In Angedacht, begrüße ich heute herzlich unseren neue Sprecher  Herrn Pastor Manuel Füllgrabe, aus Quedlinburg er  wird uns bis Sonnabend durch Angedacht begleiten, eine Rose für sie,(((Rose))) eine Rose für das MDR und den netten Texter, weil auch am Sonntag der Text online ist (((Rosen)))
 
MEINE HEIMATSTADT DESSAU
DESSAU
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=DxAuQhVucas#!

FRÜHLING IN DESSAU 2012
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=5pyGdTIw3IQ
 
DESSAU MEINE STADT DESSAU HEUTE DJ ANDY DE BASE .wmv
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=m7XskQxA_I0#!
 
DER MENSCH IST DIE SEHNSUCHT GOTTES; DER MENSCH IST DIE SEHNSUCHT NACH GOTT.
DIE JUDEN VERSTEHEN ES; SIE LASSEN BEIM PASSA FEST DIE TÜR EIN WENIG OFFEN; DAMIT GOTT EINTRETEN KANN.
GOTT WIRD UNS NICHT VERLASSEN; DIESE EINSICHT UND AUCH DIE EINSICHT; DASS GOTT IN UNSERER MITTE IST: AUCH WENN WIR SÜNDER SIND; DAS IST DIE FROHE BOTSCHAFT.
 
DER SONNTAG
Wochenzeitung für die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens
Quelle:www.sonntga.de
 
EINEN ENGEL WÜNSCH ICH MIR

Einen Engel wünsch ich mir, Gottes Nähe möchte ich spüren.
Guter Engel komm zu mir, um mich zärtlich zu berühren. Einen Engel wünsch ich mir, der mir unterwegs begegnet.
Einen Engel wünsch ich mir, der mir hilft und der mich segnet. Einen Engel wünsch ich mir, der mich anschaut und mir zu lacht.
Einen Engel wünsch ich mir, der mich tröstet und mir Mut macht. Einen Engel wünsch ich mir, der mir zuhört, wenn ich frage.
Einen Engel wünsch ich mir, dass er mir die Wahrheit sage. Einen Engel wünsch ich mir, um des Nächsten Not zu sehen.
Einen Engel wünsch ich mir, um den Friedensweg zu gehen.

GEBET
Vater ich will Dir danken, für diesen Tag, lass es gut werden in der Welt, auf dass wir uns wohlfühlen, lass uns ein Stück Erinnerung hervorholen, wo es heißt: EINER FÜR ALLE; ALLE FÜR EINEN, auf dass wir wieder eine Gemeinschaft werden im MITEINANDER UND NICHT IM GEGENEINANDER.
Amen
 
ANDACHTEN

HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
..
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
Bitte schaut hier ein, es lohnt sich, eien sehr schöne Seite, und dann ist MDR Kultur wieder in Ordnung, Geistliche Worte für den Tag, lieben Dank dahin, da haben wir wieder alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick*
 
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur
 
Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke* .
 
DIE LOSUNGEN
 
Die Links für Angedacht für diese Woche
 
Harzer Adventgemeinde Quedlinburg
Quelle:www.adventgemeinde-quelinburg.de
 
Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland
Quelle:www.adventisten.de
 
 MDR Sachsen-Anhalt Da haben wir genug Links*
 
Nachrichten will ich hier nicht mehr haben,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Mitteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die Tagesschau und andere, rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS.

YOU ARE LOVED BY DEBORAH ROSENKRANZ EPK
Quelle:www.youtube.com
 
MEIN TAG
 
ES IST NOCH FASTENZEIT 
Sonntag, den 01.03..2009, Sprecher Herr Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Domprobst in Magdeburg
Nacherzählt von Lara

AM ASCHERMITTWOCH IST NICHT ALLES VORBEI

Herr Pfarrer Reinhold Pfafferodt, sagt, am Aschermittwoch ist nicht alles vorbei, der alte Karnevalschlager hat Unrecht.
Die Freude der Faschingstage soll nicht finsteren Mienen weichen. Mag sein, dass manche froh sind, dass die tollen Feste vorbei sind, die närrische Zeit und wieder normale Zeiten eingekehrt sind, aber die Freude und das Leben lassen sich nicht verbieten.
In Einem aber hat der Schlager recht, mit dem Aschermittwoch ist die Karnevalszeit vorbei, die 5. Jahreszeit, wie man sie in manchen Gebieten nennt, ist vorbei..
Ihr folgen mit diesem Sonntag 5 Wochen Fastenzeit. dem schließt sich die Karwoche an. die mit dem Osterfest endet.

Ob man nun diese Zeit Fastenzeit oder österliche Bußzeit nennt, ist egal. Immer steht Ostern im Blick, weil am Ende alles gut aus geht.
Weil das Leben den Tod besiegt hat, davon erzählt Ostern.
Deshalb kann man froh und ausgelassen sein und das Leben leicht nehmen.

Weil Ostern uns so viel zu sagen hat, muss man 5 Wochen vorher anfangen, sich vor zu bereiten--------, weil auch die Freude schon vom Karneval geprägt ist, gelingt das gut und deshalb ist am Aschermittwoch nicht alles vorbei !
Ich finde das super, was heute im Text ausgesagt wurde, dass wir Freude haben dürfen, auch jetzt, dass wir nicht mit Leichenbittermiene herumlaufen müssen, der Mensch kann auf Dauer nicht leben, ohne etwas Freudiges vor sich zu sehen***
Lieben, herzlichen Dank an Herrn Pfarrer Pfafferodt*
 
BRIEF VON HELMUT KOHL AN ERICH HONECKER; 24.OKTOBER 1983
Quelle:www.chronik-der-mauer.de
http://www.chronik-der-mauer.de/index.php/de/Start/Detail/id/593853/page/2
 
Mir gefällt der höfliche Umgangston, das ist für meine Voraussetzung für einen jeden Menschen im Briefverkehr und überhaupt, auch wenn man ganz unterschiedliche Meinungen hat, die DDR war ein eigenständiger Staat, genau wie es die BRD auch war, ..
 
GENOSSE ERICH HONECKER NVA MILITÄRISCHE MANÖVER 1979
Quelle:www.youtube.com
 
UKRAINE
Die Menschen auf der ukrainischen Halbinsel Krim haben für einen Beitritt zu Russland abgestimmt  mit 93 Prozent. Also ist es eine Volksentscheidung,93 Pozent Pro Russland, man soll Russland endlich in Ruhe lassen, keine Einmischung anderer Staaten, in der Ukraine sagte man vorher, : Es gibt ein Selbstbestimmungsrecht der Völker und dann gibt es den Rubel auch wieder, aber die USA natürlich mosert wieder rum, und Deutschland? 
 
GOTTESDIENST ST. GEORG DESSAU
 
Wir waren heute in St. Georg Dessau zum Gottesdienst, es sollte laut Plan ein Gottesdienst mit Abendmahl sein, wir, das sind Michael und ich, Mara und Joachim. Es war dan aber ein Gottesdienst mit kleinen Kindern, dem Musikgarten und der Kindergruppe von St. Georg und Paulus, niedlich war das, die Kleinen haben gesungen und die Arche vorgespielt, dann habe ich gedacht, dass Joachim und Mara dann den Segen haben sollten, ganz wichtig fand ich das, ich habe unseren Pfarrer Günther darum gebeten, er hat das sehr gut gemacht, ein gutes Werk für Mara und Joachim getan, der Gottesdienst mit den Kindern hat Mara sehr gut gefallen, Menschen aus Bosnien oder Kroatien sind ganz besonders große Familienmenschen und hier ist es so, dass alle ihre Kinder und Enkelkinder , außer Nada, so weit weg sind, in Kroatien.
 
Sie haben den Segen gebraucht, weil sie ein schweres Leben haben, Joachim so krank und Mara ist auch nicht gesund und Pflege ist schwer.
Herr Pfarrer Günther muss ja nach dem Gottesdienst in Georg gleich zu Paulus eilen, er hat zwei Kirchen, aber er hat sich noch bei mir bedankt, dass ich ihm Bescheid gesagt habe, wegen dem Segen, noch einmal mein Danke zu ihm und Herr Lemcke war auch berührt, als er Joachim gesehen hat, der ja nun so hinfällig geworden ist, Joachim wollte dann noch Herrn Heckel begrüßen, Mara, Frau Heckel, Michael und ich sind froh, dass wir den Beiden eine Freude machen konnten, Mara und Joachim, Danke, Herr, da hatte ich wieder die richtige Idee mit dem Gottesdienst.
 
GL 847 ERDE SINGE; w.m.v.
Quelle:www.youtube.com
 
Singt mirt, mir gefällt das Lied sehr*Bei uns steht das Lied im Gotteslob auf der Seite 826, Erde singe, dass sie klinge, laut und stark dein Jubellied...
 
Wer es mit Orgel möchte
ERDE SINGE; DASS ES KLINGE GL 807
Quelle:www.youtube.com
 
GEBURTSTAGE

Heute hat Markus Lanz Geburtstag,  H:P.Baxxter , Karlheinz Böhm feiert seinen seinen 85. Geburtstag, herzlichen Glückwunsch allen, Rosen für sie(((Rosen)))

Markus Lanz
Quelle:De.Wikipedia.Org.

H:P. BAXXTER
Quelle:DE Wikipedia.Org.
http://de.wikipedia.org/wiki/H._P._Baxxter

H:P.BAXTER-PLAUDERSTUNDE BEI WODKA -ENERGY INAS NACHT
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=guH-uAjr7ak&feature=related

KARLHEINZ BÖHM
Quelle:De.Wikipedia.Org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Karlheinz_B%C3%B6hm
 
STAR-GEBURTSTAGE
 Quelle:www.filmstarts
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN   
 
 TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
 
LUTHERS ABENDSEGEN
 
Des Abends, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen, mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:

Ich danke dir mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus deinen lieben Sohn
dass du mich diesen Tag behütete hast und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünden,
wo ich Unrecht getan habe und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten,
Denn ich befehle mich, meinen Leib und meine Seele und alles in deine Hände.
Dein heiliger Engel sei mit mir, dass der böse Feind keine Macht an mir finde.
Amen
Alsdann flugs und fröhlich geschlafen*
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht  Sonntag, den 16.März 2014, Sprecher Herr Pastor Manuel Füllgrabe aus Quedlinburg
nacherzählt von Lara
 
STILLE IM STURM
 
Wir hören, lesen heute, dass das Leben wie eine Ketchupflasche ist, entweder kommt gar nichts, oder alles auf einmal, ja das kenne ich, sagt Lara, man muss tatsächlich manchmal von oben drauf hauen, damit was kommt.
Das ist auch im Leben oft so, sagt Herr Pastor Füllgrabe weiter, mal hat man gar keine Arbeit, wenig zu tun, dann wieder zu viel, alles auf einmal, bei Terminen ist es ebenso sagt Lara.
 
Ere musste mal eine Menge Projekte zum Abschluss bringen, es waren auch noch private Rechnungen zu bezahlen, das Auto ging kaputt, da stand er voll unter Druck.
Aber dann erzählt er von seinem Sohn, der 1 Jahr alt ist, der Kleine ist so ein fröhlisches Baby, das seinen Papa bei all den Problemen, die er hatte angelächelt hat, immer in guter Laune, der Kleine, er strahlt förmlich Lebenslust aus, hört auch nicht auf damit, als sein Papa denkt, nun grinse nur, Du kennst das Leben noch nicht.
 
Da schaut der Vater auf seinen Sohn und weiß, dass er gute versorgt ist, Gott schaut auf uns, bei Gott sind wir gut versorgt, Gott ist größer, als wir, Gott ist jemand, der uns an die Hand nimmt, wir legen unsere Hand vertrauensvoll in Gottes Hand, sagt Lara.Herr Pastor Füllgrabe tut es auch, er tut auch was er kann, so gut er es kann, aber er vertraut auf Gott, uns wünscht er Kraft für den Tag*
 
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
.
Lieben Dank an Herrn Pastor Manuel Füllgrabe, Adventsgemeinde Quedlinburg
 
Mit freundlicher Erlaubnis der Siebenten-Tags-Adventisten
 
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR  Sachsen-Anhalt
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

BACH-ST.MATTHEW PASSION BWV 244 ( Karl Richter 1971)-8/22
Quelle:Youtube.com
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.