Dienstag, 21. Januar 2014

- Einfach mal lächeln.Easy like on Monday Morning.Die Weihnachtswiese.Andachten.Dies und das, Dessau-Nord-Lidiceplatz, Dance Scenes, Da sind wir immer noch. Geburtstage.Die Gott lieben (Werden sein wie die Sonne)

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Dienstag Abend, ich hoffe, dass ihr unbeschadet diesen Tag überstanden habt, ich wünsche allenLedern eine schöne Zeit und passt weiterhin gut auf euch auf*
Ja es war sehr glatt am Morgen, ich habe warme Winterstiefeln Ende 2013 bei NETTO gekauft, mit Spikes zum Aufklappen, das war heute sehr nützlich, denn es war wirklich sehr glatt, auf dem Weg zum Garten, vor allem das Kopfsteinpflaster, da ist es besonders gefährlich, jetzt hat es etwas gekrümelt, nein es hat geschneit, alles ist weiß, schön, die Kinder werden sich darüber freuen, nur eben die Angst vor dem Glatteis ist nicht schön, hoffen wir, dass es Morgen früh besser ist, es müssen ja doch viele zur Arbeit, so oder so, eine junge Frau ist heute zwei mal hingefallen, hat sich sehr weh getan, die Tränen rollten ihr aus den Augen, so weh tat es, aber sie hat dann da wo ihr Auto steht, Salz gestreut und auch noch ihrer alten Nachbarin geholfen, ein richtiger Sonnenschein, finde ich.
 
Ich war dann nachdem ich im Garten war, doch im Schlawwerkaffee, vorher habe ich die Buszentrale angerufen, ob die Busse fahren, sie fuhren, dahin an die Fahrer mööchte ich meinen Dank hinschicken, auch an die Arbeiter in den Betrieben, dem Pflegepersonal in den Krankenhäusern, die viel zu tun hatten und auch den Männern, die die gelben Säcke abgeholt haben, eben allen, die für uns gearbeitet haben, Rosen für sie(((Rosen)))
 
DIE WEIHNACHTSWIESE
Quelle: www.internet-merchen.de
http://www.internet-maerchen.de/maerchen/peterchen09.htm

Denkt daran, in Polen endet Weihnachten erst am 2. Februar, zu Mariä Lichtmess, wir können also auch noch Weihnachtsgeschichten lesen, besonders wenn sie schön sind****
 
Gott sei vor dir um dir den rechten Weg zu zeigen
Gott sei neben dir,
um dich in die Arme zu schließen und dich zu schützen,
Gott sei hinter dir,
um dich zu bewahren vor der Heimtücke böser Menschen
Gott sei unter dir,
um dich aufzufangen, wenn du fällst.
Gott sei in dir,
um dich zu trösten, wenn du traurig bist.
Gott sei um dich herum,
um dich zu verteidigen, wenn andere über dich herfallen.
Gott sei in dir, um dich zu segnen.
So segne dich der gütige Gott.
Altkirchlicher Segen. 4. Jahrhundert

Möge dein Weg dir freundlich entgegenkommen,
möge der Wind dir den Rücken stärken.
Möge die Sonne dein Gesicht erhellen
und der Regen um dich her die Felder tränken.
Und bis wir beide , du und ich, uns wiedersehen,
möge Gott dich schützend in seiner Hand halten.
Amen
Irischer Reisesegen

DIE GNADE UNSERES HERRN JESUS CHRISTUS UND DIE GEMEINSCHAFT MIT IHM SEI MIT EUCH ALLEN.
Amen
 
ANDACHTEN

HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
..
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
Bitte schaut hier ein, es lohnt sich, eien sehr schöne Seite, und dann ist MDR Kultur wieder in Ordnung, Geistliche Worte für den Tag, lieben Dank dahin, da haben wir wieder alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick*
 
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur
 
Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke* .
 
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
Die Links für Angedacht für diese Woche
 
Theologische Hochschule Friedensau
Quelle:www.thh-friedensau.de
 
 Siebenten-Tags-Adventisten
Quelle:www.adventisten.de
 
MDR Sachsen-Anhalt
Da haben wir genug Links*
 
Nachrichten will ich hier nicht mehr haben,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Mitteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die TAGESSCHAU rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS, die Kirchenzeitung, die Tiertafel bzw, Pfötchen.de, das Tierheim Christliche Andachten u.sw
 
DIES UND DAS
 
DESSAU-NORD-LIDICEPLATZ
"KATZENHAUS UND KURT WEILL DENKMAL
Quelle:www.panoramio.com
 
LIDICEPLATZ MIT BERTOLT BRECHT - DENKMAL
Quelle:www.panoramio.com
 
Schade, dass wir gestern nicht zum Konzert konnten mit Friedemann Neef, es war ja Glatteis, zu gefährlich, aber ich habe einen Link von unserem Anhaltischen Theater in Dessau, schaut mal rein***
 
DANCE SCENES
Quelle:www.youtube.com
 
THEME FROM UPSTAIRS DOWNSTAUS
Quelle:www.youtube.com
 
Jetzt muss ich wieder ein Kampflied singen, singt kräftig mit*
 
OKTOBERKLUB- DA SIND WIR ANER IMMER NOCH
Quelle:www.youtube.com
 
So, sonst gab es nichts weiter, im Schlawwerkaffee war es sehr schön heute, unsere Küchenfee Edeltraud hat eine Nudelsuppe mit Hühnchen gekocht, da haben wir uns alle zehn Finger hinterher abgeleckt, will damit sagen, sie hat hervorragend geschmeckt, Danke dahin, Nachspeise gab es auch noch, die ich allerdings immer vorher esse, weil ich den herzhaften Geschmack mehr liebe, ja und wir haben uns gut unterhalten, Volkmar war auch da und er hat eine Geschichte von der seltenen Perle vorgelesen.Da war eine Frau, die hatte ihren Sohn verloren, sie trauerte so sehr, kam nicht darüber hinweg, da ging sie zu einem Weisen, er riet ihr, dass sie in die Häuser gehen sollte, nach der Perle fragen sollte, aber in jedem Haus traf sie auf Leid, sie kümmerte sich dann um die Menschen, tröstete sie, so wurde sie dann auch getröstet durch ihre Anteilnahme, Fürsorge für die Menschen, sie war abgelenkt von ihrem Schmerz..
 
GEBURTSTAGE
Heute feiert Plàcido Domingo seinen 73. Geburtstag, herzlichen Glückwunsch ud lieben Danke für seine wunderschöne Musik, mit seinem wunderbaren Tenor, eine Rose für ihn (((Rose)))
 
PLACIDO FLAMINGO
Quelle: DE.Wikipedia.Org.
 
NESSUN DORMA - PLACIDO DOMINGO
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
 
LUTHERS ABENDSEGEN
 
Des Abends, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen, mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:

Ich danke dir mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus deinen lieben Sohn
dass du mich diesen Tag behütete hast und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünden,
wo ich Unrecht getan habe und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten,
Denn ich befehle mich, meinen Leib und meine Seele und alles in deine Hände.
Dein heiliger Engel sei mit mir, dass der böse Feind keine Macht an mir finde.
Amen
Alsdann flugs und fröhlich geschlafen*
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben

An(ge)dacht, den 21.Januar 2014, Sprecher Herr Prof.Johann Gerhardt, Pastor in Friedensau .
nacherzählt von Lara
 
EINFACH MAL LÄCHELN
 
Guten Morgen, so freundlich gesagt, wie gut das tut, Danke, ja und schon hören wir, ja haben sie schon einmal in ein lächelndes Gesicht geschaut, ja sagt Lara, ich lächle manchmal die Leute an, oft komt ein Lächeln zurück.
Aber Herr Prof. Gerhardt meint jetzt unser Gesicht, wenn wir in den Spiegel schauen, wer schaut uns an, am Morgen, ein ernstes Gesicht?
 Ein Kindergesicht, lächelt  wenn es erwacht ist, aber die Wissenschaftler sagen uns, Lächeln tut gut, wir sollten es lernen fröhlich zu sein, denke ich an das Kindergebet, mein Kindergebet, das geht so, sagt Lara, wie fröhlich bin ich aufgewacht, wie hab ich geschlafen die ganze Nacht, hab Dank du Vater im Himmel mein....Vergessen? Die Fröhlichkeit, das Lächeln? Oder lächeln, selbst wenn das Haus brennt, mal einen Lachanfall kriegen, wie damals in der Schule mit meiner Freundin Gudrun?
 
EASY LIKE ON MONDAY MORNING
Quelle:www.arrogant.info
 
Just smile
EINFACH MAL LÄCHELN
Quelle:www.sw3.de
 
Herr Prof. Gerhardt sagt uns, dass man mit traurigen, depressiven Menschen ein Experiment gemacht hat, sie mussten in ein Versuchslabur, bekamen Bilder vorgelegt mit verschiedenen Gesichtern, bei einem lächelnden Gesicht mussten sie auf eine Taste drücken, schön und gut, sagt Lara, hinterher lächelten sie auch, eigentlich war das zu erwarten, sagt Lara, ich bin nicht für Versuche, das weiß man doch!
 
Nun gut, wenns geholfen hat, will ich mal gnädig sein, dann lest bitte den Text von heute, danke*
Es ist gewiss, das stimmt ja auch, dass es uns gut tut, in fröhliche Gesichter zu sehen, positive Gedanken zu haben, negative Nachrichten machen krank.
 
Was mir auch gefällt sagt Lara, dass wir heute von Herrn Prof. Gerhardt erfahren, dass wir diese Worte in der Bibel lesen können, wir sollen tun, was schön ist und gut und was uns gut tut.
Gut tun, kann uns eine gute Nachricht, gut tut uns jedes freundliche Wort, das Lächeln eines Menschen, durch positive Gedanken können wir erreichen, dass es uns auch unseren Kindern besser get, ich muss auch an diese Worte denken, gute Worte bauen auf, böse Worte reißen nieder.
Negative Dinge aber schaden uns,  kämpfen wir dagegen an,sehen wir posiiv in die Welt*
 
Jetzt kommt der gute Rat für diesen Tag von unserem Sprecher* Lieber in fröhliche Gescihter schauen, als in griegrämige Gesichter, sein Gesicht eingeschlossen, sagt er noch, nun er lächelt uns an, ich glaube das schrieb ich schon sagt Lara, dass uns die Sprecher gut tun wenn wir ihre Bilder ansehen.
 
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de-sachsen-anhalt
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
Lieben Dank an Herrn Prof.Johann Gerhardt, Theologische Hochschule Friedensau
 
Mit freundlicher Erlaubnis der Siebenten-Tags-Adventisten
 
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR  Sachsen-Anhalt
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

DIE GOTT LIEBEN (WERDEN SEIN WIE DIE SONNE)
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=vteOByGq1Ao

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.