Montag, 4. November 2013

- Der größte Gewinn.Der keltische Baumkreis.Weltmännertag.Andachten.Bad Wörishofen.Mein Tag, Wir marschieren frohen Mutes, Hell scheint die Sonne, Schmerz, Nebenwirgk. durch Medikamente, W.Joop. Musik und so.Gregorian- Tears in Heaven

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Montag Abend, ich wünsche allen Lesern eine gute Woche***Heute war es tagsüber schon mal etwas besser mit dem Wetter, umziehen musste ich mich heute nicht weil ich vollkommen durchweicht war, es wird schon.Eigentlich wollte ich mir heute eine Jacke kaufen, war dann bei Adfler, aber da bin ich dann ohne Einkauf raus,die Jacken die preiswerten waren waren zu sehr gesteppt, da sah ich aus wie ein Fass, die anderen Jacken waren mir zu teuer, ich habe ja noch Zeit, mir zu überlegen ob ich eine neue Jacke brauche oder nicht und vor allem wo ich nach Jacken gucke.
 
DER KELTISCHE BAUMKREIS; ALLES ÜBER DEN LEBENSBAUM
Quelle:www.baumkreis.de
http://www.baumkreis.de/lebensbaum2/index.html

Links stehen Geschichten, Besinnliches, der Lebensbaum-Kalender und mehr***Danke an Carmen***
 
 DER SONNTAG
Quelle:www.sonntag-sachsen.de
http://www.sonntag-sachsen.de/
 
Gestern war Weltmännertag, nun dann noch herzliche Glückwünsche, nachträglich****
WELTMÄNNERTAG
30 GRÜNDE; WARUM ES BESSER IST EIN MANN ZU SEIN
Quelle:www.welt.de
http://www.welt.de/vermischtes/article2665111/30-Gruende-warum-es-besser-ist-ein-Mann-zu-sein.html

GEBET
Herr, unser Gott, wir danken dir, dass du den Tag zu Ende gebracht hast,
Wir danken dir, dass du Leib und Seele zur Ruhe kommen lässt,
deine Hand war über uns und hat uns behütet und bewacht.
Vergib allen Kleinglauben und alles Unrecht dieses Tages und hilf,
dass wir denen vergeben, die uns Unrecht getan haben.
Lass uns im Frieden unter deinem Schutz schlafen und bewahre uns
vor den Anfechtungen der Finsternis.
Wir befehlen dir die unsrigen, wir befehlen dir, unsere Wohnungen
unseren Leib und unsere Seelen,
Gott, dein heiliger Name sei gelobt.
Eine ruhige Nacht schenke uns Herr, und bitte lass den Dienstag gut werden, Vater , ich danke dir
Amen
 
ER HAT DIE GANZE WELT IN SEINER HAND
Quelle: Youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=JK34ejlsLsE
 
ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
Geht doch bitte  zu den schönen Texten, Geschichten von Himmel und Erde.*Heute Glück auf.
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
MDR KULTUR
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur/religiion-leben/verkuendigung
 
Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke*Ja, alle Geschichten sind schön. es lohnt sich sie zu lesen*Im Wort zum Tag, Gedicht von Herrmannn Hesse, Herbst..Thüringen da ist der Text beim Wort zum Tag, Figaro.
 
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
Nachrichten will ich hier nicht mehr haben,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Miteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die TAGESSCHAU rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS, die Kirchenzeitung, die Tiertafel bzw, Pfötchen.de, das Tierheim Christliche Andachten u.s.w.***MDR Figaro Kultur setze ich rein*
 
MDR FIGARO KULTUR UND GUT
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr-figaro/index.html
 
FIGARINO
Quelle:www.mdr.de
 
Gebet
Wenn du, Herr, Sünden anrechnen willst-
Herr, wer wird bestehen ?
Denn bei dir ist Vergebung,
das man dich fürchte.
Ich harre des Herrn, meine Seele harret,
und ich hoffe auf sein Wort. Psalm 130.5
Meine Kinder, was ich von euch will, ist die Liebe die Liebe, die Liebe, das beste Gebet ist das mit Liebe erfüllte Gebet, denke, als ob du diese Nacht sterben würdest und sage:
Vater, ich bitte dich von ganzem Herzen, um die Vergebung aller meiner Sünden, von ganzen Herzen liebe ich Dich, alles, was du willst, dass ich tun soll, will ich tun.
Amen
 
Wollt ihr euch einmal in einer wunderschönen Gegend erholen? Es sind so schöne Bilder*Herbstbilder*
BAD WÖRISHOFEN
Quelle:www.bad-woereshofen.de
 
MEIN TAG
 
Nun ich hätte wohl heute gern etwas länger geschlafen, geht ja nicht, dann ist der Vormittag zu schnell rum, so bin ich dann doch ziemlich früh aufgestanden, aber ich habe dennoch rumgetrödelt, das vielleicht doch nicht, es dauert einfach alles länger, außerdem muss ich Montag, Mittwoch, Freitag früh die Wassertablette nehmen, da bleibe ich dann eine Weile noch im Schlafanzug, ist besser, ja und vor 11 Uhr kann ich dann nicht weg.
Nach 11 bin ich dann zum Garten gegangen, wie immer bin ich schon erwartet worden, die Katzen sind sehr anhänglich, sie kommen mir immer schon entgegen, im Garten selber kann ich nichts weiter machen, es ist zu nass, jeden Tag muss ich wetterfeste Stiefeln anziehen, sonst habe ich nasse Strümpfe.
Zu Mittag gab es Weißkohlsuppe, die mag ich, in meinem Buch ber China, es ist ein altes Buch, habe ich dann eine Weile gelesen, es heißt: CE SHAOZHEN: FLANEUR IM ALTEN PEKING, ein Leben zwischen Kaiserrreich und Revolution.Es wird von Peking berichtet, das Leben der Menschen dort, einen gescheiten Link finde ich nicht, mit Inhaltsangabe, Textauszug..
 
Ja am Nachmittag war ich dann im Dessau-Center, ich habe mir die Ausstellung Nostalgie angesehen, die Möbel dort erinnerten mich zum Teil an die Möbel meiner Eltern, ein Bild fand ich ganz besonders schön,darauf waren Zelte zu sehen und junge Pioniere mit Halstuch, wir sind sehr gern ins Pionierlager gefahren, das hat viel Spaß gemacht, was wir da alles angestellt haben, eine Zeit, die man nie vergisst, schon heute, als ich zum Garten ging fiel mir dieses Lied ein,
 
 WIR MARSCHIEREN FROHEN MUTES, hell erklingt ein frisches Lied, wir sind junge Pioniere und die Freude mit uns zieht, Pionier nutz die Zeit sei nicht müßig frei und heiter sei stets dein Pannier. Grüß am Morgen die Sonne, grüß sie froh Pionier, grüße froh jeden Morgen die Sonne, sei der Heimat Pionier! Ich kanns noch singen, aber natürlich ist nichts mehr zu finden im Internet..
 
Ich nehme das Lied, das kenne ich auch, kann ich auch singen, ich denke mal meine Geschwister auch noch und meine Söhne auch..
 
HELL SCHEINT DIE SONNE
Quelle:www.youtube.com
 
Das war der Tag, Morgen ist dann wieder im Schwabehaus unser Schlawwerkaffee,mal sehen wer alles da ist, ich muss auf alle Fälle erst zum Garten die Katzen versorgen.. Das habe ich, Schmerzen, aber was tun?
 
SCHMERZ
Quelle:www.ratiopharm.de
 
NEBENWIRKUNGEN - KRANK DURCH MEDIKAMENTE
Quelle:www.zentrum-der-gesundheit.de
 
KREATIVE PICKEL, Wolfgang Joop
Quelle:www.sueddeutsche.de
 
GEBURTSTAGE, wüsste ich keine heute, die wir wissen müssten.Ich nehmen  mal MUSIK UND SO..
 
MAL LOCKER VOM HOCKER*
BEST OF STAN LAUREL & OLIVER HARDY - YOUR RELATIONS. avi
Quelle:www.youtube.com
 
ENYA/ EL SUENO DE LAS HADAS
Quelle:www.youtube.com
 
DAS SCHÖNSTE BLÜMLEIN
Quelle:http://ingeborg.org./Lieder
http://ingeb.org/Lieder/dasschob.html

GUNTER EMMERLICH : UND IN DEM SCHNEEGEBIRGE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=1MV6gh0XMS0

Traurig zum Schluss, es schneit ja keine Rosen, es regnet keinen Wein, so kommst du auch nicht wieder Herzallerliebster mein.

VICKY LENADROS GUTEN ABEND GUTE NACHT
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=hfBWAZLgBf4&feature=related
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN
 
TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
 
LUTHERS MORGENSEGEN

Morgens, wenn du aufstehst, kannst du dich segnen mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf knieend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. - willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen.

Ich danke dir, mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus, deinen lieben Sohn, daß du mich diese Nacht vor allem Schaden und Gefahr behütet hast, und bitte dich, du wollest mich diesen Tag auch behüten vor Sünden und allem Übel, daß dir all mein Tun und Leben gefalle, denn ich befehle mich, meinen Leib und Seele und alles in Deine Hände.
DEIN HEILIGER ENGEL SEI MIT MIR; DAß der böse Feind keine Macht an mir finde.
Amen
ALSDANN MIT FREUDEN AN DEIN WERK GEGANGEN UND ETWA EIN LIED GESUNGEN ODER WAS DIE DEINE ANDACHT EINGIBT.
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Des Abends, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen, mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:

Ich danke dir mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus deinen lieben Sohn
dass du mich diesen Tag behütete hast und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünden,
wo ich Unrecht getan habe und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten,
Denn ich befehle mich, meinen Leib und meine Seele und alles in deine Hände.
DEIN HEILIGER ENGEL SEI MIT MIR; DASS DER BÖSE FEIND KEINE MACHT AN MIR FINDE.
Amen
 
Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht ,den 04.November 2013, Sprecherin Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Wolfen- Zörbig , nacherzählt von Lara
 
DER GRÖßTE GEWINN
 
Frau Reiß hat an einer Verlosung teilgenommen, was sonst nicht ihre Art ist, aber diesmal hat sie sich gesagt, wer nicht wagt, der nicht gewinnt und hat mitgemacht.Sie hat einfach eine Maile geschrieben, ihre Telefonnummer draufgeschrieben, dan bekam sie einen Anruf, dass sie gewonnen hat und sie wurde gefragt, ob sie kommen will, ja natürlich wollte sie und nun hat sie dei Karten, Freikarten für ein Musical, wo sie mit ihren Enkeln hingehen wird, die Freude ist groß,es wird schön werden.Sie gehen zusammen ins Theater, die Oma mit ihren Enkeln*
 
Gewinnen ist immer schön, etwas geschenkt zu bekommen auch, hier waren es die Karten, die kann man sehen und auch anfassen, aber manchmal sieht man Geschenke nicht, wie den Sonnenaufgang am Morgen, die Blumen im Garten, die immer noch blühen, man sieht nicht die Vögel in der Luft, die jetzt in den Süden fliegen, nicht die kleine Raupe, die auf die andere Straßenseite will, neulich habe ich so ein behaartes Wesen ganz vorsichttig aufgehoben sagt Lara und auf die andere Straßenseite gebracht, vorsichtig über den Zaun gesetzt, kein Auto kann sie nun überfahren. Frau Reiß sagt,es gibt so viele Dinge, für die wir nichts tun müssen, sie sind einfach da, nur sehen müssen wr sie und immer dankbar sein, sie ist ihren Eltern sehr dankbar, die Eltern haben darauf geachtet, dass ihre wunderschöne Katharina die Welt immer mit dankbaren Augen sieht, ihnen dankt sie auch dafür, dass sie an Gott glauben kann, unseren Gott, der uns liebt , das zu wissen ist für Frau Gemeindereferentin Katharina Reiß der größte Gewinn..
 
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de-sachsen-anhalt
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
Lieben Dank an Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Zörbig
Katholische Kirche "St.Antonius" Stadt Zörbig
Quelle:www.stadt-zoerbig.de
http://www.stadt-zoerbig.de/de/kirche/katholische-kirche-st-antonius-stadt-zoerbig-20000878.html
 
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle: Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/ 

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/ 

Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

GREGORIAN- TEARS IN HEAVEN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=d10jGcx_nEk&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.