Montag, 21. Oktober 2013

- Eine Notrufnummer für alle.Tu dir selbst einen Gefallen, vergib!Andachten.Der Plan u.Charlotte..Psalm 139 (Deutsch) Mein Tag, Lärche Baum des Jahres 2012, nun ist er tot. Mundarten, Dialekte.Geburtstage.Guten Abend, gute Nacht...

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Montag Abend, ich wünsche allen Lesern eine gute, neue Woche***Heute war unser alter Bibelkreis mal wieder zusammen in einem Raum der Diakonie meiner Gemeinde St. Georg, durchgenommen haben wir aus Matthäus 6, das Vater Unser, man kann eine Menge davon erzählen, das wichtigste dabei ist wohl vergeben und um Vergebung bitten.Wir erfuhren von einer Schriftstellerin, die ein Buch darüber geschrieben hat, die Autorin heißt Joyce Meyer, der Buchtitel, tut dir selbst einen Gefallen, vergib.
 
TU DIR SELBST EINEN GEFALLEN; VERGIB !
Quelle:www.jouce-meyer.de
 
GEBET
Sag einfach Danke für jeden Tag, der uns geschenkt wurde, denn du bist einzigartig und einmalig
für jeden Menschen, der dir anvertraut ist.
Ich sage Danke für die kleinen Dinge, Vater, auch für den Alttag,
oft durchweben ihn Farben, wie heute***
Ich sage Danke für das scheinbare Selbstverständliche , dass das Leben bereichert.
Ich sage Danke, mein Vater, für jeden Menschen, der mir heute begegnet ist.
Gehen wir in eine behütete Nacht und in einen guten Dienstag.
Amen
 
PSALM 118
Quelle: Wort und Wissen.de Bibel
http://www.wort-und-wissen.de/bibel/bibel.php?b=19&c=118&vr=ulu
 
ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
Paul und Marie, Kirsche, Staub, Stuhl, lest bitte was es damit zu tun hat*
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
MDR KULTUR
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur/religiion-leben/verkuendigung
 
Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke*
 
DAS WORT ZUM TAG
Quelle:www.mdr.de
 
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
Nachrichten will ich hier nicht mehr haben,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Miteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die TAGESSCHAU rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS, die Kirchenzeitung, die Tiertafel bzw, Pfötchen.de, das Tierheim Christliche Andachten u.s.w.***MDR Figaro Kultur setze ich rein*
 
MDR FIGARO KULTUR UND GUT
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr-figaro/index.html
 
Mittwoch, den 21.Oktober 2009, Sprecher Herr Pfarrer Albrecht Henning, Pfarrer in Krina.
Nacherzählt von Lara

DER PLAN

Die kleine Tochter von Herrn Pfarrer Albrecht Henning fragt ihren Papa, sag, Papa kannst Du mich heute Mittag von der Schule abholen und schaut ihn dabei lieb an, der Papa antwortet seiner jüngsten Tochter, Charlotte, das weiß ich nicht so genau, darauf Charlotte, warum denn nicht ?
Weil ich meinen Plan für heute noch nicht fertig habe, der Papa , sagt es und denkt, das ist jetzt erledigt.
Aber Charlotte (meine Mutti hieß auch so, alle die Charlotte heißen sind hartnäckig )..lässt nicht locker..schon sagt sie keck, dann schreib mich einfach in Deinen Plan ein..das sagt sie ganz bestimmend... Der Papa ist verblüfft, weil seine Tochter das so selbstverständlich sagt, sie weiß ja, dass er immer Termine hat, die alle ganz wichtig sind, sie weiß auch, dass der Papa auch die Termine ernst nimmt und sie erfüllt und da denkt sie eben, wenn sie da im Terminkalender steht, holte er sie ganz bestimmt ab, sie muss nur darauf achten, dass er in seinen Kalender schreibt: MITTAG CHARLOTTE ABHOLEN !

Das man wahrgenommen werden will, ist nicht nur bei Charlotte so, wir alle wollen das, wir wollen beachtet werden, in der Bibel, im Psalm 139, Vers 16, stehen diese Worte:
DEINE AUGEN SAHEN MICH AN; GOTT; ALS ICH NOCH NICHT BEREITET WAR UND ALLE MEINE TAGE WAREN IN DEIN BUCH GESCHRIEBEN.
Psalm 139
Quelle: Bibel-online.net Psalm 139
http://www.bibel-online.net/buch/19.psalmen/139.html

PSALM 139 (DEUTSCH)
Quelle: Youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=DHmXVJboZzQ

Herr Pfarrer Albrecht Henning sagt, auch sein Leben ist in GOTTES Buch eingeschrieben, so wie in einen Kalender, auch unser Leben, auch Charlottes Leben, alles Leben ist eingeschreiben, in GOTTES Plan, wir alle sind wichtig für GOTT, und heute, so sagt es der Pfarrer holt er seine Tochter ab, pünktlich um 13 Uhr, er darf das nicht vergessen, das ist für seine kleine Tochter wichtig und für ihn als Papa*Danke am 21.10.2013*

MEIN TAG
Jeden Tag nun wenn ich zum Garten gehe und am Tennisplatz vorbei gehe, schmerzt mein Herz, am liebsten würde ich heulen, wütend bin ich auch, Tennisverein Rot-Weiß e.V Dessau nennt er sich und bisher bin ich gern dort vorbei gegangen, nun nicht mehr, seitdem diese schönen Bäume gefällt wurden, mir tut das so Leid, jahrelang durften sie stehen, es waren wirklich Lärchen, jeder liebt sie, ja sie nadeln im Herbst, machen Dreck und darum mussten sie sterben? DIE LÄRCHE BAUM DES JAHRES 2012,NUN IST ER TOT mit ihm noch viele!
 
TC ROT- WEISS DESSAU.e.V.
Quelle:www.tc-rot-weiis-dessau.de
 
Auf dem Bild seht ihr die Bäume noch, sie standen direkt in der Nähe des Kinderspielplatzes! Waren keine Gefahr!
Was isch nicht verstehen kann, dass die Stadt so etwas erlaubt!
 
LÄRCHEN
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
EUROPÄISCHE LÄRCHE
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
DIE LÄRCHE BAUM DES JAHRES 2012
Quelle:Forstcast.waldradio.de/laerche
 
Das ist nicht wieder gut zu machen, niemals mehr, wenigten meine Katzen haben auf mich gewartet, Bosco auch, das ist schön, auf dem Rückweg lag dann ein Zweig von den gefällten Bäumen vor mir, der Wind hatte ihn weggetragen vor meine Füße,ich soll von der Willkür der Menschen schreiben und von dem Schmerz der Bäume ich habe den Zweig aufgehoben, mit nach Hause genommen, ins Wasser gestellt, so zarte Nadeln, so schön, was tut der Mensch nur der Natur an, die Lärchen warns.......
 
EUROPÄISCHE LÄRCHE (Larix decidua)
Quelle:www.baumkunde.de
 
Zu 17 Uhr war ich dann zum Bibelkreis mit unseren netten Bibelkreisleiter und den freundlichen Menschen die heute da waren zu sammen, ja und 19 Uhr war ich erst wieder zu Hause, aber wir hatten viel zu reden, und ich bin von unserem Bibelkreisleiter ja nach Hause gefahren worden, nur ist eben jetzt die Zeit ein wenig knapp geworden, hoffe ich schaffe es bis 24 Uhr.
 
MUNDARTEN; DIALEKTE*
 
Jetzt aber möchte ich zur Entspannung beitragen, mich ablenken für Heute, ich habe gestern nach der Mundart,der verschiedenen Länder unseres Landes gesucht und diese Seiten gefunden.***
EIN MÜNCHNER IM HIMMEL
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=FW6P_crgp8M

SÄCHSISCH LERNEN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=LYqJdoZ6DZE&feature=related

ASTERIX AUF HESSISCH
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=tWVysosKi_E

LESERBRIEFLA
Quelle: http:////des glaubsch.net
http://des.glaubsch.net/leserbriefe.html

Anhaltische Mundart
Quelle: www.zauberfee61.de
http://www.zauberfee61.de/sa-anhalt/sa-mundart.htm

Plattdeutsch
Quelle: www.plattmaster.de
http://www.plattmaster.de/
 
GEBURTSTAGE
GEBOREN WURDE 1833 Alfred Nobel, er starb im Jahr 1896, eine Rose für ihn(((Rose)))
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Alfred_Nobel

ALFRED NOBEL- ERFINDER UND PREISSTIFTER
Quelle:www.planet-wissen.de/politik
http://www.planet-wissen.de/politik_geschichte/persoenlichkeiten/alfred_nobel/index.jsp
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN
 
TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Des Abends, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen, mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:

Ich danke dir mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus deinen lieben Sohn
dass du mich diesen Tag behütete hast und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünden,
wo ich Unrecht getan habe und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten,
Denn ich befehle mich, meinen Leib und meine Seele und alles in deine Hände.
DEIN HEILIGER ENGEL SEI MIT MIR; DASS DER BÖSE FEIND KEINE MACHT AN MIR FINDE.
Amen
Und nun flugs und fröhlich geschlafen****, das ist mein Abendgebet, alle Tage, sagt Lara
Ich gehe zu Angedacht,
 
An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts MDR Sachsen-Anhalt an,es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben

An(ge)dacht , den 21.Oktober 2013, Sprecher Herr Dr.Ulrich Meisel aus Dessau., Gemeindepastor und Krankenhausseelsorger in Halle.
nacherzählt von Lara
 
EINE NOTRUFNUMMER FÜR ALLE
 
Herr Meisel spricht heute ein Thema an, wo ich genau der gleichen Meinung bin, in den Medien wird ausführlich über sämtliche Katatstrophen berichtet, das bringt die Einschaltquoten in die Höhe, gute Sachen werden kaum erwähnt, weder im Radio, im Fernsehen oder in der Zeitung.
Herr Dr, Meisel würde sich so sehr wünschen, dass öfter etwas über Vorbilder oder Mutmachendes berichtet würde.Dann berichtet er von der Notrufnummer, die es seit 40 Jahren gibt.Das ist die 112.Vor 40 Jahren wurde sie auch in Westdeutschland eingeführt, sagt er weiter.Es ist eine einheitliche Notrufnummer, Hüben wie Drüben und verdanken können wir es einem Mann, der nicht nachgelassen hat, dass diese 112 eingesetzt wird.
 
Der kleine Sohn dieses Mannes wurde von einem Auto angefahren, es dauerte viel zu lange, eine Stunde dauerte es bis der Krankenwagen kam, der Vater des Kindes war der Meinung, dass sein kleiner Sohn gerettet werden konnte, wenn der Rettungsdienst ehr da gewesen wäre, auch fand er lange Zeit nicht die Rettungsnummer des örtlichen Rettungsdienstes, der Vater litt furchtbar an dem Verlust seines Kindes, er wollte nun alles tun um anderen Eltern so ein schweres Schicksal zu ersparen, er mobilisierte die Öffentlichkeit, kämpfte über Jahre gegen die Bürokratie an, dann wurde endlich im Herbst 1973 der Notruf vom Bundesrat beschlossen, heute kennen wir alle die Nummer auswendig, die 112 wird sehr oft genutzt.
 
Herr Dr. Meisel sagt uns, dass so lange wir auf das Leid sehen, was uns angetan wurde und auch auf die Niederlagen des Lebens, verbittern wir, resegnieren wir, aber wir könen auch einfühlsamer werden für das Leid anderer Menschen, wir können hilfsbereit sein, aktive Hilfe leisten, er ist der Überzeugung, dass wir Christen es mit Gottes Hilfe tun können, Lara sagt, jeder tut es und es stimmt, die Gesellschaft hat es nötig solche Menschen zu haben.
 
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de-sachsen-anhalt
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Herrn Pastor Dr.Ulrich Meisel
Quelle:Evangelisch-Methodistische Kirche in Halle
http://emk.east.de/halle/

Mit freundlicher Genehmigung von der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland
Quelle: EMK.de
http://www.emk.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR  Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/

Heilige Maria Mutter GottesQuelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
GUTEN ABEND GUTE NACHT:WIEGENLIED VON JOH:BRAHMS LULLABABY FOR JULIAN !
Quelle: Youtube,com
http://www.youtube.com/watch?v=7WLpkKMrcYI
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.