Freitag, 23. August 2013

- Sünde- etwas Harmloses? Vulkan-Wörlitz.Kleine Meerjungfrau.Andachten.Missionszelt in Dessau.Gebet um Erneuerung 2009.Nachrichten. Mein Tag, flotter Osten-DDR.Werbung 60er.Geburtstage.Das Glück der Verlorenen. Du großer Gott.Let It Be

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Freitag Abend, ich wünsche allen Lesern ein schönes Wochenende***Jetzt bekommt ihr etwas WUNDERBARES ZU SEHEN; ZUR FREUDE FÜR UNS ALLE*****
VULKANAUSBRUCH IN WÖRLITZ am 21.8.10
Quelle: alexander-baumbach.de
http://alexander-baumbach.de/2010/08/vulkanausbruch-in-worlitz/

Diese Seite ist super***Danke(((Rosen)))
 
KLEINE MEERJUNGFRAU FEIERT 100 - JÄHRIGES JUBILÄUM
Quelle:www.abendblatt.de
 
ANDACHTEN
 
 IM NDR1 ist auch plattdeutsch zu lesen, das gefällt mir, am Wochenende gibt es keinen Sprecher bei Himmel und Erde
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de
 
MDR KULTUR
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur/religiion-leben/verkuendigung
 
Ich hoffe, dass MDR Kultur bleibt*
 
Bitte nutzt in dieser Woche den Text im Link bei ANDACHTEN auch für ANGEDACHT ;MDR Kulltur, Geistliche Worte für den Tag, da steht der Text, bei uns hier ist MISSIONSZELT in Dessau, dazu wurde auch ich herzlich eingeladen, im vorderen Tiergarten in Dessau-Roßlau, vom 19.08. bis 25.08.2013, jeweils 19 Uhr, Montag bis Samstag gibt es auch ein Kinderprogramm um 16 Uhr, ich möchte versuchen dorthin zu gehen, es ist sogar ein  kostenloser Fahrdienst eingerichtet, unter der Telefonnummer 0151 50179563
 
 Um an den Abenden dabei sein zu können, besser geht es nicht und ich möchte dann über die Themen schreiben, so ich dabei bin, das 1. Thema ist Gott- Märchen oder Wirklichkeit? 19 Uhr*
Da ich immer erst am späten Abend schreiben kann, schaffe ich nur eins..
 
MISSIONSZELT IN DESSAU
 
2. Tag: Dienstag, Leben- fragt sich bloß wozu?, 20.August -19 Uhr
3.Tag Mittwoch, Gibt es ein Leben nach dem Tod? 21.August-19 Uhr
4.Tag Donnerstag, Religion, ein sicherer Weg zu Gott?22.August- 19 Uhr
5.Tag, Freitag, Sünde, etwas Harmloses? 23.August- 19 Uhr
6.Tag, Samstag, Wohin geht unsere Welt? 24.August- 19 Uhr
7.Tag, Sonntag, Gott ja, aber wozu Jesus? 25.August bitte darauf achten: 10:00 UHR, ABSCHLUSS*
MONTAG BIS SAMSTAG; SONNABEND; um 16 Uhr KINDERPROGRAMM
 
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
MARK BERNEC ; C SCHEGO NATSCHNAJESTA RODINA?
Quelle:www.youtube,com
 
In der St. Johanniskirche in Dessau war genau am 23. August, 2009, das war ein Sonntag ein Gottesedienst mit dem MDR, ein Live Gottesdienst, Figaro übertrug ihn im Radio. dafür ein herzliches Danke, es war ein wunderschöner Gottesdienst.
Herbst 1989-friedliche Revolution in Dessau. Die Johanniskirche ein Ort der Erinnerung und der Besinnung im Umgang mit gesellschaftlichen Konflikten.

20 JAHRE GEBET UM ERNEUERUNG

Ich habe die Worte dieses Gottesdienstes aufgeschrieben, über die Geschichte der St. Johaniskirche, schrieb ich schon, über ihre Wichtigkeit in 1989 auch,Frau Pfarrerin Geerje Perlberg war in Gedanken an der Klagemauer in Jerusalem, der Predigtext wurde heute musiklaisch vorgetragen, aber sie hatte auch Worte dafür.
Da standen der Pharisäer und der Zöllner an der Klagemauer in Jerusalem, da ist der Pharisäer......Aufrecht steht er da vor GOTT, stolz ist er. fromm ist er, er ist zufrieden, dass er reich ist..

Der Zöllner- das Bild eines Sünders, er ist nicht glücklich geworden, trotz Reichtum, er ist alleine, er weiß, so kann er nicht weiter leben.
Hochmütig der Pharisäer, wenn er sich mit den Schwachen vergleicht, die Pfarrerin fragt sich selber, die Mauer ihrer eigenen Sicherheit.-im Zöllner da sein..Ziele sind nicht erreicht worden, Freundschaften zerbrochen, sie gibt ihr Leben GOTT in die Hand und bekommt Kraft von ihm.........

Eine Frau schreibt ihr..wir gingen auf die Straße, sie hatte Angst, aber dieses Ziel..die Mauer muss weg.sie sagte sich, diesmal wirst du nicht schweigen, so ist sie auch den Weg auf die Straße gegangen, in die Öffentlichkeit.
Eine andere Frau sagt, alle sind erregt über die Fluchtwelle, Arbeitskollegen fehlen, Kinder gehen weg aus ihren Familien..
In jenem Herbst gibt es in Dessau Menschen mit Mut und gerade hinter den Kirchenmauern ist Platz dazu, im Oktober spitzt sich die Lage zu, mehr als 2.000 Menschen kommen zum Gottesdienst, viele kommen auf der Straße noch dazu, in der Kirche gehen Menschen ans Mikrofon, reden, das Ende des Gottesdienstes ist immer das GEBET UM ERNEUERUNG.......

Es sind neue Mauern da, Hochmut, Konkurrenzkampf, Missgunst, Neid, Arbeitslosigkeit, Resignation, sich aufgeben...
Wir bitten um mehr Freiheit, HERR, mehr Gerechtigkeit haben wir erwartet.DER AUFBAU OST WAR DOCH NUR DER NACHBAU WEST; MANCHE WOLLEN ZURÜCK IN DIE SICHERHEIT..es ging alles zu schnell, wir dachten, wie wir denn alle aktiv arbeiten, stattdessen werden wir in den VORRUHESTAND VERSETZT; IN DIE ARBEITSLOSIGKEIT GESCHICKT.
Viele vermissen die alte Sicherheit der DDR Jahre, aber wir wünschen uns nicht die Mauer zurück, wir treten vor die Klagemauer in Jerusalem, GOTT, so bitten wir, lass uns keine neue Mauern aufbauen.

Es reicht doch nicht, dass ich mein Leben von anderen organisieren lasse. GOTTLOB SPRACH ER IM EITLEN SINN; DASS ICH EIN PHARISÄER BIN; ZUM ZÖLLNER.
Die Pfarrerin betet darum, dass wir mutig und stark werden, für unsere Region, damit wir gut leben können.
WIR GEHEN HEUTE FÜR UNSERE KINDER AUF DIE STRAßE; UM BESSERE BILDUNG; WIR SAGEN DEN MENSCHEN; BLEIBT DOCH HIER; MACHT UNSER LEBEN REICH.
Sie sieht auf das Licht, welches hell auf der Empore leuchtet.
HERR, gib uns den Mut um Erneuerung zu kämpfen, lasen wir uns wieder mitziehen, tun wir
HERR, wir brauchen Mut, gegen alle Mauern, Hilfe für die Schwachen, die Kranken, Hilfe gegen die Alleskönner, Hilfe für die Menschen, die sich aufgeben, wecke uns, HERR, und lass uns wach bleiben, wir BITTEN DICH FÜR UNSERE GEMEINSCHAFT UND UNSER LAND; WIR WERDEN IMMER WENIGER; WIR WOLLEN DEINE NÄHE; HERR; SICHTBAR FÜR ALLE WELT; GESEGNETE UNRUHE GIB UNS HERR;

Es waren zwischen den Gebeten wunderschöne Lieder, der Ruf aus Taizè, zuletzt wurde das Lied gesungen, Vertraut den neuen Wegen, als die Kirchenglocke der Johanniskirche verklang, hörte ich noch die Glocken der Petruskirche, ....

Ich schrieb ausführlich , weil dieser Gottesdienst für mich sehr wichtig war, ich war in 1989 dabei und viele mit mir***
 
NACHRICHTEN

MITTELDEUTSCHE ZEITUNG
Dessau-Roßlau
Quelle:www.mz-web.de
 
Großeinsatz nach Brand
BEIßENDER QUALM ÜBER DESSAU
Quelle:www.mz-web.de
 
ARD
TAGESSCHAU. DE
Quelle:www.tagesschau.de
 
STREIT ÜBER ASYLBEWERBERHEIM IN BERLIN " HAUT AB"
Quelle:www.spiegel.de/politik
 
MEIN TAG
 
Hier braucht ihr Zeit dafür, geht ne Weile
FLOTTER OSTEN - DDR WERBUNG DER 60ER JAHRE
Quelle:www.youtube.com
 
TV- SPOT CDU DEUTSCHLANDS ZUR BUNDESTAGSWAHL
Quelle:www.youtube.com
 
PETER CORNELIUS- DER KAFFEE IST FERTIG (2005)
Quelle:www.youtube.com
 
Ich hatte heute bevor ich zur Zeltmission ging, auch Versammlung vom Tierschutz, im Tierheim, habe alles geschafft, ich bin dann heute auch noch da geblieben im kleinen Zelt, da kann man Gespräche führen bei einer Tasse Teee oder Kaffee und Gebäck, nun ist es spät geworden, aber das macht nichts, ich spüre immer noch die Wärme vom Zelt,dieses Missionszelt mit seinen Menschen tut mir sehr gut, Danke, Herr.
 
GEBURTSTAGE
Vicky Leandros hat heute Geburtstag, sie feiert ihren 60. Geburtstag heute, herzlichen Glückwunsch, eine Rose für sie(((Rose))))
VICKY LEANDROS
Quelle:http://.de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Vicky_Leandros

VICKY LEANDROS- THEO; WIR FAHRN NACH LODZ (D) 1974
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=2Eo-8ZDaTb0
Erinnerung Rolf Herricht er hat heute den 32. Todestag,er hat uns zum Lachen gebracht, wer es möchte kann diese Seite anklicken.
ROLF HERRICHT IM PORTRÄT
DER KOMIKER; DER ERNST GENOMMEN WERDEN WOLLTE
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/damals/humor/artikel114240.html

Walter Giller, er hätte heute Geburtstag gehabt, er starb im November 2011,seine Filme, Walter Giller, Nadja Tiller, kennen wir hier natürlich auch alle, herzlichen Glückwunsch für ihn (((Rosen)))
WALTER GILLER
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
GUTE WORTE BAUEN AUF; BÖSE WORTE REISSEN NIEDER!
.
TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
 
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
GEBET
Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts, ich grüße dich, ich danke dir für diesen Tag, Herr, ich danke dir, dass es heute kühler wurde,am Abend..ich bitte Dich von Herzen, bleib bei uns, denn es will Abend werden, lass deine Heiligen Engel uns behüten, diese Nacht und bitte lass den Sonnabend gut werden, Vater , ich danke dir.
Amen

SÜNDE- ETWAS HARMLOSES ?
 
GESTERN
Ich habe gestern von der Zeltmission zwei schöne CDs mitgenommen, kostenlos, die eine CD heißt: MEIN HIRTE FÜHRT MICH, Ev. Babtisten-Brüdergemeinde e.V. Kierspe, die andere CD heißt: FRIEDEN MIT JESUS, Jugendchor Meschede.Evangeliumschristen Babtisten.e.V.Beide CDs haben schöne Lieder, gute Musik, die mir gefällt.Unter der CD vom Jugendchor steht:
 
Als Christen distanzieren wir uns von allen Sekten und haben allein Gottes Wort, die Bibel, als Grundlage.
Wir werben keine Mitglieder. Allein die Verbreitung der guten Nachricht von Jesus ist unser Ziel*
Ja, so ist es, so sehe ich as auch, sagt Lara, sonst wäre ich nicht jeden Abend dabei wenn es anders wäre.Die CDs sind kostenlos, die Bücher auch, durch Spenden.
 
 HEUTE
 
Heute konnte man sich das Buch mitnehmen, von Wolfgang Bühne, Das Glück der Verlorenen*
 
Lied: Fahre hin du böse Welt und Sünden..
Sünde etwas Harmloses?
Was ist Sünde, welche Folgen?
 
An einem herrlichen Frühlingsmorgen beobachtete ein Fischer einen Adler, stolz stieg dieser in die Luft, dann stürzte er wie ein Stein zu Boden, tot, eine Giftschlange hatte sich in sein warmes Federkleid gesetzt. Hüten wir uns davor in den Niederungen auszuruhen, denn der Adler saß vorher auf einem Stein.
 
Aus dem Liederbuch Jugend für Christus sang der Chor schöne Lieder, dieses auch: Seid der Heiland mir begegnet und mich von Schuld befreit, die Freude kehrte ein bei mir.
Psalm 14, Verse 1-3
Der Narr spricht in seinem Herzen, es gibt keinen Gott, Gott sagt, es gibt keinen der Gutes tut, keinen.
Der Sprecher ist in einer christlichen Familie aufgewachsen, er wusste alles über Himmel und Hölle, sie trafen sich im Hauskreis, den hatten wir auch in der DDR.
Aber er wusste, wenn Jesus käme, wäre er nicht bereit, der Herr aber hat ihm vergeben, da sah er die Blumen blühen, in ihrer ganzen Schönheit, die Last der Sünde war weg.
Lied: Der Himel steht offen, Herz weißt du warum?
 
Was ist Sünde, beim Abnehmen, wenn man mehr ist, ach nein, das nicht, Verkehrssünder, das macht keinem Angst, harmlose Sünden, nur die echte Sünde ist schlimm, das ist die Übertretung der Gesetze Gottes.
Der Leiter der Mission erzählt, er war 13, die Jungs hatten eine Flinte, er und seine Freunde, sie hatte 3 Läufe, sie kannten sich damit aus.Sie lernten schießen, bei einem ging es nicht, er schaute in die Flinte, der kleine Bruder auch, von der anderen Seite, ein Schuss ging los. der kleine Junge ist nach wenigen Tagen gestorben, sein Gesicht war durchleuchert.
 
Gott sagt, alle Menschen sind Sünder, das kränkt uns wenn wir denken, dass wir gute Menschen sind.
Joh. Kapitel 3, Vers 19
Wer aber an Jesus Christus glaubt wird nicht gerichtet..
Die Sowjetion von Moskau regiert bis zu uns hin in die DDR, hatte die Sätze, Freiheit, Glaichheit, Brüderlichkeit, was aber war damit..
 
Siehe die Schlange im Paradies, Entstehung der Sünde, das Baby, es ist doch so niedlich, wer aber hat ihm die Sünde ins Herz gelegt?
Die Geschichte vom Hindu, er schaut durch ein Mikroskop, er beschaut einen Tropfen Wasser, da wimmelt es von allerlei, er nimmt das Mikroskop, sagt da darf ich ja auch kein Wasser mehr trinken, rennt damit weg und zerschmettert es, nun darf ich wieder Wasser trinken, seine Worte.
 
In den letzten Tagen wird die Gesetzlosigkeit zunehmen, aber die Liebe stirbt!
W. Busch hatte einmal ein Gespräch, ein Mann sagte zu ihm, ich kann Gott nicht finden, da sagte W. Busch zu ihm, willst du es oder läufst due weg?
 
Wie wirkt die Sünde?
 
1. Kor.Kapitel 15, Vers 56, der Stachel des Todes ist die Sünde,..
Vor 7 Wochen war die Mission in Rumänien, der Leiter hatte sich verletzt, er bekam einen Splitter in den Fuß, er merkte das nicht weiter, am 2. Tag war der Fuß geschwollen, noch heute hat er Schmerzen, würde es noch schlimmer werden, müsste der Fuß ab, wenn die Entzündung sich ausbreitet muss man sterben, nun ich glaube an Heilung sagt Lara, es wird alles gut werden, dafür bete ich.
 
Abhängigkeit- Sklave der Sünde, Alkohol, Tabletten, Nikotin.Wer dann sagt, ich meistere mein Leben selber, dem kann nicht geholfen werden!
Was ist der Mensch, sind wir frei oder Sklaven. Einen Zwischenweg gibt es nicht, es gibt nur den breiten und den schmalen Weg, mehr nicht,Joh. Kapitel 1, Verse 13-15
 
Begierde: Das ist die Sünde im Herzen, z. B.. ein Mann ist verheiratet und sieht eine schöne Frau, er will sie besitzen, irgendwann klappt das auch, es ist nur eine Frage der Zeit und es ist Sünde.
Mit der Sünde von Adam und Eva kam der Tod, alles Menschen müssen sterben!
Ein Beispiel, wenn man einen Frosch ins heiße Wasser setzt, springt er raus, tut man ihn  in kaltes Wasser  und langsam erwärmen, dann erhitzen, stirbt er, er gewöhnt sich , flüchtet nicht, springt nicht raus!
Der Mensch spürt die Sünde auch, nicht sofort, aber dann ist in ihm eine Leere.
Dann kommt der Teufel sagt ihm, höre zu, siehe doch, dein Leben hat doch keinen Sinn, wirf es weg, beende es!
 
Bibel, ihr habt den Teufel zum Vater, entweder wir gehorchen Gott oder lassen uns vom Satan verführen, den interessiert nicht ob es uns gut geht.
EIN Mann machte alles lächerlich was mit Gott zu tun hat, schikanierte seine Frau, aus Spaß legte er sich einen Strick um den Hals, nicht fest, alles war locker, er hang am Fensterkreuz als man ihm fand, die Schlinge war nicht zugezogen, aber es muss einen Kmpf gegeben haben, alles war voller Blut, Selbstmord, man geht für immer verloren, bei diesem Mann sollte es nur ein Spaß sein, es ging schief.
 
Der Sprecher sagt, gibt es einen Ausweg aus der Not. aus dem Schmerz voller Tränen?
Jeder aber der da sagt, Herr, ich bin ein Sünder, dem wird vergeben.
1. Joh. Kapitel 1, Vers 8
ZU DER ERKENNTNIS OB WIR SÜNDER SIND ODER NICHT; MÜSSEN WIR SELBER KOMMEN.
Sünde ist gefährlich, ist tödlich, Römer Kap.6, Vers 23.
DIE GNADENGABE ist die Vergebung der Sünde in Jesus Christus.
 
Ich erinnere noch mal an das Buch von Wolfgang Bühne: Das Glück der Verlorenen, das durfte man sich heute kostenlos mitnehnen, ich werde die Bücher gern lesen, die CDs gern hören, jetzt freue ich mich auf Sonnabend und Sonntag, es bleiben noch die Themen:
 
6.Tag, Samstag, Wohin geht unsere Welt? 24.August- 19 Uhr
7.Tag, Sonntag, Gott ja, aber wozu Jesus? 25.August bitte darauf achten: 10:00 UHR, ABSCHLUSS*
MONTAG BIS SAMSTAG; SONNABEND; um 16 Uhr KINDERPROGRAMM
 
Kostenloser Fahrdienst ist  eingerichtet, unter der Telefonnummer 0151 50179563
 
Die Christen der Zeltmission, Missionszelt stehen mit ihren Tischen am Bahnhof, bei Karstadt, am Alten Theater und auf dem Lidiceplatz in Dessau Nord, dort sind Bücher und Cds zu haben, ich glaube auch kostenlos, jeder ist herzlich Willkommen im Missionszelt, ich empfehle es aus ganzem Herzem, heute waren viele da und das war Freude für die Mission und für uns und immer spürt man die Wärme, der Herr ist da*
Ein Mann, ein Zuhörer spielte aus Dank ein Abendlied auf seiner Mundharmonika, ich durfte mir das Lied wünschen, es klang gewaltig, es ist eunderschön,es bewegt das Herz, für Gott
 
DU GROßER GOTT - CLARA MICU
Quelle:www.youtube.com
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
Lieben Dank an die Evangeliums- Babtisten Brüdergemeinde aus Kierspe*
TÄUFERGESCHICHTE
Quelle:www.täufergeschichte.net
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

LET IT BE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=_mANseU4B8U&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.