Montag, 19. August 2013

- Gott-Märchen oder Wirklichkeit? Herricht u.Preil, Mückentötolin, Störche.Andachten.Missionszelt. Die Rückkehr der Kleinen Monster,Freude.Mein Tag, im Rausch einer neuen Liebe, wohin führt das? Geburtstage.Kierspe im Sauerland.Du großer Gott-Clara Micu.Der Herr segne Dich

Guten Abend, ich grüße Euch herzlich am Montag  Abend, ich wünsche allen Lesern eine gute Woche***Heute hat es geregnet, als ich zum Garten gegangen bin, aber das macht nichts, die Sachen trocknen wieder, ich habe das Gießen gespart, was nervt sind immer noch die Mücken,Ich lasse mich heute zur Zeltmission, Missionszelt abholen, habe angerufen, später schreibe ich einen Bericht darüber, was ich erlebt habe*Jetzt zeige ich euch zwei Videos mit Rolf Herricht und Joachim Preil*
ROLF HERRICHT § HANS-JOACHIM PREIL- MÜCKENTÖTOLIN
Quelle:www.youtube.com
 
HERRICHT § PREIL- DER GARTENFREUND
Quelle:www.youtube.com
 
Heute könnten wir mal 1. Mose - Kapitel 2 lesen, Die Stiftung des Sabbats,mein Titel dafür ist die Erschaffung der Welt und der Frau.
 DIE BIBEL; LUTHERBIBEL 1912
Quelle: www.bibel-online.net
http://www.bibel-online.net/buch/01.1-mose/2.html
 
Ich habe mal wieder Lust ab die Störche zu erinnern
 
STÖRCHE
 
Gehen wir zu den schönen Ereignissen, in LOBURG hat Michael Kaatz, der Storchenvater Land für die Störche dazu gekauft, 50 Störche haben hier vorübergehend ein zu Hause gefunden, oft sind es verletzte Störche, sie verletzten sich an Stromleitungen, an weißen Häusern, die sie nicht erkennen, sie werden auf dem Storchenhof in Loburg gepflegt und wenn sie gesund sind, wieder ausgewildert. Störche finden schlecht Nahrung, einige verhungerten schon, deshalb das Land , wo ein Teich darauf ist, die Kühe weiden, es gibt da jede Menge Gras, wo sich Kleintiere aufhalten, Futter für die Störche..
KÖNNT IHR EUCH ERINNERN ?
Storch, Storch guter, bring mir einen Bruder, Storch, Storch bester, bring mir eine Schwester, haben wir doch als Kinder Zucker ins Fenster gelegt, damit der Storch kommt und aus dem großen Teich von einer Seerose , ein Geschwisterchen holt und es ganz vorsichtig in seinem Schnabel hält, und zu uns bringt. DAS WÜRDE DOCH DIE PILLE AUßER GEFECHT SETZEN; wenn wir noch daran glauben würden, aber heute haben wir das alles vergessen..seufz..aber die Störche müssen wir erhalten, ich bedanke mich herzlich bei dem Storchenvater Kaatz.
STORCHENHOF LOBURG
Quelle. www.storchenhof-löburg-info
http://www.storchenhof-loburg.info/

ONLINE STORCHENCHRONIK DER STADT MÜGELN; FABELN UND SAGEN
Quelle: www,stadt-muegeln.de
http://www.stadt-muegeln.de/chronik/Storchenchronik/FabelnSagen.htm
 
ANDACHTEN
 
 IM NDR1 ist auch plattdeutsch zu lesen, das gefällt mir, am Wochenende gibt es keinen Sprecher bei Himmel und Erde
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de
 
MDR KULTUR
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur/religiion-leben/verkuendigung
 
Ich hoffe, dass MDR Kultur bleibt*
 
Bitte nutzt in dieser Woche den Text im Link bei ANDACHTEN auch für ANGEDACHT ;MDR Kulltur, Geistliche Worte für den Tag, da steht der Text, bei uns hier ist MISSIONSZELT in Dessau, dazu wurde auch ich herzlich eingeladen, im vorderen Tiergarten in Dessau-Roßlau, vom 19.08. bis 25.08.2013, jeweils 19 Uhr, Montag bis Samstag gibt es auch ein Kinderprogramm um 16 Uhr, ich möchte versuchen dorthin zu gehen, es ist sogar ein  kostenloser Fahrdienst eingerichtet, unter der Telefonnummer 0151 50179563
 
 Um an den Abenden dabei sein zu können, besser geht es nicht und ich möchte dann über die Themen schreiben, so ich dabei bin, das 1. Thema ist Gott- Märchen oder Wirklichkeit? 19 Uhr*
Da ich immer erst am späten Abend schreiben kann, schaffe ich nur eins..
 
MISSIONSZELT
 
2. Tag: Dienstag, Leben- fragt sich bloß wozu?, 20.August -19 Uhr
3.Tag Mittwoch, Gibt es ein Leben nach dem Tod? 21.August-19 Uhr
4.Tag Donnerstag, Religion, ein sicherer Weg zu Gott?22.August- 19 Uhr
5.Tag, Freitag, Sünde, etwas Harmloses? 23.August- 19 Uhr
6.Tag, Samstag, Wohin geht unsere Welt? 24.August- 19 Uhr
7.Tag, Sonntag, Gott ja, aber wozu Jesus? 25.August bitte darauf achten: 10:00 UHR, ABSCHLUSS*
MONTAG BIS SAMSTAG; SONNABEND; um 16 Uhr KINDERPROGRAMM
 
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
ALTER IRISCHER WUNSCH
Mögst dankbar Du und allezeit bewahren nur in Deinem Herzen, die kostbare Erinnerung der guten Ding in Deinem Leben.
Dass mutig stehest Du zu Deiner Prüfung, wenn hart das Kreuz auf Deinen Schultern liegt, schier unerreichbar scheint, ja selbst das Licht der Hoffnung zu entschwinden droht, dass jede Gottesgabe in Dir wachse und mit den Jahren sie Dir helfe, die Herzen jener froh zu machen, die Du liebst...
dass Du in Freud und Leid, das Lächeln voller Huld des menschgewordnen Gottessohnes in Dir habest und Du allezeit so innig mit ihm seist verbunden, wie Ers für Dich ersehnt.***
Amen.
 
Ich weiß nicht mehr die Quelle, ich habe diese Worte einmal geschickt bekommen**Ich möchte sie Euch heute sagen.*
Manche Menschen wissen gar nicht, wie wichtig es ist, dass sie da sind.
Manche Menschen wissen nicht, wie gut es ist, sie einfach nur zu sehen.
Manche Menschen wissen nicht, wie ermutigend ihr Lächeln ist.
Manche Menschen wissen nicht, wie wohltuend ihre Nähe ist.
Manche Menschen wissen nicht, wie viel ärmer wir ohne sie wären.
Manche Menschen wissen nicht, dass sie ein Geschenk des Himmels sind.

Sie wüssten es, wenn wir es ihnen sagen würden..ICH SAGE ES JETZT, ES IST SCHÖN; DASS ES EUCH GIBT *Das habe ich gern noch einmal geschrieben*
NACHRICHTEN

MITTELDEUTSCHE ZEITUNG
Dessau-Roßlau
Quelle:www.mz-web.de
 
IGITT !
 
Bettwanzen in Sachsen-Anhalt
DIE RÜCKKEHR DER KLEINEN MONSTER
Quelle:www.mz-web.de
 
ARD
TAGESSCHAU. DE
Quelle:www.tagesschau.de
 
FREUDE, die Bauernstube Stillinge hat wieder geöffnet, ab 16.August 2013 nach dem verheerenden Hochwasser, wovon die Gaststätte betroffen war.
Gaststätte in Dessau
NEUANFANG NACH DER FLUT
Quelle:www.mz-web.de
 
MEIN TAG
 
EINE GESCHICHTE
IM GARTEN DER GEISTER
Quelle:www.symbolon.de
http://www.symbolon.de/downtxt/ky_vero.htm
 
Ich habe dann am Nachmittag schon mal ein wenig für das Blog geschrieben, ich wuste nicht wann die Zeltmission zu Ende ist, 20:30 war ich aber wieder zu Hause, das ist gut so*
 
Gestern habe ich vom Gottesdienst in St. Georg geschrieben, auch darüber, dass unser ehemaliger Pfarrer Strümpel mit seiner Frau im Gottesdienst war, hier ist ein Bericht über ihn.
Dessau-Roßlau
 
ORT DER HILFE UND ZUVERSICHT
Quelle:www.mz-web.de
 
Hier ist noch ein interessanter Bericht, anderer Art
 
IM RAUSCH EINER NEUEN LIEBE; WOHIN FÜHRT UNS UNSERE VERSUCHUNG?
Quelle:www.buergerstimme.com
 
Ein Lied noch schnell
OLAF HENNING FEAT. IBO - BUNGALOW IN SANTA NIRGENDWO (OFFIZIELLES VIDEO)
Quelle:www.youtube.com
 
GEBURTSTAGE
Heute feiert Bill Clinton seinen Geburtstag, Johnny Nash Rosen für sie(((Rosen)))
BILL CLINTON
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Bill_Clinton

JOHNNY NASH
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Johnny_Nash

JOHNNY NASH-I CAN SEE CLEARLY NOW
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=NkwJ-g0iJ6w

Aber ja, das kennen wir doch****
 
Bonnie Bianco feiert heute ihren 50. Geburtstag, herzlichen Glückwunsch, Rosen für sie(((Rosen)))
BONNIE BIANCO
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
BONNIE BIANCO - A CRY IN THE NIGTH SLIDE
Quelle:www.youtube.com
 
 STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
GUTE WORTE BAUEN AUF; BÖSE WORTE REISSEN NIEDER!
.
TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
 
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
GEBET

Jesus, sei uns barmherzig, befreie uns von aller Sünde, von allem Bösen, von der Versuchung durch den Teufel, vom Zorn, Hass und allem bösen Willen, von Süchtigkeit und Unzucht, von Stolz und Hochmut, von Spott und Verrat, von Gleichgültigkeit und Trägheit, von Schwermut und Verzweiflung, vom Verblenden des Geistes, von der Verhärtung des Herzens, von Unwettern und Katastrophen, von Hunger und Krieg und Krankheit, von der Vergiftung der Erde, von einem plötzlichen Tode, von der ewigen Verdammnis....
Durch deine Geburt und dein heiliges Leben
Durch dein Leiden und Sterben
Durch deine Auferstehung und Himmelfahrt
Durch die Sendung des Heiligen Geistes
Durch deine Gegenwart bis zum Ende der Zeit
Am Tage deiner Wiederkunft.
Mein Vater, wir danken Dir
Amen
Quelle: Gottes Lob
BITTE LASS DEN DIENSTAG GUT WERDEN HERR; DANKE UNSER VATER.
 
GOTT- MÄRCHEN ODER WIRKLICHKEIT ?
 
Erst einmal will ich euch zeigen wo die Menschen wohnen, die die Zeltmission veranstalten. in Kierske im Sauerland, Evangelums Babtisten Brüdergemeinde, es sind wie hier gesagt wird, Russlanddeutsche, ihre Vorfahren sind irgendwann nach Russland ausgewandert, nun sind sie , die Nachkommen, wieder in Deutschland, ich schrieb schon oft, dass ich die russische Seele liebe, so war es selbstverständlich, dass ich mich auf die Zeit mit ihnen freute und es war damals, wie zur Zeltmission in der DDR, es wurde mir warm ums Herz, Gott war mit uns, das konnte ich spüren.Es wurden schöne Lieder gesungen, auch ihr Chor sang wunderschöne Lieder und ein Blasorchester gab es auch noch. Die Frauen und die Mädchen trugen alle Röcke, das ist mir aufgefallen, Morgen ziehe ich auch einen Rock an.
 
Das Zelt steht im vorderen Tiergarten, da ist auch der Zirkus, da ist der Rummel, früher war alles mal auf der Wiese im Zentrum der Stadt, da steht aber jetzt Karstadt drauf!
Keine Festwiese mehr, damals war die Zeltmission auch auf dieser Wiese..
Der Ort, wo sie herkommen liegt im Sauerland, die Stadt heißt: Kierspe
 
KIERSPE
Quelle:www.sauerland.com
 
 
Gott ist Wirklichkeit, es folgte ein Gebet, der Segen, danach sangen wir das wunderschöne Lied: Du großer Gott wenn ich die Welt betrachte....., wie groß bist du, ein Gedicht folgte.
 
DU GROßER GOTT - CLARA MICU
Quelle:www.youtube.com
 
Danach war ein Bericht eines jungen Mannes, wie er zu Gott gefunden hat, 18 war er, als er Gott fand, 25 musste er werden, als er an ihn glaubte.
Er wollte sein Leben genießen, so begann er Fußball zu spielen, zu sehen, nur Fußball, danach beschäftigte er sich mit Musik hören, Hipp Hopp, mit schlimmen Texten, egal was er auch tat, es wurde immer schlimmer mit ihm, seine Mutti wartete immer auf ihn wenn er wieder unterwegs war, einmal sagte sie ihm, dass Gott ihn finden wird, ihm helfen wird, denn Gott liebt auch ihn.
So war das dann auch und mit 25 Jahren fühlte er sich angenommen von Gott und er ließ Fußball sein, er hörte nicht mehr die menschenverachtenden Texte dieser Lieder, er begann ein neues Leben mit Gott.
 
Was machen wir?
Wir reden mit Menschen über unsere Krankheiten, mit den Ärzten, aber wie wird meine Frage von heute beantwortet? Nun die Quelle ist die Bibel, 1.600 Jahre brauchte die Bibel bis sie fertig war, das konnten Menschen nicht alleine tun, das war nur mit Gott möglich, man wollte die Bibel auslöschen, das gelang nie, es gibt ein Buch, kostenlos, der Titel: IST DIE BIBEL WAHRHEIT? William MacDonald, das werde ich lesen, man bekommt die Bücher, die Heftchen kostenlos, auch CDs.
 
Die Bibel ist ein Meisterwerk, ein Wunderwerk, nicht von Menschen, von Gott.Dann wurde von Jejaja berichtet, er war ein Prophet und sah viele Dinge voraus, bei Mose steht die Schöpfungsgeschichte, vom brennenden Dornbusch wurde erzählt, wo sich Gott zeigte, ja Gott zeigt sich Mose.
Dann Jeremia, wo es heißt, ehe du im Mutterleib gebildet wurdest, kannte ich dich schon, sagt Gott.
In der Apostelgeschichte lesen wir vom Boten Gottes, ein Engel kam zu ihm uns sprach..
Ja, Gott spricht zu uns Menschen und heute ist es immer noch so, eine kleine Geschichte von dem BLINDEN UND DER SONNE, der Blinde sieht die Sonne nicht, er fühlt sie aber, so ist es mit Gott.
 
Gebete, Gott erhört unsere Gebete, das nennt man Gebetserhörung, ich habe mir ein paar Stichpunkte gemaacht, aber so klein geschrieben, dass ich es bei dem Licht was ich habe, nicht lesen kann, deshalb schreibe ich noch, als wir nach hause fuhren, lernte ich die Familie meines fahrers kennen, er hat mit seiner Frau 3 Kinder, er wohnt in Dessau, auch in Nord, es ist eine sehr nette Familie, es war heute ein wunderschöner Abend für mich, ICH SPÜRE IMMER NOCH DIE WÄRME*
Ich möchte die ganze Woche zur Zeltmission gehen, eine Woche Wärme tut so gut.
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

DER HERR SEGNE DICH
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=T4phROUxzMA&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.