Montag, 5. August 2013

- Kirche und Fußball.Gleiche Bildungschancen für alle.Das Looser Spiel.S.Anhalt, meine Heimat.Andachten.Nachrichten, Unwetter, Hagel, Sturm, Regen.Ist Gott allmächtig? Wir singen.Mein Tag.Geburtstage.Psalm 23.Panflöte The Rose

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Montag Abend, ich hoffe, dass euer Tag schön war, habt noch eine schöne Zeit heute und eine gute neue Woche***Mich beschäftigt dieses Thema: 
GLEICHE BILDUNGSCHANCEN  FÜR ALLE KINDER
 
Gleiche Bildungschancen für alle Kinder, ja das ist doch gut so, wieso mäkelt man daran herum,
DENK DOCH MAL GLEICHES RECHT AUF GLEICHE BILDUNG AUF GLEICHE BILDUNGSCHANCEN; SCHLUSS MIT DEM BILDUNGSROULETTE
Quelle: www.denk-doch-mal.de
http://www.denk-doch-mal.de/node/204

Ich finde das super, in der DDR hatten wir es, das Recht auf gleiche Bildungschancen für alle und das war gut so, ein Land hat dieses Bildungssystem übernommen und damit gute Erfahrungen gemacht, Finnland ist es, glaube ich. oder Norwegen.Hier wird es Zeit es auch zu tun!
 
DAS LOOSER SPIEL
Auf einer Fahrt mit Jugendlichen lernt der Pfarrer ein neues Spiel kennen. Man nennt es das Looser Spie Oben sitzt der Präsident, ganz oben sitzt er, unten der Looser .
Das ist fast wie im wirklichen Leben . Manche Menschen sind auf der Gewinnerseite, manche kommen nie raus, aus dem Verlieren . Sie bleiben auf der Verliererseite.Das ist ein ewiger Kreislauf.
Kinder aus ungünstigen Verhältnissen, haben es schwer, Jugendliche, die wegen
ihrer Hautfarbe zum Prügelknaben werden auch, das ist sehr schlimm für sie .
In diesem Spiel kann man schon mal gewinnen, mit viel Taktik und Geschick kann es gelingen, dass der, der als Verlierer gestartet ist, zum Gewinner wird . Im wirklichen Leben können wir etwas für die Chancengleichheit tun,wir können etwas tun, dass die Benachteiligten nicht hinten herunter fallen, Chancengleichheit auf Bildung ist sehr wichtig .
( wir hatten sie und es soll wieder so sein sagt Lara)

Das braucht Solidarität, es braucht Zivilcourage, damit sich farbige Jugendliche wieder sicher und unbeschwert auf unseren Straßen bewegen können , in ihren Dörfern, da wo sie zu Hause sind Jesus hat jeden Menschen angenommen, Jesus hat sich gerade für benachteiligte Menschen eingesetzt.
Er hatte ein Herz für jeden Menschen, er hat es seinen Zeitgenossen gezeigt,
dass für ihn jeder Mensch wertvoll ist, unabhängig von seiner Herkunft,
seiner Größe und seiner Vorgeschichte.Ich finde diese Geschichte schön, wenn man sich angenommen fühlt, was für ein Gefühl ist das, das ist Freude, Freude am Leben, ich bin ich, ich werde geliebt, so wie ich bin...ich glaube, darüber hat einmal Herr Pfarrer Hans-Jürgen Kant erzählt.Ich hatte es nacherzählt..musste heute daran denken,das ist  vom  Januar 2006, habe es noch gefunden.
Ich zeige Euch mal mein Sachsen-Anhalt, meine Heimat**
Quelle: www.belocal.de
http://www.belocal.de/sachsen-anhalt/sehenswertes/liste_1,174,2.html
 
Freut euch schon einmal auf Sonntag, ab da spricht unser Kirchenpräsident Joachim Liebig das "geistliche Wort" in Angedacht, das hat heute in der Zeitung gestanden, also vom 11. bis 17. August 2013, es werden intereressante Themen sein, ich freue mich schon darauf, weil ich ihn persönlich kenne*

ANDACHTEN
 
 IM NDR1 ist auch plattdeutsch zu lesen, das gefällt mir, am Wochenende gibt es keinen Sprecher bei Himmel und Erde
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de
 
MDR KULTUR
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur/religiion-leben/verkuendigung
 
Ich hoffe, dass MDR Kultur bleibt*
 
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
NACHRICHTEN
 
MITTELDEUTSCHE ZEITUNG
Dessau-Roßlau
Quelle:www.mz-web.de
 
Dessau- Roßlau
Unwetter
SCHÄDEN DURCH HAGEL; STURM UND REGEN
Quelle:www.mz-web.de
 
DUTZENDE VERLETZTE BEI UNWETTERN
Quelle:www.sueddeutsche.de
 
ARD
TAGESSCHAU. DE
Quelle:www.tagesschau.de
 
IST GOTT ALLMÄCHTIG?
Es gibt Diskusionen darüber,dass Gott nicht allmächtig ist, weil er dies und da zulässt, auch darauf gibt es eine Antwort, auf die Frage, warum lässt Gott das zu? Aber ihr müsst dann hier lesen, um zu verstehen.

DIE PREDIGT VOM 9. OKTOBER 2005 (20. SONNTAG NACH TRINITATIS"DIE UNVERBESSERLICHEN"
Quelle:www.predigtn.de
http://www.predigtn.de/1032.htm
 
WIR SINGEN

Nun heißt es, entspannen*
GOTT DES HIMMELS UND DER ERDEN w.m.v.
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=Oqc3bp6GQOs
 
KINDERCHOR MÖNCHWEILER- GEH AUS MEIN HERZ UND SUCHE FREUD
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=4Y8wphKGV6s
 
JOSEA SINGT: ES TÖNEN DIE LIEDER
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=FnrxCRKgaPM

ALLE VÖGEL SIND SCHON DA - ::::::- SUNG BY LUCIA POPP
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=AhSNaH0Bo8w
 
OTISO JE OTAC MOJ POLAKO
Quelle:www.youtube.com
 
MEIN TAG
 
Wie heiß es wieder ist, schrecklich, ich bin noch ganz schwach von der Aufregung gestern, das Unwetter war zu schlimm gewesen, es ist eine Zerstörung sondersgleichen in letzter Zeit, manchmal denke ich wirklich, ob nicht wieder im Himmel eine Wette ist zwischen Gott und dem Teufel, so wie bei Hiob damals, ich muss es immer wieder schreiben, weil ich es so empfinde, Zerstörung der Welt in Raten, gefällt mir nicht.
Im Garten war es auch wieder viel zu heiß, meine Mizie hat aber heute ihre Streicheleinheiten bekommen, sie braucht das, Menschen auch, am Nachmittag war ich dann in der Gruppe um Barbara Schulze, Sommerfest feiern.
Die Tänzerin war auch wieder da, diesmal mit ihrem Sohn und dem Papagei, es war schön heute, nur viel zu warm, als ich nach Hause ging, musste ich noch zu Adler, an meinen Sandalen war hinten der Halteriemen abgegangen, ich wäre nicht damit nach Hause gekommen, so kaufte ich mir für 5 Euro Latschen, morgen wenn ich ins Schlawwerkaffee gehe lasse ich den Riemen einkleben, da ist dann gleich ein Schuster.
Dann kam heute auch noch Bofrost, die Wohnung ist immer noch viel zu warm, es wird Zeit, dass es endlich kühler wird, das Wetter jetzt schnürt einen die Luft ab!
 
GEBURTSTAGE
Michael Ballhaus feiert heute seinen Geburtstag, Rosi Mittermayer , Neil Armstrong hätte Geburtstag, gehabt + 2012.. Guy de Maupassant wurde 1893 geboren*, er starb+ 1893, er wurde nur 42 Jahre alt, er war ein bekannter französischer Schriftsteller.Rosen für alle(((Rosen)))
Helene Ficher hat Geburtstag heute, Rosen((Rosen)))

HELENE FISCHER
Quelle:http://de.wikipedia.org
http://de.wikipedia.org/wiki/Helene_Fischer
 
MICHAEL BALLHAUS
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
ROSI MITTERMAIER
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
NEIL ARMSTRONG
Quelle:DE.Wikkipedia.Org.

GUY DE MAUPASSANT
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Guy_de_Maupassant

GUY DE MAUPASSANT- BEL-AMI
Quelle:www.die-leselust.de
http://www.die-leselust.de/buch/maupassant_guy_belami.htm
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
.ES IST NICHT DEINE SCHULD; DASS DIE WELT IST; WIE SIE IST !
ES WÄRE ABER DEINE SCHULD; WENN SIE SO BLIEBE !
 
TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
 
Alles, was ich bin,soll aus Dir entspringen mein Gott.
So wie ich sein soll, sollst Du bestimmen, HERR.
Alles was ich fühle soll Dich lieben.
Alles was ich denke soll Dich umkreisen, HERR
Alles, was ich tue,
soll DIR dienen,und alle meine Liebe will ich Dir schenken, HERR.
 
THE LORD IS MY SHEPHERD- MAZMUR....
Psalm 23 Der HERR ist mein Hirte, mir wird nicht mangeln, er weidet mich auf einer grünen Aue und erquicket meine Seele....
Quelle: Youtube.com
http://www.youtube.com/watch? v=OqWyWWY09SQ&feature=related

Ich gehe zu Angedacht,
An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts MDR Sachsen-Anhalt an,es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben
An(ge)dacht ,den 05.August 2013, Sprecher Herr Guido Erbrich, Leiter vom Roncalli-Haus Magdeburg
nacherzählt von Lara
 
KIRCHE UND FUßBALL
 
Es war eine Unterhaltung zugange, ein Mann sagte, dass er Christ geworden ist, weil er kein Talent hatte, Fußball zu spielen und deshalb ging er in eine Jugendgruppe in die Kirche.
Da mussten alle ein wenig schmunzeln.
Herr Erbrich sagt, eigentlich passen sie zusammen, Fußballspieler und Christen, jeder hat Talente, die Kirchengruppe und auch die Fußballvereine, das sollen wir so sehen, den Blick dafür aufhalten sagt uns Herr Erbrich.
So habe ich es gehört, sagt Lara, ich habe mitgeschrieben und aufgeschrieben was ich behalten habe, bitte lest den Text, Danke*
 
Angedacht zum Nachhören.Rechts im Link kann man die Texte nachlesen.
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio sachsen-anhalt/podcast
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
Lieben Dank an Herrn Guido Erbrich
Roncalli-Haus Magdeburg.
Quelle:www.roncalli-haus.de
 
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle: Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR  Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/

Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

PANFLÖTE THE ROSE w.m.v
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=poPGKJXRHjY

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.