Dienstag, 6. August 2013

- Hören was passiert.Gedenken an Hiroshima.Die Geschichte von Sadako.Andachten.Nachr.Unwetter Zentrale.Mein Tag, Simon`s Cat.Geburtst.Ged. an E.Hamann.Yundili Plays Chopin Scherzo No.1 Op 30

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Dienstag Abend, ich wünsche allen Lesern einen schönen Abend, so es dann geht, hier ist schon wieder ein Unwetter, heute bitte nicht wieder mir Hagel, Sturm und Regen reichen schon! Ja habt einen schönen Abend, der Herr behütet uns und die Pflanzen und die Tiere*
Mein Kater Aaron kommt schon wieder ganz flach auf dem Bauch angekrochen und jammert, er reicht nun mal mit den ständigen Unwettern!!!, bedingt durch die unnormale Schwüle am Tag, die einen die Luft abdrückt, verdammt aber auch noch mal!! Es ist schon schlimm genug in der Welt, da brauchen wir nicht auch noch so etwas!
 
GEDENKEN AN HIROSHIMA
 
Hiroshima und Nagasaki, DEM GROßEN VERBRECHEN AN DIE MENSCHEIT.
6.AUGUST 1945 ABWURF DER ERSTEN ATOMBOMBE
 
 VERBRECHEN GEGEN DIE MENSCHLICHKEIT
Quelle: www,jungewelt.de

ATOMBOMBENABWÜRFE AUF HIROSHIMA UND NAGASAKI
Quelle: DE. Wikipedia.Org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Atombombenabw%C3%BCrfe_auf_Hiroshima_und_Nagasaki

ENTSCHULDIGUNG FÜR HIROSHIMA ÜBERFÄLLIG ?
Quelle: Dw-world.de

Am 6. August 1945, wurden 70.000 Menschen getötet, 9. August Nagasaki, es waren 250.000 Menschen insgesamt, wer hat die Tiere gezählt ?
Eine Frau aus Dessau erzählte ihre Geschichte, sie war 5 Jahr alt, als der Angriff, kurz vor Kriegsende in Dessau war, ihre Oma warf sich bei dem Angriff auf ihre Enkeltochter, sie weiß noch, wie sie sagte. OMA; JETZT MÜSSEN WIR STERBEN.
Grausam sind Kriege, grausam das Verbrechen des Abwurfs der Atombombe auf zwei japanische Städte...
ERBE DMENSCHLICHKKEIT HIROSHIMA- VERBRECHEN GEGEN DIE MENSCHLICHKEIT
Quelle:www.youtube.com
 
Es war ja so, erst war das Potsdammer Abkommen, aber schon längst war in den Köpfen, die die Atombombe abwarfen, der Plan dazu gereift, unvorstellbar,so hat man es uns heute gesagt.
POTSDAMMER ABKOMMEN
Quelle: DE.Wikipedia:Org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Potsdamer_Abkommen

 Der Sonnengesang von Franz von Assisi, HERR MACH MICH ZUM WERKZEUG DEINES FRIEDENS..
HIER KÖNNT IHR DAS GEDICHT FINDEN
Quelle: ww.geistignahrung.org.
http://www.geistigenahrung.org/ftopic1911.html

Wenn doch nur die Menschen einsichtig wurden, dier Welt könnte so schön sein, wie schön wäre es ohne Kriege und ohne Gewalt, zu leben ! Dann hättten wir DEN HIMMEL AUF ERDEN..
 
HEUTE WAR WELTWEITES GEDENKEN HEUTE; 8.15 gedachten die Menschen an das ungeheuerliche Verbrechen an die Menschlichkeit, noch heute sterben Menschen an den Folgen der Atombomben.
 
DIE GESCHICHTE VON SADAKO
Quelle:http://blog.svensoltmann.de
http://blog.svensoltmann.de/geschichte

ANDACHTEN
 
 IM NDR1 ist auch plattdeutsch zu lesen, das gefällt mir, am Wochenende gibt es keinen Sprecher bei Himmel und Erde
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de
 
MDR KULTUR
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur/religiion-leben/verkuendigung
 
Ich hoffe, dass MDR Kultur bleibt*
 
DIE LOSUNGEN
http://losung.de
 
NACHRICHTEN
 
MITTELDEUTSCHE ZEITUNG
Dessau-Roßlau
Quelle:www.mz-web.de
 
ARD
TAGESSCHAU. DE
Quelle:www.tagesschau.de
 
UNWETTER ZENTRALE
Quelle:www.unwetterzentrale.de
 
SPIEGELONLINE WETTER
Quelle:unwetterzentrale.spiegel.de
 
WIEDER BEI UNS, hoffentlich bleiben die anderen Bundesländer verschont, da war es schon schlimm!
 
MEIN TAG
 
Im Garten war ich schon zeitig, da konnte man schon kaum atmen, so schwül war es wieder, ich bin dann zum Schlawwerkaffee, habe dort beim Schuster meine Schuhe kleben lassen und bin froh, dass ich mir gestern bei Adler Badelatschen gekauft habe, die werde ich Morgen schon brauchen, alle anderen Schuhe werden nass, die auch, aber da macht es nichts. Ich bin nicht so lange im Schlawwerkaffee geblieben, gestern weg, heute weg bei dieser Luft, 13 Uhr bin ich schon wieder mit dem Bus nach Hause gefahren.
Hinlegen, das ist nichts geworden, die Wohnung ist viel zu warm, aufgeheitzt.
Dann bin ich kurz zu Mara und Joachim gegangen, dann habe ich meine Tiere versorgt, wie gesagt, der Kater hat sich wiederr versteckt, man kann kein Fenster öffnen bei diesem Unwetter, es ist ein Kampf zu überleben, um überhaupt Luft zu kriegen, die Luft ist stickig in den Räumen, singen, dagegen ankämfen, dass es einen nicht übel wird, keine Lust heute, nur wütend bin ich, dass immer wieder diese Unwetter kommen, die nur Zerstörungswut haben, mehr nicht.
Gebete scheinen nicht mehr zu helfen um Erbarmen für Mensch und Tier und für die Pflanzen, Herr, wo bist du, möchte man fragen und sagen, es ist genug!!!
 
Schnell noch ein wenig Freude*
SUITCASE- SIMON´S CAT
Quelle:www.youtube.com
 
GOTT SEI DANK war Heute kein Hagel, Danke, Herr*
 
GEBURTSTAGE
Sind keine heute, die wir wissen müssen, was bleibt ist die Erinnerung an Evelyn Hamann, sie wurde am 6. August 1942 geboren * sie starb im Oktober 2007, im Alter von 65 Jahren, sie wäre heute 71 Jahre alt geworden, ich schenke ihr Rosen(((Rosen))) dahin, wo sie jetzt ist.
EVELYN HAMANN
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Evelyn_Hamann

GEDENKBUCH EVELYN HAMAN
Quelle:www.promigrab.de
http://www.promigrab.de/evelyn-hamann

LORIOT DIE INHALTSANGABE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=ZygK3yvUee4

Danke, Evelyn Hamann, dass wir sie haben durften, Danke*
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
.ES IST NICHT DEINE SCHULD; DASS DIE WELT IST; WIE SIE IST !
ES WÄRE ABER DEINE SCHULD; WENN SIE SO BLIEBE !
 
TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
 
Vater im Himmel

Lob und Dank sei dir für die Ruhe der Nacht
Lob und Dank sei dir für den neuen Tag,
Lob und Dank sei dir für all deine Güte und Treue in meinem vergangenen Leben.

Du hast mir viel Gutes erwiesen,
lass mich nun auch das Schwere aus deiner
Hand hinnehmen.

Du wirst mir nicht mehr auferlegen, als ich tragen kann.

Du lässt deinen Kindern alle Dinge zum besten dienen.

Herr Jesus Christus,
du warst arm und elend, gefangen und verlassen wie ich.
Du kennst alle Not der Menschen,
du bleibst bei mir, wenn kein Mensch mir
beisteht, du vergisst mich nicht und suchst mich, du willst, dass ich dich
erkenne und mich zu dir kehre.
Herr, ich höre deinen Ruf und folge.

Hilf mir! Heiliger Geist,

gib mir den Glauben, der mich vor Verzweiflung und Laster rettet.
Gib mir die Liebe zu Gott und den Menschen, die allen Hass und Bitterkeit
vertilgt,

gib mir die Hoffnung, die mich befreit von Furcht und Verzagtheit
gib uns den Frieden, unser Vater, lass es ein gutes Jahr werden, Danke Vater
Amen

Ich gehe zu Angedacht,
An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts MDR Sachsen-Anhalt an,es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben
An(ge)dacht ,den 06.August 2013, Sprecher Herr Guido Erbrich, Leiter vom Roncalli-Haus Magdeburg
nacherzählt von Lara
 
HÖREN WAS PASSIERT
 
Die kleine Tochter von Herrn Erbrich hört Radio, wie auch der Papa es tut, eingestellt ist der Sender, Info-Radiosender, da sagt die kleine Tochter, dass sie auch hören will was passiet, aber es ist nur der übliche Erwachsenenkram, das interessiert sie nicht, weil da ihrer Meinung nach nichts passiert.
 
Herr Erbrich sagt uns, dass es darauf ankommt mit welchen Ohren man zuhört, hinhört, wie ihr es sagen wollt, sagt Lara, das will Herr Erbrich auch seiner kleinen Tochter erklären, im Radio selber passiert nichts, es wird über das Weltgeschehen geredet, sein Radio steht in der Küche , wie meins sagt Lara, das ist den ganzen Tag an, na ja bis zum Abend.
Von Wundern habe ich da noch nichts gehört, sachlich, korrekte Nachrichten, zwischendurch Kommentare über das Wetter und Musik.Nun gut, ja sicher gibt es auch was zum Staunen, Herr Erbrich sagt es uns, man muss nur richtig hinsehen, meint er.
Er liest auch Bücher, schaut fern, sagte etwas von Fontäne, was ich nicht verstehe, wies gemeint ist, sagt Lara.
 
Aber das hier verstehe ich, er sagt, mit der Liebe und dem Glauben ist es ebenso, erst wenn es mich ergreift, bin ich voll dabei.Dann muss man sich selbst ergreifen lassen, dann kann es passieren, dass es funkt und damit ist man mitten im Leben, ja und wie gesagt, das Radio kann weiter laufen, wenn nötig den ganzen Tag, sagt Lara.Nur für das wahre Leben sollte man ihn nicht halten, den Sender, sagt uns Herr Erbrich.
 
Angedacht zum Nachhören.Rechts im Link kann man die Texte nachlesen.
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio sachsen-anhalt/podcast
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
Lieben Dank an Herrn Guido ErbrichRoncalli-Haus Magdeburg.Quelle:www.roncalli-haus.de
 
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle: Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR  Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/

Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
YUNDI LI PLAYS CHOPIN SCHERZO NO.1 OP.30
Quelle:www,youtube.com
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.