Dienstag, 29. Januar 2013

- Dem Leben auf die Beine helfen.Immer Dienstags.Finanzen.-Rentner-Fiskus.Musik.Geburtstage.Die großen Steine.Stiftung Netzerk Leben.Taizè Song-Aber du weißt den Weg für mich..

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Dienstag Abend, einen schönen Abend wünsche ich allen Lesern***Ich war heute nachdem ich im Garten war wie IMMER am DIENSTAG im Schlawwerkaffee im Schwabehaus.Heute war es besonders schön und fröhlich dort, das hat mir gut gefallen. Es gab zu Mittag ein köstliches Essen, lecker, Kartoffeln, Gemüse und Bratklops, besser als unsere Edeltraud kann man nicht kochen, als Nachtisch gab es Pudding mit Erdbeeren und Kuchen und Kaffee gibt es auch immer noch und belegte Brötchen.
 
Heute haben wir uns über Gott und die Welt unterhalten, was uns gefällt, was uns nicht gefällt, wie es uns geht, all so etwas eben, Volkmar hat wieder eine Geschichte vorgelesen und vor dem Essen singen wir immer ein Lied, was so endet, jeder esse was er kann, nur nicht seinen Nebenmann. Heute waren wir jedenfalls so vergnügt, dass wir am liebsten noch länger geblieben wären, aber das geht nicht, der Raum kostet Miete und das ist eben genau abgestimmt wie lange wir bleiben können. Als ich zu Hause war hatte ich einen Anruf, ich sehe wer anruft, ich habe dann zurück gerufen, es war der Lohnsteuerhilfeverein, Morgen muss ich noch mehr Papiere abgeben, eine nettte Überraschung flatterte mir Ende September ins Haus, Absender das Finanzamt, erst wollten sie 2010,dann 2011, nun rückwirkend ab 2005, das obwohl ich einen Bescheid vom Fisko bekommen hatte, dass ich ab 2005 befreit bin, weil es sich nicht rechnete für mich. Eine Rentenerhöhung und noch eine, schon werden Hunderte Rentner geschnappt und müssen löhnen, eine neue Regierung vor Jahren, ein Beschluss und man wird in die Pflicht genommen, es sei denn man versichtet auf die Witenrente?
 
Meine Altersrente ich nicht hoch für so viele Jahre, die ich gearbeitet habe, ist man nicht genug bestraft, wenn man verwitwet ist und alleine leben muss und den Menschen, den man so sehr geliebt hat, ein Leben lang vermisst, wüsste das mein Mann, er würde sich im Grab umdrehen...Wenn ich mehr weiß am Ende, schreibe ich darüber was noch alles auf mich zukommt..Eines weiß ich jetzt schon, DAS LEBEN IST KEIN  ROMANTISCHER ROMAN., ein Krimi,.knallhart bis es zu Ende geht..
Finanzen
EINE LETZTE FRIST FÜR RENTNER
Quelle:www.focus.de/finanzen
Ende 2012 habe ich Bescheid bekommen, am 29.9. glaube ich, kann auch der 29. 10. gewesen sein es ist ja nun alles beim Steuerberater, sie haben das Datum..einen Steuerberater brauche ich, alleine schaffe ich das nicht..ZDF hat Karneval, nachher kommt Dallas, man muss gelassen bleiben, bei Dingen, die man nicht ändern kann, so steht es geschrieben, keine einfache Übung, denn mir schwillt der Kamm.. ja..
 
Nun gehe ich zur Musik, Musik beruhigt, ist gut füe die Seele.
MUSIK
ZOGEN EINST FÜNF WILDE SCHWÄNE GERMAN TRADITIONAL
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=2TD_4XNo_vA&feature=related
SELAM SALAM SHALOM SHLOMO - A "PEACE SONG" -NOT ONLY FOR ETHIOPIA
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=FVMP3ZCPQo4
DONA NOBIS PACEM
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?gl=CA&hl=en&v=PObcvn5gUeQ
 
GEBURTSTAGE
Gestern hatte Andrea Berg Geburtstag, ich möchte noch nachträglich herzlich gratulieren, eine Rose für sie(((Rose)))
ANDREA BERG
ANDREA BERG** WENN DU MICH WILLST** LIVE 2009
Quelle:www.youtube.com
 
Heute wäre Heinz Rammelt 101Jahre alt geworden, er war ein Sohn unserer Stadt Dessau, er war immer unterwegs mit Bleistift und Block, Meister Tusche nannten wir ihn liebevoll, ich habe auch eine Zeichnung von ihm, die Zeichnung mit dem Löwen mit Autogramm, da habe ich ihn persönlich getroffen..damals..
DDR -COMICS .de PORTRÄT: HEINZ RAMMELT
Quelle:www.ddr-comics.de
http://www.ddr-comics.de/rammelt.htm

Heinz Rammelt war der berühmte Tiermaler Heinz Rammelt, seine Frau kenne ich, sie ist auch in der Gruppe für Blinde und Sehgeschädigte, die Unterschrift: MEISTER TUSCHE, das war sein Zeichen.
Olaf Rammelt ist der Sohn von Heinz Rammelt und der Bruder von Annekathrin Bürger, er hat ein Atelier zusammen mit seiner Frau Christine Rammelt in Dessau****
In dieser Seite könnt ihr alles über Annekathrin Bürger lesen, auch ihre Homepage.
Quelle: http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Annekathrin_B%C3%BCrger
ATELIEER -RAMMELT -HADELICH
Quelle:www.atelier-rammelt-hadelich.de
http://www.atelier-rammelt-hadelich.de/
 
NDR.de Das Beste am Norden
HIMMEL UND ERDE
Quelle:www.ndr.de/kultur/kirche_imndr/
Hier könnt ihr den Text nachhören, ich finde die Texte  der Andachten sehr gut*Das NDR1 auch*
 
WORT ZUM TAG
Im Wort zum Tag geht es heute um das Thema::DIE GROßEN STEINE.Es spricht Herr Diakon Dr. Andreas Martin aus Altenburg.Der Lehrer zeigt seinen Schülern ein Glas, es ist leer, auf dem Tisch hatte er große Steine liegen, Kieselsteine und Sand, zuerst tut er die Steine ins Glas, dann fragt er, ist das Glas voll, ja antworten die Schüler, dann nimmt der Lehrer die Kieselsteine, die  tut er auch ins Glas, sie passen  noch rein, wieder sieht das Glas aus, als ob es voll ist, nun aber nimmt er den Sand, auch der passt noch dazwischen, er erklärt, die großen Steine sind wichtige Dinge, die Kieselsteine sind kleinere Dinge im Leben, für den Sand stehen noch kleinere Dinge des Lebens, eins muss man beachten, wenn man den Sand zuerst ins Glas füllt, bleibt kein Platz für die großen Steine, die aber zählen, der Rest ist nur Sand...ja so habe ich es im Radio gehört*
PROGRAMMSCHEMA MDR 1 RADIO SACHSEN
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen
 
Radioandacht  ZUM NACHLESEN: DAS WORT ZUM TAG
 
WENN DER LINK NUR ALTE BEITRÄGE ANZEIGT gebt bitte Das Wort zum Tag ein, da steht dann der aktuelle Text, Danke.Aber das haut alles noch nicht hin, der Link hier, der oben geht aber..
DIE LOSUNGEN
 
GEBET
Guter Gott, unser Vater im Himmel, der du volller Liebe zu uns Menschen bist, beschütze uns vor Überbelastung, die uns krank macht, wir wisen schnell und gut passt nicht unter einen Hut.
Aber man lässt uns leine Zeit zum Durchatmen, egal wo man arbeitet, es ist ein einziger Stress, selbst Rentner werden nicht in Ruhe gelassen, da sind es die Behörden die nerven, du weißt, Herr was ich meine, alles geht ums Geld, wenn das nicht so wäre würde sich keiner um uns kümmern, um uns alte Menschen schon gar nicht.
Man kann aber nicht dem Mammon dienen und Gott, die Liebe bleibt auf der Strecke, der Mensch erkrankt.
Bitte sei auch bei unseren Solddaten, die immer mehr Auslanddienste ableisten müssen und oft damit nicht klar kommen, das habe ich eben gehört.
Vater hilf, in diesem Land ist manches zu arg geworden, Vater ich danke dir.
Amen
 
HERR,
Mach aus mir einen Regenbogen, der alle Farben enthält, in der sich dein Licht bricht, mach aus mir einen Regenbogen, der erinnert an das Bündnis Gottes mit den Menschen, was bedeutet, dass die Erde, auf der wir leben nicht untergehen wird, dass sie lebt und gedeiht, dass Gerechtigkeit und Friede sich küssen, dass wir Jesu Worte immer hören ICH BIN BEI EUCH, ALLE TAGE; BIS ANS ENDE DER WELT !Achten wir auf unsere Welt, in der wir leben*****Amen
 
Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts MDR Sachsen-Anhalt an,es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben
An(ge)dacht 29.Januar  2013, Sprecher: Herr Thomas Lazar aus Halle.
nacherzählt von Lara.KURZE ZUSAMMENFASSUNG
 
DEM LEBEN AUF DIE SPRÜNGE HELFEN
 
Heute habe ich Angedacht im Garten hören können, ich war ja schon wieder lange unterwegs, 10 vor 10 ist immer wieder viel zu spät, dabei hängt doch überall dieser Spruch: Wir stehen früher auf in Sachsen-Anhalt..nun egal..
Heute hören wir, dass es in Magdeburg die Stiftung Netzerk Leben gibt, Herr Lazar erzählt von einer Frau, die ihr Kind nicht abgetrieben hat, sondern es behalten hat, weil sie beim Netzwerk Leben gut beraten wurde und das Netzwerk wird viel genutzt. Da gibt es Fragen, man bittet um Hilfe, oft sind die Mitarbeiter überrascht davon, um was gebeten wird.Viel zu tun hat das Netzerk mit seinen freundlichen Mitarbeitern.Was sie brauchen sind Spenden, sie werden dringend benötigt, Spenden, um noch mehr helfen zu können.
 
STIFTUNG
NETZWERK LEBEN
Dem Leben auf die Sprünge helfen, ....eine Initiative der katholischen Kirche in Sachsen-Anhalt
Quelle:www.netzwerkleben.de
 
Wir erfahren heute von Herrn Lazar, wie wichtig diese Stiftung ist, er findet die Idee sehr beindruckend, Schwangeren kann man hier helfen, Familien mit ihren Kindern, jungen Familien, die in Not sind, das Netzwerk gibt Halt vor dem Absturz, eine wunderbare Sache, gerade in dieser Zeit, gerade in Sachsen-Anhalt, sagt auch Lara, Danke, Herr.
Jeder, der helfen will kann helfen, da gibt es Fahrdienste, es gibt Geldspenden, andere Mitgleider des Netzerks begleiten Ratsuchende auf Behörden, Privatpersonen passen auf Kinder auf, es ist jeder gefragt, der einen Dienst leisten kann und will, dabei spielt der Glaube keine Rolle, sagt uns Herr Lazar, es geht nur darum, dass man für andere Menschen da ist und dan sagt er diesen Satz..DEM JUNGEN LEBEN AUF DIE BEINE HELFEN*
 
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de-sachsen-anhalt
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS

Es segne uns Gott, die Quelle der Gerechtigkeit.
Es segne uns Jesus Christus, der Unrecht und Verfolgung für uns erlitt.
Es segne uns die Kraft des Heiligen Geistes, die uns stark macht für Gerechtigkeit
um für Frieden zu arbeiten und einzustehen.

GOTTES FRIEDEN SEI IMMER MIT UNS
Amen
 
Lieben Dank an Herrn  Thomas Lazar, aus Halle an der Saale.
Quelle: Pfarrbriefservice.de
http://www.pfarrbriefservice.de/kontakte/redakteure/lazar.html
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

TAIZÉ SONG- ´ABER DU WEIßT DEN WEG FÜR MICH´+ LURICS
Quelle:ww.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=D7DiR--b9DQ

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht ***
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.