Dienstag, 2. Oktober 2012

-Von Textmaschinen und persönlichen Grüßen. Lieder singen.Die Losungen.Gelassenheit.Termine, Jörg Swoboda.Sting*Dirk Bach+ Bilder u. Marco Frisina Gustate E Vedete

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Dienstag Abend, ich wünsche allen Lesern eine ruhige, behütete Nacht jetzt noch einen schönen Tagesausklang***Heute ist Angedacht dran, Geburtstage ja, aber Nachrichten nicht. Es soll um das Wort gehen, den Text was in Angedacht gesprochen wurde.
Das Wort zum Tag gibt es  immer beim MDR Radio Sachsen,etwa  6 Minuten vor 9 Uhr, es ist immer sehr schön,dann steht der Text im Internet, schaut dann mal rein.DAS WORT ZUM TAG Chronologische Reihenfolge.Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Diese Woche spricht Herr Oberkirchenrat Christoph Seele aus Dresden.
Kennen sie diese Augenblicke wo nichts gelinkt, das Leben grau ist? Sie gehen unter in den Nöten unserer Zeit wenn es nicht Tage der Freude gibt.Manchmal reicht es schon, wenn wir uns an gute Tage erinnern, ein Loblied singen..
LOBE DEN HERRN; MEINE SEELE- KIRCHENTAG 2009 BREMEN-WALLE
Quelle:ww.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=WLKOpPORa44
Es muss kein Kunstwerk sein, das Singen, jeder kann singen, singt mit*
Ja, lobe den Herrn meine Seele und seinen heiligen Namen, was er dir Gutes getan hat, Seele vergiss es nicht Amen, lobe den Herrn meine Seele, ein Kanon, so oft haben wir ihn gesungen*
JA; SO KANN UNSERE SEELE ZUM KLINGEN KOMMEN.mit einem Lied auf den Lippen könnte man das Leben anders sehen.....bitte lest den Text, Danke*
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
ANDACHTEN
Quelle:www.ekmd.de
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/

 DU MACHST FRÖHLICH; WAS DA LEBET IM OSTEN WIE IM WESTEN.
Psalm 65,9
Ja, glauben wir daran und erfüllen unsere Tage mit der DENNOCH Freude, ich gebe mal wieder den Link für die Tageslosung ein:
DIE LOSUNGEN
http://www.losungen.de/


Ich habe mir einmal diese Worte aufgeschrieben, das habe ich vor vielen Jahren getan, ich schaue wohl fast jeden Tag darauf und nach etwa 6 Jahren Übung denke ich, dass ich es geschafft habe, mich danach zu richten.


 Herr gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

Täte ich das nicht, wäre ich schon an der Welt verzweifelt, wie sie ist, ich habe auch mit anderen .Menschen darüber gesprochen und wir sind zur Erkenntnis gekommen, dass hauptsächlich der erste Satz maßgebend ist, um seine Nerven zu behalten in dieser Gesellschaftsordnung, der ist.
HERR GIB MIR DIE GELASSENHEIT DINGE HINZUNEHMEN; DIE ICH NICHT ÄNDERN KANN......
Wenig können wir in Wirklichkeit ändern, wir normalen Staatsbürger, wir müssen vieles hinnehmen, wie es ist, heute hätte ich mich wieder aufregen können, das NETTO hat am Sonntag, den 5.9.8 einen verkaufsoffenen Sonntag hatte , Leute es gibt auf fast alles 10 % Rabatt, also mißachtet den Sonntag, den Sabbat,geht einkaufen, es ist von 13 bis 18 Uhr geöffnet, sicher nicht für die Harzvierler, die können ja jeden Tag einkaufen, wenn das Geld reicht, es ist sicher offen für die Berufstätigen, da könnnen sie sich entspannen beim Einkauf..
Dann Freude dabei, das ist bestimmt so, weil am 3. Oktober ja der Tag der Deutschen Einheit ist, da sind die Geschäfte bekanntlich zu, an Feiertagen, also öffnet man am Sonntag danach, sehen wir es positiv, wie besorgt doch die Verkaufsstellen um unser Wohl bedacht sind, dass wir nicht verhungern.
Wenden wir uns etwas Erfreulichem zu, denn es war Ende September am 29.der Tag der Engel, hier könnt Ihr über den Erzengel Raphael lesen,an jedem Tag können wir auch die Freude suchen, wir werden sie finden.Denkt einen jeden Tag darüber nach, über 3 Dinge, die gut waren und dankt dafür,es tut gut*
RAPHAEL
Quelle:Heiligenlexikon.de
http://www.heiligenlexikon.de/BiographienR/Raphael.htm
Hier haben wir noch einmal den Erzengel Michael
MICHAEL (ERZENGEL)
Quelle:Wikipedia.Org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_%28Erzengel%29

Ein Losungstext, nachgedacht darüber .
- Der Schriftgelehrte sprach zu Jesus: Meister, du hast wahrhaftig recht geredet ! Gott ist nur einer, und kein anderer außer ihm.
Markus 12,32
Die Auslegung des Losungstextes gefällt mir, damit ist für mich alles erklärt, mit diesen Worten, GOTT ist die Liebe.1. Johannes 4,16.
Aber er ist nicht der liebe GOTT, der alles was uns nicht gefällt von uns abhält.So wollen wir Menschen GOTT wohl haben, als den lieben GOTT, der vor all dem Elend die Augen zudrückt und schön aufpasst, dass das Böse keinen Schaden anrichten kann, nein, das haben wir Menschen erfunden, diese Theorie.
GOTT ist die Liebe, das ist ein Unterschied, er trägt das Elend der Welt mit, er ließ sich für unsere Schuld kreuzigen.
Der liebe GOTT möchte eine heile Welt und Kinder, die gehorchen, der GOTT der Liebe nimmt uns an, so wie wir sind, er nimmt sich auch der Sünder an.
Den lieben GOTT nehme ich für mich ein, wenn alles gut geht, ist es für mich, der liebe GOTT.
Der GOTT der Liebe, führt uns zu unseren Mitmenschen, es soll sich nicht alles nur um uns drehen, erst komme ich, dann noch einmal ich, dann eine Weile nichts, dann komme wieder ich, das will der GOTT der Liebe so nicht haben.
Der GOTT der Liebe bestimmt unseren Lebensweg, unser Leben ist durch ihn vorgezeichnet.
Der liebe GOTT stimmt optimistisch, das mag sein, der GOTT der Liebe gibt uns Hoffnung , dieser eine GOTT ist Jesus von Nazareth, ihn können wir in unserem Leben immer wieder neu entdecken, er ist mit uns an allen Tagen und ich bin davon überzeugt, dass er mich, wenn dieses Erdenleben vorbei ist, empfangen wird, mit offenen Armen, Martin Luther hat es so gesehen, man muss nur glauben.
Glaube ist, durch ein Meer gehen, als ob kein Wasser drinnen wäre, Jesus um den Hals fallen, als ob man niemals eine Sünde begangen hat, wenn es gelingt, das so anzunehmen, kann ich GOTT seis gedankt sagen.
Ich weiß jetzt nicht, ob ich das richtig verstanden habe, was in der Auslegung des Losungstextes nach Markus im Losungsheft : Licht und Kraft für den Tag, geschrieben stand, ich habe nur versucht es nachzuerzählen, weil ich diesen Unterschied in der Erklärung zwischen dem lieben GOTT und dem GOTT der Liebe faszinierend fand......aus 2008

Eine Geschichte für euch
WIE DER DIEB INS PARADIES GELANGTE
Quelle:Junge Kirche Speyer Bistum Speyer
http://junge-kirche-speyer.bistum-speyer.de/Spirit_Bereich/Texte/Wie_der_Dieb_ins_Paradies_gelangte.htm
 
TERMINE
ÖKUMENISCHES FRIEDENSGEBET
am 3.10.12 11:30 Friedensglocke Dessau
VERANSTALTUNGEN
Quelle:www.landeskirche-anhalts.de
http://www.landeskirche-anhalts.de/termine
LAURENTIUS-HALLE Gropiusallee 3, 06846 Dessau-Roßlau
Musikalische Denkanstöße mit JÖRG SWOBODA, in Begleitung am Klavier von dem Pianisten Andreas Reimann aus Magdeburg, vom 4.10. bis 6.10. 2012 jeweils um 19:30 Uhr.
Bitte klickt auf das Bild, dann könnt ihr alles lesen, wird größer, Danke*
EVANGELISATION DER EVANGELISCHEN ALLIANZ
Quelle:www.korngemeinde.de
http://korngemeinde.de/Korngemeinde/Besonderes/Eintrage/2012/10/4_Evangelisation_der_evangelischen_Allianz.html

HEUTE FEIERT STING SEINEN 61. GEBURTSTAG, herzlichen Glückwunsch, Rose(((Rose)))
STING
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Sting
STING-SHAPE OF MY HEART
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=037uSAIahho

Erinnerung an Dirk Bach, seine Seele ist mit Sicherheit  jetzt noch bei seinen Fans, der Spiegel hat das Video ins Internet gestellt, Danke*
HARDY LOPPMANN- KEIN PARDON
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=4JNTGmQfGqU#!
BILDER AUS DEM LEBEN VON DIRK BACH
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta%2FXPage&atype=ksFotoLine&aid=1349067973511
KONDOLENZBUCH
TRAUER UM DIRK BACH: TEILEN SIE IHRE GEDANKEN UND GEFÜHLE MIT!
Quelle:www.rtl.de
http://www.rtl.de/cms/news/exclusiv/tod-dirk-bach-trauerbuch.html

GEBET
Du guter Gott, der du uns liebst, ich danke dir für diesen Tag, du hast diesen Tag schön gemacht, du hast uns behütet und beschützt, wir haben satt zu essen gehabt, wir haben ein Dach über den Kopf, wir haben die schöne Natur um uns, mit den vielen Blüten jetzt im Herbst, dem grünen Rasen, wir haben die Tiere, wir haben uns, sagen wir das Gebet, was du, Jesus uns gelehrt hast.
VATER UNSER; DER DU BIST IM HIMMEL; GEHEILIGT WERDE DEIN NAME; DEIN REICH KOMME; DEIN WILLE GESCHEHE; WIE IM HIMMEL; ALSO AUCH AUF ERDEN.
UNSER TÄGLICHES BROT GIB UNS HEUTE UND VERGIB UNS UNSRE SCHULD; DIE AUCH WIR VERGEBEN UNSEREN SCHULDIGERN.
UND FÜHRE UNS NICHT IN VERSUCHUNG; SONDERN ERLÖSE UNS VON DEM BÖSEN.
DEN DEIN IST DAS REICH UN DIE KRAFT UN DIE HERRLICHKEIT IN EWIGKEIT.
Amen

Ich gehe zu Angedacht...An(ge)dacht zum Nachhören
Klickt bitte rechts MDR Sachsen-Anhalt an,es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben
An(ge)dacht Dienstag, den 01.Oktober 2012, Sprecher Herr Superintendent Hans-Jürgen Kant, aus Halle.
nacherzählt von Lara KURZE ZUSAMMENFASSUNG
 
VON TEXTMASCHINEN UND PERSÖNLICHEN GRÜßEN
Herr Superintendent Hans-Jürgen Kant sagt heute, dass die Techniker sagen, dass das Goldene Zeitalter angebrochen ist für die Einpersonenredaktion, das bedeutet, dass Computer Berichte schreiben, Beiträge für Zeitungen und so. Dabei ist nichts persönliches mehr.Das was die Moderatoren(innen) sagen sollen, übernehmen auch die Computer.Fernsehen, Radio alles PC-Getue fragt Lara?
Mir reicht es schon wenn in der Stadtbibliothek statt eine freundliche Frau ein Computer zum Aussuchen der Bücher steht, da verzichte ich auf die Ausleihe..
Herr Kant sagt, das mit der Eigenmächtigkeit der Computer ist technisch vorstellbar, nahe Zukunft wahrscheinlich, in Amerika gibt es schon Firmen, die Artikel verkaufen, die maschinell erstellt worden sind.
Er sagt von sich, Herr Superintendent Kant, dass ihm dann auch seine Angedacht Texte erstellt würden, er müsste sich keine Gedanken mehr darüber machen, was er schreiben will.
Ein paar Fakten als Stichpunkt und fertig ist Angedacht.Aber das findet er gar nicht gut. Das wären dann Texte ohne Herz und das will er nicht, denn eigentlich kommt er über das Radio zu uns mit dem was ihn bewegt und worauf er vertraut erhofft und denkt.Da gehen Maschinen gar nicht, auch nicht ansatzweise, denn er kommt gern zu uns und das viele Jahre schon, sagt Lara, das spürt man, sage ich noch ja und ganz persönlich wünscht er uns, dass wir auch heute behütet sind, ich bedanke mich, sagt Lara, ja Danke***
DIE ZEITEN IM RADIO; WOCHENTAGS so etwa 9:52, AM WOCHENENDE etwa 9:03, Feiertage auch 9:03, ich habe heute Angedacht im Garten gehört, und mitgeschrieben   kurz vor 10 Uhr ist spät,da bin ich selten zu Hause... Schade..9:03 all die Jahre vorher war gut, war besser!
Der Text zum Nachlesen***
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de/lebenglaube/andachten
http://www.ekmd.de/lebenglauben/andachten/mdr1sachsenanhalt/11221.html
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN
Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
Lieben Dank an Herrn Superintendent Hans-Jürgen Kant aus Halle
EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDEN IN HALLE UND DEM SAALKREIS
Quelle:www.halle.de
http://www.halle.de/de/Leben-Gesellschaft/Kirchen-Religionen/Gemeinden/Evangelische-Kirchen-06550/Pfarrbereiche-Nord/
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de
http://www.ekmd.de/
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"
MARCO FRISINA GUSTATE E VEDETE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=6eTVwxL2TNg&feature=related
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.