Mittwoch, 24. Oktober 2012

Gute Worte, ein Lichtblick für den Tag.Barlachs Engel.Nachrichten.Mein Tag.Dies und das, Lektion über Geduld, Star Wars, Show-Talk.Ostdeutsch, Derb aber schön.Geburtstage.You Are my All in All

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Mittwoch Abend, ich wünsche allen Lesern eine gute neue Woche*** GUTE WORTE; EIN LICHTBLICK FÜR DEN TAG*IN ANGEDACHT   geht es heute um das Thema: Bilder zum Geburtstag....Der Pfarrer macht sich mit dem Besuchsdienst auf den Weg, es ist Geburtstag, der 85. spätestens dann werden alle Gemeindeglieder besucht, Herr Pfarrer Pfafferodt schenkt dann ein Bild, er denkt darüber nach, wie viele Spuren hinterlassen wir, welche lassen wir hier, wie viele Geburtstage werden wir noch feiern? Das wissen wir alle nicht, danken wir für jeden Tag den wir leben dürfen* nun seid gespannt auf die Geschichte.lest den Text* Es spricht .Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale in Magdeburg.
Der Text zum Nachlesen***
ANGEDACHT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de/dr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/aud
Im Wort zum Tag geht es heute um das  Thema:Jesus und die Kinder...Es ist eine der christlichen Geschichten der Bibel, die Segnung der Kinder, Jeus sagt seinen Jüngern, Menschen wie diesen gehört das Himmelreich, das Reich Gottes.Da gibt es ein Buch, es heißt: Den Himmel gibts echt...Das Kind ist sehr krank, die Eltern haben große Angst um ihr Kind, später erzählt das Kind, es hätte gesehen wie viel Angst seine Eltern hatten, es erzählte, wie es auf Jesus seinen Schoß gesessen hat. Kinder besitzen das Urvertrauen gegenüber den Menschen und heute..Kinder werden misbraucht, sind gefährdet, aber Jesus legte den Kindern die Hände auf und segnete sie, gehen wir mit unseren Kindern zu ihm* In dieser Woche spricht Schwester Marina Elisabeth Klosterstift St. Marienthal.DAS WORT ZUM TAG.Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen
DIE LOSUNGEN
 
Freitag, den 24.10.08 Sprecher Herr Pfarrer Albrecht Henning , Pfarrer in Krina.
Nacherzählt von Lara

Barlachs Engel

Herr Pfarrer Albrecht Henning erzählt heute über die Engel, zunächst über einen Engel, dessen Gesicht er nicht vergessen kann, von Barlachs Engel. Dieser Engel hat die Augen geschlossen und auch den Mund und ist trotzdem ganz gegenwärtig.Er schweigt, so sagt es der Pfarrer, es hat ihm die Sprache verschlagen, und doch ist er tief beeindruckt gerade von diesem Engel.
Dieser Engel schwebt zwischen Himmel und Erde und ist uns doch nah, Engel überbringen eine Botschaft von oben, dieser auch.Wir sollen die Botschaft hören und sehen können.

Ernst Barlach, der heute vor 70 Jahren gestorben ist, hat diesen wunderschönen, schwebenden Engel geschaffen. Er hat ihn geschaffen als Ehrenmal für die Stadt Güstrow, zur Erinnerung an die Opfer des 1. Weltkrieges.Normal sind Ehrenmale in den 20iger Jahren Heldengedenkstätten, so etwa mit der Inschrift: gefallen für Volk und Vaterland, wie ich mich erinnere.
Aber Ernst Barlach bildet keine Helden ab, er schreibt auch nicht die Namen der Helden auf eine Tafel, er schuf einen Engel, der mahnen will, die Menschen mahnen will vor Kriegen.

Menschen, die das schon erlebt haben, stehen frierend da, sind stumm geworden, sind dem Grauen des Krieges begegnet, auch das schuf er.
Wer den Krieg erleben muss, erlebt das Grauen...
Das hat Ernst Barlach in dem Ehrenmal des Magdeburger Doms ausgedrückt, es wurde 1929 aufgestellt und schon 1933 wieder entfernt.Es passt nicht zu den Vorstellungen und den Werten des Nationalsozialismus, es entsprach nicht dem Zeitgeist desselben.Es ging sogar soweit, dass die Kunst von Ernst Barlach , seine Werke von diesem System als Entartete Kunst bezeichnet wurden.

Ernst Barlach will die Menschen bewegen, nicht noch einmal die gleichen Fehler zu machen, er klagt in seinen Kunstwerken die menschlichen Irrwege an.
Herr Pfarrer Albrecht Henning sagt, wenn er sich der Botschaft des Magdeburger Ehrenmals aussetzt und vor dem Engel in Güstrow steht und diesem ins Gesicht schaut, was er nie wieder vergessen wird, dann versteht er die Botschaft, die Ernst Barlach der Menschheit sagen will:

HALTE FRIEDEN; UM HIMMELS WILLEN HALTE FRIEDEN !

Und uns sagt er dasselbe, das glaube ich.

HALTET FRIEDEN; UM HIMMELS WILLEN HALTET FRIEDEN !

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Albrecht Henning, Krina, auch am 24.Oktober 2012*
Quellen zum Text:
Quelle:
DE Wikipedia Org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Ernst_Barlach
Quelle:
Ondamaris.de
http://www.ondamaris.de/?p=225
 
NACHRICHTEN DESSAU-ROßLAU VON DER MZ UND DER EV.UND KATH. KIRCHE

PFÖTCHEN DESSAU
Quelle:www.pfoetchen-dessau.de/nachrichten
http://www.pfoetchen-dessau.de/nachrichten.php
Hier könnt ihr wirklich alles lesen was hier ist.
GLAUBE UND HEIMAT
Quelle:www.glaube-und-heimat.de
http://www.glaube-und-heimat.de/
DOMRADIO.de
 domradio.de/aktuell
http://www.domradio.de/aktuell/83176/das-ist-katholisch.html
MIT HERZ UND VERSTAND
Quelle:www.katholisch.de
http://www.katholisch.de/de/katholisch/themen/glaube_2/oekumene_interview_freige.php

MDR FIGARO KULTUR UND GUT
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr-figaro/index.html
 
SACHSEN-ANHALT-HEUTE
Quelle:www.mdr.de
NACHRICHTEN MDR AKTUELL INFO
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
 
Daniel Hartwig, ein Fan von Dirk Bach ist der Ersatz für Dirk Bach, das wurde heute beschlossen, ihr wisst, Hilfe, holt mich hier raus, läuft ab Januar 2013.
Thomas Feldhover hat 14 Jahre bekommen, Haft, ja und was mit den drei Russinnnen ist, ob sie den Lutherpreis für das unerschrockene Wort bekommen haben, weiß ich nicht, heute sollte das entschieden werden, es waren einige Persönlichkeiten dagegen...
 
MEIN TAG
 
Ich habe heute zuerst zu Hause zu tun gehabt, Betten bezogen, später Wäsche gewaschen, das Lammfell gewaschen, geschleudert, tut das nur nicht und schleudert es, jetzt habe ich vier Teile, nun gut, im Garten war ich heute mit den Katzen alleine, kein böser Blick war heute da, der arbeitet nämlich eigentlich für 2 bis 3 Wochen in Bayern, bleibt dann dort und kommt nur alle paar Wochen nach Hause, gut so, muss ich seinen Anblick nicht ertragen von diesem Katzenhasser.
Ja und dann bin ich doch zur Chorprobe gefahren worden, ja Christoph, ein junger Tenor, Familienveter hat mich mitgenommen und auch wieder mit nach Hause genommen. Einige vom Chor haben mich vermisst und mir das auch geagt und sich gefreut, dass ich wieder da bin. Wir singen am 4.11.12 zu 9:30 in der Pauluskirche in Dessau, die ist am Pollingpark, nun ja in der Nähe, im Rahmen Kirche klingt, darüber schreibe ich noch mehr.
Nächsten Mittwoch haben wir Feiertag, da ist hier Reformationstag in Sachsen-Anhalt, da sind auch Schulferien und es ist keine Chorprobe am nächsten Mittwoch, da war es gut, dass ich mit geübt habe.
Gefehlt hat mir das Singen ja doch.
Ja und ich weiß jetzt wo ich mich angesteckt habe, tatsächlich bei Ruth, die keucht immer noch herum, zum Arzt geht sie nicht wegen einer Erkältung, oder einem Stickhusten- unverantwortlich wenn man dann andere Menschen ansteckt, das nächste mal setzte ich mich um, wenn ich merke dass jemand so erkältet ist in der Gruppe, auch wenn es unhöflich aussieht, auf alle Fälle habe ich dann meine Hände geschruppt, als ich zu Hause war. Wir haben wieder von Charles Gounod die Messe breve no. 7 in C aux chapelles für Soli, Coro, SATB, Organo geübt, sie ist wunderschön diese Musik***
So, nun bin ich hier am PC und alles ist gut.
Heute war ein Zettel im Chorraum, da stand:
CHORLEITER ZUM KIRCHENCHOR
"Dass wir uns nicht alle in der gleichen Tonart bewegen," ist nicht schlimm.
Dass wir alle nicht gleichzeitig anfangen ist auch nicht schlimm.
Dass jeder sein eigenes Tempo hat, das kann vorkommen.
 
Doch könnten wir nicht wenigstens alle das- selbe Lied singen?
 
DIES UND DAS
HEIKE HOLZ
EINE WUNDERBARE LEKTION ÜBER GEDULD
Quelle:Heikeholz.wordpress.com
 
STAR WARS CALL ME MAYBE
Quelle:www.youtube.com
SHOW TALK 2012
Quelle:www.showtalk.net
Hier habe ich mich vor lauter lachen nicht eingekriegt,ich möchte mal wieder so albern sein*
ÜBER 60 MILLIONEN KÖNNEN KEIN OSTDEUTSCH
Quelle:www.youtube.com
Etwas derb, aber es fetzt*
ALEX C DU HAST DEN SCHÖNSTEN ARSCH DER WELT
Quelle:www.youtube.com
 
GEBURTSTAGE
Heute hat Kevin Kline Geburtstag, er ist ein amerikanischer Schauspieler, herzlichen Glückwunsch, eine Rose für ihn(((Rose)))
KEVIN KLINE
Quelle:Wikipedia.Org.
Geburtstag hat heute F:Murray Abraham, herzlichen Glückwunsch, eine Rose für ihn(((Rose)))
F.MURRAY ABRAHAM
Quelle:Wikipedia.Org.
Erinnerung an Christoph Schlingensief, er starb 2010, eine Rose für ihn(((Rose)))
CHRISTOPH SCHLINGENSIEF
Quelle:Wikipedia.Org.
 
Luthers Morgensegen
Des Morgens, wenn du aufstehst kannst du dich segnen mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott Vater Sohn und Heiliger Geist. Amen

Ich danke Dir, mein himmlischer Vater, durch Jesum Christum, Deinen lieben Sohn, daß du mich diese Nacht vor allem Schaden und Gefahr behütet hast, und ich bitte Dich,
Du wollest mich diesen Tag auch behüten vor Sünden und allem Übel,
daß Dir all mein Tun und Leben gefalle.
Denn ich befehle mich,
meinen Leib und Seele und alles in Deine Hände.

Dein heiliger Engel sei mit mir, daß der böse Feind
keine Macht an mir finde.
Amen
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

YOU ARE MY ALL IN ALL
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=zC617kE1maU&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.