Samstag, 14. April 2012

-Sie haben ihn wiedergesehen.Putztag im Tierheim.Im Banne der Rouladenkönigin.Musik.2009 Eine Woche bunter Farben.Julie Christie*Sei gläubig.Mantovani-Ave Maria.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Sonnabend Abend, ich wünsche allen Lesern einen frohen, gesegneten Sonntag*Ich war heute im Tierheim, nicht gleich um 14 Uhr, aber eine Stunde später, es war freiwilliger Arbeitseinsatz,putzen war angesagt, es hat Spaß gemacht, hinterher hatte der Leiter des Tierschutzes leckere Grillwürstchen gegrillt, es gab Brötchen dazu und Getränke, für jeden also was.
TIERSCHUTZVEREIN DESSAU-ROßLAU TIERHEIM
Quelle:www,tierschutz-dessau.de
http://www.tierschutz-dessau.de/index.php?Tierheim
Die Leiterin des Tierheims war mit der Amtstierärztin eine Katze holen, es gibt Menschen, die ihre Tiere tagelang alleine lassen,auch Hunde, in solchen Fällen muss das Tier geholt werden, das ist allerdings eine komplizierte Angelegenheit, da braucht es ganz bestimmte Leute, die eine Wohnung aufschließen dürfen, in der ein Tier gefangen ist, nicht versorgt wird, die Amtstierärztin darf es, Gott sei Dank.Ich bin nachdem wir im Tierheim mit der Arbeit fertig waren, gleich zum Garten gegangen, da habe ich die beiden Miezis gleich noch einmal versorgt und Erdarbeiten gemacht, da kam Frau Franz mit Dascha, der Hündin aus Moskau, die Dascha ist immer noch sehr ängstlich, nur zur Tierheimleiterin hat sie Vertrauen, wer weiß was sie durchgemacht hat, die Hündin.Die Leiterin des Tierheims ist eine sehr liebe Frau, ich mag sie sehr, es liegt aber auch viel Arbeit für sie an, manchmal zu viel, die Tierheime sind voll mit Tieren, fast jeden Tag kommt so ein unglückliches Geschöpf dazu, was man ausgesetzt hat, furchtbare Menschen in meinen Augen.Vielleicht gehe ich Morgen mal mit meinem Sohn nach dem Gottesdienst in St. Georg, nachdem wir im Garten waren, zum Tierheim, vielleicht führen wir mal wieder einen Hund aus, mal sehen, alles hilft dem Tierheim, was man macht...Noch eins, alle, die heute da waren, waren nett und das tut sehr gut*Frau Franz hat mir auch die kleinen Katzen gezeigt, die von Vanessa, die ich ganz klein noch, im Oktober 2011 ins Tierheim gebracht habe, sie sind noch ziemlich schmal, obwohl sie genug fressen, eine ältere Katze ist mit im Raum, ein Mutterersatz, das sah niedlich aus, wie die kleinen Katzen sich an sie angeschmiegt haben.
Ich lasse heute mal die Nachrichten außen vor, einmal braucht man eine Pause davon, das tut gut*
Das aber noch, es ist lustig, in Eisleben wurde der Kinofilm gestartet.Er heißt: IM BANNE DER ROULADENKÖNIGIN.
Elsterglanz
SPRÜHGEHACKTES AUF DER WARSCHAUER WIPPE
Quelle:www.mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1334385474031
Schaut in die Gesichter, da muss man schon lachen..
Damit sollen sie bekannt geworden sein
ELSTERGLANZ- DER BESTE KOCH DER WELT
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=WCUr3JLqih4

MUSIK
BABYMEDITATION-EINSCHLAFHILFE-KLAVIERMUSIK- MUSIK ZUM TRÄUMEN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=b_nf7mZDfsI&feature=related
GOTT SCHUF ALLE TIERE- MUSIKVIDEO FÜR KINDER
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=M0GbB90--Rw&feature=related
UNTERWASSER MUSIK- ENTSPANNUNGSMUSIK -UNTERWASSER UNTERWASSER MUSIK WALE GESANG
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=Frd3S6-oxDc&feature=related
TABALUGA: ICH WOLLTE NIE ERWACHSEN WERDEN - ANUSCHKA ZUCKOWSKI
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=S4KrBXDnNd4&feature=related
ROLF ZUCKOWSKI & DUO BALLANCE- KINDER WERDEN GROß 2010
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=hfl46Fx-BQo&feature=related

Sonntag, den 22.02.2009
Nacherzählt von Lara
EINE WOCHE IN BUNTEN FARBEN
Herr Pastor Johannes Fähndrich sagt uns, dass am kommenden Samstag die Freie Evangelische Gemeinde in Magdeburg eine Ausstellung eröffnet. Dort sind 43 Originale Bilder des Künstlers Marc Chagall zu bewundern.
Herr Pastor Fähndrich sagt, er ist besonders beeindruckt von Chagalls Mut, seine Bilder in den buntesten Farben zu malen, in allen Farben, die es im Leben gibt.
Marc Chagall stammt aus einer jüdischen Familie, mit einem ganz lebendigen Glauben, man drückt mit Farben ganz Bestimmtes aus, das ist eine Jahrhunderte alte Tradition.
Der Pastor sagt weiter, was die Farben bedeuten, lesen wir sehr aufmerksam, was er sagt.., vielleicht können wir es für unser Leben anwenden.. indem wir unsere Kleidung, oder das Beiwerk, ein Halstuch, oder so, nach unserem Befinden tragen. ****

Grün, frisches Grün steht für Lebensfreude und Vitalität, Blau steht für die Treue GOTTES, wir können uns darauf verlassen, GOTT meint es mit uns gut und er will uns mit der Farbe Blau sagen, dass es im Leben weiter geht.( Blau ist die Lieblingsfarbe von meinem Sohn und mir, nun wissen wir auch, warum )**
Rot, so sagt es der Pastor, steht für Energie und es hat verschiedene Bedeutungen, eine davon ist die Liebe, wie schön sich das liest, aber mit anderen Farben kombiniert, kann es aber auch Schuld oder Zorn bedeuten.

Violett steht für Umkehr und Neuanfang, es gibt, so sagt es uns Herr Pastor Johannes Fähndrich bei GOTT, immer einen Neuanfang, immer eine neue Chance.Goldgelb, ja Goldgelb weist auf den Messias hin, den Erlöser, die Juden warten auf den Messias,.. so wissen wir es, dass sie auf den Erlöser immer noch warten..... sie wissen, dass da einer kommt, von GOTT geschickt, der sie rettet und Frieden mit GOTT schenkt.***
Quelle:Kath.de Lexikon
http://www.kath.de/lexikon/philosophie_theologie/messias_christus.php
Wir Christen haben ihn, diesen Frieden, wir haben Jesus und wir glauben an ihn. Jesus ist unser Retter, wer an ihn glaubt und an den, der ihn gesandt hat, kommt nicht ins Gericht, er ist vom Tode zum Leben hindurch gedrungen.
Herr Pastor Johannes Fähndrich sagt weiter, dass unser Leben in vielen Farben gemalt ist, einmal so, dann wieder so, er wünscht uns, dass unser Leben in dieser Woche eine reiche Palette von Farben hat, viele lebensfrohe Farben wünscht er uns und so sagt er weiter, GOTT , der echte Künstler, malt aus unseren Lebensfarben ein gutes Bild.
Nun, am Samstag beginnt die Ausstellung, ich glaube die Gemeinde in Magdeburg, die Evangelisch-Freikirchliche Christus Gemeinde, würde sich mit Sicherheit über einen Besuch freuen, ich setze gleich die Seite rein, da könnt ihr alles lesen, auch über die Ausstellung und über den Maler****
Lieben Dank an Herrn Pastor Johannes Fähndrich auch in 2012*
Quelle:EFGM.de
http://www.efgm.de/

GEBURTSTAG
Heute ist Julie Christie 71 geworden, herzlichen Glückwunsch(((Rose)))
JULIE CHRISTI
Quelle: http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Julie_Christie
JULIE CHRISTIE tribute
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=h0bLLSMYOso&feature=related
DOCTOR ZHIVAGO-LARA´S THEME
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=4Yd2PzoF1y8&feature=related

Ich empfehle euch noch das Wort zum Tag spricht heute Monsignore Eberhard Prause, Senderbeauftragter der römich-katholischen Kirche beim MDR, das Thema ist heute:SEI GLÄUBIG
Mdr1 Radio Sachsen Radioandacht ZUM NACHLESEN : DAS WORT ZUM TAG
Chronologische Reihenfolge.
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
CARAVAGGIOS ; UNGLÄUBIGER THOMAS; DIE ZWEI WELTEN 1602
Quelle:www.mahagoni-magazin.de
http://www.mahagoni-magazin.de/Malerei/caravaggio-unglaeubiger-thomas.html
Wundervoll und peinlich hat er den ungläubigen Thomas gemalt, er taucht tief in die Wunde ein, die Geschichte darüber steht bei Johannes, vom ungläubigen Thomas.Monsignore Prause hatte bei einer Predigt den kleinen Thomas gefragt, der mit seiner Mutti gleich in der ersten Bank der Kirche saß, er sagte, bist Du der gläubige oder der ungläubige Thomas? Der kleine Junge weinte, nur gut, dass er seine Mutti bei sich hatte.MEIN HERR UND MEIN GOTT; dies ist das kürzeste Gebet, dass es gibt, selig die nicht sehen und doch glauben.
Lieben Dank für die gute Woche mit dem Wort zu Tag an Herrn Monsignore Eberhard Prause, und an das MDR1 Radio Sachsen, Rosen für sie(((Rosen)))

GEBET
Betet gern! Das Gebet macht das Herz weit, dass das Gebet dann fähig ist, hinaufzusteigen zu Gott, der unsere Gebete erhört, auch mein Gebet,ich bete für alle Menschen, die in Not sind, dass sie Menschen finden, die ihnen helfen.
Unser Vater,Lass es gut werden in der Welt, Vater ich danke dir.Amen
Kyrie eleison
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=izckWIbzImA&feature=related

Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Sonnabend den 14.April 2012, Sprecherin Frau Gemeindereferentin, Monika Lazar, aus Halle.
nacherzählt von Lara

SIE HABEN IHN WIEDERGESEHEN

Frau Lazar spricht heute über Unglücke, die uns erschüttern, weil über die Jahrzehnte hinaus, so der Untergang der Titanic, das war heute vor 100 Jahren, dieses Unglück wurde nie vergessen, es starben damals 1.500 Menschen, ich habe gehört, dass auch sehr arme Menschen darunter waren, die in einem anderen Land Arbeit finden wollten, dabei galt die Titanic als unsinkbar, man hatte darauf vertraut, Frau Lazar erwähnt auch das Unglück mit der Costa Concardia, durch dieses Unglück erinnerten uns wir Menschen auch wieder an den Untergang der Titanic.

Frau Lazar ist immer tief berührt von den einzelnen Schicksalen bei solchen Katastrophen, weil ein jeder Mensch seine Familie hat, seine eigene Welt, er hat Freunde , einen Gefährten, mit jedem der geht, geht eine Welt unter, ganz bestimmt ist das so, sagt Lara, die das nicht nur einmal erleben musste.
Was bleibt ist die Hoffnung auf ein Wiedersehen, wenn man von dieser Erde geht.
Frau Lazar sagt uns, dass es überall auf der Welt Menschen gibt, die daran glauben, dass mit dem Tod nicht alles zu Ende ist.Jesus, der Sohn Gottes hat die Welt überwunden für einen jeden von uns, er hat mit seinen Jüngern gesprochen und getrunken, nach dem Tod am Kreuz,das ist das Osterfest, wir feiern die Auferstehung des Herrn.
Ostern sagt uns, dass es Hoffnung gibt, auf ein neues Leben bei Gott, ich, Lara glaube daran, dass mich dann der liebste Mensch an die Hand nimmt und abholt in das Reich Gottes, wenn mein Erdenleben vorbei ist.Gott hat uns nicht vergessen, es ist genauso wie wir auch unsere Lieben nicht vergessen, die uns vorausgegangen sind, sie bleiben, so lange wir leben tief in in unseren Herzen.
Der Text zum Nachlesen, zum Nachhören
Quelle:www.mdr1-radio-sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast/angedacht/audiogalerie200.html

Ich bedanke mich herzlich bei Frau Monika Lazar, Gemeindereferentin aus Halle,für die gute Woche mit An(ge)dacht,lieben Dank, beim Bistum Magdeburg, beim MDR1 Radio Sachsen-Anhalt und bei allen Beteiligten, die es uns ermöglichen, An(ge)dacht zu hören und im Internet lesen zu können, Ihnen und Ihren Familien wünsche ich einen frohen, gesegneten Sonntag und allen Lesern von An(ge)dacht auch(((Rose))) (((Rose)))

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

Lieben Dank an Frau Gemeindereferentin Frau Monika Lazar, aus Halle an der Saale
Quelle:www.dradio-dw-kath.-eu
http://www.dradio-dw-kath.eu/autor.php?id=69%20%20&PHPSESSID_netsh101052=6c9059cd62348fe732e17b0f22c7c528
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

MANTOVANI- AVE MARIA (((STEREO)))
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=oxlR-nMDDms&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.