Sonntag, 17. Juli 2011

-Was ein Sommerfest im Kindergarten erzählt..Gansnah.Die Gänsemagd und Riekchen.Kathol.Gottesd.aus Dellach Österreich.Bundeskanzler.Angela Merkel*David Hasselloff.Kinderblog Korn das in die Erde.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Sonntag Abend, ich wünsche allen Lesern noch schöne Stunden am Sonntag***Wir haben ab heute in Angedacht einen neuen Sprecher, es ist Herr Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale in Magdeburg, er wird uns bis Sonnabend durch Angedacht begleiten, eine Rose für ihn und ich freue mich, ihn hören und lesen zu dürfen*Das Thema ist heute das Sommerfest im Kindergarten, es geht, wie in den Predigten heute auch, um das Samenkorn,Jesus macht es am Senfkorn deutlich, wo aus so einem kleinen Korn ein Gewächs wird, so groß wie ein Baum.Ich bedanke mich beim MDR1 herzlich, den Texter, der auch heute, am Sonntag den Text online gestellt hat, eine Rose (((Rose)))
Die Bauern haben Verluste bei der Getreideernte, es regnet ja auch hier dauernd, der Acker ist zu nass und kann nicht, befahren werden, bei Regen ist keine Ernte möglich, beim Korn, vollkommen verkehrte Welt, als wir im Frühjahr den regen brauchten, war es viel zu heiß und zu trocken, jetzt wo wir trockenes Wetter brauchen, regnet es, vielleicht ist es für die Rüben und die Kartoffeln gut dieses Wetter, nicht aber für Weizen, Hafer und Gerste.
Mich hat der Regen ja auch wieder erwischt, ich war bei Riekchen, der Garten-Gasstätte im Norden der Stadt Dessau, da war live Musik, sie spielten alte Schlager, dann konnte man mit der Gänsemagd wandern, 7 Gänse waren es, die hinter ihr herliefen, ich schloss mich der Gruppe an, jeder von uns bekam eine Weidenrute, das war der Stab zum Gänse hüten, wenn sie nicht irgendwohin laufen sollten, bildeten wir einen Zaun mit den Stöcken, wir liefen bis zur Mulde, das ist ein ganz schönes Stück, um an den Strand der Mulde zu kommen, die Gänse badeten da, es war flach, unten drunter ein Kiesstrand, das nutzten die Kinder aus, sie waren dann mit den Füßen im Wasser, warfen flache Steine, kennt ihr das, der Stein muss mindestens 3 mal im Wasser aufschlagen, Butter, Pemme Käse nennt man das Spiel.Im Gänsemarsch ging es dann wieder zurück zu Riekchen, das gab es immer noch die Musikgruppe und lecker Gegrilltes.
Die nette Frau mit den Gänsen wohnt bei Halle, kommt ursprünglich aus Westberlin, sie hat sich dann in das kleine Dorf verliebt, was bei Halle liegt.Die Gaststätte Riekchen hatte sie bestellt, man kann sie einladen, am 22. Juli wird über sie in der Bildzeitung zu lesen sein, sie haben mit ihr geredet und Bilder gemacht, habt ihr gewusst, dass Gänse wunderschöne blaue Augen haben?
GANSNAH
Quelle:ww.gansnah.de
http://www.gansnah.de/was_ist_gansnah.html
Wir durften dann eine Gans streicheln, es hat sich ganz weich angefühlt, heute hatte die Gänsemagd zu ihrem roten Rock noch eine rote Stola über die Bluse gezogen, das sah hübsch aus und man merkt, dass sie ganz naturverbunden ist, wäre sie es nicht, könnte sie das gar nicht machen, Danke sage ich*und Danke an die Gasstätte Riekchen, Dessau Nord, die sie bestellt haben, die Gänsehirtin*
Ach ja, die Gänse werden nicht geschlachtet, das war mir wichtig zu fragen****

Es geht mit dem Samenkorn weiter, ich habe heute einen katholischen Gottesdienst gesehen, im ZDF, aus einem Ort, wo ich sehr gern wohnen würde, in so einer kleinen Gemeinde, wo alle herzlich miteinander umgehen und einer für den anderen da ist, niemand einsam ist das hat man nicht in der Stadt.
KATHOLISCHER GOTTESDIENST
SAME UND ERNTE
Gottesdienst aus Dellach in Kärnten /Österreich
Quelle:http://gottesdienste.zdf.de
http://gottesdienste.zdf.de/ZDFde/inhalt/16/0,1872,8257104,00.html
Das erste Lied war dieses, ein Haus voll Glorie, ich kenne es*Ich mag es*
EIN HAUS VOLL GLORIE SCHAUET- GL 639 Str: 1 und 3
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=n2Nt2mum1o4
Das Weizenkorn und das Dollkorn
Mit dem Himmelreich ist es wie mit dem Sämann, er ging und streute das Korn aus, da kam sein Feind und streute Unkraut dazwischen,lasst es stehen sagte der Sämann zu seinen Arbeitern, vor der Ernte sortiert es aus , oft gleichen sich zu Anfang Korn und Unkraut.
Das Dollkorn ist giftig, es sieht so aus, zu Anfang, wie die Weizenpflanze, erst später kann man Weizen und Dollkorn voneinander unterscheiden und vor der Ente ausreißen.
Unser Vater ist von liebender Geduld, er schenkt jedem die Zeit zu wachsen, eine Frau hatte eine Schale in der Hand mit zarten Samen, wir sollen nicht verbittern, wenn jemand Unkraut in unser Leben legt.
Ein Mann hatte einen Stein, der Stein ist das Zeichen für alles Schwere im Leben, er bat für alle Kranken.
Man bittet die Heilige Margarethe, Schutzpatronin dieser Kirche, alles Zarte zu bewahren.
KIRCHENORGEL: HEILIG HEILIG HEILIG IST DER HERR
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=7mEKtYtNISw&feature=related
Es wurde das Vater Unser gesprochen, der Chor sang zwischendurch, die Kommunion folgte, man kann den Gottesdienst auf Video ansehen, in der Mediatek, die Predigt auch, denke ich, es steht ja auch worum es geht, hier in dieser Seite, mir hat der Gottesdienst sehr gut gefallen, das Abschlusslied war , nun danket alle Gott.
LOBGESANG NUN DANKET ALLE GOTT
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=in51QWe_CJY&feature=related
Hier ist noch eine Seite, die weiterführt, wenn man Näheres wissen möchte*
KIRCHE TV
KATHOLISCHER GOTTESDIENST AUS DELLNAU IM ZDF 17.JUli um 9.30 Uhr
Quelle:www.kirche.tv
http://www.kirche.tv/Default.aspx?tabid=521
Der Segen wurde gesprochen und vorher sagte der Pfarrer, dass in Dellnau ein strahlender Tag mit viel Sonnenschein und vielleicht besuchen wir Menschen, die wir kennen, wo wir wissen, dass sie uns brauchen und bringen ihnen etwas Sonnenschein in ihr Leben.

Heute hat unsere Bundeskanzlerin Frau Angela Merkel Geburtstag, herzliche Segenswünsche für sie (((Rosen)))
ANGELA MERKEL
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Angela_Merkel
ANGELA MERKEL
Quelle:www.angela-merkel.de
http://www.angela-merkel.de/
Geburtstag hat auch David Hasselhoff, eine Rose für ihn (((Rose)))
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/David_Hasselhoff
DAVID HASSELHOFF: HOOKED ON A FEELING
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=NIvNDYdYFts&feature=related
Es ist nun einige Zeit vergangen, schauen wir mal was Erik und Anna machen, danach gehe ich zu Angedacht.
KINDERBLOG VON KINDERN FÜR KINDER
Quelle:http://kinderblick.blogspot
http://kinderblick.blogspot.com/

GEBET
Gott,
schweigend bist du da und schaust auf mich,
weil ich dich nach dem WARUM frage.
Schweigend bist du da und hörst mir zu,
wie ich Fragen nach dem Sinn des Lebens stelle.
Schweigend bist du da und begleitest mich,
sogar dort, wo ich wütend bin und mit dir schimpfe.
Schweigend bist du da und führst mich/uns
durch manche Unsicherheiten, in Krankheit und Leid, im Dunkel des Lebens.
Schweigend bist du da und schaust auf mich
jede Sekunde meines Lebens schenkst du mir deinen Segen.
Danke.

Ich gehe zu Angedacht, das Thema ist heute, was ein Sommerfest im Kindergarten erzählt...

An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Sonntag, den 17.Juli 2011, Sprecher Herr Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg
nacherzählt von Lara

WAS EIN SOMMERFEST IM KINDERGARTEN ERZÄHLT..

Herr Pfarrer Reinhold Pfafferodt erzählt heute vom Sommerfest im Kindergarten, das ist immer etwas ganz Besonders, in jedem Jahr für die Eltern und die Großeltern und natürlich für die Kinder.Die Kinder bereiten für jedes Jahr ein neues Spiel vor, Zuschauer sind dann die Eltern und Großeltern.Im Kindergarten gibt es 4 Gruppen und alle Gruppen sind an dem Spiel beteiligt.
In diesem Jahr dreht sich das Spiel um das Samenkorn, mit Liedern und dem Spiel zeigen die Kinder die unterschiedlichen Jahreszeiten, die das Samenkorn durchlebt.Da wird es im Herbst gesäht, es ruht im Winter in der Erde, ist Schnee auf dem Land, hat das Korn die nötige Nässe, wenn der Schnee taut, wenn dann im Frühjahr die Sonne kommt, das Korn erwärmt, kann es wachsen.Im Sommer dann wird es geerntet.Aus dem einen Korn ist dann die Kornähre geworden*Viele Körner sind aus dem einen Korn gereift*
Herr Pfarrer Pfafferodt sagt uns, dass die Kinder spielerisch vorgetragen haben, was sie später selber erfahren werden, dass wir Menschen eingebunden sind im Rythmus der Jahreszeiten, dass wir abhängig sind von der Natur und von unserer Welt.
So erzählt das Samenkorn auch von dem Gleichnis aus der Bibel, Jesus vergleicht das Samenkorn mit dem Himmelreich, das war ja heute auch das Thema im katholischen Gottesdienst, sagt Lara.
Da ist das Samenkorn so klein, später wird es zu einem Busch, wo auch die Vögel Platz finden, das ist die Geschichte vom Senfkorn*
So ist es auch für diejenigen, sagt uns Herr Pfarrer Pfafferodt, die sich auf Gott einlassen, dieser Gott liebt und trägt uns.
Der Pfarrer wünscht uns an diesem Sonntag die FREUDE IM LEBEN IN GOTTES GUTER WELT, Danke sagt Lara***
Hier könnt ihr Angedacht nachhören*
Quelle:www.ardmediathek.de
http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=7700688

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Der HERR, unser GOTT segne uns und behüte uns, und alle Menschen, die uns nahe sind.
Er schenke uns seinen Frieden.

So segne uns der VATER; der SOHN und der HEILIGE GEIST.
Amen

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Reinhold Pfafferodt, Pfarrer an der Kathedrale St.Sebastian in Magdeburg
Quelle: www.kathedralpfarrei-sebastian.de
http://www.kathedralpfarrei-sebastian.de/kathedralpfarrei/home.html
Diese Seite ist neu, schaut mal rein***
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:
Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

NOVA MUSICA- KORN DAS IN DIE ERDE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=pzb5ngSDhN4

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin,Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.