Samstag, 2. Juli 2011

100 Jahre St.Antonius.Wer glaubt,ist nicht allein.Hochzeit in Monaco.Laudate Dominum Abschied.Ave Verum.Trauerf.für B.Heisig.Rex Gildo.Anhalt.Theat.lä

Guten Abend, ich grüße euch herzlich an einem kalten, verregneten Sonnabend, das ist schlecht für das Leopoldsfest in Dessau, Morgen ist der Umzug in der Stadt, ich bitte um ein wenig Sonne, dafür ab Montag soll es besser werden, ab Dienstag 30 Grad, ungewöhnlich diese Differenzen bei den Temperaturen.Manchmal kann man sich an einem Tag laufend umziehen, nun man muss das Wetter nehmen, wie es ist und Sonne im Herzen haben, dann geht es.In Angedacht läuft das Fest in der Kirche,in Zörbig, der Kirche St. Antonius, die Gemeinde feiert, im Wort zum Tag gibt es einen Rückblick auf die Reise nach Taizè.Heute war nun die kirchliche Hochzeit in Monaco, ich habe es im ZDF gesehen, es war sehr schön und bewegend, zuletzt hatte die Ehefrau Tränen in den Augen, vor Rührung, eine durchaus menschliche Geste, die mich tief berührt hat, eine liebenswerte junge Frau, nicht so steif, sondern eben auch voller Gefühle, eine Rose für sie(((Rose))) Beide sind mir sehr sympathisch, ein schönes Paar, Gottes Segen für sie.
HOCHZEIT IN MONACO
HIER GEBEN SICH CHARLENE § ALBERT VOR GOTT DAS JA-WORT
Quelle:www.mopo.de
http://www.mopo.de/news/promi---show/hier-geben-sich-charlene---albert-vor-gott-das-ja-wort/-/5066870/8625544/-/
Nach der kirchlichen Trauung Hochzeit, die Musik, wunderschön fand ich sie, *****
LAUDATE DOMINUM W.A.MOZART
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=DcMtwJ9-qEI&feature=related
ANKE HOFMANN SINGT"AGNUS DEI" AUS DER KROENUNGSMESSE" VON WOLFGANG AMADEUS MOZART
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=SVwXFNSjsvE
Das Abschlusslied sang Andrea Bocelli, das Ave Maria von Schubert
BOCELLI
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=KbA63uIbqqY&feature=related

ABSCHIED
Ich denke heute an einen lieben Menschen, der im gesegneten Alter von 90 Jahren verstorben ist,den ich gut kannte, dessen Stimme ich gern hören mochte, den ich aus Korbach kannte, heute habe ich die Traueranzeige erhalten, als ich den Brief in Händen hielt, wusste ich, um wen es ging.
Diese Zeilen von ihm stehen auf der Karte:
UNTER EINEN STERNEKLAREN HIMMEL GEBT MIR EIN GRAB.
LIEBET EUCH UND STREITET NICHT; DAS LEBEN IST KURZ UND ALLER BESITZ SO NICHTIG.
SEID NICHT TRAURIG; DENN DIE TRENNUNG IST BEMESSEN.
ICH BIN GEWIß; DASS WIR UNS WIEDERSEHEN.
G.-F. Gerlach

Ich denke im Gebet an den lieben Verstorbenen
O HERR; GIB IHM DIE EWIGE RUHE !
UND DAS EWIGE LICHT LEUCHTE IHM !
LAß IHN RUHEN IN FRIEDEN
AMEN
HERR JESUS CHRISTUS; BLICKE IN DEINER GÜTE AUF DEINEN DIENER.
VERGILT IHM ALLE LIEBE: DIE ER ALS ARZT UND VATER UND EHEMANN SEINER FAMILIE GESCHENKT HAT.
NIMM ALLE; DIE ER ZURÜCKLASSEN MUSSTE; IN DEINE SORGENDE OBHUT.
DER DU LEBST UND HERRSCHEST IN EWIGKEIT.
AMEN
Das Ave Verum von Mozart für ihn(((Rosen)))
MOZART; AVE VERUM CORPUS ; SOPRAN UND ORGEL
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=fy1WpsVPMkk
Statt Blumen und Kränze hat er sich gewünscht, dass wir einen Beitrag unter einem Stichwort, mit seinem Namen für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge überweisen, Menschen in diesem Alter haben die Schrecken des 2. Weltkrieges erleben müssen.

HAVELBERG
TRAUERFEIER FÜR BERNHARD HEISIG
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/nachrichten/Heisig102.html
O HERR; GIB IHM DIE EWIGE RUHE !
UND DAS EWIGE LICHT LEUCHTE IHM !
LAß IHN RUHEN IN FRIEDEN
AMEN
Rosen für ihn, (((Rosen))) er war ein bekannter Maler von uns.
BERNHARD HEISIG UND SEIN WELTTHEATER
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr-figaro/ausstellungen/artikel119020.html
Rex Gildo hätte heute Geburtstag gehabt, er starb 1999, wie gern haben wir seine Schlager gesungen, Rosen für ihn(((Rosen)))
REX GILDO
Quelle:http:/de.wikipeda.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Rex_Gildo
REX GILDO- WEN DU MICH BRAUCHST
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=4xQH4BpzmHk&feature=related

Ich habe heute auch Fußball angesehen, Schweden und Amerika haben gewonnen, ich freue mich mit den Siegern, Leid tun mir die Frauen aus Nordkorea, sie waren sehr traurig über die Niederlage, so ist es oft, was des einem sein Leid, ist des Anderen Freude.

Sachsen-Anhalt wirbt darum, dass die Fachkräfte wieder zurück kommen, dafür wird es Plakate geben und es werden die Medien genutzt werden, dass Abwanderer aus Sachsen-Anhalt zurück kommen, weil sie hier dringend gebraucht werden.

Herr Kahn ist dennoch nicht frei, gestern habe ich das anders verstanden, es wird weiter vermittelt, er darf die USA nicht verlassen...

Anlässlich der Ausstellung im Naumburger Dom, der Meister von Naumburg, soll es Tänze dazu geben, Licht und Schatten, die Darstellung von Gut und Böse, das wird besrimmt schön***

Das Anhaltische Theater Dessau geht in die Sommerpause, morgen ist die letzte Vorstellung vor der Sommerpause um 20 Uhr beendet, danach sind alle Dessauer eingeladen zu einem Beisammensein***
GROßES ABSCHLUSSFEST ZUM SPIELZEITENDE
Quelle:www.anhaltisches-theater.de
http://www.anhaltisches-theater.de/grosses_abschlussfest_zum_spielzeitende

Lesen oder höre, oder machen wir Beides, unseren Freund Pölitz an, was er uns heute zu sagen hat***
DAS PÖLITZ-FRÜHSTÜCK 02.07.2011
Quelle:www.magdeburger-zwickmuehle.de
http://www.magdeburger-zwickmuehle.de/mz/cms/front_content.php?idart=33

Ja und heute läuft im MDR ein Polizeiruf nach dem Anderen, Polizeiruf 110.

Zum Nachlesen das Wort zum Tag Sonnabend,den 02.Juli 2011, Sprecherin Frau Monika Münch Gemeindereferentin in Dresden-Neustadt, das Thema ist:WER GLAUBT; IST NICHT ALLEIN
Quelle::www.mdr.de/mdr1/radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/buendelgruppe2096.html
Frau Gemeindereferentin Monika Münch und andere Mitarbeiter der katholischen Kirche haben Jugendliche begleitet, mit denen sie in Taizè waren, zur Vorbereitung auf deren Firmung.*Ich bedanke mich herzlich für diese Woche mit dem Wort zum Tag, und den Ausflug nach Taizè, eine Rose für Frau Gemeindereferentin Monika Münch(((Rose)))

Fürbitte
Gott, du hast uns deinen Geist gesandt, damit wir erfahren, dass du uns nahe bist. So schenkst du uns Kraft, Zeugen deiner Botschaft zu sein.
Wir bitten dich:
Lass alle die Menschen auf der Welt deine Nähe erfahren, die in Not, Unterdrückung und Angst leben müssen, damit sie nicht verzweifeln.Wir bitten dich, erhöre uns.
Lass uns an der Seite der Armen stehen und sich gegen Gewalt und Ungerechtigkeit einsetzen.
Wir bitten dich, erhöre uns.
Berufe Christen in deine Nachfolge, an der Seite der Benachteiligten und Ausgegrenzten in unserer Gesellschaft zu stehen und ihre Erfahrungen zu teilen.
Wir bitten dich, erhöre uns.
Schenke deiner Kirche überall auf der Welt Menschen, die sich aus deinem Geist für die Würde der Menschen einsetzen.
Wir bitten dich, erhöre uns.
Sei bei uns an allen Tagen, Herr, Wir bitten dich, erhöre uns.
Guter Gott, wir glauben, dass du unsere Bitten erhörst. Stärke du uns mit deinem Geist. Darum bitten wir durch Christus unseren Herrn.
Schenke uns eine ruhige Nacht und einen gesegneten, frohen Sonntag.
Vater wir danken dir.
Amen.

Ich gehe zu Angedacht, das Thema ist heute, wie zu Beginn der Woche, dem Wesentlichen nahe sein.

An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das blaue oder grüne Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Sonnabend,den 02.Juli 2011, Sprecherin Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Wolfen- Zörbig
nacherzählt von Lara

100 Jahre St. Antonius in Zörbig, Blick auf das Wesentliche

Heute geht es im Heimatort von Frau Reiß um das Wesentliche, dem sie ganz nahe ist.In Zörbig ist der 100. Weihetag der Kirche, was mit dem Fronleichnahmsfest begann.
Dann erzählte Frau Reiß von dem Schaugefäß, was sorgfältig behütet wird und verehrt wird, dem Allerheiligsten,wo die Kinder ganz nahe sein durften das aber haben wir schon einmal gelesen, zu Anfang von ihrem Angedacht, den Text von heute,habe ich gehört, es geht weiter mit der Feier zur Kirchweih****

Jetzt von heute, Frau Gemeindereferentin Katharina Reiß weiß gar nicht mehr, wie viele Feste sie gefeiert hat in ihrem Leben, wie viel Freude, wie viel Traurigkeit diese Kirche erlebt hat, Menschen haben in all den vielen Jahren hier Gottesdienste erlebt.
Sie selber kann fast 50 Jahre überblicken, manches hat erschüttert, ob es es nun in der Gemeinde war, oder persönlich.
DER BLICK IST ABER IMMER AUF DAS WESENTLICHE GERICHTET. Diese Sicht auf einen Gott, der heilt, wünscht sie uns.

Ich selber bin heute tief berührt, einmal von der Hochzeit in Monaco, einmal von einer Todesnachricht, ein lieber Freund, ist im gesegneten Alter gestorben, wir sehen, Leben und Sterben, Frohsein und Trauer hängen eng zusammen.Möge der Herr uns alle weiter in Liebe behüten.
Leider finde ich keine Seite vom Fest der St.Antonius Kirche in Zörbig..

Ich bedanke mich herzlich bei Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Wolfen-Zörbig und auch bei dem Sprecherin vom Wort zum Tag, Gemeindereferentin Monika Münch, für die gute Woche mit An(ge)dacht, lieben Dank, beim Bistum Magdeburg, beim MDR1 Radio Sachsen-Anhalt und bei allen Beteiligten, die es uns ermöglichen, An(ge)dacht zu hören und in den Foren lesen zu können, Ihnen und Ihren Familien wünsche ich ein schönes Wochenende und einen gesegneten Sonntag, allen Lesern von An(ge)dacht auch(((Rose))) (((Rose)))

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und
des Lichts***
SEGEN
ES SEGNE DICH DER VATER; ER SEI DER RAUM; IN DEM DU LEBST.
ES SEGNE DICH JESUS CHRISTUS; DER SOHN ; ER SEI DER WEG AUF DEM DU GEHST.
ES SEGNE DICH GOTT; DER HEILIGE GEIST; ER SEI DAS LICHT; DAS DICH ZUR WAHRHEIT FÜHRT

Lieben Dank an Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Zörbig
Katholische Kirche "St.Antonius" Stadt Zörbig
Quelle:www.stadt-zoerbig.de
http://www.stadt-zoerbig.de/index.php?id=111002000104&cid=111002000669
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:
Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

LAUDATE DOMINUM- MOZART
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=BhWg1gUjSOk

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.