Donnerstag, 26. Mai 2011

-Lego.Stein auf Stein,Zufriedenheit.Mein Tag.Erreger in span.grün. Gurken.Sangerhausen,über1.000 Schweine.Haßleben.NDR Sibirien*L.Cohen,Halleluja*..

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Donnerstag Abend, ich wünsche euch einen schönen Abend***In Angedacht hat Herr Pfarrer Peter Herrfurth heute wieder gesungen, das Lied vom Häuschenbau , hört mal rein, er kann das gut***Das haben meine Söhne auch gesungen, als sie klein warfen, ich habe den Text natürlich noch im Kopf, die Melodie sowieso. Wer will fleißige Handwerker sehn, der muss zu uns Kindern gehn, Stein auf Stein, Stein auf Stein, das Häuschen wird bald fertig sein, das Lied wurde gern im Kindergarten gesungen, ja erinnert ihr euch auch an die Legosteine? Darum geht es heute, im Wort zum Tag werden wir von der Zufriedenheit lesen, beide Texte sind sehr schön, mit guten Inhalt, Danke sage ich gleich mal***
LAURA SINGT"WER WILL FLEIßIGE HANDWERKER SEHEN" 1.Versuch
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=PTlIYqKheik&feature=related
Ist das niedlich, ich erinnere mich, ja so war es, es sind ja auch mehrere Strophen, die könnt ihr nacher unter, ..ich gehe zu Angedacht hören und auch einen Kindergarten sehen, wo sich Handwerker vorstellen, sehr schön*

MEIN TAG

Mein Tag war wie sonst auch, es ist und bleibt trocken hier, die Erde ist wie Staub, die Pumpe war heute einmal nichttabgelaufen, ein Wunder also, mal sehen wie es weiter geht, ja und ich habe Radio gehört, das läuft bei mir immer, da habe ich dann gehört, dass dieser Darmvirus von spanischen grünen Gurken kommt, das wurde bei 3 Gurken, von 4 festgestellt, ich schreib ja gestern schon, dass die Bauern bei uns das nicht wollen, dass wieder mal alles auf sie geschoben wird, und nun ist es auch so, der Export der Gurken aus Spanien wurde sofort eingestellt, ich überlege gerade wann ich die letzte grüne Gurke gegessen habe,ich hoffe, dass alles gut geht, grüne Gurken werde ich jetzt nicht essen, festgestellt haben sie es erst einmal in Hamburg, das Wichtigste ist, dass nun die Menschen im Norden Deutschlands wieder gesund werden, keinen Dauerschaden erleiden und dass keiner mehr stirbt, schicken wir unsere Gedanken zu den Menschen dort .
Mit Entsetzen habe ich auch gehört, dass in Sangerhausen mehr als 1.000 Schweine erstickt sind, es soll die Lüftung ausgefallen sein, das soll die Alarmanlage angezeigt haben, aber keiner ist hingegangen, ein qualvoller Tod für die Tiere, diejenigen, die nicht umgekommen sind, werden dennoch geschlachtet, weil sie angeblich durch den Stress nicht mehr wachsen würden!
Was tut nur der Mensch, er versündigt sich an den Tieren, da hat man uns hier belächelt mit den LPGs, was ist das jetzt viel schlimmer, Massentierhaltung, qualvolle Massentierhaltung, was würde FRANZ VON ASSISI DAZU SAGEN; wenn ihr wollt, könnt ihr hier unterschreiben, hat mir meine Freundin aus Berlin.geschickt
HAßLEBEN
In Haßleben soll eine Mega-Schweinemastanlage für über 65.000 Tiere entstehen. Nicht nur die Tierquälerei wird dabei toleriert, sondern es würde auch gegen geltendes Recht verstoßen werden. Brandschutzbestimmungen würden ignoriert werden, ein hochgeschütztes Moor würde geopfert werden usw.
Dagegen habe ich gerade protestiert. Bitte unterschreibe auch du:
Quelle:http://albert-schwetzer-stiftung.de/hassleben
https://albert-schweitzer-stiftung.de/hassleben
Ich wollte nun etwas Schönes schreiben, ich hahe gerade NDR TV, da bringen sie heute den 2. Film über Russland, wie ihr wisst, liebe ich die russische Seele, jetzt kommt der Film, DIE FEUERSPRINGER VON SIBIRIEN, LÄNDER -MENSCHEN-ABENTEUER
Quelle:www.ndr.de/fernsehen
http://www.ndr.de/fernsehen/epg/epg1157_sid-970827.html
Das kam vorher, das konnte ich leider nicht sehen, aber es gibt ja ein Video, sehe ich mir das an.
LÄNDER-MENSCHEN-ABENTEUER- DIE LIEBE; DER BÄRENJÄGER UN DIE TAIGA; EINE HAMBURGERIN IN SIBIRIEN, seitdem ich das Buch gelesen habe, SOWEIT DIE FÜßE TRAGEN, interessiert mich Sibirien noch mehr.
Quelle:www.ndr.de
http://www.ndr.de/fernsehen/epg/epg1157_sid-970826.html
Schade, jetzt ist auch der Film aus, es ist nach 22 Uhr, ich war heute zur Generalprobe in Wörlitz, am Sonntag singen wir 15 Uhr in der Evangelischen Kirche Wörlitz, da wo der Bibelturm ist,am Wörlitzer Park.Heute haben wir mit dem Zupforchester geprobt, es hat alles gut geklappt,ich lade alle herzlich ein dazu, Danke sagen möchte ich heute an Christoph, er hat mich mitgenommen und wieder nach Hause gebracht und am Sonntag werde ich auch mitgenommen, aber erst kommt einmal das Klassentreffen am Sonnabend in Meinsdorf , bei Roßlau, darauf freue ich mich, ja und zum Konzert in Wörlitz tragen wir schwarz weiß und dazu einen farbigen Schal, das wird auch schön, wir singen Frühlingslieder, zuletzt, das schreibe ich danach, ja und ich schreib einmal von Filmtabletten, Felis 650, die nachdem ich das mit der Stimme geschrieben habe, die weg ist, wenn ich Hemmungen habe, bei mir im Briefkasten waren, Felis 650, ich habe das damals wieder gelöscht, was ich geschrieben habe, heute aber möchte ich mich bei dem edlen Spender herzlich bedanken, eine Rose für sie, oder ihn, ich weiß ja nicht, wer es war, denjenigen, den ich vermutet habe, war es nicht, also Rosen(((Rosen)))
Einen Flyer habe ich noch aus der Apotheke mitgenommen, das ist die Praxis von Renè Wendt, hier am Schlachthof, er ist Heilpraktiker für Psychotherapie.Ihr werdet KLANGSCHALEN HÖREN***
"ALLES VERÄNDERT SICH; WENN WIR UNS SELBER VERÄNDERN"
Buddistische Weisheit
Quelle:www.hypnose-desau.de
http://www.hypnose-dessau.de/

Zum Nachlesen das Wort zum Tag ,Donnerstag,den 26.Mai 2011 mit Herrn Pfarrer Dr. Hans Wilhelm Pietz aus Görlitz, das Thema ist: ZUFRIEDENHEIT
Quelle:www.mdr.de/mdr1/radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/1004249.html
Was brauchen wir zum Leben? Zufriedenheit! Herr Pfarrer Pietz erzählt über einen Kupferstich, der Titel: Leute im Fuhrgeschäft, es sagt aus, ich bin mit meinem Gott zufrieden, WIRKLICHE ZUFRIEDENHEIT IST.....

Gott, Du bist in den Himmeln, Du bist in den Engeln und Heiligen
Du erleuchtest sie - und sie erkennen denn Du Herr bist das Licht.
Du entflammst sie - und sie lieben denn Du Herr bist die Liebe.
Du bewohnst und erfüllst sie - und sie sind selig denn Du Herr bist das höchste Gut
Ewiges Gut, aus Dir fließt jedes Gut, ohne Dich gibt es kein Gut.
Franz von Assisi
GEBET
Mein Vater ich danke dir für diesen Tag, unser Vater, lass uns in eine ruhige Nacht gehen. und in einen guten Freitag.
Unser Vater , ich danke dir.
Amen

Ich gehe zu Angedacht, das Thema ist heute, Lego

WER WILL FLEIßIGE HANDWERKER SEHN?
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=nfGvHH35hHQ&feature=related
WER WILL FLEIßIGE HANDWERKER SEHN
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=i63doTso8FY

An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Donnerstag,den 26.Mai 2011, Sprecher Herr Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben.
nacherzählt von Lara
LEGO
LEGOSTEINE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=8s3pyReItwU
Ja, Herr Pfarrer Herrfurth singt heute wieder, schön, er könnte gern zum Chor kommen, wir suchen Männerstimmen, dringend*Er singt das Lied von den fleißigen Handwerkern, vom Häuschen bauen, Stein auf Stein, Stein auf Steine, das Häuschen wird bald fertig sein.
Man kann, so sagt er es mit Legosteinen herrliche Bauwerke errichten,in Dresden hat er sogar mal die Frauenkirche gesehen, aus Legosteinen, nun dazu braucht man einen Bauplan.
Aber ja, am schönsten ist es, die Kiste mit den Legos zu nehmen, sie umzukippen und bauen, einfach damit anfangen, oft reichen sie nicht, ja...
Es gibt bei den Legosteinen schmale und breite Steine, kurze und lange Steine und dann passt es zusammen, schräge Steine gibt es noch, die sind fürs Dach, es gibt verschiedene Farben und auch Abschlussstücke, perfekt also.
Es ist ja nicht die äußere Form entscheidend, sagt er weiter, auch nicht die Farbe, wenn man etwas Tolles bauen will, man muss die Teile miteinander verbinden können, ALSO ZÄHLT DIE VERBINDUNG!
Nur so passen die Steine von heute mit den Steinen aus den 60iger Jahren immer noch zusammen.

Bei den Menschen ist es ja auch so, sagt uns Herr Pfarrer Peter Herrfurth, da gibt es dünne Menschen, dicke Menschen, große und kleine Menschen, jüngere Menschen und ältere Menschen, musikalische Menschen, solche, die sportlich sind und solche, die einen kleinen Spleen haben, wir Menschen sind eben ganz verschiedene, verschiedener noch als Legosteine.
Darum ist es um so wichtiger, dass wir Verbindungen haben, das bedeutet offen sein für Kontakte zu den Anderen, tue ich das ? Dann fragt es sich, ob unsere Beziehungen trotz aller Unterschiede und Belastungen standhalten.Ja, wir sind sehr verschieden, sagt er weiter, aber gerade deshalb können wir AUS den VERSCHIEDENEN TEILEN DIE BESTEN HÄUSER BAUEN***

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und
des Lichts***
SEGEN
ES SEGNE DICH DER VATER; ER SEI DER RAUM; IN DEM DU LEBST.
ES SEGNE DICH JESUS CHRISTUS; DER SOHN ; ER SEI DER WEG AUF DEM DU GEHST.
ES SEGNE DICH GOTT; DER HEILIGE GEIST; ER SEI DAS LICHT; DAS DICH ZUR WAHRHEIT FÜHRT
Amen

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben.
Quelle:
Sankt Benedikt.de.....Autobahnkirche Hohenwarsleben
http://www.autobahnkirche.info/Kirchen/zeigeKirche.jsp?oid=23
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

HELSINKI; LEONARD COHEN; HALLELUJA
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=EidJV2mb9h8&feature=related
Lieben Dank dem User, habe ich bei Fliege gefunden, im Gemeinderaum***

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.