Montag, 21. März 2011

-Sich besinnen.Prot.gegen Krieg in Libyen.Ein letztes Lebewohl.Nicht Honn.hat die Mauer gepl.Marian.Rosenb.Chr.Hörbiger.Siegfried Lenz*Frühlingsanfang

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Montag, ich wünsche allen Lesern einen schönen Abend***
Heute ist FRÜHLINGSANFANG, die Sonne hat es im ganzen Land gut mit uns gemeint, ein schöner Tag also. Bedrückend ist der Krieg in Libyen, wo wieder Menschen aus der Zivilbevölkerung getötet werden, ich muss dabei immer an den Angriffskrieg gegen den Irak denken, mir ist gar nicht gut dabei, was bin ich froh, dass Deutschland sich da raushält.Gott sei Dank, ich habe eine große Hochachtung vor unseren Außenminister Guido Westerwelle, ich schreibe das auch heute wieder, Danke*
IRAKKRIEG
Quelle: http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Irakkrieg
PROTESTE GEGEN KRIEG IN LIBYEN
Quelle:www.tvb.de
http://www.tvb.de/newsmeldung/datum/2011/03/21/proteste-gegen-krieg-in-libyen.html
PUTIN NENNT MILITÄRSCHLAG " KREUZZUG"
Quelle:www.handelsblatt.com
http://www.handelsblatt.com/politik/international/putin-nennt-militaerschlag-kreuzzug/3973502.html
MAN MUSS SICH DAS EINMAL VORSTELLEN; WÄHREND IN JAPAN DIE MENSCHEN IMMER NOCH IN GROßER NOT SIND; IMMER NOCH PROBLEME MIT DEN ATOMREAKTOREN, mit der Versorgung, wo es 18.000 TOTE GEBEN SOLL; WIRD KRIEG GEMACHT; WAS LERNT DER MENSCH; NICHTS!
Beteiligte Länder, wie immer, ich dachte die Bush Ära wäre vorbei, England und Frankreich ziehen mit..wieder! Da kommt der Mensch auf die Idee sich abzuwenden von solchen Menschen und sein Herz tatsächlich den Kindern und den Tieren zuzuwenden, die sind in der Seele rein.Ja, viele Menschen denken an Knut, vermissen ihn, im Zoo, dann sagen sie, mit Tränen in den Augen, nun kann er wieder mit Thomas Dörflein zusammen sein, der Knut, das war ja auch schon tragisch, als Dörflein so plötzlich starb.
THOMAS DÖRFLEIN
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_D%C3%B6rflein
Ich habe nun auch schon so viele Menschen verloren, auch meine zwei Männer, ich habe mir so sehr genau dasselbe gewünscht, wie der junge Mann in diesem Lied, KANNST DU NICHT; NUR FÜR MICH EIN ALLERLETZTES MAL ERSCHEINEN; FÜR EIN LETZTES LEBEWOHL...
K C EIN LETZTES LEBEWOHL
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=vDYSn2qNYVg&feature=player_embedded
Die Zeit heilt nicht alle Wunden, das ist ein Irrtum, sie deckt sie nur ein wenig zu..sie heilt nicht... die Zeit!
Aber es ist Frühling, im Wort zum Tag werden wir darüber lesen können***Das später, ich habe nämlich noch etwas, jeder von uns, der hier lebte, wusste, dass unser großer Bruder, die Sowjetunion bestimmt hat, was wir zu tun haben! In der Superillu steht nun ein großer Artikel" NICHT HONECKER; ICH HABE DIE MAUER GEPLANT", wer das sagt ist ANATOLIJ MERESCHKO; der am 19.März 2011 90 Jahre alt geworden ist.WEBSEITE DES BERLINER JOURNALISTEN GERALD PRASCHL
Quelle:www.praschl.net
http://www.praschl.net/index.php?option=com_content&view=article&id=147:newsletter-122011&catid=7:newsletter&Itemid=34

So, vorstellen möchte ich euch heute Marianne Rosenberg, sie war mit 14 Jahren das erste Mal auf der Bühne, wir kennen alle ihre Lieder, jetzt ist sie 56 und sie will nicht nur Musik aufnehmen, sondern wieder aktiv sein.Eine Homepage hat sie auch, die gefällt mir aber nicht, http://www.rosenberg.de/news.htm
MARIANNE ROSENBERG
Quelle: http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Marianne_Rosenberg
MARIANNE ROSENBERG-Mr. PAUL MC CARTNEY (1969) LIVE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=f9uBq_ImWK4
Ich habe heute von Christiane Hörbiger gehört, von ihrer Schwester und ihrem Sohn, das hat mir gefallen.
Ihre Homepage stelle ich gern rein, ich mag natürliche Bilder, es ist auch ein Forum dabei***
CHRISTIANE HÖRBIGER
Quelle:www.christianehoerbigerforum.ch
http://www.christianehoerbigerforum.ch/
Dann hat heute Lothar Matthäus Geburtstag, er ist 50 geworden, der SCHRIFTSTELLER SIEGRFIED LENZ IST 85 JAHRE ALT GEWORDEN; Rosen für ihn(((Rosen)))
DAS UNSCHEINBARE GOLD DER GESELLSCHAFT
Quelle:www.ksta.de
http://www.ksta.de/html/artikel/1300555257181.shtml
BUNDESPRÄSIDENT WULFF WÜRDIGT SIEGFRIED LENZ
Quelle:ww.abendblatt.de/hamburg
http://www.abendblatt.de/hamburg/article1824549/Bundespraesident-Wulff-wuerdigt-Siegfried-Lenz.html
Zum Nachlesen das Wort zum Tag
Montag; 21.MÄRZ 2011 DAS WORT ZUM TAG MIT HERRN MONSIGNORE EBERHARD PRAUSE das Thema ist FRÜHLINGSANFANG
Quelle:www.mdr.de/mdr1/radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/1004249.html
Ihr werdet das wunderschöne Gedicht lesen, von Johann Wolfgang von Goethe, vom Eise befreit sind Strom und Bäche und Gedanken der Nachdenklichkeit lesen.Bitte lest auch seine Kurzbiografie durch***
Beginnen wir die Woche wieder mit dem Wort zur Woche.:)
Quelle: Sonntag-Sachsen.de
http://www.sonntag-sachsen.de/

GEBET
Gott sei mit dir, am Beginn eines neuen Tages, dass du erwartungsvoll und getrost dem entgegengehen kannst, was dieser Tag bringen wird.

GOTT sei mit dir in dem, was du tust, dass deine Mühe sich lohnt, in deinem Leben sichtbar wird von GOTTES Güte.

GOTT sei mit dir in den Stunden der Entspannung und des Ausruhens, dass du Erholung findest und neue Kraft für dein Tun.

GOTT sei mit dir wenn es Abend wird, dass du dankbar zurückschauen kannst auf das Schöne und Schwere des vergangenen Tages und Ruhe findest in GOTTES Nähe.

VON ALLEN SEITEN UMGIBST DU MICH UND HÄLTST DEINE HAND ÜBER MIR.
Psalm 139,5

Danke, HERR, so segne uns, Du gütiger GOTT.

DIE GNADE UNSERES HERRN JESUS CHRISTUS UND DIE GEMEINSCHAFT MIT IHM SEI MIT EUCH ALLEN.
Amen

Ich gehe zu Angedacht, das Thema ist, sich besinnen.

An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht,Montag, den 21März 2011, Sprecher Herr Diakon Wolfgang Gerlich, aus Magdeburg Buckau.
nacherzählt von Lara

SICH BESINNEN

Herr Diakon Wolfgang Gerlich sagt uns heute, dass die Fastenzeit vor zwei Wochen angefangen hat , man nennt diese Zeit auch österliche Bußzeit, da ahnte er noch nicht, dass das WORT BESINNUNG so wichtig werden wird.Besinnung, in dieser Zeit, wo und die Geschehen in der Welt tief und schmerzhaft unter die Haut gehen.
Er sagt, dass Die Bilder von Japan, die täglichen Nachrichten über Japan unsere Welt verändert haben, es machen uns die Katastrophen, die Japan heimgesucht haben, sprachlos.Sie machen uns auch ratlos, auch mutlos.Deshalb fragt er sich, wie das weitergehen soll, er ist der Meinung, dass man nach dem was geschehen ist und geschieht, nicht einfach zur Tagesordnung über gehen kann, die Fernsehbilder , die Nachrichten bewegen uns sehr.Ja und sagt Lara, es kommen in dieser Situation mit Japan auch noch andere Krisen dazu, das was in Libyen geschieht, jetzt..
Herr Diakon denkt an das Wort Besinnen, es heißt für ihn, sich klar zu machen, was wirklich im Leben wichtig ist, er fragt sich, ob es materielle Dinge sind, das wäre nicht ratsam materielle Dinge als Ziel zu haben, wir brauchen nur nach Japan sehen, wie schnell alles zu Schrott und zu Müll werden kann.
Da gilt es das richtige Maß zu finden fragt er , das rechte Maß, dass uns lehrt mit den Dingen der Welt umzugehen, das richtige maß, ich sage mal Feingefühl sagt Lara, mit den Menschen umzugehen, im Zusammenleben mit ihnen.
Herr Diakon Wolfgang Gerlich sagt, ja, es sind schlimme Nachrichten, an einem jeden Tag jetzt, aber er sieht auch eine Chance neu zu denken, neu anzufangen, dann neu zu handeln, es gilt neue Prioritäten für das Leben zu setzen.
Lara denkt, dass wir Kleinen das schon gelernt haben gerade jetzt durch das Geschehen in Japan, bleibt die Hoffnung, dass auch die Verantwortlichen der Welt neue Prioritäten setzen in ihrer Verantwortung für den Erhalt des Weltfriedens, ich sage nur Libyen.....

DER HIMMEL SEI MIT UNS
Werde ein Segen für alle die dir begegnen, du hast einen Auftrag für alle und wäre es nur ein freundlicher Gedanke, ein Gruß, ein stummes Gebet.

Der HERR, dein GOTT wird selber mit die ziehen und wird die Hände nicht abtun und dich nicht verlassen. 5. Mose 31,6
Er wird dich segnen. Segen ist ein Geschenk GOTTES, ich bitte um den Segen des HERRN.
Amen
DER GUTE GOTT SEGNE UNS UND BEHÜTE UNS. ER LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER UNS; GOTT SCHAUE AUF UNS UND SCHENKE UNS SEINEN FRIEDEN.
SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Herrn Diakon Wolfgang Gerlich, Diakon in Magdeburg-Buckau
Quelle:
Bistum-Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/front_content.php?idart=2879
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:
Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

WO MENSCHEN SICH VERGESSEN/ DA BERÜHREN SICH HIMMEL UND ERDE
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=_rQ3M-Jn_Y0&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.