Sonntag, 16. Januar 2011

-Bücher freilassen.Der Gottesd.in d.Petruskirche.Dessau.Fürbitten.Moses.Janis Blog.Julia Axen.Marianne Wünscher.Lebensgeschichten.Das wünsche ich Dir.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Sonntag Abend, ich wünsche allen Lesern einen schönen Abend, es ist Sonntag, gestern haben wir von der Bedeutung der Kirchenglocken gehört, heute war ich pünktlich zum Gottesdienst in der St.Petruskirche Dessau-Nord. Es war ein schöner Gottesdienst, die Kirche war gut besetzt und ich hoffe, dass viele Hörer zugehört haben, dafür sage ich Danke***
Ja, ich war kurz nach 9.30 dort, 10 Uhr begann der Gottesdienst, wir in der Gemeinde sangen vorher noch, wir sollten laut und schön singen, das haben wir getan, denke ich mal, der Tonmeister kam , er stand nicht weit weg von dem platz , wo ich saß, wir lächelten uns zu, ein guter Start war das, die Moderatorin vom MDR Figaro war auch nett, der Posaunenchor gut, der Chor auch, die Gemeinde auch, die Predigt war sehr gut und am Ende des Gottesdienstes spielte Herr LKMD Hermann die Orgel, bis das rote Lämpchen ausging, gewaltige Klänge, wunderbar*****
KULTUR UND GUT
GOTTESDIENST-SENDUNGEN IM JANUAR 2011
Quelle: www.mdr-ticketgalerie.de
http://www.mdr-ticketgalerie.de/mdr-figaro/kirche/8051822.html
Die Seite von der Petruskirche habe ich gestern reingestellt.Die Predigt war aus Mose, die Geschichte, wo Mose die 10 Gebote, die er von Gott gesagt bekommt und auf zwei Tafeln schreibt zu dem Volk bringt, als er dort ankommt, tanzen sie alle um das Goldene Kalb, Mose ist entsetzt und zerbricht die Tafeln, bitte lest die Geschichte darüber.
DIE 10 GEBOTE DES MOSES
Quelle: www.puramaryam.de
http://www.puramaryam.de/gesetzgebot.html
Mose ging dann also noch einmal auf den Berg, da wollte er Gottes Herrlichkeit sehen, aber Gott sagte, keiner, der mich sieht, wird leben, Gottes Herrlichkeit erhellt die Welt, unsere Augen würden geblendet werden, wenn wir ihn sehen würden, stellt euch bitte dazu eine Sonnenfinsternis vor, die ihr ohne Schutzbrille betrachtet, ihr könntet blind werden.Aber Gott gab Mose einen Platz, er tat ihn in eine Felsspalte und als er an Mose vorbeiging, hielt er seine Hand über Mose.Damit bringt Gott zum Ausdruck, siehe, es ist ein Raum bei mir**Ich darf also fest und beschützt und geborgen vor Gott stehen.Denkt dabei auch an die Geschichte, Spuren im Sand, wo immer erst zwei Spuren zu sehen sind, dann nur eine Fußspur, und da sagt Gott, dass er uns da getragen hat..., in Situationen der Krankheit, des Unglücks, ..
HEUTE STEHEN WIR HINTER MOSE; SCHAUEN GOTT HINTERHER; ER SCHAFFT UNS RAUM; MIT DEM HERZEN SCHAUEN WIR GOTTES HERRLICHKEIT; NICHT MIT DEN AUGEN.
Das war in etwa die Predigt***, die Fürbitten aus diesem Gottesdienst schreibe ich vor Angedacht auf, ich habe sie bekommen, Danke, Freude***Ein Lied aus dem Gottesdienst.
LIED 166, TUT MIR AUF DIE SCHÖNE PFORTE
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=47yfLlmSr9A
Wir sangen mit den Posaunen und mit der Orgel, die anderen Lieder waren 66, 197, 379, 170, der Psalm stand auf der Seite 746, im Ev.Gesangsbuch.Ich setze euch heute noch eine Seite rein, Janì`s Blog. es ist Sonntag, leben wir den Sonntag, UNSERE SEELE BRAUCHEN ES...
JANIS BLOG ÜBER THEOLOGIE_ GOTT ....DIE WELT
Quelle:janchen-theologieua.blogspot.com
http://janchen-theologieua.blogspot.com/
Heute stelle ich euch Julia Axen vor
JULIA AXEN
Quelle:http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Julia_Axen
Quelle: www.myvideo.de
http://www.myvideo.de/watch/5764000/Julia_Axen_Eine_Welt_ohne_Dich_Auftritt_mi_70
Wir mochten die Schauspielerin Marianne Wünscher sehr**
MARIANNE WÜNSCHER
Quelle:http://de.wikipaedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Marianne_W%C3%BCnscher
MARIANNE WÜNSCHER-
Quelle: www.prenzlberglive.de
http://www.prenzlberglive.de/DDR/WuenscherMarianne.html
So, wenn ich vielleicht einige doppelt reinsetze, entschuldigt das bitte, weiß es jetzt bei Julia Axen nicht genau.

Gestern habe ich gehört, im Radio, dass das ganze Dioxintheater Quatsch und Hysterie ist, wer z.B. raucht, darf alles essen!Das hat ein Lebensmittelforscher gesagt..ein Prof.Dr,..also machen wir uns auch damit nicht heiß.
Noch etwas Positives, Mitteldeutschland liegt auf einen der vorderen Plätze auf dem Gebiet der Bildung***
Ich setze euch eine Seite zum Lesen rein, mit Geschichten, ihr könnt sie euch ja selber aussuchen, was passt***Es gibt auch eine Geschichte für heute****
LEBENSGESCHICHTEN
Quelle: www.lebensgeschichten.org.
http://www.lebensgeschichten.org/geschichte.php
Mein Tag nach dem Gottesdienst, ich war nach dem Gottesdienst im Garten, nun später. als sonst, da waren der Kater und Vanessa schon da und haben auf mich gewartet, aber Vanessa weicht dem Kater aus, das ist neu, da muss ich mal darauf achten, ich bin dann wieder noch weiter gegangen und habe nach dem Hochwasser gesehen, es wird langsam bedrohlich, in 2002 war es nicht im Garten, hoffentlich kommt es nicht in diesem Jahr, man kann also doch nicht ohne Sorgen leben, aber ich gehe nun gleich zu Angedacht, vorher aber trage ich die Fürbitten vom heutigen Gottesdienst ein.

FÜRBITTEN
Auch wenn wir ihn nicht sehen: Der Herr ist nahe. Darum können wir miteinander und füreinander beten.

Gott schenkt uns Raum. So beten wir für alle, die um ihren Platz kämpfen.

Gott, Du willst in schweren Zeiten an unserer Seite sein. So bleibe bei den verfolgten Christen, den Kopten..Bleibe bei allen Menschen, die bedroht werden, weil sie anders glauben, denken oder handeln. Wir hoffen auf dich. Lass Dich spüren.

Gott zeigt sich in seiner Herrlichkeit. So beten wir für alle, um die es dunkel ist.

Gott, Du willst auch in düsteren Stunden nicht von uns weichen. So bleibe bei allen, die krank sind an Körper und Seele. Bleibe ihnen nahe, tröste sie. Sende Menschen, die helfen und manche Stunde ein wenig heller machen. Sei auch bei all denen, die vom Hochwasser betroffen sind, in Deutschland und in Australien.

Gott hinterlässt seine Spuren im Leben. So beten wir für alt und jung.

Gott, Du willst an allen tagen unseres Lebens bei uns sein. So bleibe bei allen, die alt werden.
Bewahre ihnen ein fröhliches Herz und lass sie nicht bitter werden. Sei auch bei allen, die noch jung sind. Bewahre ihnen ein frohes, neugieriges Wesen und lass sie lieben lernen.
Wir hoffen auf Dich. lass Dich spüren.

Gott lässt sich mit dem Herzen sehen. So beten wir für uns selbst.

Gott, Du zeigst Dich in vielen Gesichtern. So zeige uns, wie Du bist. Wie wir Dir und den anderen von Herzen nahe sein können. Lass uns aufrecht vor Dir stehen und füreinander einstehen.
Schenke uns den Mut einzuspringen, wo wir gefragt sind.

Ewiger Gott, Du hast uns berufen, in Deinem Namen zu handeln. Mit Deiner Hilfe wollen wir es wagen. Dir sei Lob und Dank in Ewigkeit.....So beten wir gemeinsam, wie Jesus selbst es gelehrt hat...
Ja, Vater, ich danke dir für diesen Tag und für den Gottesdienst heute bei allen Beteiligten (((Rosen)))und ich bitte um eine behütete Nacht und um eine gute Woche für alle Menschen, Vater ich danke dir, Amen

Nun gehe ich zu Angedacht, da ist das Thema heute, Bücher freilassen, ich begrüße herzlich unseren neuen Sprecher, es ist Herr Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche in Hohenwarsleben, er wird uns bis Sonnabend durch Angedacht begleiten, eine Rose für ihn, eine Rose für den netten Textler, der auch heute, am Sonntag, den Text ins Internet gesetzt hat(((Rose)))

An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Sonntag, den 16.Januar 2011, Sprecher Herr Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben.
nacherzählt von Lara

BÜCHER FREILASSEN

Herr Pfarrer Peter Herrfurth fragt uns, ob wir das schon wussten, dass wir Sachsen-Anhalter im Bildungsvergleich ganz gut dastehen, ja sagt Lara, ich hatte es im Radio gehört***
Es liegt ja vielleicht daran, sagt Herr Pfarrer Herrfurth, dass wir viel lesen, ja, sage ich wieder, ich auch, aber er sagt, dass das vielleicht daran liegt, das wir eingefangene Bücher freilassen, damit die Anderen lesen können, da geht so, wer sie findet, der hat sie, neulich sagt Lara lagen wunderschöne Bücher auf der Bank an der Bushaltestelle, eines habe ich behalten, die anderen weiter gegeben.
Dann erinnert Herr Pfarrer Peter Herrfuth an die Zerstörung von Magdeburg vor 66 Jahren,er sagt, dass an diesem Tag, im vorigen Jahr 800 Bücher freigelassen wurden.Seitdem gehen sie von Leser zu Leser, es sind Bücher darunter über den 2. Weltkrieg zum Jüdischen Leben u.a.Auch Bücher, die damals von den Nazis verbrannt wurden.
Dazu gab es Romane, Kinderbücher und Krimis, alle Bücher wurden unterwegs abgelegt von Menschen, ungeschützt vor Wind und Wetter.Nun verbinden sie Menschen miteinander.
Herr Pfarrer Peter Herrfurth gibt heute auch ein Buch frei,er hat eine Widmung reingeschrieben, mit Segensworten.Die müsst ihr bitte mal anklicken, da rechts oben bei MDR, ich darf sie ja nicht wörtlich schreiben. Danke sagt Lara***
Ich habe diese Gedenkseite von der Zerstörung Magdeburgs von 2010, sie geht mir mitten ins Herz
GEDENKEN AN DIE ZERSTÖRUNG MAGDEBURGS 1945
Quelle: http://mymagdeburg.de
http://mymagdeburg.de/artikel/gedenken-an-die-zerstoerung-magdeburgs-1945_99.html

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und
des Lichts***
SEGEN
ES SEGNE DICH DER VATER; ER SEI DER RAUM; IN DEM DU LEBST.
ES SEGNE DICH JESUS CHRISTUS; DER SOHN ; ER SEI DER WEG AUF DEM DU GEHST.
ES SEGNE DICH GOTT; DER HEILIGE GEIST; ER SEI DAS LICHT; DAS DICH ZUR WAHRHEIT FÜHRT.

Der Segen nach 4. Mose 6. 22-27 für uns

DER HERR SEGNE DICH UND BEHÜTE DICH
DER HERR LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER DIR
UND SEI DIR GNÄDIG
DER HERR HEBE DEIN ANGESICHT ÜBER DICH
UND GEBE DIR FRIEDEN.
SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben.
Quelle:
Sankt Benedikt.de.....Autobahnkirche Hohenwarsleben
http://www.autobahnkirche.info/Kirchen/zeigeKirche.jsp?oid=23
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Nachrichten MDR
Quelle:ww.mdr.de/sachsen-anhalt
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/nf-4-12.html#4722812
Lest bitte auch über Magdeburg, um 21.28 läuteten alle Kirchenglocken der Stadt...
Um 23.40 ist hier im MDR ein Konzert aus dem Königsberger Dom . Bach.u.a.
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

DAS WÜNSCH ICH DIR !!
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=Nleum9p_PvU&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.