Montag, 17. Januar 2011

-Beschildertes ICH.Hochwass.in Mitteldeutschl.Bürgerarb.Start.Passionsblume, Rosmarin.KLV.H.W.Olm.Erika Zuchold.Lumumba.Am Fenster.Mach mich z.d.Nächs

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Montag, ich wünsche allen Lesern eine gute Woche.Am Wochenende ist die Mulde enorm angestiegen, auf dem Hof, wo ich wohne, füllt sich der Rasen mit Grundwasser und es ist das Grundwasser, was so gefährlich ist, Teile von Dessau, auch Gartenanlagen, wo niemals Hochwasser war, sind überschwemmt, als ob ich es ahnte, habe ich meinen Großen angerufen, er soll sein Auto aus die Garage holen, das war gut, denn auch da steht das Wasser,Es geht in Dessau auf die Warnstufe 4 zu und ich habe Angst, dass auch in meinen Garten das Grundwasser hoch kommt, dann habe ich keinen Unterschlupf mehr für die Katzen, Gummistiefel hat mir mein Großer mitgebracht, es wird nun also ernst hier und in ganz Mitteldeutschland.

Das Luisium ist für Besucher gesperrt,damit sie sich hier zurückziehen können und nicht durch Besucher gestört werden, die Heger sind natürlich vor Ort.Ich habe mir all die Zeit Gedanken über die Wildtiere gemacht....so haben sie sich also eine Zuflucht gesucht****

In Halle ist es ganz schlimm, ganze Orte sind überflutet, morgen wird das Wasser in Bernburg sein, die weiße und die schwarze Elster, da überall wütet das Wasser, die Elbe kommt nun noch dazu.
Was kann man sich wünschen, Frost,dann könnte es eine geringe Entlastung geben, aber sonst kann es sein, dass durch den Dauerregen, der vor dem Schnee war, durch den Schnee, dieses Hochwasser, dadurch, das das Grundwasser hochdrückt, sehr schlimm werden kann, hoffentlich nicht so schlimm wie in 2002! Hier noch einmal die HOCHWASSERWARNSTUFEN !
Quelle: www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/8082456-hintergrund-8114651.html
HOCHWASSER IN MITTELDEUTSCHLAND BANGEN AN DER ELBE
Quelle: www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/8114651.html
HOCHWASSERPORTAL LÄNDERÜBERGREIFEND
Quelle:www.hochwasserzentralen.de
http://www.hochwasserzentralen.de/
In Brasilien ist es immer noch so schlimm, hier habe ich eine allgemeine Seite, in Regensburg entspannt sich die Lage***
Quelle:www.radiohamburg.de
http://www.radiohamburg.de/Hamburg/Nachrichten/2011/Januar/Hochwasser-in-Brasilien-Ueber-600-Tote
Heute war der Start des Projektes BÜRGERARBEIT, Langzeitarbeitlose bekommen eine Chance, so sehe ich das. BÜRGERARBEIT IN SACHSEN-ANHALT OFFIZIELL GESTARTET
Quelle: www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/8115410.html
Die Arzneipflanze des Jahres ist die PASSIONSBLUME, die Heilpflanze des Jahres ist ROSMARIN
ROSMARIN IST DIE HELPFLANZE DES JAHRES
Quelle:www.phytotherapy.org.
http://www.phytotherapy.org/Arzneipflanze_2011.htm
Ich habe aber gehört, dass die Heilpflanze Rosmarin ist und die Arzneipflanze die Passionsblume ist..
PASSIONSBLUME WURDE ZUR ARZNEIPFLANZE DES JAHRES 2011 GEWÄHLT
Quelle: http://news.suite101.de
http://news.suite101.de/article.cfm/passionsblume-wurde-zur-arzneipflanze-des-jahres-2011-gewaehlt-a93601
In Bernburg hat der KARNEVAL-LANDESVERBAND-SACHSEN-ANHALT GETAGT
Ministerpräsident Wolfgang Böhmer war zu Gast, das könnt ihr in der Volksstimme lesen, klickt dann bitte..Wann allerdings der Umzug in Dessau ist, weiß ich nicht, habe so gehört, am 6. März ?
Quelle:www.klv-sachsen-anhalt.de
http://www.klv-sachsen-anhalt.de/
Heute stelle ich euch Hans Werner Olm vor****Er tritt in Stendal auf.
HANS WERNER OLM
Quelle: www.hanswernerolm.de
http://www.hanswernerolmshop.de/olm-pott/
Quelle: http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Werner_Olm
HANS WERNER OLM - DER NEUE 7ER BMW
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=Roal464z_b4
ERIKA ZUCHOLD
Quelle:www.erika-zuchold.de
http://www.erika-zuchold.de/portrait.html
DAS MACHT SIE HEUTE DIE EX-TURNWELTMEISTERIN
Quelle:www.gymmedia.com
http://www.gymmedia.com/zuchold/vernissage2.htm
Ich stelle nun ab und zu einen Sänger(innen) von uns aus alten Zeiten vor, wir haben ja doch alle schon damals Westschlager gehört....

Ich hoffe, ihr seid entspannt, ich möchte nun an PATRICE LUMUMBA DENKEN; HEUTE IST DER TODESTAG VON IHM; ER WURDE GRAUSAM ERMORDET.
Quelle: http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Patrice_E._Lumumba
Ich habe gehört, dass er nur 3 Wochen im Amt war, als Ministerpräsident, er wollte eine bessere Welt, für die Armen seines Landes.. davor hatten seine Mörder Angst, man erschlug ihn halb, man erschoss ihn, begrub ihn grub ihn wieder aus, zerstückelte ihn, wie grausam Menschen sein können.Ihr könnt es bei AUFARBEITUNG DES TODES UND NACHWIRKUNGEN LESEN.
DESSAU: REQUIEM FÜR LUMUMBA(1964)
Quelle:www.musik-forum-online.de
http://www.musik-forum-online.de/de_DE/Mueller/show,17212.html
Rosen(((Rosen))) für Patrice Lumumba

Ich schreibe mal wieder meine Geschichte auf, dann setze ich die Seite vom Wort zum Tag rein, die Geschichte passt dazu.

AM FENSTER

Es war bitterkalt
Da stand Einer an meinem Fenster.
Er hatte sehr dünne Kleidung an, nicht geeignet für diese Kälte.
Seine Augen waren traurig und schauten mich an.
Ich verstummte und ging und fragte,-wer er ist.
Ich bin, der ich bin.
Solche Antwort in der heutigen Zeit, was gings mich an und ging--in mein warmes Zimmer zurück.
Sein Blick!!!
Ich konnte ihn nicht vergessen.
Seine Worte; Ich bin, der ich bin.
Habe ich Jesus verstoßen, habe ich ihn gekreuzigt mit meiner Härte?
Schon wieder?
Verhöhnt, verstoßen, abgewiesen ungeliebt?
Ich ging und holte ihn in die Wärme und gab ihm was er bedurfte, auch ein Bett, einen warmen Blick.
Seine Worte dann, leise vor sich hingesprochen......
Was Du einem meinem geringsten Bruder getan, das hast Du mir getan.
Die Bibel --schoß es mir durch den Kopf!
Es steht in der Bibel!
Warum tat ich nicht, was ich gelesen?
Warum schreckte ich vor diesem Anblick zurück?
Er brauchte Hilfe und ich...........zögerte noch!

ps, Was wäre, wenn mir das wirklich passieren würde?
Ich weiß es nicht.
Wird es einmal eintreten und ich muß mich entscheiden ob ich Barmherzigkeit übe?

ZUM NACHLESEN DAS WORT ZUM TAG mit Frau Katrin Hutzchenreuter aus Freiburg.Das Thema von heute den 17.01.2011 ist MACH MICH ZU DEINEM NÄCHSTEN !
Quelle: www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/1004249.html
Beginnen wir die Woche wieder mit dem Wort zur Woche.:)
Quelle: Sonntag-Sachsen.de
http://www.sonntag-sachsen.de/

GEBET

Unser Vater, wir haben Angst vor de Wasser, hier, ich bitte um dein Erbarmen, für Mensch und Tier, lass es keine Sintflut werden, du hast nach der Sintflut mit und Menschen ein Bündnis geschlossen, mit dem Regenbogen als Zeichen, dass so lange die erde steht, nicht aufhören soll, Sommer und Winter, Saat und Ernte, und Jesus hat uns gesagt, dass er bei uns ist, alle Tage, bis an der Welt Ende, wir brauchen dich jetzt Herr, bleibe bei uns, Vater ich danke dir.p.s. vielleicht kannst du ein wenig Frost schicken, dann friert das Wasser ein..ja und meine liebe Schwester hat mir Spikes, die man unter die Schuhe tut geschenkt, da kann ich dann gut über Schnee laufen, ich bitte nicht wegen mir, die Tiere brauchen mich im Garten, wer soll es tun, wenn nicht ich...
Amen

Ich gehe zu Angedacht, da ist das Thema heute beschildertes ICH.

An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Montag, den 17.Januar 2011, Sprecher Herr Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben.
nacherzählt von Lara

BESCHILDERTES ICH

Herr Pfarrer Peter Herrfurth ist im Supermarkt, die Verkäuferinnen tragen ein Schild, darauf steht, ich bin freundlich, das Schild ist zum Anstecken.Während er nun seine Lebensmittel holt, fragt er sich, es das soll, warum die Verkäuferinnen das Schild tragen.Als er an der Kasse steht, lächelt ihm die Verkäuferin zu, ja ist das nun eine neue Verkaufsmethode, gefällt der Verkäuferin das, was sie sich anstecken muss, ist es ein Schutzschild gegen nicht so freundliche Kunden, das sind die Gedanken von Herrn Peter Herrfurth.
Nin, denkt er weiter, die Verkäuferin wird ja dafür bezahlt, dass sie freundlich ist, auch dann noch, wenn man kurz vor Ladenschluss einkaufen geht, aber das Schildchen wirkt ja auf ihn, es macht ihn gelassener und die Stimmung ist gut.

Nun denkt Herr Pfarrer Peter Herrfurth, man müsste vielleicht auch so ein Schildchen basteln, da schreibt man dann drauf, wie man sein will, ein Schildchen sozusagen für alle, einer hat da stehen, ich bin dankbar, ein anderer, ich bin wütend, jemand sogar, ich könnte die ganze Welt umarmen, dann begegnen wir uns, gucken uns an und wir lachen uns an, sagt Lara und reden miteinander.Da wissen wir gleich was wir voneinander zu halten haben, vielleicht kommen wir auf die Idee mal nachzufragen, warum bist Du dankbar, oder wütend, oder selig vor Glück?
Eine verrückte Idee wäre das, wenn jeder ein Schildchen tragen würde, sagt Herr Pfarrer Peter Herrfurth.
Aber so verrückt ist sie auch wieder nicht, sagt er weiter, denn es gibt da einen und er braucht ganz gewiss kein Schild dazu, um zu wissen, wie ich bin, da ist Gott, Gott sieht uns genauso wie wir sind, unser Vater, mit seiner ganzen Freundlichkeit und Güte zu uns Menschen.

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und
des Lichts***
SEGEN
ES SEGNE DICH DER VATER; ER SEI DER RAUM; IN DEM DU LEBST.
ES SEGNE DICH JESUS CHRISTUS; DER SOHN ; ER SEI DER WEG AUF DEM DU GEHST.
ES SEGNE DICH GOTT; DER HEILIGE GEIST; ER SEI DAS LICHT; DAS DICH ZUR WAHRHEIT FÜHRT.

Der Segen nach 4. Mose 6. 22-27 für uns

DER HERR SEGNE DICH UND BEHÜTE DICH
DER HERR LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER DIR
UND SEI DIR GNÄDIG
DER HERR HEBE DEIN ANGESICHT ÜBER DICH
UND GEBE DIR FRIEDEN.
SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Herrn Pfarrer Peter Herrfurth, Pfarrer der Autobahnkirche Hohenwarsleben.
Quelle:
Sankt Benedikt.de.....Autobahnkirche Hohenwarsleben
http://www.autobahnkirche.info/Kirchen/zeigeKirche.jsp?oid=23
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

BOT OPATb NACTYPILA OCENb
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=hh_FW32PGs8&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.