Freitag, 17. Dezember 2010

- Zimtsterne.Drei weise Männer,Folge dem Stern.Dessau-Nord u.Petrusgem..Armin Mueller-Stahl 80*.Kurt Henkels wäre 100.Generalprobe-Geschichte...

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Freitag Abend, ich wünsche allen Lesern ein schönes Wochenende*** Der Winter hat uns, ich habe heute auch wieder geschuftet, musste Schnee schieben im Garten, da kommt man ins Schwitzen, aber wenigstens habe ich nun einen Schneeschieber, dafür kann ich gar nicht genug danken. Es gibt nämlich keine zu kaufen, es sind ja auch Massen an Schnee gefallen. Seit gestern ist Vanessa weg,muss ich mir Sorgen machen ? Ich hoffe sie hat einen Unterschlupf gefunden, sie sieht ja so süß aus,vielleicht hat sie ja jemand über den Winter aufgenommen, der Kater muss auch noch eine andere Bleibe haben, er ist im Moment auch nicht da, aber das Futter ist immer alle,füttere ich also weiter.Die Vögel warten auch auf mich, also hin muss ich schon jeden Tag.Nur irgendwas muss ich mir einfallen lassen wegen der immer wieder kalten Füße, die ich bekomme wenn ich längere Zeit im Schnee stehe, hinterher habe ich dann arge Bauchschmerzen.
Nun habe ich genug gejammert, danken will ich, sollten wir alle jeden Tag, wenn wir eine warme Wohnung haben, zu essen und zu trinken haben. Heute war ich auch wieder zum m"Lebendigen Adventskalender" Es war wieder sehr schön, es ist immer wieder Freude mit netten Menschen zusammen sein zu dürfen, heute ist mir noch einmal richtig bewusst geworden, wie schön das Nordviertel in Dessau ist, hier wurden viele Häuser im Krieg nicht zerstört, somit ist das Stadtbild hier von alten Villen geprägt, eben Altbau
SANIERUNG DESSAU NORD
Quelle: www.dessau.de
http://www.dessau.de/expo2000pfad/frame_st17.htm
Unser Treff im Advent war heute in der Albrechtstraße, da wo mal die Konditorei Altmann war, Dessauer wissen wo das war, jetzt ist hier eine Gaststätte..Heute gab es ZIMTSTERNE u.a. auch Glühwein, wie immer, um Zimtsterne wird es in ANGEDACHT GEHEN, ich habe einen solchen gekostet..
Ich setze noch mal den Link von der Petrusgemeinde rein, da könnt ihr lesen, wo die nächsten "Lebendigen Adventskalender" sind, jeder ist herzlich willkommen***
Lest bitte auch Gedanken zum Monatsspruch im Dezember, es ist gut geschrieben***Wenn ihr das Bild oben anseht, seht ihr, dass in dieser Gemeinde Alt und Jung sich vereinen****
PETRUSGEMEINDE DESSAU-NORD
Quelle: ww.petruskirche-dessau.de
http://www.petruskirche-dessau.de/

Heute nun hat ARMIN MÜELLER-STAHL GEBURTSTAG; er ist 80 JAHRE ALT GEWORDEN.ich habe neulich schon über ihn geschrieben, herzlichen Glückwunsch zu ihm hin(((Rose)))
GOLDENER EHRENBÄR FÜR ARMIN MUELLER-STAHL
Quelle: www.rp-online.de/kultur
http://www.rp-online.de/kultur/film/Goldener-Ehrenbaer-fuer-Armin-Mueller-Stahl_aid_943444.html
Ich denke immer noch an den Film: DAS UNSICHTBARE VISIER.In der Sache mit Biermann wurde er ausgebürgert, von der DDR, er bekam aber gleich ein Angebot, Fassbinder schaute sich auch DDR Filme an und suchte immer nach neuen Talenten, so war Armin Mueller-Stahl bald in dem Film: LOLA zu sehen.
Von sich sagt Armin Mueller-Stahl, er sei SÄNGER; MALER UND SCHAUSPIELER****
DAS UNSICHTBARE VISIER
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=s9molohuFj4
Quelle: ww.dieterwunderlich.de
http://www.dieterwunderlich.de/Fassbinder_Lola.htm
Heute geht es auch um Kurt Henkels, hier ist ein Artikel über ihn, KURT HENKELS WÄRE HEUTE 100 JAHRE ALT GEWORDEN, eine Rose für ihn (((Rose)))1959 verließ er die DDR, wurde im ZDF und im NDR berühmt, leitete dort das Fernsehorchester.
.Hier nun in Leipzig
"WIR WERDEN DIE BESTEN SEIN"
Kurt Henkels und das Rundfunk- Tanzorchester Leipzig
Quelle: www.mdr.de/mmdr-figaro
http://www.mdr.de/mdr-figaro/musik/7981098.html
100 JAHRE: KURT HENKELS SPIELT ZUM TANZ
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=8r0MMyTCWFU
Auf AMIGA, eine ganz alte Schallplatte, super, ich liebe das kratzen, es gehört dazu***
Die Musik war doch recht schön*** Wer erinnert sich noch?
ERKENNUNGSMELODIE DES ORCHESTERS KURT HENKELS + RUMBA "SÜDLICHE NÄCHTE"
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=3IRnrdW8gg0&feature=related
MACHT EIN TÜRCHEN AUF, BALD NUN IST WEIHNACHTSZEIT
PRIMACANTA ADVENTSKALENDER- SING MIT
Quelle: www.primacanta-adventskalender.de
http://www.primacanta-adventskalender.de/

GENERALPROBE, die 1. Geschichte aus dem uralten Buch

Sie hatten sich im Tanzlokal kennengelernt . Sie liebte ihn auf den ersten Blick und auch er betrachtete sie ab und zu forschend von der Seite.
Dann bot der Wirt Feierabend. Sie gingen zusammen nach Hause. Sie wohnte im übernächsten Dorf und er im nächsten. Als der Wald kam, hing sie schwer in seinem Arm. " Ich habe", flüsterte sie, ich habe einen Nagel im Schuh, denn sie wußte, die nächste Bank ist nicht mehr weit.
Er blieb stehen. Umfaßte sie mit einem Blick. Einen Nagel im Schuh wiederholte er, oh !
Schon hatte er sie mit seinen starken Armen umschlungen, schon saß sie auf seinem breiten Kreuz. Huckepack trug er sie davon.
Ihr schwindelte, Du wisperte sie, von oben herab und kraulte sein im Nachtwind wehendes Haar.
Du, so liebst du mich? Du liebst mich so, daß du mich durch die Nacht trägst, oh!
Er setzte sich in Trab. er rannte mit ihr huckepack an der Bank vorbei durch den Wald bis in sein Dorf.
Ich wohne, meinte sie sanft, ich wohne aber erst im nächsten Dorf.
Langsam ließ er sie zu Boden gleiten. es genügt, entgegnete er und wischte sich den Schweiß von der Stirn.
Liebster, sagte sie, weshalb nahmst du mich denn plötzlich huckepack und ranntest so mit mir davon?
Aus lauter Liebe , Liebster ?
Nee, erwiderte er und grinste, aber ich muß in der nächsten Woche zur schweren Artillerie und da wollte ich schon mal probieren, wie das ist, wenn man so eine schwere Granate schleppt.
In dieser Sekunde gab es einen Knall. Als er sich seine Backe rieb, schoß sie bereits wie eine geladene Rakete um die nächste Ecke!

ZUM NACHLESEN DAS WORT ZUM TAG mit Herrn Oberkirchenrat Christoph Seele aus Dresden. das Thema vom 17.12. steht noch nicht da, es war was mit Auge um Auge, Zahn um Zahn, oder besser vergebt eure Feinde....wir haben diese Woche noch nicht nachgelesen, wird also Zeit, dass ich die Seite reinsetze...
Quelle: www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/1004249.html
KIRCHE § THEOLOGIE IM WEB
Ökumenischer Adventskalender
Quelle:www.theology.de/kirche/kirchenjahr
http://www.theology.de/kirche/kirchenjahr/adventskalender/index.php
FREUDE; ich habe mir heute einen Nussknacker auf den Weihnachtsmarkt gekauft, aus dem Erzgebirge, den ich immer hatte, er ist weg, bis heute habe ich gesucht, dann aufgegeben, dieser hier sieht wunderschön aus*****

GEBET
Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts, ich grüße dich, ich danke dir für diesen Tag, Herr,
lass uns einander in Liebe begegnen, lass uns bei den leidenden sein, bei den Sterbenden, schicke uns deine Engel, Herr, dass sie uns durch den Tag begleiten und uns in der Nacht behüten, sei bei den Menschen, die traurig sind, wische ihnen ihre Tränen ab und sei uns allen gnädig, lass uns heute in eine behütete Nacht gehen und in ein gutes Wochenende, einen schönen 4.Advent:
Vater ich danke dir
Amen
PASST GUT AUF EUCH AUF!

Ich gehe zu Angedacht, da ist das Thema heute Zimtsterne...
Hier sind sie***
ZIMTSTERN
Quelle: http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Zimtstern
Der Zimtstern kommt aus Schwaben***
REZEPT MIT BILD:ZIMTSTERNE
Quelle: www.chefkoch.de
http://www.chefkoch.de/rezepte/30801008334123/Zimtsterne.html
Man soll aber, so habe ich es gelesen, nur höchstens 3 am Tag essen,mehr nicht!

An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Freitag, den 17..Dezember 2010, Sprecherin Frau Silke Stattaus aus der Lutherstadt Wittenberg.
nacherzählt von Lara

ZIMTSTERNE

Frau Silke Stattaus schwärmt für Zimtsterne, lecker sind sie, sagt sie, richtig lecker, sie hat deshalb in der vorigen Woche mit ihrem Enkel welche gebacken und während die Zimtsterne im Ofen backen, liest sie nach, was die Zimtsterne sind und weiß dann, dass es Vorboten für Weihnachten sind.Denn Zimtsterne haben viele Zacken.Sie sehen wie der Stern von damals aus..
Dann erzählt Frau Silke Stattaus die Geschichte von den drei weisen Männern.., aber sie kommen erst am 6.Januar 2011 sagt Lara, am Tag der HEILIGEN DREI KÖNIGE, nun schauen wir uns die Geschichte an***
DREI MÄNNER AUF REISEN
Quelle: www.staatskirchenrecht.de
http://www.staatskirchenrecht.de/aktuell/edi_090106_ephiphanias.html
Oh, schaut mal, Freude, was ich entdeckt habe, eben, sagt Lara.
ALLES HAT SEINE ZEIT ADVENT IST IM DEZEMBER
Quelle: www.ekd.de
http://www.ekd.de/advent_dezember/startseite.html
Das ist eine schöne Seite, Danke***

Frau Silke Stattaus sagt uns, dass vielleicht bei den Gaben der Weisen, auch Zimt dabei gewesen sein könnte, das war damals ein bekanntes Gewürz.Der Zimt stammt aus Sri Lanka, oder aus Madagaskar.
Auch Zimt war damals sehr kostbar.Dann sagt Frau Stattaus noch, als die Weisen in Bethlehem ankamen, von so weit her, entdeckten sie keinen König, sondern ein Baby, in einer Krippe liegend, nicht in einem Palast, sondern im Stall.
Aber die drei Weisen ahnen, dass das kleine Baby ein ganz besonderes Kind sein muss, über dem Stall sehen sie den Stern, dem sie gefolgt sind, FOLGE DEM STERN. ein Bild von dem Stern***und eine gute Aktion in 2008..
Quelle: idw-online.de
http://idw-online.de/pages/de/news288208
Ja als die drei Weisen das Kind sehen, geht ihnen ein Licht auf, es ist der Stern sagt uns Frau Silke Stattaus und dann sagt sie uns noch einmal, dass so ein Zimtstern einfach lecker ist, die kleinen Sterne, die Vorboten für Weihnachten sind...

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Werde ein Segen für alle die dir begegnen, du hast einen Auftrag für alle und wäre es nur
ein freundlicher Gedanke, ein Gruß, ein stummes Gebet.

Der HERR, dein GOTT wird selber mit die ziehen und wird die Hände nicht abtun und dich nicht verlassen. 5. Mose 31,6
Er wird dich segnen. Segen ist ein Geschenk GOTTES, ich bitte um den Segen des HERRN.
Amen
DER GUTE GOTT SEGNE UNS UND BEHÜTE UNS. ER LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER UNS; GOTT SCHAUE AUF UNS UND SCHENKE UNS SEINEN FRIEDEN.
SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Frau Silke Stattaus, aus der Lutherstadt Wittenberg
Landeskirchliche Gemeinschaft Lutherstadt Wittenberg
Quelle: www.lkg-lutherstadt-wittenberg.de
http://www.lkg-lutherstadt-wittenberg.de/35.html
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

DER KLEINE TROMMLER LITTLE DRUMER BOY RUDY GIOVANNINI
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=9UGgguf9sA8&feature=related
Schön*****

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.