Montag, 13. Dezember 2010

-Das wertvollste Geschenk.Das Dess.Tierheim in großer Not,TH Dessau,Forum.Wildtiere im Winter.Ehemal Heimkinder.Giso Weißbach.Theo Adam.Engelsk.Medit.

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Montag, ich wünsche allen Lesern eine gute Woche***
Es gibt wieder eine Überraschung im Blog, gestern war der wunderschöne Weihnachtsstern zu sehen, heute sehen wir darunter den Adventskranz und rechts unter dem Engel können wir Weihnachtslesungen lesen und auch hören, ich habe mir schon einige Gedichte angehört, ihr werdet begeistert sein, lieben Dank wieder an den Bloggestalter, meinen Sohn Michael(((Rose)))
Heute war ich nicht zum Konzert, ich möchte die Klänge vom Weihnachtsoratorium in mir behalten, unsere Tageszeitung erwähnte es heute als sehr positiv, in einer gut besetzten Kirche, ein Musikgenuss, die Gäste entspannten sich bei dieser Musik, ja es war wunder, wunder schön(((Rosen)))
Ich bin heute dann zum lebendigen Adventskalender gegangen, heute in die Evangelische Grundschule Dessau-Nord, die Überraschung war, dass die Erzieherinnen und die Kinder für uns ein Programm einstudiert hatten, jeder bekam zum Schluss einen Stern geschenkt, selber gebastelt.
Danke dahin****
LEBENDIGE SCHULGEMEINDE- LEBENDIGER ADVENT
Quelle: www.evgs-dessau.de
http://www.evgs-dessau.de/start/nachrichten/lebendiger-advent2010
Natürlich weiß ich, dass auch das Konzert der Musikschule sehr schön ist, aber man kann sich nur immer für eines entscheiden, hier ist noch eine Seite, wo ihr auch über die Musikschule noch einmal lesen könnt.
Quelle. www.supersonntag-web.de
http://www.supersonntag-web.de/scms_show_data.php?mode=detail&category=6&entry=12063
Einen herzlichen Dank an das Anhaltische Theater Dessau, wo die Musikschule in jedem Jahr ihre weihnachtlichen Konzerte geben darf,einen schönereren Ort gibt es nicht, das ANHALTISCHE THEATER IST SPITZE**
Lest bitte auch den Bericht, Alex und Lisa starten für die kleine Arche, das ist sehr wichtig, es ist für die Kinder, die in Armut leben in unserer Stadt.Links sind alle Themen zum Anklicken.Auch ein Bericht über Advent auf der Roßlauer Burg.Promis kochen mit Schülern, UNSER SOZIALES GEWISSEN.DER SUPER SONNTAG kommt kostenlos ins Haus(((Rose)))
DAS DESSAUER TIERHEIM IST IN GROßER NOT
Die Überschrift in der MZ, KÄLTE UND NÄSSE SETZEN DEN TIEREN ZU
EIN PARADIES FÜR TIERE SIEHT ANDERS AUS
Quelle: mz-web.de
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1289550883194&openMenu=1012569559804&calledPageId=1012569559804&listid=1017162035665
Mir tut das so leid, ich hoffe, dass das Tierheim jede mögliche Unterstützung erhält ,auch in Form von Spenden, die Tiere brauchen uns, auch sie haben eine Seele.....Ich bin auch regelmäßig Gassi gegangen, jetzt bin ich froh, wenn ich es schaffe, die Tiere im Garten zu versorgen, ich habe heute einen Bericht gesehen, wo eine junge Frau regelmäßig mit einer 14 Jahre alten Schäferhündin Gassi geht , ich habe den Bericht nicht gefunden, aber EIN FORUM VOM TIERHEIM****
TH DESSAU
Quelle:http://hundefreundschaft.yooco.de/forum
http://hundefreundschaft.yooco.de/forum/show_thread.html?id=7970764&p=11
Es ist ein wunderschöner Adventskalender hier links im Forum, nun haben wir drei Adventskalender, ABER MAN SAGT JA; ALLER GUTEN DINGE SIND DREI****
Als ich heute zum Garten ging, es hat wieder geschneit, habe ich im Gelände vom Tennisclub, gleich schräg rüber sind die Gärten, zwei Rehe herumirren sehen, hoffentlich sind sie da rausgekommen, SIE FINDEN KEIN FUTTER MEHR BEI DIESEM SCHNEE; SIE WERDEN NICHT MEHR IM WINTER GEFÜTTERT; SO WIE ES FRÜHER WAR; ALS WIR NOCH EICHELN UND KASTANIEN GESAMMELT HABEN; SCHULD SIND NEUE BESTIMMUNGEN; ES SOLL EINE NATÜRLICHE AUSLESE STATTFINDEN; grausam finde ich das, die Wälder sind jetzt privat, gejagt darf nicht mehr werden, verhungern lassen ist keine Lösung für mich, das widerstrebt meinem Denken, meinem Gefühl, meiner Liebe zu Tieren. Ihr könnt im Internet suchen, da findet ihr Seiten, warum nicht gefüttert werden darf, oder soll, dummes Zeug ist das, zu unserer Zeit wurde gejagt, das war allemal besser, als ein langsames Verhungern, durch die Jagd war der Wildbestand immer unter Kontrolle, rausgefunden habe ich nicht, wer diese Bestimmungen gemacht hat!
Im Garten saß der Kater im alten Gewächshaus, Vanessa aber kam sofort, die Vorhängeschlösser waren durch die Feuchtigkeit vorher und dann den Frost angefroren, ich habe erst Eisfrei gebraucht um das Vorhängeschloss aufschließen zu können, aber ich bekomme EINEN SCHNEEESCHIEBER GESCHENKT; VON EINEM SEHR LIEBEN BEKANNTEN; VON BURGHARD Kuhl....n.Er hat sofort ja gesagt, als ich ihm erklärte, dass ich jeden Tag zum Garten muss, die Tiere füttern, die beiden Katzen und die Vögel, da brauche ich einen freien Weg, erst zum Gartentor, dann zu den Futterstellen.EINE ROSE FÜR IHN(((Rose)))
FÜR DIE EHEMALIGEN HEIMKINDER WURDEN NUN 120 MILLIONEN EURO BEREITGESTELLT; davon sind 20 MILLIONEN FÜR DIE RENTENANSPRÜCHE GEDACHT; 100 MILLIONEN FÜR THERAPIEZWECKE, Frau Vollner, runder Tisch sagte: WIR HABEN NICHT ALLES ABER DOCH ERFOLG:; wie heißt der Spruch eigentlich..ich glaube er geht so, ES IST BESSER DEN SPATZ IN DER HAND; ALS DIE TAUBE AUF DEM DACH.
Die Erziehung war zu meiner Zeit, in der Kindheit anders als heute, Schläge gehörten zu der Erziehung auch im privaten Bereich dazu und arbeiten mussten wir auch, als Kinder, wie sonst sollte das gehen ? Aber das ist keine Entschuldigung dafür, was den ehemaligen Heimkindern angetan wurde, das auch noch im Namen der Kirche!
EHEMALIGE HEIMKINDER SOLLEN UNBÜROKRATISCH ENTSCHÄDIGT WERDEN
Quelle: www.spiegel.de/panorama
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,734053,00.html

Heute stelle ich euch GISO WEIßBACH vor, er hatte am 8.Dezember Geburtstag, ist 70 Jahre alt geworden und einer von uns***
GISO WEIßBACH
Quelle: http://de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Giso_Wei%C3%9Fbach
Hier ist seine Homepage GISO WEIßBACH SCHAUSPIELER § SÄNGER
http://www.gisoweissbach.de/index2.php
Ein Buch hat er auch geschrieben, Titel: WEIL ICH EIN SONNTAGSKIND BIN
THEO ADAM STELLE ICH AUCH VOR; AUCH VON UNS****
Quelle:www.klassik-heute.com
http://www.klassik-heute.com/kh/6kuenstler/bio_i_75.shtml
WAGNER-DIE MEISTERSINGER-AKT.3.-"VERACHTET MIR DIE MEISTER NICHT"-OST- BERLIN DEUTSCHE OPER
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=M_se3P-Xfn4
MACHT EIN TÜRCHEN AUF, BALD NUN IST WEIHNACHTSZEIT
.PRIMACANTA ADVENTSKALENDER- SING MIT
Quelle: www.primacanta-adventskalender.de
http://www.primacanta-adventskalender.de/
Das muss noch sein..
Ich habe in einem Lesebuch für die 5. Klasse von 1984 nachgelesen, es gehörte einem meiner Söhne, daraus ein Gedicht.
DES REICHEN MANNES FRÜHLINGSTAG

Es ging ein reicher und glücklicher Mann im leuchtenden Frühling den Bergwald hinan.
Er rief: O Blüten und Sonnenschein ! Man braucht so wenig, um glücklich zu sein !

Es begegnete ihm ein altes Weib, hochauf bepackt, mit gekrümmtem Leib.
Siehst du nicht all das Glück ringsumher ? Ich kann nicht aufsehn. Die Last ist zu schwer.

Er sah einen Mann am Sägeband, dem der Schweiß auf Nacken und Stirne stand.
Siehst du nicht ringsherum die blühende Welt ? Ich kann nicht weggehn. Es kostet mich Geld

Er traf einen Mann, der kam aus dem Schacht. Der ging durch den hellen Glanz wie die Nacht.
Siehst du die Welt nicht, so hell und froh ? Ich kann nichts sehen, es blendet mich so.

Der Landstreicher schlich die Straße herauf. Dem hing der Kopf, als schlief er im Lauf.
Siehst du dich nicht an der Schönheit satt ? Ich kann nichts sehen, bin vor Hunger zu matt.

Da blieb der Reiche nachdenklich stehn: Ich begreife nicht, daß die alle nicht sehn !
Das sind doch Menschen, wie ich es bin. Es fehlt ihnen allen vielleicht ein Sinn !

Und als er zurück kam, in die Stadt, stand einer, der keine Arbeit hat.
Siehst du nicht die blühende Herrlichkeit ? Du kannst doch genießen. Du hast doch Zeit.

Da lächelte nur der Mann und sprach: Ich hab keine Zeit. Denn ich denke nach,
warum der arme Teufel die Welt nicht genießen kann, wie es ihm gefällt.

Es fehlt ihm ein kleiner Teil nur dazu vom Reichtum der Welt--doch den hast du !
Du hast dir genommen, was ihm gehört !
Du hast dem Armen die Welt zerstört !
Weißt du wann unsereins glücklich ist ?
Erst an dem Tag, wo du nicht mehr bist !

Der reiche Mann ging schnell nach Haus. die Sonne sah plötzlich unheimlich aus. Er rief seinem Diener: Schließ ab das Tor ! Von heute ab doppelte Schlösser davor !
Vor diesem Gedicht steht der Lebenslauf von Erich Weinert, es steht nicht dabei, ob das Gedicht von ihm ist, aber ich konnte mich erinnern, als ich schrieb, dass auch ich das Gedicht in der Schule gelernt habe..
Quelle: Lesebuch Klasse 5 Volk und Wissen
So, nun setze ich unseren Weihnachtskalender wieder rein***
KIRCHE § THEOLOGIE IM WEB
Ökumenischer Adventskalender
Quelle:www.theology.de/kirche/kirchenjahr
http://www.theology.de/kirche/kirchenjahr/adventskalender/index.php
Beginnen wir die Woche wieder mit dem Wort zur Woche.:)
Quelle: Sonntag-Sachsen.de
http://www.sonntag-sachsen.de/
ENGELSKARTEN -MEDITATION UND HEILEN
Quelle: www.nikolai-trischka-engelportal.com
http://www.nikolai-trischka-engelportal.com/

GEBET
Nun möchte ich zur Ruhe kommen
Ich habe einen Kalender von Taize mit Gebeten von Frere Roger
Gott aller Liebe,
wir möchten auf dich hören,
wenn sich tief in uns
dein Ruf vernehmen lässt:
Geh vorwärts, aufleben soll deine Seele !
Gebet von Frere Roger, Quelle: aus einem alten, öffentlichen Forum FF

Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts, ich grüße dich
Wunderbare Menschen hast Du uns gegeben,, Herr, wunderbare Menschen, die gute
Worte gefunden haben, die ihr Herz für ihre Mitmenschen geöffnet haben, die Worte
rüberbringen, die trösten, Worte der Liebe, Herr.
Du hast uns Menschen gegeben, Herr, die mit der Musik Menschenherzen berühren,und die Seele heilen lässt.Lass uns in eine behütete Nacht gehen, Danke unser Vater.
Amen

Ich gehe zu Angedacht, das Thema ist heute, das wertvollste Geschenk..

An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Montag, den 13.Dezember 2010, Sprecherin Frau Silke Stattaus aus der Lutherstadt Wittenberg.
nacherzählt von Lara

DAS WERTVOLLSTE GESCHENK

Frau Stattaus trifft ihre Kollegin auf dem Weihnachtsmarkt und die Kollegin fragt sie, ob sie denn schon alle Weihnachtsgeschenke hat, hat sie nicht sagt Frau Stattaus und lacht, am 23. könne die Kollegin noch einmal nachfragen, es ist ja so sagt es Frau Stattaus, jedes Jahr das Gleiche mit den Geschenken, es ist ja auch nicht leicht, den liebsten Menschen alles recht zu machen, dass es auch passt, sagt Lara, ich habe keine Probleme, meine Kinder wünschen sich Geld, sonst habe ich keinen mehr zu beschenken, im Himmel braucht es keine Geschenke und ich brauche auch nichts an Weihnachten, früher ja...aber Brot für die Welt,und andere Spenden, das ja, das ist für mich mein Geschenk, weil Freude auf mich zurück kommt..

Aber die Kollegin von Frau Stattaus sagt wie sie es macht, da wird schon im August ein Los gezogen, darauf steht ein Name und dann muss man nur den Einen beschenken, gute Idee, sagt Lara, gute Idee meint auch Frau Stattaus.Aber nun ist es Dezember und zu spät für die Methode.Dann für das nächste Jahr eben..das geht.

Frau Silke Stattaus sagt, dass Gott uns an Weihnachten auch nur ein Geschenk macht, er hat Jesus, seinen Sohn zu uns Menschen geschickt, Frieden soll durch Jesus sein.Er hat es uns vorgemacht, wie man Frieden halten kann, wie wir uns versöhnen können und Frieden schließen können, ja sagt Frau Stattaus, es gibt sie, die Kriege, es gibt den Streit, aber wir müssen immer wieder versuchen Frieden zu schließen, auch mit Gott.
Frau Silke Stattaus sagt, dass Christen daran an Weihnachten denken, an das Geschenk Gottes, und deshalb beschenken sie sich gegenseitig.....

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Werde ein Segen für alle die dir begegnen, du hast einen Auftrag für alle und wäre es nur
ein freundlicher Gedanke, ein Gruß, ein stummes Gebet.

Der HERR, dein GOTT wird selber mit die ziehen und wird die Hände nicht abtun und dich nicht verlassen. 5. Mose 31,6
Er wird dich segnen. Segen ist ein Geschenk GOTTES, ich bitte um den Segen des HERRN.
Amen
DER GUTE GOTT SEGNE UNS UND BEHÜTE UNS. ER LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER UNS; GOTT SCHAUE AUF UNS UND SCHENKE UNS SEINEN FRIEDEN.
SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Frau Silke Stattaus, aus der Lutherstadt Wittenberg
Landeskirchliche Gemeinschaft Lutherstadt Wittenberg
Quelle: www.lkg-lutherstadt-wittenberg.de
http://www.lkg-lutherstadt-wittenberg.de/35.html
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:
EKMD.de
http://www.ekmd.de/

Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

THE KELLY FAMILY-AMAZING GRACE (paddy crying)
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=IoL5-TUat5o&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.