Dienstag, 7. Dezember 2010

-"Helft ihr mir beim Aufräumen?" Zachäus.Johannes Heesters*Glücksel.Menschen.Corrie T.Boom.Am Mittelp.der Welt.Das Wort z.Tag.Eiskrist.Reinhard Lakomy

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Dienstag Abend, heute war ich nachdem ich im Garten war, im Schlawwerkaffee, zur Post und am Abend wieder zum lebendigen Adventskalender, den die Petruskirche in Dessau -Nord gestaltet, immer ein anders Gemeindeglied, an jedem Abend, bis Weihnachten, außer Sonntags, es war wieder schön heute, ein Feuer brannte, das erwärmte uns und war romantisch, Glühwein und Tee, Gebaäck gab es auch wieder, ich habe heute gehört, dass in der Petruskirche viel kleine Kinder getauft werden, mir ist aufgefallen, dass hier sehr viel Kinder sind,das ist doch aber Freude**. Dann wäre es wieder so, wie damals, als ich ein Baby war, da wurden fast alle Kinder getauft, auch in der DDR, das war Brauch , unsere Eltern übernahmen das, von ihren Eltern, weil sie nicht wollten, dass ihre Kinder Heiden sind, Konfirmation hatten auch fast alle, oder Kommunion, das verlor sich später erst, bei den Kindern meiner Generation, da gab es dann die sozialistische Namensgebung und die Jugendweihe, aber auch weiterhin Taufe , Konfirmation und Kommunion oder Firmung...Das mal dazu..
Nun habe ich vergessen, am Sonntag Johannes Heesters zum Geburtstag zu gratulieren, wahrscheinlich dadurch, dass die Feierlichkeiten heute stattfinden sollten.
JOHANNES HEESTERS (OFIZIELLE WEBSITE)
Quelle: www.johannes-heesters.de
http://www.johannes-heesters.de/2010/home.php
GEBURTSTAGSREVUE FÜR JOPIE HHEESTERS IM ERFURTER KAISERSAAL
Quelle: www.tlz.de
http://www.tlz.de/startseite/detail/-/specific/Geburtstagsrevue-fuer-Jopie-Heesters-im-Erfurter-Kaisersaal-1442145630
Geburtstagsgala....JOPI SINGT SICH EIN STÄNDCHEN
Quelle: www.focus.de
http://www.focus.de/panorama/boulevard/geburtstagsgala-jopi-singt-sich-ein-staendchen_aid_579375.html
Hier sind sehr viel Bilder von ihm zu sehen, wunderbar und lieben Dank dafür, ein ganzes Leben im Bild**
Also er hat alle Ehre verdient, ER IST NUN 107 JAHRE ALT; EIN WAHRHAFT GESEGNETES ALTER; MEINE HERZLICHEN GLÜCKWÜNSCHE ZU IHM UND GOTTES REICHEN SEGEN UND DANKE FÜR DIE BEREICHERUNG UNSERES LEBENS; DES LEBENS UNSERER ELTERN; DANKE AN SEINE LIEBE FRAU; DER HIMMEL SEI MIT IHNEN(((ROSEN FÜR IHN UND SIE(((ROSEN))))
JOHANNES HEESTERS-HEUTE GEH´N WIR INS MAXIM 1992
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=POSmnw5-hP8&feature=related

Ich lese jeden Tag die Losungen, gestern haben mir die Worte aus dem 2. Timotheus sehr gefallen, die da heißen: - BLEIBE BEI DEM; WAS DU GELERNT HAST UND WAS DIR VERTRAUT IST.
2. Timotheus 3,14
Ja, damit wird doch bestätigt,das das, was ich mein Leben lang gelernt habe, richtig war, nicht das, was ich seit 21 Jahren eingetrichtert kriege und mir nie annehmen wollte und will.HERR; HILF UNS; DASS WIR EHRLICHER WERDEN; VOR DIR UND VOR UNS:
Der Bibeltext beschäftigt sich mit Jesaja, ja seinen Text mag ich sehr gern.
Jesaja Kapitel 7, Vers 9, GLAUBT IHR NICHT; SO BLEIBT IHR NICHT...
Heute waren wir bei Jesaja Kapitel 8, 16-23 angelangt***
JESAJA
www.ekd.de/propheten/jesaja
http://www.ekd.de/propheten/jesaja.html
GLÜCKSELIGE MENSCHEN
Als der alte Bodelschwingh kurz vor seinem Ende seinen treuesten seelsorgerlichen Freund Kuhlo , den früheren leiter des Elisbeth-Krankenhauses Berlin, noch einmal besuchte-Kuhlo stand damals im 82.Lebensjahr und zwei Tage vor seinem Heimgang-fielen sich die beiden Freunde in die Arme, und Bodelschwingh rief: "Bruderherz, was sind wir beide für glückselige Leute, daß wir so dicht vor den Toren der Ewigkeit stehen!" Und dann, wie von selbst, stimmten beide miteinander an:
Ein Tag, der sagt`s dem andern,
mein Leben sei ein wandern
zur großen Ewigkeit!
O Ewigkeit, du schöne,
mein Herz an dich gewöhne,
mein Heim ist nicht in dieser Zeit.
Das ist die Hoffnung zweier Männer, denen Jesus die Tür geworden ist zum Vaterhaus, und es gehört unzweifelhaft zu dem Größten, was wir erleben können, wenn wir in der Welt der Sorge, der Sünde und es Todes Menschen begegnen, die mit Glaubensheiterkeit durch das hindurchgehen, weil der Glanz aus der geöffneten Tür des Vaterhauses auch den dunkelsten weg hell macht. So ist Jesus die Brücke zwischen Gott und dem Sünder, unser ewiger Friede. Was sind wir für glückselige Menschen.
Quelle: meine Aufzeichnungen.

Wir hungern und dürsten nach Segen-
deshalb kommen wir zu CHRISTUS und ER stillt Hunger und Durst.
und in dem Augenblick haben wir sofort , ob wir es feststellen oder nicht Überfluß für andere.
Und es ist dieser Überfluß, der zählt-überfließendes Gebet, das über unseren eigenen Kreis hinausgeht,
überfließender glaube, überfließendes geben, ünerfließenden Dienst.
Der Überfluß tut es. deshalb brauchen wir durstige Christen, denn mit ihnen fängt alles an."
Corrie ten Boom
DIE ZUFLUCHT : CORRIE TEN BOOM ERZÄHLT AUS IHREM LEBEN 1892-1945
Quelle: www.literaturnetz.com
http://www.literaturnetz.com/index2.php?option=com_content&do_pdf=1&id=9297
Ich habe zwei Videos von ihr, einmal Corrie, einmal die Zuflucht, Hänssler-Video, eine Rose für sie(((Rose))) Sie wurde am 15.April 1892 in Amsterdam geboren und starb am 15,April 1983.

Ich habe wieder eine schöne Geschichte über Maile geschickt bekommen, danke an Christoph aus Bonn*
EISKRISTALL HEIDEMARIE ROTTERDAMMER
Quelle: www.kurzgeschichten-verlag.de/weihnachtsgeschichten
http://www.kurzgeschichten-verlag.de/weihnachtsgeschichten/weihnachtsgeschichte-302.html
AM MITTELPUNKT DER WELT

Um den Anspruch "Mittelpunkt der Welt" zu sein, da streiten sich viele Orte auf dem Erdball. Die Poppauer streiten nicht mit. In ihrem freundlichen Dorf kann jeder Ungläubige den Mittelpunkt ja sehen. es ist ein beachtlicher, kegelförmiger Stein, der sich über die Oberfläche des Dorfteiches erhebt.

Die altmärkische Sage erzählt, daß man einst in Poppau auf den Gedanken verfiel, nachzumessen ob denn der Stein wirklich in der Mitte der Welt liegt. Man besorgte sich lange Meßketten, knüpfte sie um den Stein. Nun marschierte eine Gruppe nach Osten, die anderen nach Norden, Süden und Westen. Als sie nach Jahr und Tag zurückkehrten, wußten die Meßtruppen es ganz genau. Aber vorsichtshalber gingen die Gewissenhaften nun auch noch nach Nordosten, Südwesten und Südosten. Auch nach dieser Messung stellte sich heraus, daß in Poppau der Mittelpunkt der Welt liegt...

Wer heutzutage eine Landkarte nimmt oder nach Poppau fährt, der sieht noch immer deutlich, daß Wege aus allen acht Himmelrichtungen wie die Speichen eines Rades in der Nabe genau abgemessen in Poppau zusammentreffen am- natürlich: am Mittelpunkt der Welt!
Das wars erst mal mit diesen Sagen...
Quelle: Altmärkische Sagen, herausgegeben zum 30.Jahrestag der DDR vom Rat des Kreises,
Abteilung Kultur Kreissekretariat, Salzwedel 1979***
DIE NACHRICHTEN NOCH
News, Video Nachrichten und Schlagzeilen, alles was ihr wollt..
Quelle: www.rtl.de/
http://www.rtl.de/cms/information/rtlaktuell.html

ZUM NACHLESEN DAS WORT ZUM TAG von Frau Monika Münch, Gemeindereferentin in Dresden-Neustadt, am 07.12.2010, Mut zur Dunkelheit..ein Licht..
Quelle: www.mdr.de
http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/programm/1004249.html
UNSER ADVENTSKALENDER
KIRCHE § THEOLOGIE IM WEB
Ökumenischer Adventskalender
Quelle:www.theology.de/kirche/kirchenjahr
http://www.theology.de/kirche/kirchenjahr/adventskalender/index.php
DIE WEIHNACHTSZEIT SINGEN UND SPIELEN
Quelle: www.singenundspielen.de
http://www.singenundspielen.de/id85.htm

GEBET
Herr, unser Vater ich danke dir für diesen Tag, lass uns in eine ruhige Nacht gehen und in einen guten Mittwoch, unser Vater ich danke dir.
Amen
ABENDCHOR
Quelle: www.musicanet.org./robokopp
http://www.musicanet.org/robokopp/Lieder/schondie.html

Ich gehe zu Angedacht, da sit das Thema heute, Helft ihr beim Aufräumen ?

An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Dienstag, den 7.Dezember 2010, Sprecherin Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Wolfen-Zörbig.
nacherzählt von Lara

"HELFT IHR BEIM AUFRÄUMEN?"

Frau Katharina Reiß fragt die Kinder, ob sie beim Aufräumen helfen, alle sagen ja, die Kinder sind 8 Jahre alt und sie ist überrascht von ihnen wegen ihrer Begeisterung zum Helfen.
Gerade hatte sie mit den Kindern eine Gruppenstunde, wo sie das Festmahl spielten, Jesus in Jericho. Da kommt Jesus bei dem Zöllner Zachäus vorbei, der ist bei der Bevölkerung unbeliebt , man mag ihn nicht, hasst ihn sogar, weil er Steuern eintreibt.Deshalb will keiner mit Zachäus Kontakt haben, aber Jesus sagt zu ihm, dass er mit ihm gehen soll und Zachäus geht mit, vorher lädt er Jesus und seine Freunde zu sich nach Hause zum Festmahl ein.Das ist für die Anderen ein Skandal, die so frommen Gesetzeslehrer schimpfen auf Jesus, wie er so einen Menschen einladen kann, aber Jesus sagt ihnen, dass nicht die Gesunden ihn brauchen, sondern diejenigen, die übel dran sind.
HIER IST DIE GESCHICHTE JESUS BESUCHT ZACHÄUS IN SEINEM HAUS
Zachäus saß nämlich zuerst auf einen Baum..warum erzählt die Geschichte,
Quelle: www.autre.net
http://www.autre.net/samen/d734.html
DAS GROßE BIBEL BILDERBUCH ZACHÄUS
Quelle:www.susannealbers.de
http://www.susannealbers.de/kinderbibel/03bibel-bilderbuch-22.html
Frau Katharina Reiß sagt uns, dass das auch bei den Kindern ankam, die Kinder haben durch dieses Siel verstanden, dass Jesus alle Menschen annimmt. alle einlädt,weil er will, dass alle Menschen das Heil erfahren.GOTT LIEBT ALLE MENSCHEN, deshalb ist seine Botschaft dass alle eingeladen sind, die gute Nachricht, die der Herr verkündet, anzunehmen, das haben auch die Kinder gespürt und deshalb haben sie froh und gern beim Aufräumen geholfen, eben die Spuren des Festmahls beseitigt, Becher weggeräumt, Tücher zusammengefaltet u.s.w.Sie waren recht fröhlich dabei denkt Lara, weil das so ist wenn man Gottes große Liebe spürt und Kinder spüren das ganz genau und sie wollen geliebt werden. Man kann beim Lesen spüren, wie lieb Frau Reiß mit den Kinder umgeht, schon ihre Stimme ist weich und voller Liebe***

DER HIMMEL SEI MIT UNS

Ich bitte um den Segen des HERRN, dem Vater unseres Lebens, der Liebe und
des Lichts***

Der Segen nach 4. Mose 6. 22-27 für uns

DER HERR SEGNE DICH UND BEHÜTE DICH
DER HERR LASSE SEIN ANGESICHT LEUCHTEN ÜBER DIR
UND SEI DIR GNÄDIG
DER HERR HEBE DEIN ANGESICHT ÜBER DICH
UND GEBE DIR FRIEDEN.

SO SEGNE UNS DER VATER; DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST
AMEN

Lieben Dank an Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Wolfen- Zörbig
Quelle:
KATHOLISCHE KIRCHE "ST.ANTONIUS" STADT ZÖRBIG
Quelle: www.stadt-zoerbig.de
http://www.stadt-zoerbig.de/index.php?cid=111002000669

Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
Quelle:
Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt
Quelle:
MDR1 Radio Sachsen-Anhalt
http://www.mdr.de/
Maria breit den Mantel um uns aus, Ave Maria*
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

REINHARD LAKOMY DER TRAUMZAUBERBAUM
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=VNtfGKvlJJ8
Er ist auch einer von uns, ich habe ihn auf der Schallplatte von 1974 mit dem Lied sie hat ein Kind
REINHARD LAKOMY-HEUTE BIN ICH ALLEIN
Quelle: www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=KXs9f0q_NDw
Genauso sieht er auf meiner Platte aus, das kenne ich auch, dieses Lied, wir haben ihn Lacky genannt***

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther
)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.