Donnerstag, 4. Januar 2018

-Neujahrspredigt Dresdner Frauenkirche. Wir kommen aus dem Morgenland, Christen in Anhalt feiern Epiphaniafest, Weihnachtsliedersingen, Tollite Hostias. Angedacht-Spontan unterwegs, Jedermannsrecht. Die Segen. Gebet. Andachten. Mein Tag, Geburtstage, Mut und Hoffnung, Alte Witze, Alt gegen neu? Dies-Flüchtige Sterne, Welt-FAZ und mehr, Zu mir, Gott liebt dich sehr, Magnifikat, Marienbilder, von mir,

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Donnerstag Abend, habt noch eine gute Zeit heute***
 
NEUJAHRS- PREDIGT IN DER DRESDNER FRAUENKIRCHE
 
EKD - RATSVORSITZENDER LANDESBISCHOF HEINRICH BEDFORD- STROHM
 
Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendiges Wassers umsonst
(Offenbarung 21,6)
Quelle:www.ekd.de/neujahrs-predigt-2018

Es war eine schöne Predigt* Aufbauend*
 
 WIR KOMMEN AUS DEM MORGENLAND
Quelle:www.youtube.com
 
Einladung zum Weihnachtsliedersingen am Sonnabend , den 6. Januar 2018 Dreikönigstag um 16 Uhr zum Weihnachtsliedersingen der Chöre.Johanniskirche Dessau. Der Eintritt ist frei.Jeder ist herzlich willkommen***Schaut mal in die Seite rein der Evangelischen Landeskirche Anhalts..
 
CHRISTEN IN ANHALT FEIERN EPIPHANIASFEST
Quelle:www.landeskirche-anhalts.de
 
WO IST HEILGE DREI KÖNIGE 2018 ?
Quelle:www.schnelle-online.info
 
WEIHNACHTSLIEDERSINGEN
 
Es ist Tradition, dass in der Johanniskirche Dessau Weihnachtsliedersingen ist der Kirchenchöre, unser Chor ist auch dabei, Leitung Herr Simon, Beginn 16 Uhr, Eintritt frei..Es ist immer sehr schön***
 
KIRCHENMUSIK EVANGELISCHE LANDESKIRCHE ANHALTS
Quelle:www.landeskirche-anhalts.de
 
Die Leitung des Weihnachtsliedersingens übernimmt unser Chorleiter Hans.Stephan Simon, er ist auch für Informationen zuständig, ihr könnt seinen Namen anklicken, da seht ihr ihn und auch wie er zu erreichen ist*
DER EINTRITT IST FREI, eine Kollekte wird gern genommen, ist immer für Chöre in Osteuropa*Unser Chor singt auch mit*
 
Das letzte Lied welches wir singen ist dies. Ohne dieses Lied geht es nicht. Die Zuhörer wollen es hören.Ist Tradition*
 
TOLLITE HOSTIAS
Quelle:www.youtube.com
 
In diesem Jahr gibt es ganz besondere Einlagen zwischendurch. Seid mal gespannt darauf*
 
Der Tag hat mir gefallen, du hast ihn schön gemacht.
Nun schenke mir und allen auch eine gute Nacht.
Amen
 
MÖGE GOTT DEIN LEBEN SEGNEN UND DIR MIT LIEBE BEGEGNEN
 
ANGEDACHT GESTERN- SPONTANER UMWEG
 
Für das neue Jahr sich auch mal Umwege gönnen. Bei Facebook ist ein Bild. Da sind Sanitäter die  eine todkranke Frau bei sich haben.
Sie möchte noch einmal den Ozean sehen in ihrem Leben.
 
Das taten sie. Einige Tage später starb die Frau.Es gibt Umwege im Leben, das war einer und es war ein gutes Werk*
 
Guido Erbrich Roncalli-Haus Magdeburg
 
ANGEDACHT HEUTE- JEDERMANNSRECHT
 
Vor einigen Jahren radelten sie durch Schweden.Sie fuhren ewig durch Wälder und Sümpfe. Da sahen sie endlich ein Haus.Da fragten sie im Haus nach ob sie hier ihr Zelt aufschlagen können.
 
Es war ein älterer Mann und er hatte schon schlechte Erfahrungen gemacht  in dieser Beziehung und so war er nicht sehr freundlich.Neben sich hatte er seinen treuen Kameraden, seinen Hund.
 
Nach einer Weile aber kam er noch einmal zum Zelt, und brachte etwas zum Essen. Greisgrämig sah er wohl immer noch aus. Aber am nächsten Morgen verabschiedeten sie sich freundlich .Das ist doch gut so sagt Lara, da war der Mann vielleicht nur einsam in seinem Haus, hatte nur seinen treuen Hund bei sich und keinen Menschen zum Unterhalten.
Lara sagt, vielleicht war es das und er war eben nur einsam, aber nicht griesgrämig.
 
Guido Erbrich Roncalli-Haus Magdeburg*
 
Ich erzähle An(ge)dacht nicht mehr vollständig nach. Mit dem Fehlen des Textes bei MDR Radio Sachsen-Anhalt. und nur hören  habe ich Schwierigkeiten mit dem Nacherzählen.Aber ich habe einen guten Link gefunden, für euch, zwar auch Podcast, aber gut gemacht*
 
MDR SACHSEN-ANHALT ANGEDACHT!
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anhalt/podcast
 
oder
 
RELIGION & GESELLSCHAFFT PODCAST ANGEDACHT
Quelle:www.mdr.de
 
In dieser Woche spricht ein Sprecher der Katholischen Kirche*
 
GOTT SEI MIT UNS
 
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
TRAUERNETZ
Quelle:www.trauernetz.de
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
 
GEBET
 
Komm, Heiliger Geist, komm in unsre Mitte,
sei Du bei uns.
Lehre uns, was wir tun sollen;
weise uns, wohin wir gehen sollen;
zeige uns, was wir wirken müssen;
damit wir durch Deine Hilfe Gott in allem wohlgefallen.
Herr, lass uns Mut haben für das was wir tun sollen, gib uns den Frieden, Herr.
Entrüsten, das ist was wir wollen, Frieden auf dieser Erde wollen wir, Herr.
Lass uns in eine ruhige Nacht gehen, steh auf und geh, Worte aus der Bibel, wie war sie sind.
Amen
 
ALL DIE SEITEN HAT UNS DER HIMMEL GESCHICKT; KLICKT BITTE DIE TEXTE AN; ALLE SIND WUNDERBAR***DANKE***
 
ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
Bitte schaut hier rein,GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher vom MDR und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast
 
RELIGION & GESELLSCHAFT
 
GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de
 
DIE ANDACHTEN SIND
GUTE WORTE FÜR DEN TAG
SCHAUT ALLES IN LIEBE AN UND MIT FROHEM SINN*
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
EINIGE LINKS - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG.
 
Das Blog soll ein Blog der Ruhe und Besinnung sein***Die Hauptnachrichten setze ich bei Welt rein.Da liegt es an jedem selber ob er anklicken möchte oder nicht. Einzelnachrichten brauche ich somit nicht mehr reinsetzen bei Welt*
 
DIE GUTEN NACHRICHTEN BLEIBEN; wichtig in dieser Welt in der wir leben ....Freude braucht die Seele, Positives*
 
SIEH POSITIV UND DU SIEHST BESSER; DEIN HERZ IST VOLLER LICHT; DEINE AUGEN LEUCHTEN; DU SIEHST MEHR SONNE.
Phil Bosmans

Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, MDR Kultur das Radio ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR KULTUR DAS RADIO
MEIN TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich so es mir die Zeit erlaubt und meine Gesundheit schreibe.In Angedacht gibt es keinen Text mehr, ich
erzähle nicht mehr nach. Die Links für die Andachten habt ihr. Alles ist gut. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
FÜR UNS ALLE
 
VERTRAUEN

Ich sagte zu dem Engel der an der Pforte stand.
Gib mir ein Licht, damit ich sicheren Fußes der Ungewissheit entgegen gehen kann.
Aber er antwortete:

Geh nur hin in die Dunkelheit und lege deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer als ein bekannter Weg.
aus China
 
GEBURTSTAGE GESTERN
 
Gestern hatte Michael Schuhmacher Geburtstag, Mel Gibson hatte Geburtstag herzlichen Glückwunsch Beiden, Rosen für sie(((Rosen)))

MICHAEL SCHUHMACHER
 
MEL GIBSON
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
GEBURTSTAGE HEUTE
Kevin Kuske feiert heute seinen .Geburtstag herzlichen Glückwunsch , Rosen für ihn(((Rosen))

KEVIN KUSKE
Quelle:DE.Wikipedia:Org.
https://de.wikipedia.org/wiki/Kevin_Kuske
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
Dienstag den 03.Januar 2012, Sprecher Herr Diakon Wolfgang Gerlich, aus Magdeburg Buckau.
nacherzählt von Lara

MUT UND HOFFNUNG DURCH GOTTES VERTRAUEN

Heute, so sagt es uns Herr Diakon Wolfgang Gerlich, hat die Maus Geburtstag, er meint die Computermaus, ein Ding sagt Lara, mit der ich nicht zurecht kommen, ich arbeite nur mit den Tasten, aber das ist egal, Herrn Gerlich erleichtert die Maus die Arbeit am Computer und überhaupt ist er davon fasziniert, was so alles entwickelt wurde, von Menschen.Besonders hebt er das Smartphone hervor, was anscheinend alles kann, nun ja fast alles.

Aber doch beschleicht Herrn Diakon Gerlich bei all den Entwicklungen ein maues Gefühl, er fühlt sich abhängig von der Technik.Wenn da einmal etwas nicht funktioniert, ist man aufgeschmissen.Es gibt eben bei Lichtseiten auch immer Schattenseiten

Er weiß, dass er das Paradies nicht in Hightech-Produkten findet, verteufelt es aber auch nicht und erwartet auch nicht das Schlimmste, wenn einmal etwas nicht gleich funktioniert.
Er freut sich wirklich über den Fortschritt, über das Können des Menschen, nur nicht darüber, wenn Menschen meinen, sich über Grenzen hinwegsetzen zu können.
Er ist aber davon überzeugt, dass die menschliche Schöpferkraft ihren Ursprung in Gott hat, weil Gott uns Menschen die Welt anvertraut hat.

So sollen wir das Vertrauen Gottes zum Besten nutzen, egal ob in der Forschung, als Eltern, als Oma und Opa, als Freund, als Nachbar, und das ist gut so, sagt auch Lara, Beistand, all das macht Mut zur Hoffnung, dass unsere Welt eine schöne Welt sein kann.Lieben Dank auch am 4.1.17, Donnerstag*
 
ALTE WITZE
 
Leberwurscht, ob grob, ob fein, ist immer auch von einem Schwein, und ist die Leberwurscht mal grau, dann warse von ner alten Sau.

Das Würstchen, das ist arm, es hat nur sich und seinen Darm.
Darmwinde ablassen ist in der Öffentlichkeit verboten, einer der einen Darmwind (Pforz) gelassen hatte, konnte sich aussuchen, ein Tag Knast oder Geld, er zahlte, weil er gern in freier Natur war, damit er pforzen konnte............, stört Euch nicht an diesem Wort, schon Martin Luther sagte zu seinen Gästen: Warum rüpselt und pforzet ihr nicht, hat es euch nicht geschmecket ?

Ein Atheist stirbt, kommt in die Hölle, sagt der Teufel, kannst dir aussuchen wo du wohnen willst, kannst durchs Loch schauen, er tut es, sieht, dass da gestöhnt wird, er sieht nur Leid, da sagt der Teufel, das sind die Christen, sie wollen es so..

Einer war in China, weil er Husten hatte, ihm wurde gesagt, vor Sonnenaufgang soll er einen Schneefrosch fangen, den soll er behusten, dann soll er ihn frei lassen, so läuft der Frosch mit dem Husten davon..
 
Ein Evangelischer Bibeldienst verkauft Bibeln durch Vertreter, da kommt ein Stotterer, er will auch Bibeln verkaufen, nun gut man gibt ihn eine Chance, und 10 Bibeln mit zum Verkauf, er verkauft alle, kriegt 50 Bibeln 100, verkauft alle, wird zum besten Verkäufer, der Vorgesetzte fragt wie das, der Mann sagt, ichhich klingelelele, dannhanhan machhachhach dehele Leutheuheute aufhauf, dann sgahagt er, wollhollhen sihielie Bibhibihibelle kaufhele, oderher sollhol ich sie ihnhenen vorhorlesenhenen ?

Ein Skelett kommt in die Kneipe und bestellt ein Bier und einen Lappen zum Aufwischen..
Der letzte Witz heute: Lehrerin schreibt an die Mutti, bitte waschen sie Lieschen mal, sie riecht, die Mutter schreibt zurück: Sie sollen nicht an Lieschen riechen, sie sollen ihr was lernen !!!!!!!!!!!
 
An(ge)dacht Donnerstag, den 3.Januar  2013, Sprecher Herr Prof.Johann Gerhardt aus Friedensau, nacherzählt von Lara.KURZE ZUSAMMENFASSUNG
 
ALT GEGEN NEU?
 
Guten Morgen, wir werden herzlich begrüßt, Herr Prof.Gerhardt liest die Anzeigen in der Zeitung, da ist die Spalte, Tausch, Alt gegen Neu.Man kann altes Zeug loswerden, neues erwerben.
 
Einen neuen Fernseher, natürlich Flachbild, weg mit dem alten Fernseher , lieber alles neu anschaffen, neu ist besser.
Dann zählt er auf, ein neuer Mann, eine neue Frau, eine neue Frisur u.s.w.Gut, ja, aber was mache ich mit denen die ich schon habe?
In der Bibel stehen wunderbare Zeilen, sagt er weiter.
 
In der Bibel lesen wir, mit dem Reich Gottes ist es wie mit einem guten Hausvater, da wohnen Alte und Junge zusammen in einer Großfamilie, sie kommen gut aus miteinander, dann erzählt Herr Prof. Gerhardt von seinen Enkeln, die ihn sehr gern haben, eine ganz besondere Beziehung zu ihm haben, das glaubt er, spürt er*Ja, er ist für seine Enkel alt, aber sie holen ihn in ihr Leben rein, es ist nicht gut wenn man das Alte immer nur wegwirft, man muss es mit dem Neuen verbinden, und man wird erfahren, dass Altes kostbar ist..
Lieben Dank an Herrn Prof.Johann Gerhardt, Theologische Hochschule Friedensau. Lieben Dank auch am 4.12.2018, Donnerstag*

DIES
 
NEWSLICHTER GUTE NACHRICHTEN ONLINE
Quelle:www.newslichter.de
 
DIE FLÜCHTIGEN STERNE
Quelle:www.vivien-home.de
 
WELT
 
FRANKFURTER ALLGEMEINE
Quelle:www.faz.net/artikel-chronik
 
NACHRICHTEN AUS NORDDEUTSCHLAND
Quelle:www.ndr.de
 
TAGESSCHAU:de
Quelle.www.tagesschau.de
 
MDR AKTUELL NACHRICHTEN
Quelle:www.mdr.de/nachrichten
 
MITTELDEUTSCHE ZEITUNG NACHRICHTEN AUS SACHSEN-ANHALT MITTELDEUTSCHLAND UND DER WELT
Quelle:www.mz-web.de
 
ZU MIR
 
GOTT LIEBT DICH SEHR
Quelle: Youtube.com
https://www.youtube.com/watch?v=PyRQHNcZ6js&feature=related
 
MAGNIFICAT

Meine Seele erhebt den Herrn, und mein Geist freuet sich Gottes, meines Heilands.
Denn er hat die Niedrigkeit seiner Magd angesehen. Siehe, von nun an werden mich selig preisen alle Kindeskinder.

Denn er hat große Dinge an mir getan, der da mächtig ist und des Name heilig ist.
Und seine Barmherzigkeit währet immer für und für bei denen, die ihn fürchten.
Er übet Gewalt mit seinem Arm und zerstreut die hoffärtig sind in ihres Herzens Sinn.
Er stößt die Gewaltigen vom Stuhl und erhebt die Niedrigen.

Die Hungrigen füllt er mit Gütern und lässt die Reichen leer.
Er denkt der Barmherzigkeit und hilft seinem Diener Israel auf, wie er geredet hat, unseren Vätern.
Abraham und seinen Samen ewiglich.
Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste, wie es war am Anfang, jetzt und immerdar und von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen

Gloria Patri
Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist,
wie es war im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen

Fatima- Gebet
O, mein Jesus, verzeih unsere Sünden !
Bewahre uns vor dem Feuer der Hölle !
Führe alle Seelen in den Himmel, besonders jene,
die deine Barmherzigkeit am meisten bedürfen.
Amen

Friede sei mit euch !
Lukasevangelium 24,36

Gnade sei mit euch und Friede von Gott unserm Vater,
und dem Herrn Jesus Christus !
1.Korinther 13
 
MARIENBILDER
Quelle:Kath.zdw.ch/maria
 
Ja und ich war im Garten, wie immer, unterwegs habe ich viele Gassigeher gesehen, sie führen Hunde vom Tierheim aus und sie haben einen großen Dank verdient, denn nicht immer sind die Hunde aus dem Tierheim ohne Macken, sie sind vielleicht vorher schlecht behandelt worden, auf Katzen gehetzt worden, u.s.w, man muss sie unter Kontrolle haben, aber die Tiere danken es, sie brauchen Auslauf.
 
Heute habe ich gelesen dass eine Hauskatze mit Auslauf in Roßlau mit einem Luftgewehr angeschossen wurde. Das war Silvester und sie war nur kurz draußen.
 
Das ist unmöglich wenn jemand so etwas tut. Ganz ängstlich liegt sie nun bei ihren Leuten zu Hause . Ich bin so froh, dass es meinen beiden Katzen im Garten gut geht und sie gesund und munter sind.
 
Heute war ich im Bioladen, am Nachmittag und bei NETTO. Morgen hole ich nur noch schnell Brot.Zum Garten gehe ich natürlich die Tiere versorgen.
 
Heute war auch wieder Haushaltstag. Meine Karin hat nun aufgehört, ist in Rente gegangen. Marion ist nun da. Sie ist auch sehr nett.
 
Gestern waren mein Sohn und ich zuerst bei Joachim, dann war Chorprobe für das Weihnachtsliedersingen am Sonnabend.Denkt daran dass in manchen Bundesländern am Sonnabend Feiertag ist. Da sind die Geschäfte zu.Hier in Sachsen-Anhalt ist auch Feiertag, schön, aber wie wir dazu gekommen sind weiß ich nicht.
 
Es ist ja eigentlich ein Katholischer Feiertag, hier ist man mehr Evangelisch oder gar nichts.Mit gar nichts meine ich nicht, dass man gar nichts ist. Ich meine damit nicht in der Kirche.
Nun komme ich zum Schluss für heute. Habt es gut*
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.GOTT SEI MIT UNS. So Gott will und wir leben lesen wir uns wieder.*
 
FÜR EUCH  
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.