Montag, 12. Oktober 2015

Lieber Gott, bitte vergiss uns nicht.Weltmädchentag.Wunschkerzen. Die Segen. Andachten.Die Links des Sprechers Anged. Mein Tag, Einzigartig,Dialekte, Dies und Das, Mediath. Gottesdienst, Videos, Das, Grausam, Entrechtete Eltern,Zu mir, "Die alte Leier" und das "Neue Lied, Winterreise, 12. Oktober im Kalender, Berührend- Video, Majestät, herrliche Majestät. Geburtstage.Dass du mich einstimmen lässt

Guten Abend ich grüße euch herzlich am Montag Abend.Ich wünsche allen Lesern noch eine schöne Zeit heute und eine gute, neue Woche*Heute könnt ihr die Links des Sprechers lesen für diese Woche und auch was er gestern gesagt hat.
 
BELSY- LIEBER GOTT , BITTE VERGISS UNS NICHT
Quelle:www.youtube.com
 
Lasst uns  noch den Kanon singen, ich singe ihh gern*
 
DONA NOBIS PACEM- CINQ SOEURS
Quelle:www.youtube.com
 
Weltmädchentag
 
WELTMÄDCHENTAG: ACHT FAKTEN ÜBER MÄDCHEN
Quelle:www.unicef.de
 
Habt noch frohe Stunden, den Kranken wünsche ich gute Besserung***
 
Ich begrüße heute  in Angedacht herzlich unseren neuen Sprecher es ist Herr Kirchenpräsident Joachim Liebig, aus Dessau, er wird uns bis Sonnabend durch Angedacht begleiten, es ist  eine Rose für sie (((Rose)))
 
Ich sage  Danke, Vater***Danke für diesen Tag.
 
DER HIMMEL SEI IMMER MIT UNS
 
Behalten wir diese Worte ganz tief innen in uns auf, leben wir danach.

Finsternis kann keine Finsternis vertreiben, das gelingt nur dem Licht.
Hass kann den Hass nicht austreiben, da gelingt nur der Liebe.
Dr. Martin Luther King

So lasst uns lieben und ein Licht sein in der Welt, hier und jetzt.

Der Segen des HERRN ruht auf uns und erquickt unseren Schlaf, damit wir Kraft haben für den nächsten Tag..seid gesegnet****
 
Amen
 
SOLANGE WIR NOCH ZEIT HABEN; LASST UNS GUTES TUN; AN JEDERMANN: Galater 6,10
 
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul

ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
Bitte schaut hier rein,MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast.
 
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur

Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke* .
Außer bei Angedacht, da gibt es nur noch einen Podcast, man kann also nur hören.
 
Der Text zum Nachlesen  für Angedacht Gibt es nur bei Sprechern(innen ) der Evangelischen Kirche*
 
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de
 
Hier wer spricht und  für den Text muss man dann nächster Artikel anklicken , voriger Artikel.also alles ok*,
 
Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:www.ekmd.de
 
Der Hauptlink unter dem Begriff GLAUBEN ist sehr interessant. selbst Gedanken zur Nacht kann man lesen.Das schon wenn man den kurzen Link anklickt und eben bei Glaube anklickt, da ist auch das Wort zum Tag, MDR Thüringen, sehr schön gemacht*
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
Die Links für Angedacht für diese Woche
 
KIRCHENPRÄSIDENT JOACHIM LIEBIG
Quelle:www.landeskirche-anhalts.de
 
St. GEORG DESSAU
Quelle:www.georgenkirche-dessau.de
 
Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle: EKMD.de
 
MDR Sachsen-Anhalt
Quelle: MDR Sachsen-Anhalt 
 
NACHRICHTEN - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG
 
BETEN HEIßT SEINE HOFFNUNG IN DEN HIMMEL WERFEN DIE HOFFNUNG MUSS BLEIBEN
 
IMMER GILT: FRIEDEN SCHAFFEN OHNE WAFFEN!
 
Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, Figaro ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR FIGARO DAS KULTURRADIO
Quelle:www.mdr.de
 
MEIN  TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag und Sonnabend schreibe. Der Mittwoch ist immer so voll Programme und am Sonntag möchte ich zum Gottesdienst gehen, zum Garten, Freunde trefffen auch mal am Abend was unternehmen z. B. eine Veranstaltung besuchen, wenn ich am PC sitze, klappt das nicht. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
Dienstag , den 11.Oktober 2012, Sprecherin Frau Pfarrerin Susanne Platzhoff aus Halle.
nacherzählt von Lara KURZE ZUSAMMENFASSUNG
 
EINZIGARTIG
 
Frau Pfarrerin Platzhoff klagt über den Alltagstrott, man weiß schon was Mittwochs ist, was am Donnerstag sein wird, immer dasselbe und das ist trist meint Frau Platzhoff und sie will aus dem Trott raus..
 
Dann aber erzählt sie uns eine schöne Geschichte, eine Geschichte von Kastanien, die sie mit der Tochter einer Freundin direkt unter dem Kastanienbaum gesammelt hat. Das kleine Mädchen schaut sich jede Kastanie ganz genau an und sie entdecken zusammen, dass die Kastanien alle unterschiedlich aussehen, obwohl man meint, dass sie alle gleich seien.
 
Ja und was ist nun mit den Donnerstagen? Die sind auch unterschiedlich wenn man genauer hinschaut ja und wir hören heute, dass das Meister Eckhart ja wusste:Hier habe ich einen guten Link, ein Weiser wurde gefragt, welches die wichtigste Stunde sei, die der Mensch erlebt..
 
MEISTER ECKHART ÜBER LIEBE
Quelle:www.gutzitiert.de
 
DIALEKTE
 
Jetzt brauche ich noch  einen  Witz aus  einem gelöschten Forum
Am 8 .Tag erschuf Gott die Dialekte.
Alle Völkchen waren glücklich.
Der Berliner sagte:
Icke habe nen tollen Dialekt, wa?,
der Hanseate sagte:
Mein Dialekt is dufte!,
der Kölner sagte:
Mit meinem Dialekt feiert man Karneval!Nur für den Bayern war kein Dialekt übrig.
Da wurde der Bayer traurig...
Irgendwann sagte dann Gott:
Ja mei, Bua, dann red hoid so wia i!, dann rede so wie ich..
 
DIES UND DAS
 
EVANGELISCHER GOTTESDIENST AUS DORTMUND- MEDIATHEK
Quelle:www.zdf.de
 
RADIOGOTTESDIENSTE
11. Oktober : Evangelische Kirche aus Molzen
 
WAS HILFT :UM AUF DIE BEINE ZU KOMMEN
Quelle:www.ndr.de/kirche
 
TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER (VIDEO) TGL. AB 20 UHR)
Quelle:www.ardmediathek.de
 
DAS-  
 
GRAUSAM; es ist nicht zum Aushalten was hier passiert ist
 
ANSCHLAG IN ANKARA- MINDESTENS 95 TOTE
Quelle:www.heute.de
 
MERKELS MISSION- WOHIN FÜHRT DER KURS DER KANZLERIN IN DER FLÜCHTLINGSPOLITIK?"
Quelle:www.phoenix.de
 
Entrechtete Eltern
 
ORDNUNGSAMT ZERRT KIND MIT GEWALT ZUR "SEXUALERZIEHUNG " IN DIE SCHULE
Quelle:www.epochtmess.de
 
Es ist genug, vergleichen darf man diese Zeit nicht mit der, als ich ein Kind war, nicht mit den viel ruhigeren Jahren vor dem Jahr 2.000. Zu den vielen Infos der Medien: WENIGER IST OFT MEHR!
 
ZU MIR
 
Mein Sohn und ich waren gestern in der Johanniskirche Dessau zur Theaterpredigt.
 
"DIE ALTE LEIER " UND DAS NEUE LIED THEATERPREDIGT ZU JELINEKS "WINTERREISE " DESSAU ROßLAU
 
DESSAUER THEATERPREDIGTEN
Quelle:www.landeskirche-anhalts.de
 
UNIVERSITÄT LEIPZIG
Quelle:pf.theol.uni-leipzig.de
 
ULF PAULSEN
Quelle:ulf-paulsen.de
 
MATTHIAS PFUND KIRCHENMUSIKER
Quelle:www.matthias - pfund.de
 
ELFRIEDE JELINEK
Quelle:www.elfriedejelinek.com
 
ELFRIEDE JELINEK
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
Es war eine wunderbare Predigt.Dann noch die Musik dazu, die Lieder, es war einfach himmlisch gestern in der Johanniskirche, die Theaterpredigt.Wir, mein Sohn und ich wollen nun natürlich das Meisterstück sehen im Alten Theater,. Ja,unbedingt*
 
Ich hatte mir Notizen gemacht, aber die brauche ich nicht mehr, wir haben ja alles in den Links, die Predigt auch.Zum Schluss gab es sehr viel Applaus, viele Besucher sind aufgestanden dabei, wir auch***
 
Am 12.. OKTOBER IM KALENDER
 
KOLUMBUS - TAG 2015
12. Oktober 2015 in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
MOMENTE DER -FRUSTATION-TAG 2015
12. Oktober 2015 in der Welt
 
WELT- RHEUMA-TAG 2015
12.Oktober 2015 in der Welt
 
BERÜHREND
 
7 TAGE IM KINDERHOSPIZ
Quelle:www.ardmediathek.de
 
Das findet Morgen in Roßlau statt
 
Flüchtlinge in Sachsen-Anhalt
 
PICKNICK GEGEN RECHTS
Quelle:www.mz-web.de
 
Gestern haben wir uns Essen vom Inder geholt. Ich habe mir meins eingeteilt und so hatte ich heute noch mal was.Am Vormittag war ich im Garten, die Tiere versorgen.Heute war Edeltraud da und wir haben zusammen Nüsse aufgesucht. Es gibt viel Nüsse in diesem jahr.
 
Gestern waren mein Sohn und ich Mara und Joachim besuchen. Dahin habe ich auch noch mal Nüse mitgenommen. Mara würde gern mal ein par Stunden frei haben. Pflege ist schwer. Joachim hat sich auch verändert. Er schreit manchmal laut los. Eine Pflegestufe hat er immer noch nicht. Mara würde es gern haben, wenn er in die Tagespflege ginge. Aber er kann das nicht bezahlen.Muss mal horchen ob das die Karankenkasse bezahlt wenn die Rente nicht reicht.
 
Am Nachmittag war ich bei der massage, Morgen haben wir Schlawwerkaffee. Da kann ich erst am Nachmittag zum garten gehen. Heute war alles gefroren. Zu kalt für den Oktober.
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.SO GOTT WILL UND WIR LEBEN, lesen wir uns  MORGEN  wieder . Ein Lied noch euch zur Freude*
 
MAJESTÄT HERLICHE MAJESTÄT
Quelle:www.youtube.com
 
GEBURTSTAGE GESTERN
 
Lieselotte Pulver feiert heute ihren Geburtstag, Rosen für sie (((Rosen)))
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
LIESELOTTE PULVER; ICH DENKE SO OFT AN PIROSCHKA, AUSSCHNITTE
Quelle:www.youtube.com

Den Film haben wir bestimmt alle gesehen, einfach schön diese Zeit****
 
GEBURTSTAGE HEUTE, da wüsste ich keinen, den wir wissen müssten..
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN (((ROSEN)))
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
GEBET
 
Ich habe vor einiger Zeit ein kleines Heftchen gefunden, Der Wegbereiter von 1995

IN JESU ARMEN

In Jesu Armen, welch herrliches Los, friedvolles Ruhen in seinem Schoß.
Heilige Stunden mit ihm allein. Seliges Wissen, sein Kind zu sein.

Sieghaftes Kämpfen gegen Sünde und Welt. Im Aufblick zu ihm, dem Siegesheld.
Er geht den Seinen im Kampf voran und führt sie heimwärts nach Kanaan.

Freudvolles wandern an seiner Hand. Sicheres Pilgern durch Fremdlingsland.
Das höchste Glück in ihm allein. Ja, herrlichst es, sein Kind zu sein.

In Jesus geborgen, welch seliges Los, errettet vom Tode, o Glück so groß!
Ihm zur Verfügung und allzeit bereit zu wirken für Jesus- in Ewigkeit.
 
Amen
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
 
Ich gehe zu Angedacht mit dem Link dazu, mit Herrn Kirchenpräsident Joachim Liebig aus Dessau
 
ANGEDACHT- MDR SACHSEN-ANHALT
 
11.10.15- WIEDERVEREINIGUNG
Quelle:www.ekmd.de
 
Heute konnte ich Angedacht nur hören, der Text wird Morgen im Link stehen. bei EKMD. Heute gibt es das Podcast zum Hören..Klickt dann bitte mal dort an, Danke
 
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
Lieben Dank an Herrn Kirchenpräsident Joachim Liebig –Kirchenpräsident der Evangelischen Landeskirche Anhalts.
 
Mit freundlicher Genehmigung, von der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
 
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR Sachsen-Anhalt
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

GL 096 DASS DU MICH EINSTIMMEN LÄSST WMV
Quelle:www.youtube.com

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara**

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.