Freitag, 16. Oktober 2015

Die Gedanken sind frei..Wunschkerzen.Die Segen. Andachten.Mein Tag, Eine Einladung, Dies- Welt und Hier, 2 Mediathek ARD- Wir schaffen das, Das, Nun aber*, Die richtige Pflege für eine Königin und mehr, Zu mir, Altpapier, Bei Wind und Wetter, Holger Biege,Oh je, vau., Günter Grass Erinnerung. Christstollen. Jeder Tag ist ein Geschenk

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Freitag Abend, ich wünsche allen Lesern noch eine gute Zeit heute und ein schönes Wochenende, ohne Dauerregen***
 
FISCHER- CHÖRE- DIE GEDANKEN SIND FREI 2002
Quelle:www.youtube.com
 
In 2002 durfte man auch noch alles sagen, heute nicht mehr, hört gleich mal weiter, alles so schöne,Lieder, das den Radetzky Marsch liebte mein Onkel Heinz schon sehr und er tanzte danach...***
 
RAUM DER STILLE
 
KERZEN
 
VOLLMOND
 
WUNSCHKERZEN
Quelle:www.vollmond.info/de
 
DIE SEGEN
 
Hier  ist die wunderschöne Seite, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*..
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
 
ANDACHTEN
 
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
Bitte schaut hier rein,MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG  es lohnt sich, es ist eine sehr schöne Seite, Geistliche Worte für den Tag, da haben wir alle Sprecher vom MDR und alle Texte auf einen Blick,außer bei Angedacht, da gibt es nur einen Podcast.Bitte hört da auch rein, es sind auch schöne Texte*
 
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur
 
Der Text zum Nachlesen  für Angedacht Gibt es nur bei Sprechern(innen ) der Evangelischen Kirche*
 
EVANGELISCHE KIRCHE IN MITTELDEUTSCHLAND
Quelle:www.ekmd.de
 
Hier wer spricht und  für den Text muss man dann nächster Artikel anklicken , voriger Artikel.also alles ok*,
 
Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Quelle:www.ekmd.de
 
Der Hauptlink unter dem Begriff GLAUBEN ist sehr interessant. selbst Gedanken zur Nacht kann man lesen.Das schon wenn man den kurzen Link anklickt und eben bei Glaube anklickt, da ist auch das Wort zum Tag, MDR Thüringen, sehr schön gemacht*
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
NACHRICHTEN - KLICK BLOGROLL UND SURFTIPPS RECHTS IM BLOG
 
 Das Land  braucht Kultur, Bildung dazu, Figaro ist ein schöner Sender, schaut mal rein.
 
MDR FIGARO DAS KULTURRADIO
Quelle:www.mdr.de
 
MEIN  TAG
 
Ich habe mir gedacht, dass ich Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag und Sonnabend schreibe. Der Mittwoch ist immer so voll Programme und am Sonntag möchte ich zum Gottesdienst gehen, zum Garten, Freunde treffen auch mal am Abend was unternehmen z. B. eine Veranstaltung besuchen, wenn ich am PC sitze, klappt das nicht. Ich hoffe, dass ihr das versteht und ich danke euch dafür***
 
16. Oktober 2008
 
Heute geht es in Angedacht um eine Einladung, ja das ist gut, auch ich lade Euch ein, mit mir An(ge)dacht zu hören und zu lesen und wenn Ihr dann den Link anklickt seht ihr eine sehr nette, hübsche junge Frau,sie lächelt, da lässt man sich gern einladen, finde ich, es ist unsere Sprecherin für diese Woche, Frau Katharina Reiß und der Text von heute hat etwas mit Lebendige Kirche zu tun, lasst Euch überraschen :))))*****
Und ich kriege am Sonnabend Besuch, ich freue mich riesig darauf, wir sehen uns das erste mal, sind zusammen in einem Forum, Besuch aus Berlin, juhu :***))))

Donnerstag, den 16.10.08 Sprecherin Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Zörbig.
Nacherzählt von Lara

EINE EINLADUNG

Frau Katharina Reiß ist heute ganz begeistert, dass sie es ist, hat was mit einer Einladung zu tun, begonnen hat es nämlich mit einer Einladung zum Religionsunterricht.

Kinder wurden eingeladen zu kommen und sie kamen mit einer großen Neugier, Kinder sind noch neugierig :)))**und außer der Neugier war da noch eine Sehnsucht..
Dann wurden die Eltern eingeladen und zwar zum ersten Elternabend und da waren sich die Eltern schnell einig, sie planten mit Frau Katharina Reiß eine Fahrt auf einem historischen Motorsegelschiff, zusammen mit denn Kindern.

Ausgerechnet an diesem Tag ist schlechtes Wetter, der Wind bläst übers Deck, aber es regnet nicht, es sind nur Regenwolken am Himmel, so rutschen alle zusammen und wärmen sich, das geht gut, denn es sind trotz schlechter Wettervorhersage alle gekommen, sie lachen und plaudern, sie essen und schließlich frieren aber doch alle, als sie das Schiff verlassen, sie zittern vor Kälte, wegen des argen Windes, der bläst seine Backen voll auf, aber Morgen wollen sich alle wieder treffen.

Am nächsten Tag ist Gottesdienst, alle sind eingeladen, alle sind gekommen, ja noch mehr als erwartet, was für eine Freude ist das :)))))))))))****

Es sind Vierzig Kinder und Jugendliche geworden, die mit den Eltern und der Gemeinde einen frohen Gottesdienst feiern.
Nach dem Gottesdienst gibt es ein gemeinsames Essen, wieder sind alle eingeladen)))**

Alle bleiben und Freude, es wird gegrillt und Viele haben etwas mitgebracht, Salate und Kuchen, lauter leckere Sachen, stehe einladend auf dem Buffett.Es ist eine schöne Zeit sagt Frau Katharina Reiß, die Kinder spielen, die Eltern unterhalten sich,es gibt so viele Gesprächsstoffe, ja es ist sehr lebendig an diesem Abend, ganz im Sinne GOTTES, der HERR mag fröhliche Menschen, er möchte eine lebendige Kirche, wo das Leben pulsiert und man nicht das Gefühl hat, dass man auf einer Beerdigung ist.

Frau Katharina Reiß ist immer noch begeistert, sie erlebt eine starke jugendliche Gemeinschaft, es sind nur wenige Wochen vergangen,seit dem ersten Treffen und jetzt sind sie gemeinsam stark und sie kommen gut miteinander aus und sie halten zusammen, wunderbar ist das.))**

Frau Kathrina Reiß überlegt, was sie so stark werden lassen ließ,sie fragt, ob es die gemeinsamen Wurzeln im Glauben sind, sie überlegt ob es die Vielfalt der Einladungen war, sie kommt zu dem Ergebnis: Beides, es war Beides !***
Dann sagt sie, DIE GROßE EINLADUNG GOTTES GILT IMMER UND ÜBERALL FÜR JEDEN UND JEDE.

Lassen auch wir uns einladen.

Lieben Dank an Frau Katharina Reiß, Gemeindereferentin in Zörbig.
Lieben Dank auch am 16. Oktober 2015, Freitag*
DIES-WELT UND HIER
 
VORRATSSPEICHERUNG : BUNDESTAG WIRD SIE HEUTE BESCHLIEßEN
Quelle:buergerstimme.com
 
DIE DEUTSCHE SCHICKSALSFRAGE UND DAS VERBRANNTE ERBE
Quelle:buergerstimme.com
 
Exklusiv
 
POLIZEI SCHLÄGT ALARM : STIMMUNG IST "HOCHGRADIG EXPLOSIV"
Quelle:www.abendblatt.de/hamburg
 
2 MEDIATHEK ARD
 
PANORAMA ARD MEDIATHEK- ZUKUNFTKONFERENZ
Quelle:www.ardmediathek.de
 
WIR SCHAFFEN DAS! POLITIKER IM PRAIS-CHECK
Quelle:www.ardmediathek.de
 
Wir schaffen das? Ich schaffe das wäre richtig, denn ich glaube nicht daran, dass Deutschland den gewaltigen Ansturm auf Dauer bewältigen kann Es ist viel zu klein für so viele Menschen, die da kommen..Wer also ist Wir?
 
Ich bekam eine Antwort bei Facebook. Hier in Sachsen-Anhalt sind so viele junge Menschen weggezogen. Der Arbeit hinterher und es werden weniger Kinder geboren. So muss ich mir keine Sorgen machen, dass es zu viele sind die kommen..Nun gut..
 
Ich hatte heute ein schönes Erlebnis. War im Dessau-Center ging zum Ausgang. Da kamen mir zwei syrische junge Frauen mit ihren Kindern entgegen. 6 kleine Kinder waren es auf einen Ruck. Die kamen mir alle freudig entgegen, reichten mir ihre kleinen Hände und lachten. Das hat mich berührt, zumal ich ja keine Enkel habe..
 
IM NDR HABE ICH DIESEN BERICHT GEFUNDEN- AUDIO
 
MÄDGE: BUND MUSS DIE REALITÄT ERKENNEN
Quelle:www.ndr.de
 
DAS
 
WER IST EIN MOSLEM?
Quelle:agwelt.de/2015/!=
 
WELTHUNGERTAG 2015
16. Oktober 2015 in der Welt
Quelle:www.kleiner-kalender.de
 
DESSAU-ROßLAU- FLÜCHTLINGSHILFE
Quelle:www.dessau.de
 
NUN ABER***
 
DIE RICHTIGE PFEGE FÜR  EINE KÖNIGIN
Quelle:www.ndr.de
 
PITTIPLATSCH REIST INS KOBOLDLAND
Quelle:www.youtube.com
 
DESSAU- ROßLAU
Quelle:www.dessau.de
 
MEHRHEIT FÜR WIEDERAUFSTELLUNG
Quelle:www.nordkurier.de
 
BÜCHER UND MOOR
Quelle:www.rbb-online.de
 
ZU MIR
 
ALTPAPIER
 
Ich möchte eine wahre Geschichte erzählen, ich weiß jetzt nicht in welchem Ort das war, jedenfalls in Sachsen-Anhalt.Da ist ein Kindergarten, wo die Erzieherinnen auf die Idee kamen, Altpapier zu sammeln, das heißt, die Eltern brachten Altpapier mit, die Erzieherinnen erinnerten sich an früher, da haben wir das auch gemacht, ich kann mich gut daran erinnern, wie wir losgezogen sind, da haben wir gerufen, Lumpen, Knochen, Eisen und Papier, ausgeschlagene Zähne sammeln wir, wir zogen mit alten Handwagen los.Der Erlös war immer für einen guten Zweck, vielleicht auch für die Schule.weiß ich nicht mehr genau.

Die Erzieherinnen haben zwar nicht mehr diesen Schlachtruf gehabt, sind ja jünger, als ich, aber eben früher auch Altpapier gesammelt , darum kamen sie auf die Idee, das jetzt auch zu tun, das Geld kam dem Kindergarten zugute, wo es nötig gebraucht wurde, alles für die Kinder, Spielgeräte u.s.w.
Das ging lange gut, dann aber kam das Gesetz.

Habt ihr das gewusst, sobald die Zeitung im Briefkasten steckt, gehört sie nicht mehr uns, sondern dem Altstoffhandel, nicht zu fassen!

Der Kindergarten darf also nicht mehr sammeln gehen, die Eltern müssen ihr Altpapier zu Hause lassen und im Papiercontainer entsorgen, es gibt aber auch Ausnahmen, wenn es sich um einen Kindergarten, eine Schule handelt, ich hoffe sehr, dass es für diesen Kindergarten eine Ausnahme gibt und sie weiter Altpapier sammeln können.(Das schrieb ich in 2010, ich habe nie wieder davon gehört)........Jetzt haben wir 2015. Wie werden jetzt die Gesetze sein?
 
BEI WIND UND WETTER
 
Ich war natürlich auch heute Vormittag im Garten, die Tiere versorgen.Danach konnte ich mich wieder komplett umziehen. Hier gießt es nur noch, Novemberwetter im Oktober..
 
Die Katzen sind so putzig. Feli und Mizie lieben sich, sie berühren sich immer mit den Köpfen, stupsen sich an. Heute wollten sie auch wieder lange gestreichelt werden.
 
Ich schrieb als Überschrift: Bei Wind und Wetter. Ja ich gehe jeden tag die Tiere versorgen, bei Hitze, bei Regen, be Eis und Schnee. Das schon jahrelang. Menschen setzten die Tiere aus, andere Menschen kümmern sich aus erbarmen um die Tiere. Sie können ja nicht verhungern.
So erfülle ich jeden Tag einen ehrenamtlichen Auftrag, ist ja auch was.
 
Heute habe ich von Holger Biege gehört.
 
HOLGER BIEGE
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
Dann hatte er einen Schlaganfall
 
SCHLAGANFALL
 
HOLGER BIEGE IST GELÄHMT UND SPRACHLOS
Quelle:www.mz-web.de
 
Bei Facebook könnt ihr ihn finden. Freunde haben für ihn gesammelt und so hatte er eine große Freude***
 
Hier ein Lied von ihm
 
REICHTUM DER WELT
Quelle:www.youtube.com
 
Im Dessau-Center war ich noch bei Rossmann. Dann hatte ich die süße Begenung mit den vielen freundlichen kleinen syrischen Kindern. Da waren ja noch mehr Leute. Aber sie sind direkt auf mich zugelaufen und haben mir ihre kleinen Hände gereicht, eins hatte klate hände. da ich immer warme Hände habe, habe ich die Hände des Kindes gewärmt..
 
Kleine Kinder und Tiere lieben mich und ich sie*
 
In Angedacht ging es heute um jetzt schon Stollen kaufen. Ihm gefällt das nicht. Dem kirchenpräsident. Trotzdem hat seine Frau Stollen gekauft. Der Christstollen geht weiter weg, zur Tochter.
Sonst aber braucht Herr Libig seine Ordnung, alles zu seiner Zeit...
 
Nun habe ich genug geschrieben, .Passt gut auf euch auf. Habt es gut.SO GOTT WILL UND WIR LEBEN, lesen wir uns  MORGEN  wieder . Ein Lied noch euch zur Freude*
 
DIETER HALLERVORDEN- OH: JE VAU WEH (OFIZIELLES VIDEO)
Quelle:www.youtube.com
 
GEBURTSTAGE- ERINNERUNG AN GÜNTER GRASS; ROSEN FÜR IHN; (((ROSEN

GÜNTER GRASS
Quelle:de.wikipedia.org.
https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%BCnter_Grass

"DIE BLECHTROMMEL " UN DIHR AUTOR GÜNTER GRASS
Quelle:www.ndr.de/kultur

Ein Gedicht von Friedrich Nietzsche
Quelle: Referaterugi.heim.at

Dieses Gedicht kann ich gut nachfühlen***
 
HERZLICHE SEGENSWÜNSCHE FÜR ALLE LESER; DIE HEUTE GEBURTSTAG HABEN***ROSEN(((ROSEN)))
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
GEBET
 
Meine Kinder, was ich von euch will, ist die Liebe die Liebe, die Liebe, das beste Gebet ist das mit Liebe erfüllte Gebet, denke, als ob du diese Nacht sterben würdest und sage:

Vater, ich bitte dich von ganzem Herzen, um die Vergebung aller meiner Sünden, von ganzen Herzen liebe ich Dich, alles, was du willst, dass ich tun soll, will ich tun.
Amen
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."
 
JEDER TAG IST EIN GESCHENK w.m.v
Quelle:www.youtube.com
https://www.youtube.com/watch?v=VawaFw1TD3Q

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.