Sonntag, 22. Juni 2014

- Angedacht am Sonntag- Mehr Schein als Sein? Der Sonntag.Dankbar sein. Andachten.Tagessegen.Dies und Das, Fußball, Anhalt. Theater, Staatsoper Berlin,. Mein Tag, Tagebuch Januar 81, DDR, Gottesd.ZDF, Geburtstage.Die Waldandacht.Der liebe Gott geht durch den Wald

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Sonntag, ich glaube die Zeit rast nur so, ja es ist Sonntag, es soll ein Tag für die Seele sein, habt es gut heute*** ich begrüße heute herzlich unseren neuen Sprecher, er wird uns bis Sonnabend durch Angedacht begleiten, es ist Herr Pfarrer Friedemann Hasting aus Gnadau, eine Rose für ihn (((Rose))), eine Rose für den netten Texter, der auch am Sonntag wieder den Text ins Internet gesetzt hat(((Rose)))
 
DER SONNTAG
Quelle:Sonntag-Sachsen.de
http://www.sonntag-sachsen.de/
 
MARIENLIED-ES BLÜHT DEN ENGELN WOHLBEKANNT
Quelle: ww.youtube.com.
 
DANKBAR SEIN
 
Man muss GOTT jeden Tag dankbar sein, dass man leben darf, jeden Tag, so sehe ich das, man muss GOTT dankbar sein, dass wir nun ein Deutschland sind, man muss sich als Christ nach dem Gesetz Christi richten, das bedeutet Vergebung, das bedeutet nicht zu richten, damit man nicht gerichtet wird, so einfach ist das, wenn ich also das Vater Unser spreche, habe ich mich auch danach zu richten es  hat keiner das Recht uns  Vorschriften zu machen, ohne Vergebung setzt sich der Hass ins Herz, die Seele ist gefüllt damit und hat keinen Platz für die Liebe unter den Menschen.
Das oberstse Gebot Christus Jesus aber ist: Liebe dich und deinen Nächsten wie dich selbst, damit sich das Gesetz Christi erfülle.
Man hat sich achtungsvoll entgegen zu kommen und die Forderungen an einen Christen, sind in Ost und in West gleich....
 
ANDACHTEN.. ..
Immer hier anklicken, da habt ihr alle Texte, außer Himmel und Erde, das ist ein anderer Link, also hier:
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul

NACHGEDACHT, ich habe nachgedacht, es macht keinen Sinn einen kleinen Hinweis auf den Inhalt der Texte hier zu geben, die Texte gibt es ja nur für diese Woche, im Link stehen dann nächste Woche ganz andere Texte, so bitte ich euch klickt einfach hier an,ALSO BITTE KLICKEN..MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
 
ANDACHTEN

HIMMEL UND ERDE

DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
 
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.

Bitte schaut hier rein, es lohnt sich, es ist  eine sehr schöne Seite, und dann ist MDR Kultur wieder in Ordnung, Geistliche Worte für den Tag, lieben Dank dahin, da haben wir wieder alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick*
 
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur
 
Schaut bitte unbedingt auch außer bei Angedacht  bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke*
 
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
Die Links für Angedacht für diese Woche
Brüdergemeinde Gnadau
Quelle: www.bruedergemeinde-gnadau.de
http://www.bruedergemeine-gnadau.de/pageID_2694590.html

 Herrnhuter Brüdergemeinde
Quelle: Wikipedia Organisation
http://de.wikipedia.org/wiki/Herrnhuter_Br%C3%BCdergemeine
 
MDR Sachsen-Anhalt Da haben wir genug Links* 
......
NACHRICHTEN GIBT ES HEUTE NICHT AM SONNTAG; DAFÜR
DIES UND DAS
 
FUßBALL

FIFA FUSSBALL- WELTMEISTERSCHAFT BRASILIEN 2014
Quelle:DE.fifa.com
....
FUSBALLPORTAL DE
Quelle:www.fussballportal.de
..........
ANHALTISCHES THEATER DESSAU
"EIN SOMMERNACHTSTRAUM" VON WILLIAM SCHAKESPEARE( TRAILER)
Quelle:www.youtube.com
.......
Staatsoper Berlin
AUFSTIEG UND FALL DER STADT MAHAGONNY
Quelle:Staatsoper-berlin.de
.......
SCHWEIGEND STEHT MAN VOR DEM HORIZONT
Eine lange Nacht über das Meer
Quelle:www.deutschlandfunk.de
 ....
Mehr geht nicht, es gibt sonst Schwierigkeiten beim Text einfügen, Rest Morgen
 ....
MEIN TAG
 
MEIN TAGEBUCH 27.1.1981

Mein Gott, ich habe viel nachzuholen zum Schreiben. Weihnachten war zwischendurch, Silvester. Der Kater Brix. Erst einmal zum 1. Dezember. Matthias wird 14 Jahre alt. Er bekommt eine schöne Uhr von Joachim, Schuhe und anderes, ein langersehntes Schachspiel und das Fahrrad. Das aber ausnahmsweise, er ist 14 und zählt nun bald zu den Erwachsenen, dies jedoch nicht immer.Er begreift nicht, dass man lernen muss, ich weiß nicht, was aus ihm werden soll.
...
Den Freitag vor seinem Geburtstag, haben wir uns einen süßen Kater geholt. Birma mit Namen Brix. Das ist unser Liebling geworden, von allen verwöhnt und zärtlich behandelt, mein Wunsch, seitdem ich denken kann.
Schaut mal, rechts oben, so sah er aus, der dritte von links
........
HEILIGE BIRMA
Quelle: .Nordsternchens-katzen.de
http://www.nordsternchens-katzen.de/Rasseportraits/HeiligeBirma.htm
..............
Natürlich gehen die Menschen vor, aber man kann sich sehr an ein Tier hängen. Brix war schon gleich krank. Joachim ist mit ihm zum Tierarzt gefahren- ein Virus-2 Sprizten , seitdem geht es ihm besser.
Die Staupe Schutzimpfung hat er auch weg, ohne zu jammern.Brix ist am 15.9.1980 geboren, er frisst hauptsächlich Fisch und auch Fleisch gekocht und roh und Babykost, Möhren mit Leber und Zwieback Bananen..( Bei uns gab es kein Fertigfutter für Tiere, auchkein Trockenfutter, wir mussten alles selber kochen)
........
Übrigens habe ich Ende November im Kindergarten angefangen zu arbieten. Da habe ich mir was eingebrockt, als Küchenhilfe. Das besteht bloß aus abtrocknen oder abwaschen. das ist schlimer, als alles, was ich bisher gemacht habe. Ich konnte nichts anderes finden, wegen Michaels Magengeschichte, er kann kein Schulessen essen, er bekommt hier sein Mittagessen, ..
Aber die Arbeit macht keinen Spaß. Wenn ich etwas anders bekomme, bin ich da weg.
Erst einmal muss ich meinen Schreibmaschinenkursus abschließen. Zum Üben habe ich kaum noch Zeit.Ich muss ja laufend bis 16 Uhr arbeiten.Da kann man sich kaum um die Kinder kümmern.
Außerdem ist da absolut nichts zu holen , lieber spülen sie Reste durch den Ausfluss, hoch leben die Ratten und das andere Ungeziefer, Schaben haben wir genug, muss man aufpassen, dass sie nicht in den Auschnitt fallen.
..............
Der Verdienst ist zu gering, für die schwere Arbeit, es lohnt sich nicht, Naturalien, sind nicht, wie ich es schon erwähnt habe, es gibt nichts mit.
Ich war ja auch schon in Alten, wegen einer Laborarbeit, als Laborantin, was ich gelernt habe, im Roko geht es nur 8 Stunden, auch sehr wenigbGeld und nur als Laborhilfe..das ist zu überlegen, ich habe den Facharbeiterbrief..
..........
Weihnachten war sehr schön, drei von uns waren in der Kirche, Matthias nicht.Die Kinder konten sich mir Recht auf die Geschenke freuen. Wir machten es uns auch schön. Silvester waren wir in Familie, es war schön, nicht langweilig. Nach 24 Uhr waen noch Hübners( die Nachbarn) bei uns. Ich hatte alles geschmückt, es war sehr gemütlich. Ich habe jetzt ganz schön zu tun, zu Hause war es besser.Da hatte ich Zeit. Wenn man sich wenigstens auf Arbeit wohlfühlen könnte, aber das ist nicht der Fall.
Heute waren wir zur Sparkasse, die Zinsen nachtragen lassen. Matthias hat jetzt durch seine ausgezahlte Versicherung schon 2.000 Mark auf dem Sparbuch. Michi 1.000 Mark. Da kann man stolz sein. Die ersten 1.000 Mark haben wir der Oma zu verdanken. Die liebe, gute, bei so vielen Enkelkindern ist das eine Leistung-und es hört nie auf..
Hoffentlich klappt das mit der Wohnung in diesem Jahr für Mutti, in Dessau. Sie können sie doch nicht imer nur verklapsen.
.......
Petra hat heute angerufen, Doris hat sich wieder übernommen. Sie hat schlapp gemacht. Hoffentlich erhoöt sie sich wieder. Vorige Woche war sie kurz mit Sabine hier, wir hatten nicht einmal richtig Zeit für sie. Wir wolten zur Polizei, Joachim ummelden. er hat seine Wohnung aufgegeben. So spart er Miete ein. Dann haben wir noch seine Rundfunkgebühren abgemeldert. Die Versicherung hat er auch gekündigt. Er schließt dann eine ab, für 10 Jahre mit 50 Mark. Wir können so ein bisschen sparen.
Nun habe ich schon einiges für die Jugendweihe von Matthais gekauft, das wird noch einmal teuer. Wir werden 16 Leute. Das eicht aus. Im Sommer wollen wir heiraten. Mal sehen, wie alles wird..
weiter geht es mit dem 31.7.1981
.......
ZDF FERNSEHGOTTESDIENST
Katholischer Gottesdienst aus Aachen- Franziska von Aachen
Quelle:www.zdf.de
......
Ich war heute außer im Garten bei Riekchen, lecker essen, es gab Kartoffeln, Spargel und Schnitzel. Für Nachmitag habe ich mir noch Kuchen mitgenommen, Erdbeertorte, Käsetorte, am späten Nachmittag war ich noch einmal im Garten, aber es war kalt heute.
 
Im ZDF habe ich heute den schönen Gottesdienst gesehen aus Aachen, ein katholischer Gottesdienst.Jetzt sehe ich Fußball, gestern habe ich gedacht, dass ich nicht mehr hinsehen kann, aber dann tat ich es doch, 2: 2 ist auch ein gutes Ergebnis, es waren eben beide Mannschaften gut, Ghana auch.4:1 für Algerien (Korea)bis jetzt
............
GEBURTSTAGE

Heute feiert Meryl Strepp ihren 65. Geburtstag, Klaus Maria Brandauer den 71.Geburtstag, herzlichen Glückwunsch, Rosen für Beide(((Rosen)))
....
MERYL STREPP
Quelle:de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Meryl_Streep
....
KLAUS MARIA BRANDAUER
Quelle:de.wikipedia.org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Maria_Brandauer
 ...
Klaus Maria Brandauer
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
...
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
.....
DER MENSCH ZÄHLT VOR GOTT SO; WIE ER IST; DENN GOTT SCHAUT IHN MIT LIEBE AN!......
IN GOTTES HAND STEHT MEINE ZEIT Psalm 31,16
......
LUTHERS ABENDSEGEN
..
Des Abends, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen, mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:
..
Ich danke dir mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus deinen lieben Sohn
dass du mich diesen Tag behütete hast und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünden,
wo ich Unrecht getan habe und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten,
Denn ich befehle mich, meinen Leib und meine Seele und alles in deine Hände.
Dein heiliger Engel sei mit mir, dass der böse Feind keine Macht an mir finde.
Amen
Alsdann flugs und fröhlich geschlafen*
....
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
....
Ich gehe zu Angedacht.
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !

An(ge)dacht Sonntag,den 22. Juni 2014, Sprecher Herr Pfarrer Friedemann Hasting, aus Gnadau.
nacherzählt von Lara
.....
MEHR SCHEIN ALS SEIN ?
 
Herr Pfarrer Hasting war einmal im Wachsfiguren- Kabinett in Berlin, ich wusste gar nicht, sagt Lara, dass es hier auch so etwas gibt, da chte nur in London, nun gut, er hat sich da fotografieren lassen, auch mit der Bundeskanzlerin, dann zeigt er die Bilder einem Freund und dieser sagt, das ist ja nicht echt.
...
Herr Pfarrer Hasting sagt uns, dass viele bekannte Persönlichkeiten dort im Wachsfiguren.Kabinett zu sehen sind, sehr lebensnah sehen sie aus.Alles ist beeindruckend angefertigt, die Figuren, die Gesichter dazu, die Kleidung.
Auch der Name stimmt, aber obwohl alles stimmt ist alles nur Glanz und Schein, sie können ja nicht antworten, wenn man was fragt, die Wachsfiguren.Er würde unserer Bundeskanzlerin und auch Obama gern Fragen stellen, aber es ist in diesen Wachsfiguren ja kein Leben drin.
Er sagt weiter, dass das auch im richtigen Leben so ist, dass Menschen nicht echt sind, sie geben sich anders, als sie wirklich sind.Mehr Schein, als Sein.
...
Für sich möchte Herr Pfarrer Hasting, dass er echten Menschen begegnet, nicht solchen, die sich anders geben, als sie wirklich sind.Er will keine leblose Wachsfigur sein, sondern ein Mensch aus Fleisch und Blut, er will weinen, lachen, mit anderen reden, auch über seinen christlichen Glauben, denn dafür so denkt er es, hat ihm Gott das Leben geschenkt, ins Museum gehört er nicht, sagt er, meint aber zum Schluss, oder doch?
Da kan ich ihn beruhigen, sagt Lara, ganz gewiss nicht!
...
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de-sachsen-anhalt
.....
Im Text von diesem Link steht immer noch der Pfingsttext, aber das Podcast stimmt.
...
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
....
Lieben Dank an Herrn Pfarrer Friedemann Hasting, Brüdergemeinde Gnadau
 
Mit freundlicher Genehmigung, von der Herrnhuter Brüdergemeinde
 
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR Sachsen-Anhalt
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

DIE WALDANDACHT- DER LIEBE GOTT GEHT DURCH DEN WALD
Quelle:www.youtube.com
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.