Mittwoch, 14. Mai 2014

Petrusgemeinde Dessau-Nord. Heute schon eine Schnecke geküßt? Luthers Abendsegen. Tagessegen.Andachten.Mein Tag, ZDF Gottesd. aus Berlin, Mediathek, Jörg Albrecht landet in Berlin, Tagebuch, 1967,.68, mein Sohn,Grubenungllück Türkei. Geburtstage.Gott hat dich wunderbar gemacht

Hier bin ich, ich grüße euch herzlich am Mittwoch Abend, ich wünsche allen Lesern noch eine gute Zeit heute*
Ich habe den Petrus Boten bekommen, heute schreibe ich den Monatspruch für Mai auf, er steht gleich auf der 1. Seite* Der Bote ist sehr schön geschrieben, ein neuer Pfarrer kommt auch demnächst.
 
MONATSSPRUCH
 
Hier ist nicht Jude oder Grieche, hier ist nicht Sklave noch Freier, hier ist nicht Mann oder Frau, denn ihr
seid allesamt einer in Christus Jesus.
 
Die Bibel- Galaterbrief 3, 28
 
PETRUSGEMEINDE DESSAU - NORD
Quelle:www.petruskirche-dessau.de
 
Nun DIES UND DAS
 
HEUTE SCHON EINE SCHNECKE GEKÜßT?

LEBEN IST WUNDER UND LIEBE
Quelle: naturkooperation.org...zeitenschrift..
http://www.naturkooperation.org/presseberichte_zeitenschrift.html

Wisst ihr noch was ein Brummkreisel ist, meine Söhne spielten gern damit..
BRUMMKREISEL
Quelle: de.wikipedia.org
http://de.wikipedia.org/wiki/Brummkreisel

Hier sind die Reime**
ANELE - SPIELE FÜR KINDER
Quelle. anele.de
http://www.anele.de/pageID_1835248.html
 
Hier habe ich eine wunderschöne Seite gefunden, außer den Abendsegen findet ihr auch den Morgensegen und viele andere Gebete, eine wirklich schöne Seite, deutlich geschrieben, so dass wir Brillenträger den Text gut lesen können, Danke dafür*
 
LUTHERS ABENDSEGEN
Quelle:www.ekd.de/glauben
 
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
 
Im Wort zum Tag ging es heute um das Thema, Lara und das Gebet, Himmel und Erde der Präsident ist krank, sehr krank, aber er genas und wollte dann gegen Belohnung wissen was jeder von ihm hält, eine sehr weise Geschichte, Augenblick mal aus Thüringen weiß ich nicht, kann ich im Radio nicht hören, bitte klickt den Link an, Angedacht, neue Reifen aufziehen lassen, Sommerreifen, nicht teuer, aber dann kam ein Anruf von der Werkstatt......
 
ANDACHTEN

HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
..
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
Bitte schaut hier ein, es lohnt sich, eien sehr schöne Seite, und dann ist MDR Kultur wieder in Ordnung, Geistliche Worte für den Tag, lieben Dank dahin, da haben wir wieder alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick*
 
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur
 
Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke* .
 
 DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
 
Nachrichten will ich hier nicht mehr haben,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Mitteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die Tagesschau und andere, rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS. 
 
FRIEDEN; UM HIMMELS WILLEN HALTET FRIEDEN, aus einem Angedacht
 
MEIN TAG
 
Eine Freundin wohnt in Berlin, sie war in diesem Gottesdienst, ich setze euch die Mediathek rein, ich selber habe den Gottesdienst gesehen, es hat alles gepasst, die Musik, die Predigt, alles war sehr schön, es lohnt sich reinzuschauen*
 
11. Mai 2014- 9:30- 10:15
ZDF- GOTTESDIENST AUS BERLIN
 
WAS IST DEIN FUNDAMENT?
Quelle:Rundfunk-evangelisch.de/kirche
 
EVANGELISCHER GOTTESDIENST AUS BERLIN - MEDIATHEK
Quelle:www.zdf.de/ZDF mediathek
 
Die Geisel im Jemen, aus Deutschland ist endlich freigelassen worden, es handelt sich um Jörg Albrecht, Schriftsteller, er wollte an einer Buchmesse teilnehmen.
 
JÖRG ALBRECHT LANDET IN BERLIN
Quelle:www.sueddeutsche.de
 
TAGEBUCH 1967-68 MEIN SOHN- DDR

1967, Matthias ist blond geworden. Mit 10 Monaten sitzt er nun aufs Töpfchen. Er ist immer sehr stolz, wenn er fein war. Zur Belohnung bekommt er ein Stück Schokolade. Er kann backe, backe Kuchen, wie groß bin ich, wie gut schmeckt es , winke, winke. Seinen Poppi hat er noch.(.Poppi, Nuckel, Schnuller..)Er zieht seinen Wauwau hinter sich her, wenn er im Wagen sitzt, spielt er gern mit Kochlöffel und Töpfern, er liebt alles was Krach macht. Musik hört er sehr gern. Wenn an ihn dann auf den Arm nimmt und mit ihm tanzt, wird er ganz still, Er spielt mit seinem Balla und will alleine laufen. Obwohl wir beide immer aufpassen, fällt er immer sehr hin. Nun läuft er überhaupt nicht mehr, er beginnt zu krabbeln. Da kommt er viel schneller vorwärts. Am 1. Dezember ist er 1 Jahr alt geworden.. Wir hatten Besuch und haben tüchtig gefeiert. Nun ist auch bald Weihnachten.
 
Den Weihnachstbaum hat er mächtig angestrahlt. Als eine Kugel runter fiel, wollte er diese gleich aufessen. Man muss jetzt so aufpassen, denn alles wandert in den Mund. Er hatbeinen Zug aus Plaste und Bausteine bekommen. Sylvester haben wir mit Freunden gefeiert. Matthias war andauernd wach. Da habe ich ihn 24 Uhr mit auf die Straße genommen. Das war ein Feuerwerk da unten, obwohl ich ganz schön beschwipst war, trug ich meinen Sohn sicher runter und wieder rauf.

Seit dem 28 .Februar 68 läuft er alleine. Ein bisschen wacklig noch aber er balanciert schon prima aus.
Nun hat er schon 8 Schneidezähne und drei Backenzähne. Eine Weile sagt er auch schon AA, wenn er groß muss.Mit dem Pippi klappt es nicht ganz so, im Sommer werde ich ihn sauber haben.Matthias kann schon Mama, Papa, Oma, Balla Häschen sagen.
Im Juli habe ich ihn sauber. Ohne Windelpaket fühlt er sich wohler, wenn er etwas haben will, macht er bitte bitte, er krabbelt alleine die Treppen hoch, er will nun alles alleine machen. Er trinkt aus der Tasse. Seit er laufen kann, geht er nicht mehr ins Laufgitter.Die Schlüssel muss ich nun alle abziehen, sonst kann ich die nur immer suchen, sein liebstes Spielzeug ist der Brummkreisel, den er alleine aufzieht, seinen Teddy nimmt er mit zum Schlafen.

DIE IMPFUNGEN

Matthias hat nun etliche Impfungen bekommen, die 4. Dreifachimpfung, die Masernschutzimpfung, die Schluckimpfung gegen Kinderlähmung und die Pockenschutzimpfung. Die Pocken waren das erste mal nicht aufgegangen. Die Impfung wurde am 16.10.67 wiederholt.Nach 13 Tagen stellte sich hohes Fieber ein. Der Arm wurde puterrot und dick.Ich musste die Hemdchen aufschneiden, damit der Arm nicht so spannte.Gebadet habe ich ihn bald wieder. Den Arm habe ich vor Wasser geschützt und hochgehalten. Das Baden linderte und der Kleine fühlte sich frisch. Es war nur eine Pocke aufgegangen, als der Schorf abfiel, waren wir alle froh, alle Impfungen waren Pflichtimpfungen !

Matthias ist nun immer selbsständig geworden, er isst und trinkt allein. Der Papa hat ihm ein kleines Korbstühlchen gekauft und dein Tischchen dazu. Daran kann er nun bequiem spielen und esen. Er aut jetzt Türme, spielt mit seinen Autos und sieht sich gern Bilderbücher an.Er versteckt sich gern und wir müssen ihn suchen.
Am 12.9.68 , ich rühre einen Kuchenteig, da hat er eine Schublade aufgemacht und davon etwas in den Mund gesteckt, ich war froh, dass er es ausspuckte, man muss wenn die Kinder so klein sind , die Augen überall haben.
Es sieht sehr niedlich aus, wenn Matthias, es kommt ein Mann die Trepp herauf , macht klingelingeling, klopf, klopf, guten Tag Her Zipfelmann..spielt, sein Näschen zupft er dabei mächtig, die Ohren reißt er fast ab, sodass ich immer sagen muss, lass die Ohren dran..

Sehr gern spielt er auch, ich habe gefischt, mit Fingerchen und flacher Hand.wir ziehen durch die goldenne Brücke.meine Hände sind verschwunden. Schwesterchen komm tanz mit mir.
Er spricht niedliche Sätze, Mama pom, oder Papa pomm, baue Turm, Mama steh auf, oder steh Papa auf, zu Kartofel sagt er Babusch, zu Petra, Petera, zu Onkle Heinz, Onkel Eins, Auto, Teddy, Oma spricht er deutlich. Zu Matthias sagt er Thias, wenn er etwas haben will, sagt er bitte, und nimmt auch gleich noch seine kleinen Händchen dazu, wenn er etwas bekommen hat, sagt er danke**

Am 14.11.68 wiegt er 22 Pfund....Am 1. Dezember 1968 ist er zwei Jahre alt geworden.
Am Sonntagmorgen, als ich der Papa in der Küche gründlich gewaschen hat, guckte Matthias ihn nur kurz an, dan sagte er: Papa warte mal, ging an einen Schubkasten, holte einen Lockenwickler und wollte diesen beim Papa unten dran stecken, das war drollig, wir haben uns angeguckt und geschmunzelt.......morgen erzähle ich von Michael..

Manchmal denke ich, habe ich etwas verkehrt gemacht bei der Erziehung meiner Kinder, Matthias ist so anders geworden, so unnahbar mitunter,er kommt kaum vorbei..
Beide Söhne haben sich unterschiedlich entwickelt, sind im Wesen anders, obwohl ich sie doch gleich erzogen habe........
 
Ich bin sehr bedrückt heute, ein großes Unglück ist in der Türkei geschehen, im Bergwerk, es sind so viele Menschen gestorben, wir müssen an die Menschen denken, die so viel Leid tragen müssen, Leid was manche nicht tragen können, ich zünde ein Licht an im Raum der Stille für die Opfer, die Toten und für die Angehörigen.
 
GRUBENUNGLÜCK IN DER TÜRKEI
 
TÜRKEI: ERDOGAN SPIELT GRUBENUNGLÜCK HERUNTER
Quelle:www.spiegel.de/politik
 
Herr erbarme dich, stehe den Menschen in der Türkei bei, sei bei den Angehörigen, ich weiß nichts weiter zu sagen, der Schmerz der Menschen dort ist zu groß, es sind so viele Menschen gestorben..
 
GEBURTSTAGE wüsste ich heute keine, die wir wissen müssten
 
STAR-GEBURTSTAGE
Quelle:www.filmstarts.de/personen
 
 DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN 
 
Mein Vater, Vater unseres Lebens, der Liebe und des Lichts

Ich machte mich auf den Weg zu dir, doch ich sah, du kamst mir entgegen.
Ich wollte dir sagen, dass ich dich lieb, aber ich hörte vor meinen Worten,
das du mich liebst,
Ich wollte um Vergebung bitten, aber du hattest mir schon vergeben.
Ich nannte dich Vater und du nanntest mich meine Tochter
Ich sagte dir, mein Gott, ich liebe dich von ganzem Herzen,
Von ganzem Herzen liebe ich dich, ich will alles tun, was du willst,
alles, was du willst, dass ich tun soll, will ich tun, mein Vater.
Du gehst mir nach, gehe auch mit mir, wenn ich gegen das Unrecht ankämpfe
Sei bei mir, wenn ich gehe, auf all meinen Wegen.

Herr bitte hilf, dass nicht an der Kultur, an der Musik gespart wird.
Musik ist wie beten, Musik öffnet die Herzen.
Vater hilf uns
Amen

DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen

"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein."
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"

GOTT HAT DICH SO WUNDERBAR GEMACHT
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=O2jnpP0HzA8&feature=related

Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.