Freitag, 30. Mai 2014

-Anged. - Schutz und Zuflucht-Waschstraße.Morgen 19 Uhr Scratch-Konzert.Nikolaikirche Leipzig.Tagessegen. Andachten.Mein Tag, am 30. Mai, Lied, Sächsisch, in Gottes irrer Stadt,Camping in Schwangau.Geburtstage. Karlheinz Böhm ist tot.Der Herr segne dich, der Herr behüte dich

Guten Abend, ich grüße euch am Freitag Abend, ich wünsche allen Lesern ein schönes Wochenende*
 ..................
Morgen ist im Anhaltischen Theater Dessau das Scratch- Konzert, 19 Uhr,es wird wieder wunderschön werden*
 ................
Anhaltisches Theater Dessau
.........................
SCRATCH- KONZERT
............
"CHARTSTÜRMER"- DIE GRÖßTEN HITS
Quelle:www.anhaltisches-theater.de
..................................
Schaut euch die Lieder an, es macht Spaß dabei zu sein, ich werde leider nicht dort sein, ich möchte am Abend nicht mehr aus dem Haus gehen, alleine, dazu ist zu viel passiert in letzter Zeit, auch komme ich mich unter all den Menschen verloren vor, wenn ich da so alleine unter ihnen bin, dann bin ich am Abend erschöpft, im vorigen Jahr war ich, ich brauchte nur einen Menschen der mit mir geht, nur einen..
.......................................
NIKOLAIKIRCHE LEIPZIG
Quelle:www.leipzig-sachsen.de
http://www.leipzig-sachsen.de/leipzig-fotos/nikolaikirche.html
....................................
Denn mit Jesus war EINER da, der sagte: Selig sind die Armen!
Und nicht: Wer Geld hat, ist glücklich. Endlich EINER, der sagte: Liebe deine Feinde!
Und nicht: nieder mit dem Gegner!
Endliche EINER, der sagte:
Erste werden letzte sein!
Und nicht: es bleibt alles beim Alten!
Endlich EINER, der sagte: Wer sein Leben einsetzt und verliert, der wird es gewinnen!
Und nicht: seid schön vorsichtig!
Endlich EINER, der sagte:
Ihr seid das Salz!
Und nicht: Ihr seid die Creme.
Endlich EINER, der starb,
wie ER lebte.
Nikolaikirche Leipzig
 ........................
EIN TAGESSEGEN FÜR SIE
Quelle:www.kirche.tv/Defaul
.........................
ANDACHTEN
HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
............................
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
..................
Bitte schaut hier rein, es lohnt sich, es ist  eine sehr schöne Seite, und dann ist MDR Kultur wieder in Ordnung, Geistliche Worte für den Tag, lieben Dank dahin, da haben wir wieder alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick*
..............
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur
....................
Schaut bitte unbedingt auch außer bei Angedacht  bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke* .
...............................
DIE LOSUNGEN
Quelle:www.losungen.de
....................
Die Links für Angedacht für diese Woche
 ...........................
Krankenhaus Martha Maria in Halle
Quelle:www.martha.maria.de......, das könnt ihr eingeben und dann nach Krankenhaus Halle Dölau sehen*
......................
Mit freundlicher Erlaubnis vom Bund der Evangelisch.Freikirchlichen Gemeinden in Deutschland
Quelle:www.babtisten.de....., bitte eingeben, ....... passt, Danke, es ist wegen der vielen Links, gestern und alle Tage vorher sind die Links direkt zum Anklicken im Blog.
............................
MDR Sachsen-Anhalt
Da haben wir genug Links
 ...........................
Nachrichten will ich hier nicht mehr haben,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Mitteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die Tagesschau und andere, rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS.
  .......................
MEIN TAG
.........................
HEUTE IST DER 30.Mai, am 30.MAI IST DER WELTUNTERGANG; das Lied haben wir wohl alle gern gesungen, hauptsächlich wenn wir gefeiert haben, hier ist eine ganz alte Aufnahme, singt mit**
........................
AM 30.MAI IST DER WELTUNTERGANG
Quelle:www.youtube.com
........................
DER ZAUBERLEHRLING- SÄCHSISCH
Quelle:www.youtube.com

.......................
Da sind Dialekte der Bundesländer, jedes Land hat seinen eigenen Dialekt seit Urzeiten, man sollte jedem Bundesland seinen Dialekt lassen, eigentlich unterscheiden uns doch die Mentalität und der Dialekt voneinander, mehr nicht, denn wir sind ein Deutschland***.
 ...............
Nun ich war heute den ganzen Tag wieder beschäftigt, eben habe ich noch Wäsche aufgehängt, die ich gewaschen habe, ich bin so froh, dass ich nun sitzen darf, Danke, Herr.
 ....................
Diesen Artikel kann sich wer es möchte durchlesen
 ....................
Papst- Besuch in Jerusalem
...........................
IN GOTTES IRRER STADT
Quelle:www.mz-web.de
.........................
Das zum Schluss, Freude*
....................
CAMPING BANNWALDSEE IN SCHWANGAU (SOMMERCAMPING)
Quelle:www.youtube.com
.....................
GEBURTSTAGE
Wir denken an Inge Meysel heute* Rosen für sie(((Rosen)))
.......................
INGE MEYSEL
Quelle:De.Wikipedia.Org.
.................
 PETER ALEXANDER UND INGE MEYSEL
Quelle:www.youtube.com
..................
GOTT IST DIE LIEBE; WER IN DER LIEBE BLEIBT; DER BLEIBT IN GOTT UND GOTT IN IHM
.......................
STAR-GEBURTSTAGE

Quelle:www.filmstarts.de/personen
 ..........................
 DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN  
 .............................
Trauer um Gründer von "Menschen für Menschen"
 ..........
KARLHEINZ BÖHM IST TOT
Quelle:www.tagesschau.de
..................
O HERR; GIB IHM DIE EWIGE RUHE !
UND DAS EWIGE LICHT LEUCHTE IHM !
LAß IHN RUHEN IN FRIEDEN
AMEN (((Rose)))
..........................
Ich gehe zu Angedacht
................
An(ge)dacht zum Nachhören Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !
 .....................
An(ge)dacht,den 30. Mai 2014, Sprecher Herr Pastor Walther Seiler Pastor und Geschäftsführer am Krankenhaus Martha-Maria in Halle-Dölau
.nacherzählt von Lara
 ........................
SCHUTZ UND ZUFLUCHT
.........................
Herr Pastor Seidel ist unterwegs, das Auto ist schmutzig, da sagt er zu seiner Frau, lass uns in die Autowaschanlage fahren.Die Düsen in der Waschanlage  fangen an zu arbeiten, die Bürsten auch, die machen einen ohrenbetäubenden Krach.
 .......................
Da regt sich was im Kofferraum, ich denke, dass es so ein Auto ist, wo der Hund hinter den Sitzen sitzt, denkt Lara, wo dazwischen ein Gitter ist, dass der Hund sicher ist und nicht vorspringen kann.Nun dort rumort es plötzlich und der sonst sehr tapfere Hund Dreamer jault, dass es einen das Herz zerreißt,es ist ihm zu laut, es macht ihm Angst der Lärm.
 .........................
Nur weiß er sich zu helfen, mit einem Satz springt er über die hintere Sitzbank nach vorn, das Gepäcknetz wird zu rSeite geschoben und schon sitzt er neben Frau Seiler auf dem Beifahrersitz, dort schmiegt er sich ganz eng an sein Frauchen. Dreamer will nur eines, Schutz, Geborgenheit und Zuflucht und er bleibt bei Frauchen sitzen, auch dann noch als die Düsen längst aus sind, das Auto fertig gesäubert ist.
 ..............................
Ich verstehe Dreamer gut, sagt Lara, Silvester haben auch viele Hunde Angst,die Knaller sind so laut, nichts für empfindliche Hundeohren, die so viel besser hören, als ein Mensch es kann.
Nun zeige ich mal ein kleines Video, aber das ist was anderes, der Hund sitzt ja nicht im Auto.
 ............................
WASCHSTRASSE SO DUSCHT EIN HUND VON HEUTE
Quelle:www.youtube.com
 ..............................
Herr Pastor Seiler sagt uns, dass das Wort zuflucht oft in der Bibel steht, auch Menschen brauchen Zuflucht, in den Psalmen können wir oft davon lesen, so auch hier in Psalm 71
 ...............................
PSALM 71
Quelle:www.wort-und-wissen.de
 ..................................
Herr Pastor Seiler findet, dass das Erlebnis von Dreamer so etwa wie eine Kurzpredigt war, hier war sein Frauchen die Zuflucht, für uns ist es Gott, auf ihn ist Verlass, Gott beschützt uns, er ist unsere Zuflucht.
.................................
 PODCAST: Angedacht zum Nachhören.Rechts im Link kann man die Texte nachlesen.
Quelle:www.mdr.de/mdr1-radio sachsen-anhalt/podcast
 .........................................
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN
......................
Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
...................
Lieben Dank an Herrn Pastor Walther Seiler, Pastor im Krankenhaus Martha Maria in Halle
..................
Mit freundlicher Erlaubnis vom Bund der Evangelisch.Freikirchlichen Gemeinden in Deutschland
..................
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR  Sachsen-Anhalt 
 ...................................
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen"
................................
DER HERR SEGNE DICH; DER HERR BEHÜTE DICH
Quelle:www.youtube.com
...........................
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht***.. und alsdann flugs und
fröhlich geschlafen, Martin Luther )))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.