Donnerstag, 3. April 2014

- Fragen statt Wissen.Infos.Annekathrin Bürger* Heinz u Olaf Rammelt.Andachten.Zeilen.Mein Tag, Kinder des Ostens, City, am Fenster, Die Altmärkischen Frauenklöster, Eine Teufelspfeile, Mönkebude,RAN1. Geburtstage.Mantovani-Ave Maria..

Guten Abend, ich grüße euch herzlich am Donnerstag Abend, ich wünsche allen Lesern noch eine schöne Zeit heute, habt es gut, den Traurigen schicke ich einen Engel, einen Engel der Liebe***
 
INFOS
Am Sonntag gibt es in der St. Johanniskirche in Dessau um 17 Uhr ein wunderschönes Konzert, das heißt, eine PASSIONSKANTATE von Gottfried August Homilius: " Ein Lämmlein geht und trägt die Schuld"
Lutherchor Dessau, Solisten, Mitglieder der Anhaltischen Philharmonie, unter Letung von LKMD Matthias Pfund, SONNTAG; DEN 6. APRIL 2014, 17 UHR KIRCHE St. JOHANNIS DESSAU.
 
Karten ab 17. März in der Ev. Buchhandlung Johannistraße , Eintritt 15 Euro, für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei. Bisher gab es auch immer noch Karten zu kaufen vor dem Konzert,in der Kirche, bisher in letzter Zeit waren die Karten auch nie numeriert, leider gibt es aber auch keine Ermäßigungen mehr, aber schön wird das Konzert, das verspreche ich, meine Hausnachbarin  singt im Lutherchor, sie hat es mir gesagt.
 
AM MOINTAG UM 18 Uhr lädt der Freundeskreis der ADA zum Konzert ein, mit Werken von Franz Schubert, F.M. Bartholdy Anhaltisches Streichquartett um 18 Uhr in der Laurentiushalle der Anhaltischen Diakonissenanstalt Gropiusallee 3, Dessau Ziebigk, hier ist der Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.
Viel Freude dabei, es gibt 2 Violinen. eine Vida, und Violoncello.
 
Heute hat ANNEKATHRIN BÜRGER Geburtstag, sie ist eine bekannte Schauspielerin, gestern habe ich einen Film mit ihr gesehen, der spielte in den Siebziger Jahren, DEFA, ich sehe gern diese Filme, war meine Zeit.Anne Kathrin Bürger sie war auch eine beliebte Filmschauspielerin in der DDR, ihr Vater+ ist der berühmte Tiermaler Heinz Rammelt, ich habe von Heinz Rammelt noch ein Bild, von damals, mit der Unterschrift: MEISTER TUSCHE, das war sein Zeichen.

HEINZ RAMMELT
Quelle: www.ddr-comics.de
http://www.ddr-comics.de/rammelt.htm
 
ATELLIER RAMMEL-HADELICH
Quelle: www.atelier-rammelt-hadelich.de
http://www.atelier-rammelt-hadelich.de/
 
Olaf Rammelt ist der Sohn von Heinz Rammelt und der Bruder von Annekathrin Bürger, er hat ein Atelier zusammen mit seiner Frau Christine Rammelt in Dessau****
In dieser Seite könnt ihr alles über Annekathrin Bürger lesen,
 
ANNEKATHRIN BÜRGER
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
AKTUELL "Es gab da mal einen Wunsch"
Quelle:www.annekathrin-buerger.de
http://www.annekathrin-buerger.de/
 
ANNEKATHRIN BÜRGER BEI DAS - LIVE MIT CHRISTOPH KILIAN BENDEL
Quelle:www.youtube.com
 
Herzlichen Glückwunsch, eine Rose für Annekathrin (((Rose)))

Möge Segen liegen
auf jedem einzelnen Schritt
hin zum Vertrauen
ins Leben.
GEBET
Ich danke dir, mein himmlischer Vater,
durch Jesus Christus, deinen Sohn,
dass du UNS an diesem Tag behütet hast.
Ich bitte dich,
UNS auch in dieser Nacht zu behüten,
HERR; WIR VERTRAUEN DIR
Amen
 
ANDACHTEN

HIMMEL UND ERDE
DIE "KIRCHE IM NDR" IM RADIO
Quelle:www.ndr.de/kultur
..
RELIGION UND GESELLSCHAFT
Quelle:www.mdr.de.
 
Bitte schaut hier ein, es lohnt sich, eien sehr schöne Seite, und dann ist MDR Kultur wieder in Ordnung, Geistliche Worte für den Tag, lieben Dank dahin, da haben wir wieder alle Sprecher und alle Texte auf einen Blick*
 
MDR KULTUR, GEISTLICHE WORTE FÜR DEN TAG
Quelle:www.mdr.de/kultur
 
Schaut bitte unbedingt auch bei den anderen Sprechern vorbei, es sind so schöne Texte. Danke* .
 
DIE LOSUNGEN
 
Die Links für Angedacht für diese Woche
 
Beratungsstelle Merseburg
Quelle:www.entwicklung-begleiten.de
http://www.entwicklung-begleiten.de/

GemeindereferentInnen
Quelle:www.bistum-magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/front_content.php?idcat=1543
 
Bistum Magdeburg
Quelle:Bistum Magdeburg.de
http://www.bistum-magdeburg.de/front_content.php
 
Hier schaut bitte auf den Artikel: Laufen und spenden, Danke*
 
MDR Sachsen-Anhalt
Da haben wir genug Links*
 
Nachrichten will ich hier nicht mehr haben,oben rechts bei MDR Sachsen-Anhalt, das Radio wie wir kann man anklicken, ist ja auch vielseitig .Ab jetzt habt ihr auch die Mitteldeutsche Zeitung Dessau Roßlau, MZ, und die Tagesschau und andere, rechts bei BLOGROLL UND SURFTIPPS. 
 
ZEILEN
Nicht alle Schmerzen sind heilbar, denn manche schleichen
Sich tiefer und tiefer ins Herz hinein,
Und während Tage und Jahre verstreichen,
Werden sie Stein.

Du sprichst und lachst, wie wenn nichts wäre,
Sie scheinen zerronnen wie Schaum.
Doch du spürst ihre lastende Schwere
Bis in den Traum.

Der Frühling kommt wieder mit Wärme und Helle,
Die Welt wird ein Blütenmeer.
Aber in meinem Herzen ist eine Stelle,
Da blüht nichts mehr. Quelle:aus einem gelöschten Forum,als die Inhaberin verstorben war, eine liebe Freundin..
 
MEIN TAG
 
KINDER DES OSTENS
 
Das jetzt habe ich in 2012 geschrieben, am 3. März 2010.eine kleine Erinnerung mal daran*
 
Heute bringen sie im MDR Fernsehen um 22:05 wieder Kinder des Ostens, man kann da abstimmen, ob man gern Pionier war, ob einen die Pionierstunden gefallen haben, oder nicht, mir haben sie sehr gut gefallen. Wir hatten eine Pionierleiterin, sie laden wir noch immer ein, wenn wir Klassentreffen haben, wir mochten sie sehr, nun wer es will kann ja die Sendung ansehen.

KINDER DES OSTENS TEIL 3 MEINE FREIZEIT
Quelle:www.mdr.de
http://www.mdr.de/damals/webtv/kinder-des-ostens/index.html

Nun ist der Film schon aus, es waren wunderbare Erinnerungen an die Kindheit, man hat fröhliche Kinder gesehen, es gab Ferienlager, man konnte draußen spielen, ohne Angst haben zu müssen und unsere Kinder auch, heute hat mir der Film sehr gut gefallen, weil es Augenzeugen gab, die unsere Zeit auch gut fanden, gern daran gedacht haben, ja und jetzt kommt ein alter Polizeiruf 110, der Dienstag Abend gehört für mich und viele Menschen dem MDR-Fernsehen***

Ich habe heute auch CITY gehört, am Fenster, sehr schön, auch eine Gruppe von uns***
CITY- AM FENSTER 2009
Quelle: .Youtube.com
 
Wir können noch in die Altmark gehen, ALTMARK PUR
DIE ALTMÄRKISCHEN FRAUENKLÖSTER
Quelle: Altmark-pur.eu

Ich habe ein Heftchen von 1979, DDR , die ist von der Landkarte gestrichen, also keine Quelle.
Aber eine Geschichte aus dem kleinen Heft der Sagen der Altmark von Hans Schmidt...
EINE TEUFELSPFEILE

In der Dahrendorfer Gegend erzählt man sich eine tolle Geschichte vom Teufel. Nun sind ja die Geschichten von jenem geschwänzten, pferdefüßligen Gesellen meistens recht starker Tobak, aber in dieser Geschichte kommt er auch zum Qualmen.

Ein Jäger ging in den Wald mit geladener Flinte und- was inzwischen nicht mehr gestattet ist mit dampfender Pfeife. Da der Teufel bekanntlich immer dann auf der Bildfläche erscheint, wenn man ihn weder erwartet noch gebrauchen kann, kam er just hier zwischen den Büschen hervor und hatte keinen anderen Wunsch als, dass er auch mal smöken wollte.
Der Jäger nickte, sagte aber, dass seine kleine Pfeife nichts für einen Teufel sei und steckte ihm dafür das Flintenrohr in das Maul.

Der Teufel saugte sofort daran wie ein Blasebalg aber ohne Erfolg. Dien grot Piep brennt jo nich, schreit er verärgert. Is jo ok keen Füer Daobi antwortete der Jäger , setzte einen Fidibus in Brand und der Teufel suchte damit das Luntenloch des alten Vorderladers. es vergingen einige Sekunden, dann glomm ein Funke auf. Der Teufel sog in der Vorfreude auf den blauen Dunst noch einmal aus voller Lunge und -rumbumm quoll ihm mit Donnerschlag der Qualm aus den Ohren, dien Tobak is mi to stark, soll er darauf gesagt haben und kleinlaut in den Büschen verschwunden sein....
Armer Teufel sagt Lara..
.
Das alles ist vom Osten Deutschlands, eben nur mal so, ich glaube wir haben in Erdkunde mehr über den Westen gelernt, als die westdeutschen Schüler über den Osten, noch heute kennen viele Westler den Osten nicht und das nach über 20 Jahren sie fahren lieber an ihre alten Urlaubsorte, aber nun das sehe ich nicht so eng, ich komme ja nun mal gar nicht mehr weg..Ist aber nicht schlimm, muss ich mir sagen, es ist wichtig Dinge anzunehmen, die man nicht ändern kann, auf alle Fälle ist es gesünder.

Aber zur Ostsee könnten wir noch schauen

MÖNKEBUDE

Vor einigen Tagen habe ich wieder die Schriftstellerin gesprochen, von der ich ein Buch habe, Ursula Hörig, Timmes Häuser, sie wohnt ja nur ein paar Häuser weiter..in der gleichen Straße.der Timme lebt noch, sagt sie, er wohnt in der Mark Brandenburg, im Elternhaus, dass er geerbt hat, ist Alkoholiker, im Buch schrieb sie, das es ihr Mann wurde, das war ausgedacht, er ist ihr Freund gewesen..mehr nicht,,
Sie ist 1932 in Dessau geboren, in Mönkebude an der Ostsee war sie wirklich mit ihrer Tochter..
Hier ist der Ort..am Haff
 
ERHOLUNGSORT MÖNKEBUDE

Bestimmt sehr schön ist es dort,die Ostsee ist ein sehr beliebter Urlaubsort für uns Ostdeutsche geblieben, da war mal eine Meinungsumfrage, da wurde das gesagt..*
 
Zu mir, Heute hatte ich Haushaltstag, Wegetag, dann war ich im Garten arbeiten, das war dann schön.
Die Stadtbücherei in Roßlau hat Geburtstag, da war ich als Kind ein ständiger Gast, die Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl haben sich gestern vorgestellt.  es war eine rege Beteiligung, es gingen nicht alle Leute in die Halle rein!
 
RAN1
 
OBERBÜRGERMEISTERKANDIDATEN IM GESPRÄCH RAN !
Quelle:www.youtube.com
 
GEBURTSTAGE
 
Heute hat Helmut Kohl Geburtstag, er feiert heute seinen 84. Geburtstag, Michael Mittermeier hat heute den 48. Geburtstag und Eddie Murphy feiert seinen 53. Geburtstag, herzlichen Glückwunsch allen, Rosen für sie (((Rosen)))

HELMUT KOHL
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
http://de.wikipedia.org/wiki/Helmut_Kohl

MICHAEL MITTERMEIER
Quelle:DE.Wikipedia.Org.

MICHAEL MITTERMEIER- ACHTUNG BABY! VERSTEHEN SIE SPAß? DAS ERSTE -SWR
Quelle:www.youtube.com

EDDY MURPHY
Quelle:DE.Wikipedia.Org.
 
KINO:DE
Quelle:www.kino.de
 
STAR-GEBURTSTAGE
 Quelle:www.filmstarts
 
DER HERR HAT SEINEN ENGELN BEFOHLEN ÜBER DIR; DASS SIE DICH BEHÜTEN AUF ALL DEINEN WEGEN   
 
 TAGESSEGEN
Quelle:www.facebook.com
 
LUTHERS ABENDSEGEN
 
Des Abends, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen, mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist ! Amen
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vater unser. Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:

Ich danke dir mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus deinen lieben Sohn
dass du mich diesen Tag behütete hast und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünden,
wo ich Unrecht getan habe und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten,
Denn ich befehle mich, meinen Leib und meine Seele und alles in deine Hände.
Dein heiliger Engel sei mit mir, dass der böse Feind keine Macht an mir finde.
Amen
Alsdann flugs und fröhlich geschlafen*
 
Heilige Maria,  Mutter Gottes
Quelle: heilige -maria
http://www.heilige-maria.de/
 
Ich gehe zu Angedacht
An(ge)dacht zum Nachhören

Klickt bitte rechts in das grüne oder blaue Feld,dem Banner von MDR1 Radio Sachsen-Anhalt, es steht aber immer nur der aktuelle Text dort, immer der Text von der Woche, die wir gerade haben !
 
An(ge)dacht,den 03..April 2014 Sprecher: Gemeindereferent Bernd Seifert, aus Merseburg.
nacherzählt von Lara
 
FRAGEN STATT WISSEN
 
Heute erzählt Herr Gemeindereferent Bernd Seifert die Geschichte aus der Bibel, die Heilung des Blinden.
Der blinde Mann hört von einem Heiler, er hat gehört, dass dieser alle Menschen gesund machen kann, auch wenn es aussichtlos scheint.Diesem Heiler (Jesus) möchte er begegnen, dafür tut er alles.
 
Als sie dann endlich aufeinandertreffen fragt der Heiler, was soll ich dir tun?
Herr Seifert erscheint das etwas komisch, die Frage, was soll ich dir tun, der Mann war blind und wollte sehen, das war  doch klar.Warum dann die Frage noch, nun so habe ich es nicht geseheh, sagt Lara, Jesus hat immer gefragt, er wollte sicher, dass man ihn bittet zu heilen, auch dass man an ihn glaubt, dass er heilen kann, oft hat Jesus gesagt, dein Glaube hat dir geholfen.
 
Nun gut,Menschen fassen Geschichten unterschiedlich auf, nun sagt uns Herr Seifert, dass ihm sein Ausbilder gesagt hat, als er den Beruf eines Familientherapeuten erlernte, dass er nicht zu schnell glauben soll, dass er den Anderen verstanden hat.Manchmal kann es ganz anders sein, als er vermutet.
Das hat er dann verstanden, wie es gemeint ist, auch die Geschichte mit Jesus und dem Blinden und der Frage Jesus an den Blinden, was soll ich dir tun?
 
Nun sah er ein, dass die Frage berechtigt war, man soll fragen was der Andere möchte, dass man ihm tut,seitdem fragt er in seinen Beratungsstunden lieber einmal ofter nach, weil er sich dann sicher ist, dass er den Anderen auch richtig verstanden hat, ja es kann wahrhaftig aners sein, als man vermutet.
Ich, Lara finde auch wichtig, dass einem überhaupt jemand zuhört, zuhören ist eine schwere Aufgabe.
 
DER TEXT ZUM NACHHÖREN UND NACHLESEN
Quelle:www.mdr.de-sachsen-anhalt
 
DER HIMMEL SEI MIT UNS, ICH BITTE UM DEN SEGEN DES HERRN

Es segne uns Gott, der Vater, er halte seine schützende Hand über uns.
Es segne uns Jesus Christus, der Sohn Gottes, er sei uns Freund und Bruder.
Es segne uns Gottes Heiliger Geist, er erhelle unsere Seele und erwärme unsere Herzen.
Vertrauen wir auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.
Amen
 
Lieben Dank an Herrn Gemeindereferenten Bernd Seifert aus Merseburg
 
Mit freundlicher Genehmigung vom Bistum Magdeburg
 
Mit freundlicher Genehmigung vom MDR  Sachsen-Anhalt
 
"Im Frieden liege ich nieder und schlafe ein.
Denn du, oh Herr, lässt mich sorglos ruhen."

MANTOVANI- AVE MARIA (((STEREO)))
Quelle:www.youtube.com
http://www.youtube.com/watch?v=oxlR-nMDDms&feature=related
 
Ich wünsche allen Lesern eine behütete Nacht.. und alsdann flugs und fröhlich geschlafen, Martin Luther***)))))))))))))*********))))))))))))*********))))))))))))**********))))))))))))********))))))))
Mit lieben Gedanken zu Euch hin, Lara***
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.